Balkondekoration - Ideen und Tipps fürs ganze Jahr

Balkondekoration - Ideen und Tipps fürs ganze Jahr

In den Sommermonaten sehen die meisten Balkone schön aus, weil es dann leicht ist, sie mit einigen Pflanzen attraktiv zu gestalten. Im Herbst und im Winter fehlen aber häufig die richtigen Ideen, daher im folgenden einige Tipps für die Dekoration während dieser Zeit.

balkonblumen4 flPflanzen für den Balkon

Einige Pflanzen machen einen Balkon gleich viel gemütlicher. Da aber nicht alle Pflanzen winterhart sind, gibt es die Möglichkeit, die Balkonkästen im Frühling und im

Herbst zu tauschen oder gleich eine Bepflanzung zu wählen, die im Sommer wie auch im Winter schön aussieht.

Tipps für die richtige Bepflanzung
  • Sommerblühende Pflanzen, die sich überwintern lassen, wie zum Beispiel die Geranien können mitsamt der Balkonkästen in den Keller gebracht werden. In diesem Fall kann ein zusätzlicher Balkonkasten gekauft und mit winterharten Pflanzen bestückt werden.
  • Im Herbst sehen bunte Gräser auf dem Balkon gut aus und passen zur Jahreszeit. Von ihnen sind einige gut winterhart, sodass sie den ganzen Winter über ein wenig Farbe auf den Balkon bringen.
  • Immergrüne Pflanzen sind im Sommer wie im Winter schön anzusehen. Sie lassen sich gut kombinieren, indem
    unterschiedliche Blattfarben gewählt werden.
  • Pflanzen in einem Kübel sollten allerdings gegen die Kälte geschützt werden. Weil Vlies oder Noppenfolie jedoch nicht sehr dekorativ ist, empfiehlt es sich, ein zusätzliches Tuch oder einen Jutesack um die Kübel zu wickeln und ihn mit einem farbigen Band festzubinden.
  • Wer sich im Winter nicht so gern um seine Pflanzen auf dem Balkon kümmern mag, kann hierfür aber auch künstliche Pflanzen oder Bündel aus Weidenruten oder anderen Gehölzen wählen.
Balkondekoration fürs ganze Jahr

Für den Balkon gibt es zahlreiche Accessoires, die ganz nach Geschmack eher bunt oder etwas dezent sein können.
  • Eine Futterhäuschen für Vögel sorgt für fröhliches Gezwitscher auf dem Balkon. Wer ein wenig kreatives Geschick besitzt, kann sich eine solche Futterstelle leicht selbst bauen.
  • Mit einer Feuerstelle kann der Balkon auch an schon etwas kühleren Abenden benutzt werden. Hierbei ist allerdings zu beachten, ob ein offenes Feuer auf dem Balkon erlaubt ist.
  • balkon-hof flDie Wand kann mit einer Wetterstation oder einer schmiedeeisernen Aufhängung für eine Hängeampel geschmückt werden. Ihre Bepflanzung kann passend zum Jahresverlauf gewählt werden.
  • Mit geschnittenen Bambusrohren, die es in verschiedenen Dicken zu kaufen gibt, bekommt der Balkon ein leicht asiatisches Aussehen. Auch Bambus in einem Kübel eignet sich hierfür.
  • Einen großen Einfluss auf das Aussehen des Balkons hat auch der Fußbodenbelag. Er kann aus Stein, Holz, Fliesen oder Kunstrasen bestehen.
  • Ein Sichtschutz sorgt für die nötige Privatsphäre und ist gleichzeitig dekorativ. Diese Matten werden aus Kunststoff, Weide, Schilfrohr, Bambus oder anderen pflanzlichen Rohstoffen gefertigt. Für die farbliche Gestaltung sind aber vor allem Stoffbahnen gut geeignet.
  • Bequeme Gartenmöbel sorgen dafür, dass der Balkon auch genutzt wird. Da auf vielen Balkonen aber nur begrenzt Platz zur Verfügung steht, sind hierfür die speziellen Balkonmöbel am besten geeignet. Auf einem überdachten Balkon können sie ruhig das ganze Jahr über stehen bleiben.