Enthärtungsanlage - Preise, Kosten, Enthärtungsanlagen

Enthärtungsanlage - Preise, Kosten

Wer sich eine Enthärtungsanlage zulegt, kann viel Geld sparen. Das mag zwar in erster Linie etwas ungewohnt klingen, doch bei genauerem Durchdenken ist es tatsächlich wahr. Denn das investierte Geld von einigen hundert Euro (Kosten je nach Einbauzeit, Modell und Bedarf variierend), haben Sie bald wieder herein geholt.

Denn wer keine Enthärtungsanlage besitzt, der muss im Laufe der Zeit mit verkalkten und defekten Rohren und Wasserleitungen rechnen - und das kann nach einer Weile richtig ins Geld gehen. Deshalb: lieber ein bisschen Geld investieren, zum Beispiel in eine Enthärtungsanlage in elektrischer

oder aber manueller Form. Die Kosten hierfür lassen sich - wenn man es pro Haushalt und pro Benutzungstag aufschlüsselt - auf ein minimales Maß zusammenfassen.

Pro Tag, an welchem Sie Wasser von der Enthärtungsanlage behandeln lassen, belaufen sich die Gebrauchskosten auf etwa 50 Cent im Durchschnitt. Dazu kommen pro Monat knapp zwei Euro, die für das in der Enthärtungsanlage nötige Salz fällig werden. In der Regel, so sagen Experten, ist die Enthärtungsanlage mit all ihren Anschaffungskosten in kürzester Zeit abbezahlt, soviel Geld kann man sich
sparen.

Übrigens ist die Wasserqualität und -härte auch sehr entscheidend für die Wartungs- und Arbeitskosten der Enthärtungsanlage. Je mehr Mineralien das Wasser enthält, desto härter ist es und desto mehr Energie und Arbeit sind somit nötig, um die Wasserhärte nach unten zu korrigieren. Auch die Art der Enthärtungsanlage spielt eine große Rolle.

Deshalb unser Tipp: sparen Sie nicht bei der Anschaffung, sondern geben Sie lieber ein paar Euro mehr aus im Geschäft, lassen Sie sich ausgiebig beraten und profitieren Sie von den vielen Vorteilen (sowohl bei den Preisen als auch bei den Leistungen), die eine Enthärtungsanlage mit sich bringt.

Rentabel ist die Anschaffung übrigens sowohl für Ihr privates Eigenheim als auch für das Büro oder die Arbeitsstelle. Wer in Miete wohnt, muss mit seinem Vermieter sprechen, bevor eine Enthärtungsanlage installiert werden kann. Allerdings wird der Vermieter Ihrem Wunsch - sollte es noch nicht geschehen sein - sobald wie möglich und ohne große Umstände entgegen kommen. Denn auch er spart und profitiert durch eine derartige Enthärtungsanlage.

Ein Muss ist die Anschaffung zwar weder für ihn noch für Sie, doch sollte hinsichtlich der zahlreichen Vorteile und der geringen Preise in jedem Fall darüber nachgedacht werden.

Frisch aus der Redaktion

  • Grasnelke - Armeria

    Grasnelke, Armeria - Sorten, Pflege und Infos zur Winterhärte/Giftigkeit

    Ihre lange Blütezeit und unkomplizierte Pflege machen die Grasnelke zu einer beliebten Staude, die sich auf brillantes Unterstatement versteht. Wo andere Sommerblumen am trockenen, sonnigen Standort verschmachten, trumpft Armeria auf mit bunten Blüten. Erkunden Sie hier die schönsten Sorten, eine…
  • Heidelbeeren - Blaubeeren - Vaccinium myrtillu

    Heidelbeeren/Blaubeeren im Garten pflanzen - Zeitpunkt & Anleitung

    Blau- oder Heidelbeeren werden in den hiesigen Gärten immer beliebter und somit auch immer häufiger angebaut. Für das Gartenbeet sollte auf jeden Fall eine Kultur-Heidelbeeren-Sorte gewählt werden, da die Wildarten sich in der Regel nicht gut kultivieren lassen. Doch auch bei diesem Anbau ist…
  • Schisandra chinensis - Wu Wei Zi - Beere

    Schisandra chinensis, Wu Wei Zi Beeren - Pflege-Anleitung der Pflanze

    Schisandra chinensis wird auch Wu Wei Zi Beere genannt, was übersetzt "Beere der fünf Geschmäcker" bedeutet. Bereits seit über 2000 Jahren setzen die Chinesen vor allem auf die heilende Wirkung der Pflanze und auch aus gutem Grund hat sie hier den Beinamen "Vitalbeere" erhalten. Die pflegeleichte…
  • Pfirsichbaum - Prunus persica

    Pfirsichsorten - Übersicht robuster Sorten des Pfirsichs

    Bei der Vielzahl an Pfirsichbaumsorten fällt es nicht leicht, sich für eine zu entscheiden. Für den Anbau im eigenen Garten sind jedoch nicht alle Sorten gleichermaßen gut geeignet. Neben dem Geschmack der Früchte sollten Sie deshalb unbedingt auf bestimmte Kriterien achten. Hierzu gehören…
  • Pfirsichbaum - Blühte - Prunus persica

    Pfirsichbaum - Pflege und Mittel gegen die Kräuselkrankheit

    Einige Bäume sorgen für einen reichhaltigen Blütenflor und Schatten im heimischen Garten. Obstbäume wie der Pfirsichbaum tun das auch - und liefern außerdem jedes Jahr noch einen zusätzlichen Bonus: herrlich saftige und süße Früchte! Allerdings nur dann, wenn Sie bei der Kultivierung einige Dinge…
  • Pflaume - Prunus domestica

    Pflaumenbaum richtig pflegen - Sorten, Pflanzen und Krankheiten

    Ein Pflaumenbaum im Garten, das ist ein Klassiker. Früh im Jahr erfreuen sich Gärtner und Bienen an der weißen Blütenpracht und bereits im Sommer reifen die ersten Früchte. Bis zu sechs Meter hoch kann der sparrige Baum wachsen. Mit etwas Pflege ist er zu jeder Jahreszeit ein pflegeleichter,…
  • Leimkraut - Silene italica

    Lichtnelke, Nachtnelke, Leimkraut - Pflege-Anleitung

    Leimkräuter, Lichtnelken, Nachtnelken – vordergründig unspektakuläre Pflanzen, mit denen sich viele Hobbygärtner noch nicht näher beschäftigt haben. Wenn man jedoch ein wenig genauer hinschaut, höchst interessante Pflanzen, die dennoch mit der wohl kürzesten Pflegeanleitung der Welt auskommen.
  • Olivenbaum - Olea europaea

    Olivenbaum-Pflege in Deutschland - Standort, Gießen und Schnitt

    Manch ein Hobbygärtner liebäugelt schon seit Langem mit einem Olivenbäumchen. Doch gilt das immergrüne Gehölz aus dem Mittelmeerraum als sehr empfindlich. Wenn jedoch Standort und Bodenverhältnisse stimmen, kann man bei der Kultivierung nicht viel falsch machen. Wo sich das Gehölz wohlfühlt und was…
  • Hibiscus rosa - Sinensis

    Kübelpflanzen erfolgreich überwintern - der richtige Winterschutz

    Die Überwinterung von Kübelpflanzen stellt Jahr für Jahr eine große Herausforderung für Hobbygärtner dar. Müssen die grünen Schönheiten zwingend ins Haus geholt werden? Oder kann man bestimmte Pflanzen auch im Freiland überwintern? Und wenn ja, was gilt es dabei zu beachten? Diese und andere…
  • Opuntien - Opuntia

    Steingarten: Winterharte Kakteen und Sukkulenten im Garten

    Damit der Garten auch im Winter nicht öde und verlassen aussieht bietet es sich an, hier in einer Ecke einen Platz zu finden, der auch vom Haus gesehen werden kann. So kann ein Steingarten mit winterharten Kakteen und Sukkulenten angelegt werden, der den Übergang vom Herbst bis zum Frühjahr mit…