Mülltonnenbox aus Holz, Beton, Metall oder Kunststoff?

Mülltonnenbox aus Holz, Beton, Metall oder Kunststoff?

Diese Frage lässt sich keinesfalls pauschal beantworten. Alle Materialien sind sehr gut für eine Mülltonnenbox geeignet. Hier kommt es sicher eher auf den eigenen Geschmack und die Möglichkeiten des Geldbeutels an.

Außerdem spielt das Umfeld, in welchem die Mülltonnenbox aufgestellt werden soll, sicher ebenfalls eine Rolle. Die Mülltonnenbox soll verbergen, was jeder benötigt und trotzdem nicht jeder gerne sieht. Ferner soll sie die Mülltonnen vor Schäden und dem Wetter schützen.

Holz, Beton, Metall und Kunststoff erfüllen alle diese Ansprüche, lediglich im Aussehen und natürlich im

Preis unterscheiden sie sich und das wird letztendlich die Entscheidung herbeiführen.

Mülltonnenbox aus Holz

Am beliebtesten sind Mülltonnenboxen aus Holz. Holz als Naturrohstoff ist in der Farbe eher dezent und passt sich jeder Umgebung an. Zur Herstellung einer Mülltonnenbox wird Hartholz verwendet. Robinie und Kiefer sind die idealen Werkstoffe für Mülltonnenboxen. Sie trotzen Wind und Wetter, müssen dafür aber regelmäßig - das bedeutet alle 1 bis 2 Jahre - neu imprägniert werden, um ansehnlich und intakt zu
bleiben.

Im Handel sind Bausätze erhältlich, mit denen man sich seine Mülltonnenbox aus Holz selbst aufbauen kann. Diese sind relativ preisgünstig für etwa 200 Euro erhältlich und lassen genug Spielraum für handwerkliche Tätigkeit.

Mülltonnenbox aus Beton

Eine Mülltonnenbox aus Beton ist zweckmäßig, optisch stellt sie allerdings kein Highlight dar. Sie verhält sich neutral und lässt die Mülltonnen unauffällig in sich verschwinden. Beton ist äußerst beständig, eine Mülltonnenbox aus diesem Material hält daher jahrzehntelang, ohne dass es irgendwelcher Pflegemaßnahmen bedarf. Weiterhin lassen sich Mülltonnenboxen aus Beton bequem reinigen.

Mülltonnenbox aus Metall

Hier wird überwiegend Edelstahl verwendet, was in vielen Bereichen ideal ist. Edelstahl ist für den Aufenthalt im Freien geradezu prädestiniert.

Es ist nicht anfällig für Rost und eine Mülltonnenbox aus Edelstahl lässt sich leicht sauber halten. Die Preise für eine Mülltonnenbox aus Metall sind recht hoch, doch wird man durch die Optik entschädigt.

Mülltonnenbox aus Kunststoff

Schlicht und zweckmäßig ist eine Mülltonnenbox aus Kunststoff. Kunststoff besticht vor allem durch den Preis und seine hervorragenden Eigenschaften beim Umgang mit Müll. Mülltonnenboxen aus Kunststoff sind wetterfest, können aber bei zuviel Sonneneinstrahlung schnell ausbleichen. Hygienisch gesehen sind Mülltonnenboxen aus Kunststoff ausgezeichnet. Es gibt kaum ein besser zu reinigendes Material.