Geschenke und Geschenkideen zur Konfirmation

Geschenke & Geschenkideen zur Konfirmation Zur Konfirmation ist es ähnlich wie zur Jugendweihe, man bekommt sehr viel Post. So viele Briefe und lieb gemeinte Karten hat man gar nicht erwartet. Da kommen auch oft Briefe von Leuten, die man gar nicht kennt oder noch nie von ihnen gehört hat. Meistens sind sie Kollegen der Eltern, Bekannte der Geschwister oder Nachbarn von Oma und Opa. Und meistens steckt in diesen Briefen etwas Geld, denn Geld ist für den neuen Schritt im Leben sehr wichtig.

Die

Konfirmation ist ein sehr wichtiger Schritt auf dem langen Weg des Erwachsenwerdens und jeder Jugendliche ist stolz, wenn er so viele Glückwünsche erhält. Doch am meisten freut sich jeder über das Geld, das gemeinsam mit den Glückwünschen ankommt. Aber gibt es eigentlich auch Alternativen zu Geldgeschenken? Wenn es nach den Jugendlichen geht, dann wohl eher nicht. Und so sollte man sich auch nicht davon abbringen lassen, Geld zu schenken. Aber man könnte zum Beispiel das Geld etwas nett in Szene setzen.

Geschenke & Geschenkideen
Und bei den Verpackungsmöglichkeiten für Geldgeschenke sind der eigenen Kreativität und Fantasie keine Grenzen gesetzt. Sich ein paar Gedanken zu machen über die Person, um die es geht, ist hier der richtige Tipp. Was hat der Jugendliche für
Wünsche, Hobbys oder Macken? Ist er vielleicht Fußballer? Dann könnte man doch mit einfachen Dingen ein kleines Stadion nachahmen und statt der Werbung Geldscheine an die Bande heften. Oder vielleicht hat die Jugendliche eine Lieblings-Fernsehserie? Dann könnte man doch Fotos der Stars in einem schönen Bild so in Szene setzen, dass es so aussieht, als reichten sie Geldscheine aus dem Bilderrahmen. Eigene Ideen sind bestimmt reichlich vorhanden und wenn man sich damit erstmal beschäftigt, dann kommt der Rest von ganz allein.

Blumen als Geschenk
Aber auch Blumen kommen zur Konfirmation gut an, besonders bei den jungen Damen. Ein schöner Blumenstrauß, in dem lange Stiele mit Geldrosen stecken, ist schnell gemacht. Natürlich sind diese Geldblumen dann zwischen den echten versteckt.

Oder wie wäre es mit einer großen Zimmerpalme? Ein hübscher Blumentopf ist schnell kreativ gebastelt und mit vielen Bastelutensilien verziert. Dabei kann man wunderbar Geldstücke mit verbasteln.

Sollte der Jugendliche doch einen anderen Wunsch haben und auf Geld gar nicht so viel Wert legen, dann sollte man sich davon beeinflussen lassen und schenken, was gewünscht wird. Ein Fahrrad kann man zum Beispiel auch schön mit Blumen und Schleifen verzieren. Oder aber man überreicht einen großen Strauß mit großen Blüten und mittendrin steckt der gewünschte Gutschein.

Wer sich ein paar Gedanken macht, dem fällt mit Sicherheit das richtige ein, um den Jugendlichen an seinem Ehrentag zur Konfirmation zu erfreuen, und zwar so, dass er noch eine ganze Weile etwas davon hat. Viel Spaß!