Metallzaun verzinkt - optimaler Korrosionsschutz

Metallzaun verzinkt - optimaler Korrosionsschutz

Ein optimaler Schutz vor Korrosion stellt die Verzinkung dar. Ein Metallzaun verzinkt ist daher für Liebhaber von Kunstwerken aus Metall ein absolutes Muss. Man muss sich aber nicht für einen ausgefallen Metallzaun verzinkt entscheiden.

altEin einfacher Metallzaun, welcher keine auffällige Optik hat und deshalb meist preislich etwas niedriger angesiedelt ist, ist ebenfalls verzinkt erhältlich.

Das Verzinken

Beim Verzinken wird auf dem Stahl eine dünne Schicht Zink aufgebracht. Es gibt unterschiedliche Arten der Verzinkung. Für den Metallzaun wird normalerweise das

Feuerverzinken gewählt. Dabei werden die Teile in Zink getaucht, welches eine Temperatur von etwa 450 Grad Celsius besitzt.
  • Das Verzinken wird aus wirtschaftlichen Gründen sehr gerne zum Schutz gegen Rost angewandt. Es ist im Verhältnis zur Schutzdauer von 30 bis 50 Jahren preisgünstig. Natürlich spielen für die Haltbarkeit der Zinkschicht auch die Witterungsbedingungen eine große Rolle, doch bei einem
    Metallzaun, der verzinkt ist, fällt das kaum ins Gewicht.
  • Hier zählt vor allem, dass er durch das Verzinken einige Jahrzehnte gegen Korrosion geschützt ist und der Besitzer nicht alle paar Jahre den Korrosionsschutz erneuern muss.
  • Häufig wird in der Gegenwart zusätzlich zum Verzinken weiterhin eine Pulverbeschichtung vorgenommen. Eine Korrosion bei der Durchführung beider Verfahren ist somit praktisch ausgeschlossen und der Metallzaun quasi ewig haltbar.
Das kann man beim Kauf eines verzinkten Metallzaunes erwarten
  • Grundsätzlich gibt es heute kaum einen Metallzaun, der nicht verzinkt wurde. Lediglich bei älteren Metallzäunen kann eine Verzinkung fehlen, sie ist jedoch nachträglich machbar. Da das Verzinken eine derart simple Angelegenheit ist, ist ein Metallzaun verzinkt in schier unbegrenzten Designs erhältlich.
  • Man kann sich für einen schlichten Metallzaun entscheiden, wobei die Kosten für ein Zaunelement bei etwa 15 Euro beginnen. Umso extravaganter der Metallzaun werden soll, umso höher steigen die Kosten. Für eine handgeschmiedete, vielleicht an eine historische Zaunanlage angelehnte Variante können schnell bis zu 10.000 Euro verlangt werden. Immerhin kommt es ebenfalls auf die Größe des Grundstücks an, das eingezäunt werden soll.
  • Auf jeden Fall aber steht die Entscheidung für einen Metallzaun verzinkt für jahrzehntelange Freude an einem schönen und zweckmäßigen Zaun, der keinerlei Pflege benötigt.