Gartentor aus Schmiedeeisen

Gartentor aus Schmiedeeisen

Ein Gartentor aus Schmiedeeisen verspricht allen Besuchern einen schönen und stilvollen Empfang, denn schmiedeeiserne Gartentore versprühen einen ganz besonderen Charme.

Vielerorts werden Gartentore nicht wegen ihres eigentlichen Sinns und Zwecks, dem Schutz vor ungebetenen Gästen, montiert, sondern rein aus optischen Beweggründen.

Vor dem Haus sorgt ein Gartentor einfach dafür, dass die gesamte Hausfront harmonische aussieht. Befindet sich ein Gartentor auf der Rückseite eines Hauses, stehen auch hier die optischen Aspekte in der Regel im Vordergrund.

Dabei muss es nicht unbedingt ein teures Gartentor

sein, Hauptsache, das Design stimmt und das ist bei einem Gartentor aus Schmiedeeisen in jedem Fall gegeben. Denkt man an die geschwungenen Elemente in einem Gartentor aus Schmiedeeisen, dann assoziiert man dies oftmals mit herrschaftlichen Anwesen in gehobenen Wohngegenden oder auf dem Lande.

Auch der Gedanke an Englische Gärten ist schnell da. Wer möchte nicht auch diesen Stil in seinem Garten realisieren?

bold;">Vorteile von einem Gartentor aus Schmiedeeisen

Das Gartentor aus Schmiedeeisen wird aber nicht nur optischen Ansprüchen gerecht, sondern zeichnet sich vor allem auch dadurch aus, da es nahezu unverwüstlich ist. In der Regel ist ein Gartentor aus Schmiedeeisen feuerverzinkt, sodass die unterschiedlichen Witterungseinflüsse nichts von der Schönheit des Tores nehmen können.

Klassischerweise ist ein Gartentor aus Schmiedeeisen in schwarz gehalten, kann aber auch in anderen Farben geliefert werden. Diese Farben werden durch eine Pulverbeschichtung auf das Gartentor aus Schmiedeeisen aufgebracht.

Dies sorgt nicht nur dafür, dass rein optisch das Gartentor aus Schmiedeeisen in den Garten und zum Rest des Hauses passt. Die Pulverbeschichtung hat einen zusätzlichen Schutzeffekt und macht das Gartentor aus Schmiedeeisen noch langlebiger.

Moderne trifft Tradition - Gartentor aus Schmiedeisen mit neuster Technik

Ein Gartentor aus Schmiedeeisen kann auch etwas größer sein und eine ganze Hofeinfahrt ausmachen. An dieser Stelle muss auf Technik nicht verzichtet werden, denn es gibt auch schmiedeeiserne Gartentore, die mit einem elektrischen Torantrieb ausgestattet sind, sodass man vom Auto aus, mittels einer Fernbedienung die Tore öffnen kann.

So kann man auf wunderbare Art und Weise das Moderne mit dem Traditionellen verbinden und muss in Sachen Stilsicherheit auf nichts verzichten.

Kaufen kann man solche elektronisch angetriebenen Tore überall dort, wo es Garagentore und Gartentore ohnehin gibt. Meist arbeiten solche Torantrieblieferanten auch mit Torherstellern zusammen, sodass man hier die komplette Ausstattung für die Einfahrt bekommen kann.

Zumindest können die Antriebslieferanten eine Schmiedewerkstatt empfehlen, bei der ein entsprechendes Gartentor aus Schmiedeeisen hergestellt werden kann. Ein Preisvergleich ist wie bei allen anderen Produkten auch hierbei zu empfehlen. Die Preispannen sind sehr groß und so lässt sich mit einem Vergleich in jedem Fall der ein oder andere Euro sparen.