Bronzefiguren für den Garten

Bronzefiguren für den Garten

Bronzefiguren für den Garten gehören zu den hochwertigeren Dekorationsartikeln. Bronze ist nicht billig und die Figuren sind meist sehr detailliert dargestellt, so ist der Preis meist gerechtfertigt. Bronzefiguren bestehen aus Kupfer und Zinn. Die Materialien sind wertvoll, das macht einen Teil des Preises aus. Der andere Teil kommt durch die Verarbeitung zustande.

Es gibt die verschiedensten Bronzefiguren. Die einen dienen rein der Dekoration, andere haben noch einen Sinn. Sie dienen beispielsweise als Wasserspeier am Gartenteich, einem Wasserbecken oder Brunnen. Es gibt Figuren für jeden Geschmack. Besonders schön machen sich Bronzereiher am Gartenteich oder

ein Frosch auf dem Brunnenrand. Aber auch Skulpturen passen gut in einen Garten. Man kann mit den Figuren tolle Akzente setzen.

style="font-weight: bold;">Künstliche und natürliche Patina

Bronzefiguren werden meist mit einer künstlichen Patina überzogen. Sie sieht in etwa genau so aus, wie die natürlich entstehende Patina, die sich in der Regel nach einiger Zeit auf der Bronze bildet. Wenn die echte Patina zu viel wird, kann man zu Bürste und Lappen greifen und sie vorsichtig entfernen.

Bronzefiguren benötigen etwas Pflege. Man kann sie reinigen, muss es aber nicht. Zum Reinigen verwendet man am besten Feinwaschmittel und ein weiches Tuch.

Kosten

Bronzefiguren für den Garten haben ihren Preis. Für eine etwa 30 cm hohe Figur muss man mit 200 Euro rechnen. Es gibt aber auch wesentlich teurere Objekte. Es ist zu empfehlen, diese hochwertigen und auch teuren Figuren so aufzustellen, dass sie nicht einfach so leicht aus dem Garten entfernt werden können.

Eine große Anzahl an Bronzefiguren verschiedenster Gestalt findet  man im Internet. Hier kann man auch sehr gut Preise und Angebote vergleichen.