Pflanzen für den Wintergarten, Wintergartenpflanzen

Pflanzen für den Wintergarten

Die Bepflanzung sollte direkt auf das Wintergartenklima abgestimmt werden. Aus diesem Grund sollte man vorwiegend subtropische Gewächse, beispielsweise aus dem Mittelmeerraum auswählen. Sie sind für den vorgegebenen Temperaturbereich von minimal fünf Grad im Winter und maximal 30 Grad im Sommer genügend robust.

Pflanzensortimente, die speziell auf die Bedürfnisse im Wintergarten abgestimmt sind.
Als dankbarste Gewächse erwiesen sich Bougainvillea und Datura mit üppigem Blütenflor. Völlig unproblematisch zeigen sich auch Kamille, Mimose, Feigen- und Zitronenbaum sowie die Nadine (Nandina domestica) - ein immergrüner Strauch,

der hierzulande nur wenig bekannt ist.
Eine wichtige Rolle spielen die Bodendecker. Neben der Kletterfeige (Ficus pumila), Haarsegge (Scirpus cernuss) und dem pfeilblättrigen Zimmerefeu (Hedera helix `Sagittifolia`) entwickelt sich das als Zimmerpflanze bekannte Bubiköpfchen (Soleirolia soleiroli) zum schönen Bodendecker.

Der genügsame Feigenbaum (Ficus carica) eignet sich hervorragend als Schattenspender während der Sommermonate, außerdem bringt er eine reiche Ernte hervor. In der kühlen Jahreszeit verliert er seine Blätter. Ein ideales Gewächs also, denn in den lichtarmen Wintermonaten ist unter Glas jeder Sonnenstrahl willkommen.

     -     Eine blau blühende, einjährige Prunkwinde (Ipomea tricalor) ist in der Anfangszeit ein
           idealer Lückenfüller. Die Schlingpflanze entwickelt in kurzer Zeit ein dichtes   
           Blattwerk und dient so auch als natürliche Schattierung. Sie weist zudem dekorative
           Blüten auf, die sich in den Sommermonaten am laufenden Band entfalten, lockt
           Allerdings auch Blattläuse an.


Die gelbe
href="http://www.hausgarten.net/pflanzen/kuebelpflanzen/engelstrompete-trompetenbaum.html">Engelstrompete (Datura aurea) bietet nicht nur eine eindrucksvolle Blütenpracht, sondern verbreitet in den Abendstunden einen betörenden Duft.

      -     Die Schönmalve (Abutilon - Hybride) bringt bei nicht zu knapper Düngung                                                             
            Unermüdlich Blüten hervor, selbst noch mitten im Winter. Der halbverholzende              
            Strauch wird knapp zwei Meter hoch und lässt sich aus Samen selbst heranziehen.
            Problematisch ist bei einigen Abutilon - Sorten die Schädlingsanfälligkeit, so dass
            Es ratsam ist, die Pflanze in einen Kübel zu setzen und während der Sommermonate
            Im Freien aufzustellen.

Die Zwergpalme (Chamaerops humilis) stammt aus den westlichen Mittelmeergebiet.
Sie braucht einen freien Stand, damit ihre attraktive Form gut zur Geltung kommt. Der
Stamm wird höchstens ein Meter hoch. Auch die Blattfächer, die sich im Laufe der Zeit stark verzweigen, bleiben im Wuchs bescheiden, so dass diese Palme auch für kleinere Wintergärten geeignet ist.


Geeignete Pflanzen für den Wintergarten

1. Brasilianische Guajava (Acca sellowiana)
2. Hammerstrauch (Cestrum purpureum)
3. Erdbeerguajave (Psidium guieense)
4. Peruanischer Pfefferbaum (Schinus molle)
5. Gelbe Engelstrompete (Datura aurea)
6. Japanische Wollmispel (Eriobotrya)
7. Kamelie (Camellia japonica)
8. Nandine (Nandina domestica)
9. Erdbeerbaum (Arbutus unedo)
10. Mastixstrauch (Pistacia lentiscus)
11. Feige (Ficus carica)
12. Brautmyrte (Myrtus communis)
13. Zistrose (Cistus purpureus)
14. Rosmarin (Rosmarinus officinalis)
15. Johannisbrotbaum (Ceratonia siliqua)
16. Zwergpalme (Chamaerops humilis)
17. Australische Silbereiche (Grevillea robusta)
18. Zylinderputzer (Callistemon spec.)
19. Leptospermum scoparium
20. Neuseel. Eisenholzbaum (Metrosideros excelsa)
21. Kokelstrauch (Cocculus laurifolius)
22. Mimose (acacia dealbata)
23. Eisenholz- Eukalyptus (Eucaluyptus sideroxylon
24. Dickblättrige Klebsame (Pittosporum crassifolium)
25. Keulenbaum (Brachychiton populneum)
26. Neuseel. Klebsame (Pittosporum tenuifolium)
27. Weidenblättrige Akazie (Acacia saligna)

Kletterpflanzen für den Wintergarten:
1. Maracuja (Passiflora edulis)
2. Bougainvillea glabra
3. Weißer

Kletterjasmin (Jasminum polyanthum)
4. Kletterbinonie (Bignonia tweedii)