Wintergarten als Anbau

Wintergarten als Anbau

Durch den Anbau eines Wintergartens an neuen oder alten Häusern bekommen diese einen völlig neuen Charakter. Ein Wintergarten bringt modernen Menschen Licht und Raum entgegen, er vergrößert den Wohnraum und belebt das Lebensgefühl der Bewohner.

Im Mittelpunkt steht gesundes Wohnen, durch großzügige Bepflanzung wird der Charme eines Wintergartens erhöht. Zudem erhöht sich durch den Anbau eines Wintergartens der Wert des Hauses.

Durch Stahlverstärkungen der Konstruktion wird Stabilität und Windfestigkeit gewährt. Auf gute Wärmedämmung und dichte Bodenabschlüsse, die das Eindringen von Wasser verhindert, sollte geachtet werden. Große Fenster und Türen in

der Front des Wintergartens gewähren im Sommer ein gutes Klima und der Wintergarten wird ein geschätzter Wohnort.

Die Möglichkeiten der Wärmedämmung bestehen in der Verlegung von Bodenplatten mit wärmedämmendem Estrich oder auch isolierte Profile. Der Wintergarten gilt als Klimapuffer des Hauses, in dem tagsüber die Sonnenwärme gespeichert und ans Wohnhaus weitergegeben wird. Nachts hingegen verhindert der Wintergarten das starke Abkühlen des Hauses, so spart man Heizkosten.
/>
Durch spezielle Schallschutzgläser kann noch ein besserer Wärmeschutz erreicht werden, auch der Lärmschutz zum Beispiel durch angrenzende Zugstrecken und Autobahnen verbessert sich. Natürlichen Schatten bieten im Sommer große Bäume und Hecken. Laubfrei im Winter lassen sie mehr Licht in den Wintergarten und erwärmen ihn auf natürliche Weise.

Zusätzlichen Sonnenschutz bieten Wetter- und Windfeste Jalousien, Raffstores oder Markisen. Wird im Wintergarten spezielles Sonnenschutzglas verbaut, so entlastet es die Belüftung und Beschattung. Richtiges Belüften ist wichtig, durch Öffnungen im Dach oder schiebbaren Seitenelementen wird die Luft abgeführt, und von außen kommt kühlere Luft nach.

Es gibt programmierbare Wintergartensteuerungen mit Regensensoren und Temperaturfühler. Diese Steuerungen regulieren selbst die Belüftung und Beschattung im Wintergarten. Viele Wintergarten- Materialien haben sich schon bewährt. z.B. Kunststoff, er ist witterungsbeständig und verrottet nicht, ist wärmedämmend und  pflegeleicht, außerdem ist er umweltfreundlich und wartungsarm.

Im Dachbereich wird außerdem die Sicherheit groß geschrieben, ob splitterfreies Verbundglas oder Wetterbeständige, transparente- und Lichtdurchlässige Kunststoffpaneele, beides kann eingebaut werden.