Gartenmauer aus Beton

Gartenmauer aus Beton

Einen Garten kann man auf viele verschiedene Arten einzäunen und so findet neben dem klassischen Gartenzaun aus Holz auch immer häufiger eine Gartenmauer aus Beton ihren Einsatz.

Gartenmauern aus Beton bieten viele Vorteile gegenüber anderen Varianten, denn Beton kann nicht verwittern, es ist ein guter Schutz gegen Wind und andere Witterungseinflüsse gegeben und auch die lärmdämmenden Eigenschaften von Beton können sich sehr positiv auf das Wohngefühl auswirken.

Hinzu kommt, dass man durch eine Gartenmauer aus Beton einen effektiven Sichtschutz gegen neugierige Blicke von Nachbarn oder Passanten schaffen kann.

Beim Bau von einer Gartenmauer aus Beton muss man jedoch wissen, dass es in einigen Bundesländern vorher erforderlich ist, eine Baugenehmigung einzuholen.

Wie es sich im Einzelfall verhält, kann man durch das jeweils zuständige Bauamt erfahren. Hier kann man durch eine Voranfrage genau klären, ob eine Baugenehmigung erforderlich ist oder nicht. Ist dies der Fall, muss man einen kompletten Bauantrag einreichen,
dem auch eine Zeichnung von einem Architekten beigefügt ist.

Sind alle Genehmigungen eingeholt, kann es mit dem Bau losgehen. Am besten geeignet sind dafür fertige Betonelemente die beispielsweise durch Nut und Feder miteinander verbunden werden können. Damit entfällt das Mörteln und Verputzen und man baut einfach Stein auf Stein zur fertigen Mauer.

Mit der Hilfe von Schalungen kann man eine solche Mauer aber auch richtig betonieren, was jedoch einen recht großen Aufwand bedeutet. Daher sind fertige Mauersysteme meist wesentlich beliebter.

Zudem gibt es solche Mauersysteme in vielen verschiedenen Designs, sodass man hier auch Rücksicht auf das restliche Erscheinungsbild des Garten bzw. des Hauses Rücksicht nehmen kann.

Die Preise für solche dekorativen Betonelemente sind sehr unterschiedlich, sodass ein Preisvergleich immer zu empfehlen ist. Kaufen kann man Betonelemente in jedem gut sortierten Baumarkt. Hier bekommt man auch gleich alle weiteren Arbeitsmaterialien, die von Bedeutung sind.

Wichtig ist für die Stabilität einer Gartenmauer aus Beton das Fundament. Dieses muss natürlich als erstes gegossen werden. Dabei muss man auch bedenken, dass der Beton hier erst gut aushärten muss, was schon mal sieben Tage und länger dauern kann. Erst dann ist es möglich, eine stabile Gartenmauer aus Beton zu errichten.