Frühbeet für Schildkröten (Landschildkröten) geeignet?

Frühbeet für Schildkröten (Landschildkröten) geeignet?

In vielen Haushalten findet man heute Schildkröten, die in den meisten Fällen den Echten Landschildkröten angehören. Die meisten der heute lebenden Landschildkröten leben in den tropischen Gebieten der Erde, so dass eine Haltung mitunter nicht ganz einfach ist.

In Europa gibt es nur wenige Arten der Landschildkröte, aber auch diese leben in südlichen Gebieten, in denen das Klima etwas milder ist. Dazu gehören auch die mediterranen Landschildkröten, die in vielen Haushalten als Haustier gehalten werden.

An dieser Stelle muss einmal das Augenmerk auf das Washingtoner Artenschutz-Übereinkommen fallen, welches den Schutz

bedrohter Tiere und Pflanzen regelt. Die eben erwähnten mediterranen Landschildkröten fallen unter diesen Schutz und sind damit vom Aussterben bedroht.

Die Aufnahme in diese Listen wiederum bedeutet, dass es Auflagen gibt, die beachtet werden müssen. Dabei muss man wissen, dass ein Erwerb und auch die Haltung einer solchen Schildkröte der zuständigen Behörde gemeldet werden muss. Tut man dies nicht, verstößt man gegen das Abkommen und muss mit empfindlichen Strafen rechnen.

Bedürfnisse der Landschildkröten

Wie bereits erwähnt, leben Landschildkröten in anderen Klimagebieten der Erde als wir in Deutschland. Daher ist es unumgänglich, sich mit den Bedürfnissen der Schildkröte auseinander zu setzen, bevor man sich ein solches Tier hält.

Die Landschildkröten sind nicht in der Lage, sich unseren Witterungsbedingungen anzupassen, daher müssen wir ihnen die Umgebung schaffen, die sie brauchen.

Zu dieser artgerechten Haltung gehört unter allen Umständen ein Freigehege im Außenbereich. Die Tiere benötigen weiterhin die Strahlung der echten Sonne, hier vornehmlich die UV-B-Strahlen. Nur mit diesen Strahlen ist es ihnen möglich, das lebenswichtige D3-Vitamin zu bilden. Auch zum Wohlfühlen - ähnlich wie bei uns Menschen - ist die Sonne lebenswichtig.

Wieder auf unser Klima und damit auf kalte Tage mit
vielen Regen zurückkommend, muss der Sommer für eine Schildkröte künstlich verlängert werden. Man braucht also eine warme und trockene Unterkunft für die Tiere. Und an dieser Stelle kommt das Frühbeet ins Spiel. Es handelt sich hierbei um eine ideale Möglichkeit, den Landschildkröten eine gute Umgebung zu geben.

Natürlich sollte dieses Gehege im Frühbeet ausreichend groß sein und hängt auch von der Anzahl der Tiere ab. So an die 1-2 qm sollten einem Tier zur Verfügung stehen. Sind mehrere Schildkröten vorhanden, vergrößert sich diese Fläche analog.

Frühbeet / Außengehege für Landschildkröten

Baut man ein Außengehege, also ein Frühbeet für seine Schützlinge, so muss man die verschiedensten Sachen beachten. Dazu gehört der Platz - wie eben schon erwähnt.

Unterhalb des Frühbeetes legt man am besten einen feinmaschigen Draht aus, auf den die Erde kommt. Dieser Draht hält Feinde fern, die von unten angreifen. Der Aufbau des Frühbeetes ist auf herkömmliche Weise dem Frühbeet für Gemüse anzupassen, wobei eine Styroporauskleidung ungeheuer wichtig ist.

Auch empfehlenswert ist ein Fundament für die Seitenwände, welches wiederum für die Frostfreiheit mit Styropor versehen wird. Außen kann man das Bauwerk gut verkleiden, innen sollte es warm und trocken sein.

Unbedingt einzuplanen ist eine Heizung für die Schildkröten und eine Beleuchtung, die die fehlende Sonne ggf. ersetzen kann. Das heißt im Klartext, dass eine Fussbodenheizung, eine UV-Beleuchtung und auch

Wärmestrahler für warme Flecken im Gehege nötig sind. Vergleichbar ist die Ausstattung des Frühbeetes mit der eines Terrariums.

Damit sich die Tiere auch wirklich wohlfühlen, sollte man auch Pflanzen setzen. Hier eignen sich Grasbüschel und andere niedrige Pflanzen. Außerdem sind Steine nötig, damit sich die Tiere auch zurückziehen können. Was noch wichtig ist, ist eine Schutzhütte - ähnlich wie im Terrarium, die man aus Steinen aufschichten oder auch aus Holz bauen kann. Der Boden kann aus normaler Erde bestehen, hin und wieder sollte man Flecken mit Cocos-Humus vorsehen.

Wer diese Tipps beherzigt und seine Schildkröte ordnungsgemäß anmeldet, der kann sehr lange Freude an dem Tier haben, denn viele Schildkröten können älter werden als wir Menschen.