Balkonkastenhalter - Beim Kauf auf Materialien & Belastbarkeit achten!

Balkonkastenhalter - Beim Kauf auf Materialien & Belastbarkeit achten!

Balkonkastenhalter gibt es für fast alle Blumenkästen und für nahezu alle Balkongeländer oder Brüstungen. Für viele Kästen eignen sich Universal-Balkonkastenhalter, aber für einige muss es eine ganz spezielle Halterung sein.

balkonblumen4_flMeist werden Blumenkasten und Halterung von den entsprechenden Herstellern zusammen angeboten, vor allem, wenn nur ein spezieller Kastenhalter in Frage kommt.

Das ist oft bei Balkonbrüstungen aus Beton der Fall. Einfacher sind die Brüstungen, die eine Stange als Abschluss haben, wo der

Balkonkasten samt Halter befestigt werden kann.

Material und Belastbarkeit
  • Viele Balkonkastenhalter sind aus Metall, aber auch Kunststoff kommt zum Einsatz. Wichtig ist, dass die Halterungen passend zur Größe der Balkonkästen ausgesucht werden. Die Kästen gibt es in verschiedenen Größen. Die im Baumarkt erhältlichen einfachen Kunststoffbalkonkästen gibt es ab einer Länge von 60 cm bis über einem Meter. Sie werden meist zusammen mit Universal-Balkonkastenhaltern aus Metall angeboten. Deren Vorteil ist, dass sie
    flexibel zu verstellen sind und sich fast jeder Balkonbrüstung oder dem Geländer anpassen. Für die kurzen Kästen reichen die kleinen Halterungen. Für die großen bzw. langen Kästen passen diese zwar auch, aber sie können das Gewicht der Kästen nicht halten. Zu diesen Blumenkästen gehören die breiteren, stabileren Balkonkastenhalter.
  • Das Problem ist, dass man nicht sofort merkt, dass man die falschen Halterungen hat. Man kann den Kasten gut am Geländer befestigen und zunächst passiert auch nichts. Wenn der Kasten aber schwerer wird, wenn es z.B. recht kräftig darauf regnet und sich die Erde voll saugt und schwer wird, dann beginnen die Halterungen, sich aufzubiegen. Das dauert meist etwas, aber wenn man es nicht bemerkt, rutscht der Blumenkasten irgendwann ab und fällt runter. Wenn man ihn außen am Balkon angebracht hat, kann das gefährlich werden.balkonblumen5_fl
  • Die Balkonkastenhalter gibt es in verschiedenen Farben, immer passend zu den aktuellen Balkonkastenfarben. Universal sind sie in metallenen Farben, also grau bis edelstahlfarben. Gute Halter sind oft direkt aus Edelstahl, allerdings sind sie recht teuer. Dafür rostet sie nicht und halten unheimlich lange, was man von den meisten Universal-Balkonkastenhaltern nicht sagen kann. Diese halten manchmal nicht einmal eine Saison durch, ohne dass sich Rost bildet.
  • Wenn man Pech hat, verursacht dieser Rost Flecken oder typische rostfarbene Wasserspuren an der Hauswand. Das kann Ärger geben, denn sie lassen sich meist nicht komplett beseitigen. Das Problem hat man bei Balkonkastenhaltern aus Kunststoff nicht.