Mattenzaun - einfache Montage, langlebiger Zaun

Mattenzaun

Ein Mattenzaun findet vor allem bei großen Grundstücken seinen Einsatz, denn ein solcher Zaun ist schnell und problemlos aufgebaut, sodass er sich für größere Flächen nahezu aufdrängt.

zaun-maschendraht-caDie einzelnen Gittermatten von einem solchen Zaun bestehen aus waagerechten und senkrechten Stahlprofilen, die so behandelt sind, dass sie allen Witterungsbedingungen standhalten können.

Daher sollte man beim Kauf auch unbedingt drauf achten, dass es sich um feuerverzinkte Matten handelt, die zudem pulverbeschichtet sind. So sind alle Voraussetzungen geschaffen, damit der Mattenzaun sehr lange hält.


/>Durch integrierte Rundstäbe bekommt eine solche Gittermatte ihre Stabilität, sodass hiermit auch größere Höhen überbrückt werden können. Einen Mattenzaun kann man bereits ab einer Höhe von ca. 50 Zentimetern bekommen. Nicht selten findet man aber auch einen Mattenzaun, der eine Höhe von
zwei bis drei Metern hat.

Die einzelnen Matten kann man in allen beliebigen Größen kaufen, wobei sich hier besonders das Internet als Einkaufsquelle anbietet, da man hier über die Suchmaschinen recht schnell einen entsprechenden Anbieter finden kann.

Alternativ kann man sein Glück aber auch in einem guten Baumarkt versuchen. Aufgrund der verschiedenen Größen kann man hier auch dekorativ tätig sein, indem man unterschiedliche Höhen miteinander kombiniert.

Wie bereits erwähnt, ist die Montage von einem Mattenzaun sehr einfach. Zur Stabilisierung des gesamten Zauns werden hierbei Pfähle benötigt, die in das Erdreich einbetoniert werden. Erforderlich sind dafür Fundamentlöcher, die jeweils in dem Abstand zueinander gebohrt werden müssen, wie die Matten breit sind.

In der Regel ist ein Element von einem Mattenzaun rund zwei Meter lang. Daneben gibt es aber auch einen Mattenzaun auf einer Rolle, der jedoch im privaten Bereich sehr selten seinen Einsatz findet. Mit solchen Großmengen werden in der Regel nur Industrieanlagen oder betrieblich genutzte Flächen eingezäunt.

Auch hierbei ist die Montage sehr einfach, wobei hier die stützenden Pfähle in einem Abstand von zwei bis drei Metern zueinander aufgestellt werden. Durch besondere Haltevorrichtungen werden dann die Streben an den Pfählen montiert.