Doppelstabmattenzaun: witterungsbeständig & langlebig

Doppelstabmattenzaun: witterungsbeständig & langlebig Ein Doppelstabmattenzaun ist nichts anderes als ein Zaun aus zusammen gesetzten und aufgebauten Doppelstabmatten mit den dazugehörenden Pfosten, die Im Erdreich verankert sind.

gartenzaun3 flDie Doppelstabmatten sind die einzelnen Zaunfelder, bei denen die horizontalen Doppelstäbe die vertikalen einfachen Stäbe durch feste Schweißpunkte halten. Das Ganze erhält in diesem Aufbau Festigkeit und ist somit auch durchaus für Tiergehege geeignet. Ein großer Vorteil ist der schnelle Aufbau, denn jede einzelne Matte ist schon zwei bis drei Meter
Adslot's refresh function: googletag.pubads().refresh([gptadslots[5]]) -->
lang.

Natürlich gehören die richtigen Pfosten und deren haltbare Verankerung dazu. Hier werden meist Fundamente in die Erde eingelassen, so dass wirklich nichts den Zaun wieder umhauen kann. Fähige Berater findet man unter den Zaunherstellern, die auch gerne mit Rat und Tat zur Seite stehen. Dabei kann man sich natürlich auch den ganzen Zaun aufstellen lassen.

Sicherlich hat der Doppelstabmattenzaun auch seinen Preis, aber wie gesagt, kann man auch sicher sein, ein hochwertiges Produkt zu besitzen, dass jeder Witterung standhält und einige Jahre überlebt. Die einzelnen Teile sind meist feuerverzinkt und mit Kunststoff in verschiedenen Farben beschichtet, so dass auch der Design-Faktor nicht zu kurz kommt.

Wer einen großen Hof oder gar ein Feld einzuzäunen hat, der ist mit einem Doppelstabmattenzaun gut beraten. Im kleinen Vorgarten macht er sich nicht so gut, hier sind kurze und individuelle Zäune gefragt.