Hundehütte im Garten - Bauanleitung, Bauplan finden

Hundehütte im Garten - Bauanleitung, Bauplan finden

Der Hund ist nach wie vor der beste Freund der Menschen. In vielen Familien sind Hunde zu Hause. Nicht alle sind reine Wohnungshunde. Einige bleiben auch gern im Freien, auch nachts. Alle Hunde, die längere Zeit draußen verbringen, benötigen eine entsprechende Hundehütte, um sich zurückziehen zu können und als Schutz vor Kälte und den Witterungseinflüssen.

Die Hundehütte im Garten sollte der Größe des Vierbeiners angepasst sein. Sie darf weder zu klein noch zu groß sein. Ist sie zu klein, ist es

für den Hund unbequem, ist sie zu groß, kann er sie nicht mit seiner eigenen Körpertemperatur erwärmen und wird frieren.

Wer eine Hundehütte selber bauen möchte, kann sich einen Bausatz kaufen oder aber nach einem Bauplan völlig selbständig arbeiten. Bauanleitungen findet man in Bastelzeitschriften und Büchern. Die größte Auswahl findet man aber im Internet.

Man muss nur in die Suchmaschine Bauplan für Hundehütte oder Hundehütte
selber bauen eingeben und schon öffnen sich jede Menge Seiten, die Anleitungen anbieten. Auch Ratschläge werden gegeben und Hilfe wird angeboten. In verschiedenen Foren kann man sich über seine Erfahrungen austauschen.  So findet man auch die für den eigenen Hund gebrauche Hüttengröße heraus. Man kann von den Erfahrungen anderer profitieren und macht nicht die selben Fehler.

Ansonsten kann man seinen vierbeinigen Liebling vermessen und die Größe genau ausrechnen. Man nimmt die Schulterhöhe, die Länge von der Nase bis zum Rutenansatz und das Drehmaß und multipliziert alles mit 1,2. So erhält man die idealen Maße.

Am einfachsten lässt sich eine Hundehütte in der Blockbauweise errichten. Daran können sich auch Einsteiger und Laien versuchen. Gerade die Bausätze sind ganz einfach zusammen zu setzen.

Wichtig bei der Hütte ist eine gute Isolierung, wenn möglich von allen Seiten. Auch sollten alle Ritzen abgedichtet werden, damit es nicht zieht. Das Dach sollte so montiert werden, dass es im Notfall leicht abgenommen werden kann, sollte es einmal nötig werden. Ansonsten kommt man nur schwer an den Hund heran.

Alles in allem gibt es die verschiedensten Möglichkeiten, eine Hundehütte selbst zu bauen, vom einfachen Einsteigermodell bis zum Hundepalast.