Blumen zum Muttertag - ja oder nein?

Blumen zum Muttertag - ja oder nein?

Mit Blumen drückt man seit jeher seine Liebe, seine Zuneigung oder Dankbarkeit aus. Blumensträuße  werden als Annerkunden für Geleistetes vergeben, oder man verschenkt einen hübschen Blumenstrauß, um jemandem eine kleine Freude zu bereiten. Und welcher Tag im Jahr eignet sich da wohl besser zum verschenken von Blumen als der Muttertag!

Man sollte es allerdings tunlichst vermeiden, der lieben Mama einen Strauß von der Tankstelle mitzubringen. Diese sind nämlich fast nie besonders originell gebunden, und die verwendeten Blumen

haben ihre besten Tage oft schon hinter sich. Außerdem muss man für diese einfallslos zusammengebundenen Blumen oft einen ungerechtfertigt hohen Preis zahlen. Und obendrein erkennt jede Mutter sofort an der simplen Kunststofffolien-Verpackung, dass ihr Sprössling die Blumen mal eben schnell an der Tankstelle gekauft hat. Natürlich ist es die Geste die zählt und es wird keine Mutter geben, die sich nicht auch über einen Tankstellen-Strauß freut. Aber speziell am Muttertag will man seiner Mutter doch etwas ganz besonders Schönes schenken. Schließlich kümmert sie sich Jahr ein, Jahr aus um das Wohl ihres Kindes. Da spielt es auch keine Rolle, dass das Kind schon lange aus dem Haus ist und selbst eine eigene Familie hat. Einmal Mutter, immer Mutter! Und all die Dankbarkeit, Liebe und Anerkennung die man seiner Mutter an diesem Tag, durch einen Blumenstrauß, übermitteln möchte, sollte doch jedem die Mühe für den Gang in ein Blumengeschäft wert sein.

In einem Blumengeschäft kann man sich den Strauß für die liebe Frau Mama ganz nach seinen Wünschen und Vorstellungen binden lassen. Dabei kann man Mutters Lieblingsblumen auswählen oder den Strauß ganz in Mutters Lieblingsfarbe gestalten lassen. Schon solche Kleinigkeiten zeigen der Mutter, dass sich ihr Nachwuchs bei der Auswahl der
Blumen nicht nur auf die aktuellsten Angebote beschränkt hat, sondern sich tatsächlich an den Vorlieben der Mutter orientiert hat. Man kann seinen Muttertagstrauß aber auch noch persönlicher gestalten lassen, indem man zum Beispiel ein paar von Mutters Lieblingspralinen mit in den Strauß einbinden lässt. Und eine kleine Karte, mit einer persönlichen Widmung oder einem schlichten Danke, tut ihr übriges, um jede Mutter vollends mit Freude zu erfüllen.

Wer kreativ ist und über ein wenig Geschick verfügt, der kann seiner Mutter auch ein selbst gemachtes Blumengesteck (vielleicht in Herzform) schenken. Die Materialien dafür bekommt man leicht in jedem Blumenladen oder Gartencenter. Die Ideen und den Aufwand für so ein Gesteck muss man allerdings erst mal aufbringen. Aber der Blick der Mutter, wenn sie ihr Gesteck mit den Worten: das hab ich selber gemacht! überreicht bekommt, dürfte alle Mühe wert sein!

Wenn man jedoch weder über ausreichend Kreativität, noch über ausreichend Zeit verfügt aber dennoch nicht aus der Not heraus doch noch zu den Tankstellen-Sträußen greifen möchte, dann kann man sich seinen Muttertags-Strauß auch im Internet bestellen. Auch wenn man sich hier nicht seinen absoluten Traumstrauß binden lassen kann, so können sich die Angebote der verschiedenen Internet-Blumenshops dennoch sehen lassen. Und eigens zu solchen Anlässen wie dem Muttertag, gibt es spezielle Angebote. Zum Beispiel das Rosenbouquet in Herzform oder auch kombinierte Angebote wie einen Strauß zusammen mit einer Schachtel Pralinen. Abgesehen von

solchen Spezialangeboten kann man sich auf solchen Seiten auch Sträuße bestellen, die zum Beispiel hauptsächlich aus der Lieblingsblume gebunden sind, oder ganz in der Lieblingsfarbe gehalten sind. Das Gute an solchen Internet-Shops ist, das man den Strauß (zumindest auf dem Bild) schon gesehen hat, bevor ihn die Mama in Empfang nimmt. Außerdem spart man eine Menge Zeit wenn man seine Blumen auf diesem Wege kauft. Schließlich muss man sich nicht in der Schlange im Blumenladen anstellen. Weitere Tatsachen die durchaus für den Internet-Blumenshop sprechen sind, dass die Blumen bei der Lieferung garantiert frisch sind und der Preis ist, im Vergleich mit dem normalen Blumengeschäft, meist identisch oder nur geringfügig höher.

Es steht außer Frage, das Blumen zum Muttertag das richtige Geschenk sind, denn schließlich ist jede Mutter auch eine Frau ist. Und mit Blumen kann man so oder so jeder Frau, zu jeder Zeit eine große Freude machen!