Balkongeländer als Sichtschutz

Balkongeländer als Sichtschutz

Gerade in dicht besiedelten Wohngebieten kann es unter Umständen schon eine Plage sein, in unmittelbarer Nähe von neugierigen Nachbarn zu wohnen: das sommerliche Sonnenbad sowie die damit einhergehende Entspannung auf dem Balkon ist daher nicht immer in vollen Zügen möglich.

Gesetz den Fall, man wohnt in der Nähe einer viel befahrenen Straße und immer wieder hat der Wohnungs-, bzw. Hausbesitzer den Eindruck, von nahezu allen Seiten beobachtet zu werden, so sollte er unbedingt den Gedanken in Erwägung ziehen, einen Sichtschutz am Balkongeländer anzubringen.

Denn auf diese

Weise ist man nicht nur vor lästigen, bzw. neugierigen Blicken Anderer geschützt - so dass auch das Sonnenbaden in aller Ruhe genossen werden kann - sondern überdies ist auch ein gewisser Schutz gegen Wind, Regen oder auch (Straßen-)Lärm gegeben. Nicht zuletzt hat man dank eines solchen Sichtschutzes auch die Möglichkeit, sich innerhalb des eigenen Wohnbereiches frei bewegen zu können. Denn wer hat es schon gern, selbst in den eigenen vier Wänden von neugierigen Blicken
nahezu auf Schritt und Tritt verfolgt zu werden?

Soll das Unternehmen Sichtschutz nunmehr in Angriff genommen werden, so stellt sich zunächst einmal die Frage, welches Material diesbezüglich überhaupt in Frage kommt. Im Hinblick auf die Kosten liegt eventuell für den Einen oder Anderen oftmals auch die Anschaffung eines textilen Sichtschutzes nahe, jedoch sollten hierbei natürlich auch stets die optischen Aspekte berücksichtigt werden.

Attraktive Sichtschutz-Varianten oder aus Naturstoffen (Bambus etc.) sind wahrlich in großer Zahl beispielsweise im Gartenfachhandel oder im Baumarkt erhältlich - und das zum sehr günstigen Preis. Nicht zu vergessen ist allerdings in diesem Zusammenhang freilich auch die Langlebigkeit des jeweils verwendeten Materials. Rankgitter sind hingegen in jedem Fall eine überaus beliebte Art, neugierigen Blicken der Nachbarn aus dem Weg zu gehen, denn eine entsprechende Bepflanzung mit Efeu, wildem Wein etc. trägt zu einem ganz besonderen, optischen Erscheinungsbild des Balkons bei.

Aber auch die Variante, einen Sichtschutz aus Aluminium, Holz, Metall oder Kunststoff anzubringen, erfreut sich einer großen Beliebtheit. Letztere sehen nicht nur hervorragend aus, sondern sie sind darüber hinaus auch recht leicht anzubringen und im Hinblick auf die Witterungsbeständigkeit, die Haltbarkeit und die Aspekte der Pflege etc. sogar recht kostengünstig.