Anlehngewächshaus - das Gewächshaus an der Hauswand

Anlehngewächshaus -  das Gewächshaus an der Hauswand

Gewächshäuser gibt es in verschiedenen Bauweisen: eine davon ist das AnlehnsystemEs ist eine besondere Bauart des ganz normalen Gewächshauses, eine asymmetrische. Man könnte fast sagen: ein halbes Gewächshaus, obwohl die Grundfläche auch so groß sein kann, wie die eines symmetrischen Gewächshauses. Moderne Anlehngewächshäuser sind erweiterbar. Für das Gestell und die Eindeckung gilt dasselbe wie bei normalen Gewächshaus. Sinnigerweise sollte beim Aufstellen eine Südwand gewählt werden.


Neben der ganz normalen Nutzung bietet sich beim Anlehngewächshaus

auch eine erweiterte Nutzung an: Man kann es als Wintergarten "bewohnen" und spart dabei erheblich im Anschaffungspreis. Denkbar ist auch eine Terrasse als Ausgangspunkt: Hier kann man das Anlehngewächshaus mit integrieren, dazu eine Solaranlage, die Einbindung in den häuslichen Heizungskreislauf, etwas Beleuchtung und schon haben die Olivenbäume, Engelstrompeten, Zitronenbäume und was sonst noch im Winter im Keller versteckt wird, ein angemessenes Quartier und Sie genießen die grüne Atmosphäre mittendrin auf einer netten Sitzgruppe.

Anbieter von Anlehngewächshäusern

Im Prinzip bieten alle Hersteller von Gewächshäusern auch Anlehngewächshäuser an. Anbieter
gibt es sehr viele. Die Preise sind unterschiedlich, aber auch die Qualität der Gewächshäuser. Es kommt immer darauf an, was man sucht und wozu das Anlehngewächshaus benötigt wird. Will man Pflanzen ziehen oder überwintern, muss man auf andere Dinge achten, als wenn man es als kleinen Wohn-Wintergarten nutzen möchte.
Ein gutes Preisleistungsverhältnis bietet meist Pergart Ida. Es ist in verschiedenen Größen erhältlich. Das Modell 900 ist schon ab 129,99 erhältlich. Die Firma hat auch größere Anlehngewächshäuser im Angebot, die liegen dann aber über 1.000 Euro, sind aber einem normalen Wintergarten ähnlich, nur dass sie an einer Wand stehen müssen. Eine gute Auswahl findet man unter Idealo.de mit der Sucheingabe "Anlehngewächshaus". Hier sind die verschiedenen Modelle nach Nutzermeinungen und Anbietern sortiert.

Preise
  • Die kleinsten Anlehngewächshäuser gibt es schon für reichlich 100 Euro, allerdings sind diese sehr klein. Sie haben nicht mal 1 m² Grundfläche. Allerdings verfügt so ein kleines Anlehngewächshaus meist schon über eine Schiebetür und ein Fenster. Dieses kleine „Häuschen“ passt sogar auf den Balkon und ist ideal zur Aufzucht von Pflanzen geeignet. Nicht im Preis enthalten sind in der Regel Einlegeböden, die nützliche Etagen schaffen. Ebenso dazu kaufen muss man sich in den meisten Fällen das Stahlblechfundament, welches die Höhe beeinflusst und die Bedienbarkeit etwas erleichtert. Die Maße der Modell liegen in dieser Preisklasse bei ca. 130 x 70 cm, Sockel: 65 x 130 cm (B x T).

  • Im Inneren unterscheiden sich Anlehngewächshäuser nicht von ihren großen GeschwisternEin größeres Anlehngewächshaus mit den Maßen 200 x 250 cm und einer Höhe von 170 bis 220 cm kostet etwa 500 Euro. Hier sollten eine Doppelschiebetür und ein Dachfenster serienmäßig sein. Das Fundament muss wieder extra gerechnet werden. Bei der Verglasung kann man verschiedene Stärken wählen. Je dicker sie ist, umso höher ist allerdings der Preis.

  • Die Luxusvariante eines Anlehngewächshauses kostet etwa 1.000 Euro. Die Modelle sind dann ca. 3,50 bis 4,00 m breit und um 2 m tief. Die Firsthöhe beträgt etwa 2,35 m, die Seitenhöhe

    1,35 m. Gewächshäuser in dieser Größe besitzen eine Einzelschiebetür und zwei Dachfenster. Das Fundament ist wieder extra. Achten Sie darauf, dass es bei guten Herstellern eine 12-Jahres-Garantie für die Bauteile gibt - ausgenommen die Stegdoppelplatten, für welche etwa 10 Jahre Garantie gegeben werden.
Fazit der Redaktion

Anlehngewächshäuser sind preiswerter als komplette Gewächshäuser. Man muss aber vor dem Kauf genau abwägen, wofür man solch ein „Häuschen“ haben möchte. Wichtig ist, dass die Belüftung ausreichend ist, damit es nicht zu Schimmelbefall kommen kann. Gerade, wenn viele Pflanzen unterkommen sollen, ist es das entscheidende Kriterium. Profitieren Sie von den Erfahrungen anderer Käufer, bevor Sie sich für ein Modell entschieden!