Dank Balkonschiebetüren mehr Licht in Innenräumen

Dank Balkonschiebetüren mehr Licht in Innenräumen

Nicht nur für Terrassentüren und Fenster sind Schiebesysteme praktisch. Sie öffnen den Weg in die Natur und der Blick sollte durch so wenige Rahmen wie möglich gestört werden. Balkonschiebetüren gibt es in verschiedenen Größen.

balkon-glas_flEinige können bis zu vier Meter lang sein.
Das ist eine enorme barrierefreie Aussicht, die man dadurch gewinnt.

Vorteile von Balkonschiebetüren
  • Balkonschiebetüren bieten den Vorteil, dass sie viel Licht in den Wohnraum lassen und man keinen Raum für den Drehwinkel einer Tür lassen

    muss. Öffnet sich die Balkontür nach innen, darf dort nichts gestellt werden und ebenso ist es, wenn die Tür nach außen öffnet. Der meist eh sparsam bemessene Platz auf dem Balkon wird dadurch noch mehr eingeengt. Schiebetüren haben dieses Problem nicht.
  • Gerade, wenn die Fensterfront nach Süden liegt, kann über die Sonneneinstrahlung Wärme gewonnen und Wärmeverluste ausgeglichen werden. Man baut also große Fensterfronten. Günstig ist, wenn diese dann zur Seite geschoben werden können. Schiebetüren werden heute viel häufiger als Balkontüren verwandt, als noch vor einigen Jahren. Sie sind unbestreitbar praktisch.
  • Balkonschiebetüren sind
    einfach zu bedienen. Die meisten funktionieren durch eine Hebe-Schiebe-Technik. Ohne großen Kraftaufwand lassen sich die Türen öffnen und schließen. Die Griffe können mit einem Schloss ausgestattet werden, so dass man die Türen auch Abschließen kann. So kann verhindert werden, dass Kinder auf den unbeaufsichtigten Balkon gelangen.
  • Wichtig für ein bequemes Begehen der Durchgänge ist eine niedrige Bodenschwelle. Auch bei Balkonschiebetüren gibt es barrierefreie Alternativen, z.B. für Rollstuhlfahrer. Allerdings sind diese Lösungen meist teurer.terrasse12_fl
  • Balkonschiebetüren sind aus Holz, Kunststoff und pulverbeschichtetem Aluminium erhältlich. Aluminium ist deutlich leichter. Das ist besonders bei großen Glasflächen, die bewegt werden müssen und schon ein enormes Gewicht haben, sehr wichtig. Allein eine Tür kann ein Flügelgewicht von 300 kg (nur das Glas) aufweisen. Je schwerer die ganze Schiebetür, um so schwerer kann sie bewegt werden.
Preise

Die Preise für Balkonschiebetüren richten sich nicht nur nach der Größe und dem verwendeten Rahmenmaterial. Der Öffnungsmechanismus ist ebenfalls ausschlaggebend, sowie das Glas. Es kommt darauf an, welche Verglasung man wünscht. Die normale Zweifachverglasung ist preiswerter als eine Drei- und Vierfachverglasung. Made in China ist deutlich preiswerter als Made in Germany. Die Frage ist die nach der Qualität. Man sollte nicht am falschen Ende sparen, das wird unter Umständen dann am Ende doch die teurere Lösung sein. Mit einer Tür kommt man im Allgemeinen nicht aus, es müssen mindestens zwei Fensterfronten sein, eine dann zum wegschieben, meist über die andere. Mit 500 Euro sollte man mindestens rechnen. Je nach Größe und Ausstattung kann es aber auch deutlich teurer werden.