Grabmale & Grabsteine - personalisiert

Grabmale & Grabsteine - personalisiert

Personalisierte Grabsteine sind heute der Renner auf Friedhöfen. Schon lange gibt es nicht mehr nur den einfachen Grabstein, auf dem der Name des Verstorbenen sowie sein Geburts- und Todesdatum zu finden ist. Immer häufiger werden persönliche Worte über den Verstorbenen, oder solche, die an den Verstorbenen gerichtet sind, mit auf den Grabstein aufgenommen.

Neuste Techniken für personalisierte Grabmale

Ganz neu ist dabei die Technik, in einem digitalen Grabstein persönliche Bilder oder Filme des Verstorbenen zu zeigen. Hierbei wird in den Grabstein ein Bildschirm eingelassen, sodass über diesen Bilder

und Filme des Verstorbenen gezeigt werden können.

Die Möglichkeiten sind dabei vielseitig, denn ganz gleich, ob es sich um einen Grabstein aus Holz oder Stein handelt - überall kann ein solcher Bildschirm für die Personalisierung eingesetzt werden.

Diese Idee kommt ursprünglich aus den Niederlanden und wird erst seit kurzer Zeit in Deutschland angeboten. Jedoch hat ein so besonders
individueller personalisierter Grabstein auch seinen Preis. Angeboten wird ein solches Grabmal ab 3.000 Euro aufwärts, was an der aufwendigen Technik liegt.

Personalisierte Grabsteine dieser Art müssen auf einem Friedhof besonderen Ansprüchen gerecht werden. So muss er frostfest sein und sich in der Nacht automatisch abschalten. Des Weiteren muss der Bildschirm so in das personalisierte Grabmal eingebaut sein, dass es vor Diebstahl und vor allem gegen Vandalismus geschützt ist.

Personalisierte Grabmale sind vielseitig

Aber nicht nur Hightech hat auf dem Friedhof Einzug gefunden. Immer mehr Künstler gestalten heute personalisierte Grabmale und schaffen dabei z.B. aus Naturstein die außergewöhnlichsten Kunstwerke. Sehr beliebt ist dabei ein Grabstein in Form eines Buches.

Aber auch biblische Formen, wie beispielsweise der Fisch sind immer häufiger als personalisierte Grabsteine zu finden. Auch hier finden neben den normalen Daten eines Grabsteins persönliche Widmungen, kleine Geschichten über den Verstorbenen oder Psalmen aus der Bibel ihren Platz.

Immer wieder werden auch Fotos des Verstorbenen mit in die personalisierten Grabmale eingebaut, sodass ein ehrenvolles Andenken über sehr viele Jahre hinweg garantiert ist.