Wintergarten aus Glas, Glaswintergarten

Wintergarten aus Glas

Die meisten Wintergärten, die man zu Gesicht bekommt, sind aus Glas gefertigt. Dieses Material ist weitestgehend auch am beliebtesten, was den Bau von Wintergärten angeht und auch die Nutzung eines Wintergartens aus Glas bietet zahlreiche Vorteile für den Bewohner.

Dies fängt bereits mit der Optik an. Eine Rundumverglasung statt dicken Mauern bietet einen tollen Blick auf den Garten, das Grundstück, den Wald oder - wenn Sie in der Stadt wohnen - auf die City. Man kann also sagen, dass ein Wintergarten erst durch sein Glas richtig

lebt und demjenigen, der sich darin befindet, eine gemütliche und angenehme Atmosphäre bietet.

Zudem kann das Glas auch verschieden gestaltet sein. Auch hier gibt es unzählige Möglichkeiten, die sich bieten. Da wäre nicht nur das klassische Glas, sondern auch das getönte Glas, das Buntglas oder ein Glas mit verschiedenen Mustern.

Zu
nennen sind  bei den unterschiedlichen Arten von Glas die Sicherheitsverglasung, Acrylglasscheiben oder Verbundglasscheiben. Die Sicherheitsverglasung bietet nicht nur eine gute Wärmedämmung und hat meist eine schalldämmende Wirkung, sie wird ihrem Namen tatsächlich gerecht, weil das Glas etwas fester und robuster ist, so können Einbrecher - weil auch Türen und Fenster im Wintergarten stärker gebaut sind - sich nur äußerst schwer Zugang zum Haus verschaffen.

Wer dagegen zur Acrylglasscheibe greift, der kann sich über freundliches, gut zu verarbeitendes Glas in allen Variationen freuen, das in der Regel sehr wetterbeständig ist. Der Nachteil: hier gelangen UV-Strahlen ins Innere, was bei den beiden anderen Glastypen nicht der Fall ist.

Verbundglas ist hier wesentlich undurchlässiger und wird deshalb ebenfalls gerne gewählt. Eines haben alle Glasarten gemeinsam: sie sorgen für einen optisch attraktiven Glas-Wintergarten, der nicht nur von Außen gut aussieht, sondern auch von Innen ein tolles Panorama bietet, immer hell ist und durch seine Transparenz das Sonnenlicht gut durchlässt, sodass auch das Haus gleich noch mit geheizt wird und Sie sparen können.