Wespennest aus Rollladenkasten entfernen

Wespennest aus Rollladenkasten entfernen

Immer wieder kommt es vor, dass sich eine Wespenkönigin als Domizil für ihr Volk einen Rollladenkasten aussucht. Dort herrschen für sie die idealen Bedingungen, vorausgesetzt, sie wird nicht jeden Abend und jeden Morgen durch die Betätigung des Rollladens gestört.

Außerdem muss der Rollladenkasten einen Zugang von außen besitzen, sonst könnte sich die Königin keinen Zugang verschaffen.

wespennest2 flSchutz vor den Wespen

Solange sich die Wespen noch im Rollladenkasten befinden, sollte auf jeden Fall sichergestellt sein, dass kein

Tier durch den schmalen Schlitz am Rollladengurt durchschlüpfen kann, ansonsten besteht die Gefahr, dass die Wespen auch die Wohnung bevölkern. Klebestreifen schaffen Abhilfe. Ein Insektennetz sorgt dafür, dass die Wespen nicht durch die Fensteröffnung fliegen.

Der ideale Zeitpunkt zum Anbringen ist abends oder ganz früh am Morgen, wenn sich die Wespen noch in ihrem Bau befinden. Vielleicht besteht so sogar die Möglichkeit, sich mit den Wespen zu arrangieren. Im Herbst, wenn es kalt wird, gehen die Wespen bis auf die
Königin sowieso alle ein.

Wespennest aus Rollladenkasten entfernen lassen

Wer sich auf keinen Fall mit den Wespen einlassen möchte, ist gut beraten, wenn er sich an einen Imker oder an einen Kammerjäger wendet. Sie kennen sich im Umgang mit stechenden Insekten aus und besitzen notwendiges Zubehör. Früher wurde zumeist die Feuerwehr gerufen. Mittlerweile zählen die Löschtruppen das Beseitigen von Wespennester häufig nicht mehr zu ihren Aufgaben und verweisen deshalb an speziell ausgebildete Wespenberater.

Selbst Wespennest aus Rollladenkasten entfernen

Wenn gewährleistet ist, dass es sich bei dem Wespenvolk um keine unter Naturschutz stehende Art handelt, empfiehlt sich die Verwendung von Wespenschaum. Dabei handelt es sich um eine Substanz, die einerseits den Zugang für die Wespen versperrt und andererseits die Tiere mit toxischen Stoffen abtötet.
  • Der Schaum sackt nach ein paar Tagen in sich zusammen, so dass die Betätigung des Rollladens nicht durch eine klebrige Masse verhindert wird.
  • Mit einem Schlauch wird der Schaum ins Innere des Rollladenkastens transportiert.
  • Die Maßnahme sollte in der Dämmerung erfolgen, wenn die Wespen alle in ihrem Bau sind.
  • Auch wenn normalerweise während des Einsatzes keine Wespe entschlüpfen kann, empfiehlt sich, den Körper, den Kopf und die Hände vorsichtshalber komplett zu schützen.
Einem in einem Rollladenkasten angesiedelten Wespenvolk ist nur schlecht beizukommen. Deshalb lässt sich eine Beseitigung in den meisten Fällen nur mit dem Vernichten der Wespen realisieren.