Doppelstabmatten - robust & wetterbeständig

Doppelstabmatten - robust & wetterbeständig Für den eigenen Hof oder das eigene Grundstück empfiehlt sich immer eine Abgrenzung, um die Größe des Hofes abzustecken oder auch um Wildvieh fern zu halten. Für diesen Zweck werden Zäune gezogen und aufgestellt.

gartenzaun3 flDie Arten der Zäune sind natürlich so unterschiedlich, wie die Gärten selbst und eine Auswahl fällt nicht selten sehr schwer, zumal auch der finanzielle Aspekt beachtet werden muss. Eine gute Wahl, um ein großes Stück Land einzuzäunen, sind dabei die so genannten

Doppelstabmatten.

Doppelstäbe - horizontale Vorrichtungen, die für Halt sorgen
  • Die Matten sind hierbei nichts anderes als die einzelnen Zaunfelder
    in einer bestimmten und vorher festgelegten Größe. Die Doppelstäbe bezeichnen die horizontalen Haltevorrichtungen, die die Längsstäbe halten. Die Längsstäbe sind einzeln aufgestellt und werden in festgelegten Abständen zwischen den Doppelstäben gehalten. Daher der Name.
  • Gesehen hat bestimmt jeder schon einmal so eine Art Zaun, der sehr beliebt auf großen Koppeln, Weiden oder auch für Tiere im Zoo benutzt wird. Sicherlich ist diese Variante nicht sehr günstig, empfiehlt sich aber dennoch, schon allein wegen der Robustheit und Wetterbeständigkeit.
  • Viele verschiedene Hersteller bieten Doppelstabmatten und auch dazugehörige Pfosten in unterschiedlichen Ausführungen an. Meist sind sie feuerverzinkt und grün beschichtet und somit für einen sehr langen Gebrauch gemacht.
  • Zum Preisvergleich empfiehlt sich durchaus schon einmal ein Blick in das Internet. Hier bekommt man einen Überblick über die verschiedenen Modelle, ihre Hersteller und Eigenschaften. Auch ein Aufbau durch schnelles und fähiges Personal wird oft angeboten, so dass man sich nicht selbst schaffen muss.