Gartendekoration aus Eisen

Gartendekoration aus Eisen

Eisen eignet sich sehr gut für die Gartendekoration. Man unterscheidet Schmiedeeisen und Gusseisen. Es gibt viele verschiedene Dekoartikel, angefangen von Gartenmöbeln, Sonnenuhren, Wetterhähnen und anderen Figuren, Windspielen, Gartenfackeln und vor allem alle Arten von Rankhilfen.

Kaufen oder selber basteln?

Gartendekoration aus Eisen kann man fertig kaufen. Man findet die Artikel überall, vom Discounter über Fachgeschäfte bis hin zu selbständigen Künstlern. Wer kreativ ist und dazu noch etwas handwerklich begabt, kann Gartendekoration aus Eisen auch selbst herstellen. Mit Biegen, Schneiden, Schleifen und Löten kann man viele verschiedene

Dinge erschaffen. Natürlich kann man auch mit  anderen Materialien kombinieren. Steine, Glasperlen, Seile, Ketten, Silberdraht, Schnüre und andere können verwendet werden. Wer Anregungen benötigt, findet diese auf Gartenausstellungen, wo immer wieder die tollsten Eisendekowaren angeboten werden oder auch im Internet. Auch hier gibt es viele Ideen zum selber machen.

Schmiedeeisen oder Gusseisen?

/>Gusseisen ist meist sehr schwer. Das hat natürlich den Vorteil, dass die Gegenstände nicht so schnell um- oder weggeweht werden können. Sie können meist einfach so im Garten aufgestellt werden, ohne Verankerung. Vom Gartenmöbel bis zu kleinen Dekogegenständen gibt es viel Auswahl. Die Preise sind recht günstig und wenn das Eisen mit einem Schutzanstrich versehen ist, hält es auch Wind und Wetter stand.

Schmiedeeisen kann wesentlich feiner gearbeitet werden. Während Gusseisen oft schwer, stabil und klobig wirkt, kann man bei der Schmiedearbeit wesentlich filigraner zu Werke gehen. Gartenpavillons, Rankgitter, Rankobelisken, Rosengitter, Rosenbögen, Rosenschirme, Spaliere, Gerüste und vieles mehr, werden so hergestellt. Auch Regale, zum Stellen oder hängen, Blumentreppen, Leuchter, Laternen, Windlichter, Windspiele und vieles mehr verschönern den Garten. Alles wird geschmiedet und geschweißt und wenn gewünscht mit einem Schutzanstrich versehen.

Ganz ausgefallene Dekorationen bieten Kunstschmiede. Das sind oft Kunstobjekte der ganz besonderen Art, auffällig, abstrakt und einzigartig, etwas für Kunstliebhaber. Allerdings haben diese Werke meist einen ziemlich hohen Preis.

Gartendekoration aus Eisen ist praktisch, langlebig und schön. Man kann sie ganzjährig im Freien belassen. Wer Platz hat, kann sie aber auch in der feuchten und kalten Jahreszeit trocken einstellen. Vor allem für unbehandeltes Eisen ist das meist besser.