Thema: Mo’s sporadisches Gartentagebuch!

  1. #51
    Avatar von kamikaze
    Registriert seit
    05.03.2012
    Ort
    NRW
    Beiträge
    52
    AW: Mo’s sporadisches Gartentagebuch!
    Ist schön hier.
    Muss ich auch mal probieren mit Kaki und Papaya und so.

    •   Alt Das könnte Sie auch interessieren
       

  2. #52
    Mo9
    Mo9 ist offline
    Avatar von Mo9
    Registriert seit
    21.08.2006
    Ort
    Wolke9 !
    Beiträge
    11.910
    AW: Mo’s sporadisches Gartentagebuch!
    Zitat Zitat von kamikaze Beitrag anzeigen
    Ist schön hier.
    Muss ich auch mal probieren mit Kaki und Papaya und so.

    Hallo kamikaze,
    Danke sehr, gerne doch, versuch es...

    heute brach das erste Körnchen der Papaya auf , also ca. nach 4 Wochen..

    Im Monent kann ich nicht, aber ich werde weiteres nachholen!! versprochen!

  3. #53
    Avatar von Rosennanni
    Registriert seit
    29.06.2011
    Ort
    Kassel
    USDA-Klimazone
    7a
    Beiträge
    2.042
    AW: Mo’s sporadisches Gartentagebuch!
    Zitat Zitat von Mo9 Beitrag anzeigen
    Guten Morgen Marianne,

    schön, daß dir mein Garten gefällt und das ich Anregung gab, neue Projekte zu starten erfreut mich ganz besonders..
    Auf Deine Kaki bin ich jetzt aber mal gespannt! Das hab ich auch noch nicht versucht... Ich wünsche dir weiter ganz viel Glück!!!!
    Hallöle Mo, was macht deine Papaya? Sprießt schon was? Von meiner Kaki mal 'n kurzer Lagebericht: 3 Tage war der Samen im Wasser und anschließend wurde er in Anzuchterde gesteckt. Schön feucht und mit 'ner Plastiktüte drüber, wegen dem Tropenklima, aber 's tut sich nix....garnix, menno, sind doch schon 4 Wochen. Ob ich mal puhle und nachschaue wie er aussieht???
    Lieben Gruß
    Marianne

  4. #54
    Mo9
    Mo9 ist offline
    Avatar von Mo9
    Registriert seit
    21.08.2006
    Ort
    Wolke9 !
    Beiträge
    11.910
    AW: Mo’s sporadisches Gartentagebuch!
    Zitat Zitat von Rosennanni Beitrag anzeigen
    Hallöle Mo, was macht deine Papaya? Sprießt schon was? ....
    Ob ich mal puhle und nachschaue wie er aussieht???
    Lieben Gruß
    Marianne

    Hallo Marianne,

    ich hatte glaub ich doch etwas mehr Erfolg, oder???

    Also hier der Granatapfel von Heute und der Papaya von Heute, da ich ihn von seiner Hülle befreite...

    Mo’s sporadisches Gartentagebuch!-img_2159-granatapfel-12-03-27_6-cm-h-.jpg Granatapfel

    Mo’s sporadisches Gartentagebuch!-img_2158-papaya-12-03-27-_4-cm-h.jpg Papaya..

    Mo, die Deien ganz normal wachsen lassen würde, nicht phulen!

    kamikaze, und hast was gemacht? Kann man schon etwas sehen?

  5. #55
    Avatar von Rosennanni
    Registriert seit
    29.06.2011
    Ort
    Kassel
    USDA-Klimazone
    7a
    Beiträge
    2.042
    AW: Mo’s sporadisches Gartentagebuch!
    Zitat Zitat von Mo9 Beitrag anzeigen

    Also hier der Granatapfel von Heute und der Papaya von Heute, da ich ihn von seiner Hülle befreite...
    Mo, die Deien ganz normal wachsen lassen würde, nicht phulen!
    Hallo Mo, so langsam gebe ich die Hoffnung auf das sich bei meiner Kaki noch was kommen könnte. Sind ja nun schon über 6 Wochen her das ich den Samen in die Erde gelegt habe.
    Schön das wenigstens du Erfolg hast, ich freu mich mit dir und hoffe das du uns weiterhin durch Fotos an dem Werdegang der Pflänzchen teilhaben läßt. ( Auweia das war aber jetzt sehr geschwollen, oder? Ist aber ehrlich gemeint. )
    Lieben Gruß
    Marianne

  6. #56
    Mo9
    Mo9 ist offline
    Avatar von Mo9
    Registriert seit
    21.08.2006
    Ort
    Wolke9 !
    Beiträge
    11.910
    AW: Mo’s sporadisches Gartentagebuch!
    Zitat Zitat von Rosennanni Beitrag anzeigen
    Hallo Mo, so langsam gebe ich die Hoffnung auf das sich bei meiner Kaki noch was kommen könnte. Sind ja nun schon über 6 Wochen her das ich den Samen in die Erde gelegt habe.....
    He, das finde ich sehr schade, aber gib nicht auf, sieh mal, ich war lange krank und konnte mich nicht mehr um die Sprösslinge des Granatapfels kümmern.. Wie das so ist, man hat Kollegen, oder eben nicht!
    Man hat meine Blumen vergessen und 4 Wochen sind eine lange Zeit kein Wasser zu bekommen.
    Warum, ich weiß es nicht, ich hatte einen Tag zuvor die Papaya mit Heim genommen und sie hatte großes Glück wie Du sehen kannst

    Mo’s sporadisches Gartentagebuch!-k-img_2266.jpg

    Ich habe grad vorhin neue Samen des Granatapfels angesetzt, also nur Mut!
    Ja, ich werde immer mal was einsetzen - mal sehn..

    Mo, die einen schönen Sonntag wünscht!

  7. #57
    Avatar von Rosennanni
    Registriert seit
    29.06.2011
    Ort
    Kassel
    USDA-Klimazone
    7a
    Beiträge
    2.042
    AW: Mo’s sporadisches Gartentagebuch!
    Zitat Zitat von Mo9 Beitrag anzeigen
    aber gib nicht auf, sieh mal, ich war lange krank


    Mo, die einen schönen Sonntag wünscht!
    Liebe Mo, hab deinen Beitrag erst heute gelesen, war ja 2 Wochen nicht on. Das tut mir leid das du so lange krank warst, ich hoffe doch von ganzem Herzen das es dir besser geht. Nun, bei meiner Kaki hat sich immer noch nichts getan. Es macht mich ein wenig traurig weil ich nicht weiß ob ich jemals wieder einen Kern in der Kaki haben werde. Was meinst du denn wie lange ich den Kern noch in der Erde lassen soll? Es sind ja nun schon 10 Wochen, kann der überhaupt noch keimen? Na ja, ein bisserl warte ich wohl noch. Alles Gute für dich,
    lieben Gruß
    Marianne

  8. #58
    Mo9
    Mo9 ist offline
    Avatar von Mo9
    Registriert seit
    21.08.2006
    Ort
    Wolke9 !
    Beiträge
    11.910
    AW: Mo’s sporadisches Gartentagebuch!
    Zitat Zitat von Rosennanni Beitrag anzeigen
    ....ja nun schon 10 Wochen, kann der überhaupt noch keimen? Na ja, ein bisserl warte ich wohl noch. Alles Gute für dich,
    lieben Gruß
    Marianne

    Liebe Marianne,

    Ich wußte ja von dir, das es etwas dauert, bis Du wieder hier bist!
    10 Wochen? uiii...

    Ich glaube, bei der Kaki solltest mal versuchen, sie trockener zu halten und sie an einem leicht schattigen Fenster mit Folientüte stellen, aber auf schneiden, so das die Erde Luft kommt.. Diese Kerne gehören wohl zu denen, die es nicht so feucht mögen und keine direkte Sonneneinstrahlung während der Entwicklungsphase- meine ich mal gelesen zu haben.

    Ich hatte sie leider noch nicht, aber jetzt nach 10 Wochen, würde ich das versuchen, denn schief gehn kann's ehe nicht mehr - 10 Wochen sind dafür lang! Aber anders stört der Kern ja keinen, oder ...na ich sage immer, das wird schon noch! Ich drücke mal feste die Daumen!!!


    Ich hoffe meiner Papaya und den Granatapfelsamen geht es gut, hatte sie ja mit zum Garten genommen ...

    Vielen Dank für Deine lieben Wünsche

    Mo, die jetzt mal das Licht aus schaltet und ins Bett geht
    Gute Nacht
    und bis bald!

  9. #59
    Avatar von Rosennanni
    Registriert seit
    29.06.2011
    Ort
    Kassel
    USDA-Klimazone
    7a
    Beiträge
    2.042
    AW: Mo’s sporadisches Gartentagebuch!
    Liebe Mo, nun hat meine Neugier gesiegt, ich hab mal nach dem Kaki-Kern gepult, gaaanz vorsichtig natürlich. Schließlich hatte er Zeit genug sich zu entwickeln. Das Ergebnis war wie ich erwartete hatte, ein unversehrter brauner Kern. Allerdings ein wenig anders als ich ihn eingesetzt hatte, anstatt ganz flach ist er m.E. praller geworden und die Oberfläche ist nicht mehr leicht rauh sondern glatt-glänzend. Also hab ich ihn gleich wieder in die Erde verfrachtet und nun bekommt er noch Zeit zum Keimen. Ist doch egal wenn 's noch dauert, er frisst ja kein Brot und soviel Platz braucht der kleine Blumenpott ja auch nicht.
    Ich hoffe das es dir gut geht liebe Mo, ich wünsch dir ein schönes Wochenende,
    lieben Gruß
    Marianne

  10. #60
    Mo9
    Mo9 ist offline
    Avatar von Mo9
    Registriert seit
    21.08.2006
    Ort
    Wolke9 !
    Beiträge
    11.910
    AW: Mo’s sporadisches Gartentagebuch!
    Tja..... mein Opi.....
    Mein 3. größter Wunsch ist sehr eigennützig – glaub ich: Ich möchte, das er noch viele, viele Jahre so gut drauf ist, aber das ist wahrscheinlich sehr egoistisch von mir gedacht und nicht realitätsnah...

    Bis jetzt krabbelt er jedenfalls noch auf seinem Schuppen rum, teert das Dach noch selber und ich schimpfe dann mit ihm.. Dann steht er aufrecht da oben und grinst mich frech an....



    Ja, das dachte ich noch so....
    Ich mache mir Sorgen, hatte ihn in den letzten 2 Wochen meines Urlaubs im Mai nicht gesehen, kein Geräusch, kein Gekrabbel in den Beeten und auch die Zufahrt zum Garten ums Haus war nicht so ordentlich wie gewohnt, denn er ist immer Donnerstags, Samstags um 10:00 aus dem Raum Düsseldorf mit dem Auto gekommen. So ist es bis jetzt geblieben, außer einmal vor 3 Wochen, er kam direkt an getappselt und hatte meinen Mann gefragt wo ich sei... tja...

    Gegenüber - auch ein allein lebender Mann, sehr hilfsbereit und nett, ihn hatte ich gefragt, ob er was gehört hätte, aber er meinte, Opi sei wohl erkrankt, -von der Leiter gefallen..

    Na ja, es gibt ja nur wirklich wenige Menschen die ich aus der Erfahrung heraus in meine Nähe lasse, er gehört dazu. Sein freundliches, manchmal frech grinsendes Gesicht, dass aber auch von vielen Kummerfalten durchzogen ist, seine aufmüpfigen - ja zuweilen kecken Sprüche, um mich von der Arbeit ab zuhalten, sein Ruf: Kind....., nu hör endlich auf mit der Arbeit, der Liebe Gott hat nicht um sonst so viele Tage erschaffen..... * grins* natürlich bestimmt mit Hintergedanken…
    ja und nun?……

    Wie oft stand er da, mit einer „angeblich“ vom Wind abgebrochenen Rose, stumm – jedoch die Augen fragend, gibt’s was Leckeres?
    Dabei wusste er genau, ich könnte ihn niemals so stehen lassen. Der, der in seinem Alter noch auf’s Gerüst steigen will um unsere Hecke zu schneiden, der es nicht zu lies, es umgekehrt machen zu lassen, oder mal ein Fenster putzen zu lassen – wir müssten ja Arbeiten und bräuchten mal Ruhe...

    Es gibt solche Menschen tatsächlich, vor allem hab ich einige ganz wenige davon in meiner Nähe und ich bin dankbar, das mir das vergönnt ist, denn sie zu finden bedeutet den Engel im Gepäck zu haben....

    ...ne, neee, ich wollte nicht abschweifen....

    Mal sehn, wie’s bei ihm weiter geht…..

    Mein Gott, es liest sich, als sei mein Opi von nebenan schon... nein, er soll doch ewig leben und deswegen bin ich auch ab und an drüben um Kleinigkeiten zu erledigen, wenn er nicht da ist.. Fenster putzen – natürlich nur von Außen, Blüten aus sortieren, fegen etc.
    Er merkt es ja nicht mal mehr..
    Mo, die sehr besorgt ist, aber schon seid 2 Wochen

  11. #61
    Mo9
    Mo9 ist offline
    Avatar von Mo9
    Registriert seit
    21.08.2006
    Ort
    Wolke9 !
    Beiträge
    11.910
    AW: Mo’s sporadisches Gartentagebuch!
    Wochenende vor 2 Wochen, ich dachte eben an meinen nachbarn "Opi".

    Der Tag begann bei mir sehr unruhig... irgend etwas würde Passieren ... Es war nichts besonderes angesagt und ich weiß nicht wie so ich plötzlich auf den guten alten Pottweck kam.
    Gedacht, getan, er war ja schnell gemacht und meine Gedanken gingen dabei weit in meine Kindheit zurück.. Oma machte den Hefeteig mit Rosinen in eine gusseisernen Topf auf ihren riesen Herd, der zu befeuern war

    Grad, weil ich tierische Angst vor dem Gewitter hatte/hab und bei Oma in der Küche, auf der Bank mit angezogenen Füss-chen saß, weil ja darunter auch noch zusätzlich der riesige schwarze Wolfshund -heulend und jaulend mit eben solcher Angst lag,
    hat sie mir immer was Gutes tun wollen und machte mir einen Pottweck mit..... hmmmm

    Sie hatte auch noch die „Goldene Gabe“, ihren Stuten, das Brot, Schwarzbrot und Pumpernickel selber zu backen und ich sah ihre Ellebogen tief im Teig, wie der geknetet wurde – das war ja Schwerstarbeit… Nach der Arbeit gabs immer vom ersten Pumpernickel eine super leckere Buttermilchsuppe, genau das richtige im Hochsommer, einfach ganz was feines....

    Als ich etwas älter war, gab’s Grillaschtorte, den Pottweck, hm, wie haben die Leute das nur verpackt..?

    ..hm.... so mit Käääs und Erdbeermarmelade...

    ....oder Bloodworsch mit Rüb’nkraut
    ja, oder gebratenen Panhas und dazu en lecker, lecker Köffeken

    en Fisternölleken zwischendurch (Korn mit Zuckerwürfel), oder zum Abschluß, damit der Magen nicht so schwer.. hihi

    und die Dönekes – Vertellekes – (kl. Kurzgeschichten) kamen auch nicht zu kurz, das konnte mein Urgroßvater sehr gut, das lag ihm, denn für jede Geschichte gab’s dann en Pinneken mehr … und wie das ausging........ oh jeeeeee...
    Fanz gefällt das.

  12. #62
    Mo9
    Mo9 ist offline
    Avatar von Mo9
    Registriert seit
    21.08.2006
    Ort
    Wolke9 !
    Beiträge
    11.910
    AW: Mo’s sporadisches Gartentagebuch!
    Zitat Zitat von Rosennanni Beitrag anzeigen
    .... nun hat meine Neugier gesiegt, ich hab mal nach dem Kaki-Kern gepult
    Hallo Marianne,

    leider nur ganz kurz, aber ich möchte doch wissen, wie das aus ging...

    Ich bin noch nicht wieder so weit und hab die kleinen Sprößlinge des Granatapfels hier stehen, aber mehr ?... leider noch keinen Antrieb..

    Momentan läuft alles nicht so glatt und ich freue mich besonders, über alle, die mir treu zur Seite standen.

    Wenn es geht, werde ich von meiner letzten Action berichten und bis dahin, wünsche ich euch erst mal viel Gesundheit!!!

    Eure Mo

  13. #63
    Avatar von Xena
    Registriert seit
    15.07.2007
    Ort
    erschendwo in de Palz
    Beiträge
    15.788
    AW: Mo’s sporadisches Gartentagebuch!
    OOOOH suuuuuuuupi Mo is wieder da...hoffentlich lesen wir bald wieder mehr von dir!!!

    DUrchhalten Mo..deine Beiträge fehlen mir !

  14. #64
    Avatar von Rosennanni
    Registriert seit
    29.06.2011
    Ort
    Kassel
    USDA-Klimazone
    7a
    Beiträge
    2.042
    AW: Mo’s sporadisches Gartentagebuch!
    Hallo liebe Mo, ich freue mich riesig das du mal wieder geschrieben hast, hab dich schon ziemlich vermißt. Das es dir nicht gut geht tut mir jedoch leid und ich wünsche dir das es bald wieder aufwärts für dich geht (und für den Nachbar-Opi auch).
    Nun zu meinem Kakisamen: Ich hatte tatsächlich bei meinem letzten Post hier im Mai das letzte mal nach ihm geschaut. Er hat ab und an etwas Wasser bekommen und war ansonsten so ziemlich in Vergessenheit geraten. Hab ihn nur aus Gewohnheit weiter gegossen und an eine Keimumg überhaupt nicht mehr geglaubt. Erst heute, nachdem ich deine Zeilen gelesen habe, hab ich mir das Ganze nochmal angeschaut. Hab also wieder in der Erde gepult und war leicht erstaunt als ich eine leere Samenkapsel gefunden habe, also hab ich gaaanz vorsichtig weitergestochert und finde das fast schwarze Innenleben mit einer langen schwarzen Wurzel dran. Komisch, nur 'ne Wurzel, keinen Keimling. Nun hab ich die Erde wieder vorsichtig drüber gemacht, nochmal minimal gegossen und harre der Dinge die da kommen werden oder auch nicht.
    Eins verspreche ich dir, wenn sich was rührt bist du die Erste die es erfährt (oder derjenige der das dann zuerst liest) .
    So, liebe Mo, ich wünsche dir alles Gute und wünsche mir das du bald wieder hier schreiben kannst.
    Ganz lieben Gruß
    Marianne

  15. #65
    Mo9
    Mo9 ist offline
    Avatar von Mo9
    Registriert seit
    21.08.2006
    Ort
    Wolke9 !
    Beiträge
    11.910
    AW: Mo’s sporadisches Gartentagebuch!
    Ja, ich bin begeistert von deinem Ergebnis Marianne, hoffe, es wird doch noch was.

    Leider ihr Lieben kann ich noch nicht so oft hier sein wie ich's gerne hätte, aber es wird.... ...denke ich....

    Mo, !

  16. #66
    Avatar von Rosennanni
    Registriert seit
    29.06.2011
    Ort
    Kassel
    USDA-Klimazone
    7a
    Beiträge
    2.042
    AW: Mo’s sporadisches Gartentagebuch!
    Ja, liebe Mo, was mich wirklich stutzig macht ist der fehlende Keimling. Einfach nur der Samenkern und ein Stück schwarze Wurzel, nix Grünes, Weißes, oder irgendwas Helles. Eigentlich bin ich überhaupt nicht geduldig, dieser Kakisamen strapaziert meine Nerven mittlerweile doch ganz schön.......wenn man bedenkt wiiieee lange er schon in der Erde ist.
    Mo, ich wünsch dir alles Gute und freue mich auf die nächsten Zeilen von dir.
    Ganz lieben Gruß
    Marianne

  17. #67
    Mo9
    Mo9 ist offline
    Avatar von Mo9
    Registriert seit
    21.08.2006
    Ort
    Wolke9 !
    Beiträge
    11.910
    AW: Mo’s sporadisches Gartentagebuch!
    Zitat Zitat von Rosennanni Beitrag anzeigen
    Ja, liebe Mo, was mich wirklich stutzig macht ist der fehlende Keimling. Einfach nur der Samenkern und ein Stück schwarze Wurzel, nix Grünes, Weißes, oder irgendwas Helles. Eigentlich bin ich überhaupt nicht geduldig, dieser Kakisamen strapaziert meine Nerven mittlerweile doch ganz schön.......wenn man bedenkt wiiieee lange er schon in der Erde ist.
    Mo, ich wünsch dir alles Gute und freue mich auf die nächsten Zeilen von dir.
    Ganz lieben Gruß
    Marianne
    Liebe Marianne,

    ich denke mal, obwohl ich zuerst die Hoffnung hatte, vielleicht ist der Kern ja beim öfter nachsehen verschoben, also heraus gefallen und entwickelt sich noch, aber ehrlich....
    -ich glaub da kommt nix mehr, ich hätte mich so für dich gefreut!

    Vielleicht versuchst Du es noch einmal?
    Ich habe jetzt doch den Granatapfel wiederholt gezogen und ja, er ist zwar noch sehr zart, aber schon 12cm hoch..
    Die Passi werd ich dann auch noch versuchen, mal sehn..
    Lass die Nerven ausruhen und versuchs noch mal bissel später...


    Mo, die die Hoffnung niemals aufgibt, die auch grad bissel kämpft...

    Marianne, dir liebe Grüße!

  18. #68
    Avatar von Rosennanni
    Registriert seit
    29.06.2011
    Ort
    Kassel
    USDA-Klimazone
    7a
    Beiträge
    2.042
    AW: Mo’s sporadisches Gartentagebuch!
    Liebe Mo, einen neuen Anfang wird es nicht geben, normalerweise gibt es keine Kaki mit Kernen zu kaufen. Hat man mal so einen Kern in der Kaki, ist das ein äußerst seltenes Vorkommen. In all den vielen Jahre wo ich Kakis esse nur 1 einziger Samenkern........nein es gibt wahrscheinlich keinen Neuanfang. Aber der meinige darf noch im Pöttche bleiben.
    Vielleicht tut sich ja doch mal was.
    Alles alles Gute für dich,
    lieben Gruß
    Marianne

  19. #69
    Mo9
    Mo9 ist offline
    Avatar von Mo9
    Registriert seit
    21.08.2006
    Ort
    Wolke9 !
    Beiträge
    11.910
    AW: Mo’s sporadisches Gartentagebuch!
    Gestern wollten wir das schöne Wetter nochmal im Garten genießen und ganz spontan überlegten wir noch zu grillen. Normal wird ja grad ungeplantes immer am Besten, doch gestern war es anders…

    Ich überlegte die frei gewordene Fläche vor dem Haus zu gestalten und war plötzlich in Gedanken abgerutscht.

    Kurz um…. Es wird nicht mehr so sein, wie es mal war, - ich weiß es schon etwas länger, aber gestern wurde es mir richtig bewußt

    mein Nachbar „Opi“ ist gegangen….

    Ich möchte ihm ein paar wenige Zeilen widmen
    - in Gedanken darüber, das er uns immer Mut zu sprach…

    Ein paar wenige Zeilen zum Abschied, denn ihn gibt es nun nicht mehr und ich bin ehrlich, er wird mir dort sehr, sehr fehlen....

    Er ist am 2012 09 09 im Alter von 98 Jahren, nach einem Fall von der Leiter und 2-wöchigem Krankenhausaufenthalt verstorben, weil die Unfallfolgen wohl zu schwer waren...

    Er hatte kummervolle Jahre, aber er hatte auch reiche Jahre und sein Garten war für ihn die Erfüllung

    Ich werde sein Andenken in Ehren halten!

    Mo.......

  20. #70
    Avatar von Rosennanni
    Registriert seit
    29.06.2011
    Ort
    Kassel
    USDA-Klimazone
    7a
    Beiträge
    2.042
    AW: Mo’s sporadisches Gartentagebuch!
    Liebe Mo, es ist immer traurig und oft schmerzhaft wenn ein Mensch geht den man geschätzt, gemocht oder geliebt hat. Es mag dich der Gedanke trösten das nicht nur "Opi" dir viel gegeben hat sondern er auch viel von dir bekommen hat. Genau so wie er dein Leben bereichert hat, hat er bestimmt oft von dir ein liebes Wort oder eine nette Geste bekommen. Hast ihm die Zeit die ihr euch gekannt habt gewiß auch viel Freude gemacht, und es war gut das er den Gedanken hatte das du ihn und seine Hilfe brauchst.
    Ein jeder kann sich glücklich schätzen wenn er eine so gute Nachbarschaft hat.
    Lieben Gruß
    Marianne

  21. #71
    Mo9
    Mo9 ist offline
    Avatar von Mo9
    Registriert seit
    21.08.2006
    Ort
    Wolke9 !
    Beiträge
    11.910
    AW: Mo’s sporadisches Gartentagebuch!
    Ja, der Herbst kommt mit riesen Schritten und mit einem Farbenspiel ohne Gleichen.
    Eine einmalige Stimmung, die Sonne, die wie Glitzer durch das Blattwerk der Bäume funkelt und wenn sie nachmittags beim Fahren tiefer steht, einem durch die Windschutzscheibe die Augen verblendet – ja, aber leider auch gefährlich....

    Jetzt geht eine leichte Brise, die Sonne ist voll da und mein Außenthermometer zeigt warme 25° an. Ich freue mich schon gleich auf ein paar ruhige Stunden, denn die Hektik ist momentan so groß, dass man so eine Zuflucht braucht.

    Allerdings hab ich doch echt noch etwas Hemmungen, denn so zu tun, als ob dort alles ok ist... aber gut, es muß ja und geht auch weiter...

    Ja, ich denke, den Einstieg dazu hab ich schon!

    Ich darf ja in so einen Reifeisen-Markt nicht unbedingt hinein, dass ist bei mir so wie bei Anderen die ständig nach Klamotten sehen, ich könnte da den Tag verbringen, denn dort gibt es soooo viele Anregungen und Männe hat mich schon 2 x davon abgehalten, er kennt ja das Spielchen..
    ...und wer darf zahlen?

    Ach ja, zuerst werden wir einen Unterstand für die Kübel aufstellen, hab mir da schon ein Carport besorgt, was aber doch sehr verändert werden wird, sonst paßt es nicht an den Platz. Dann muß der Vorgarten schon mal teilweise angelegt werden (natürlich läuft bei mir alles parallel - tzzz) und ...... oh mein Schilf muß ja auch noch entfernt werden, blos wie... hm....

    Ich hoffe, mir kommt nicht wieder etwas dazwischen, denn bald ist Urlaubszeit und die Zeit wird jetzt knapp.

    Mo, die noch soooooo viel zu tun hat jetzt schon nicht weis, wo sie anfangen soll, wird aber jetzt erst mal genießen...

    Euch ein schönes Wochenende

  22. #72
    Mo9
    Mo9 ist offline
    Avatar von Mo9
    Registriert seit
    21.08.2006
    Ort
    Wolke9 !
    Beiträge
    11.910
    AW: Mo’s sporadisches Gartentagebuch!
    Ja, meine Urlaubstage im Häuschen sind vorbei, da der Schnee uns dort überraschte, mußten wir handeln und das Winterlager schnell provisorisch mit Plane abdecken um die Pflanzen doch noch heil unter zubringen. Am 3.12 fings dann an zu schneien und was sonst nicht so mein Ding ist, ich wollte den Schnee locken und hab einen Plastikschneemann aufgestellt, da stand er nun und mir tat er irgendwie leid.

    Es wurde immer kälter und im TV hatten sie von Schnee geredet und tatsächlich, am Nikolaustag, ganz pünktlich kam er, aber wie...

    Es schneite den ganzen Tag und da wie eine Tag vorher Heim fuhren um etwas zu erledigen, fuhren wir glücklicher Weise schon abends zum Häuschen zurück, und es hatte sich echt gelohnt.

    Meine Füße in unserem Weg berührten ihn als erste und ich kann euch sagen, das war so schön. Schnee von oben, an den Füßen und überall.. Total geil war das....

    ...und mein Plastikniko freute sich wohl auch, denn das Mützchen war aufgetürmt mit einer dicken Lage von Schnee und er strahlte irgend wie auch anders

    Was so ein bisschen Schnee doch vermag...

    Grad waren wir auf einen wunderschönen Weihnachtsmarkt, mitten im Wald auf einem Gutshof. Er hat nur 4 Tage geöffnet und so viele Autos... Wahnsinn..
    ich hatte mich schon auf Rempeleien und Glühweinleichen eingestellt, ja um 14:00 schon.... Nein, es war alles noch großzügiger aufgeteilt worden und dadurch roch es nicht ganz so süßlich oder nach altem Fett.

    Es gibt ja Leute, die bei dieser Witterung dort hin kommen und denen geschredderte Holzwege im 20cm Schnee noch nicht reichen, die sich beschwerten, das sie durch Matsch warten mußten, das es keinen Schutz von oben gab und nicht jeder aneinander gereihter Futterstand keinen festen Vorboden hatte, aber ihr Geschirr warfen sie dann in den Wald, der die Buden umschlang.

    um 16:00 wurd es dunkel und es sah einfach toll aus, nur gabs dann diesen Blitzeis, der uns doch zum Heim fahren zwang, schade.....

    Nun sitze ich hier mit einer heißen Schokolade, habe meine Weihnachtspost geschrieben, ein paar Päckchen gepackt und bastel noch etwas.

    Lerider muß ich die Woche vor Weihnachten nochmal arbeiten, aber die werde ich auch noch schaffen..

    Ich hoffe, ihr seid auch schon in angemessener Stimmung

    Mo, der die Ruhe jetzt außerordentlich gut tat

  23. #73
    Avatar von tina1
    Registriert seit
    17.06.2008
    Ort
    Sachsen-Anhalt/Saalekreis
    USDA-Klimazone
    5b
    Beiträge
    31.064
    AW: Mo’s sporadisches Gartentagebuch!
    hallo mo,

    ich mag diese kleinen weihnachtsmärkte auch so toll.
    schade, daß euch das blitzeis vertrieben hat. aber um so schöner, daß ihr wieder gut "gelandet" seid.
    bei uns ist der weihnachtsmarkt erst am 22.12. hoffentlich liegt da nicht schnee in unmengen, schließlich geht es richtung harz.
    meine weihnachtspäckchen mache ich am sonntag, muß noch etwas backen.

    wünsche dir eine schöne weihnachtszeit!

  24. #74
    Mo9
    Mo9 ist offline
    Avatar von Mo9
    Registriert seit
    21.08.2006
    Ort
    Wolke9 !
    Beiträge
    11.910
    AW: Mo’s sporadisches Gartentagebuch!
    Zitat Zitat von tina1 Beitrag anzeigen
    hallo mo,

    ich mag diese kleinen weihnachtsmärkte auch so toll.
    schade, daß euch das blitzeis vertrieben hat. aber um so schöner, daß ihr wieder gut "gelandet" seid.
    bei uns ist der weihnachtsmarkt erst am 22.12. hoffentlich liegt da nicht schnee in unmengen, schließlich geht es richtung harz.
    meine weihnachtspäckchen mache ich am sonntag, muß noch etwas backen.

    wünsche dir eine schöne weihnachtszeit!
    Hihi, Stichwort: gut "gelandet"
    Tinerle, da kannst doch hin fliegen, kannste doch -wars ne Einmotorige?

    Ja, das mit dem Blitzeis fand ich dann auch nicht so schön, aber wir waren so gut wie durch und ich bin dann nur noch an einem Stand mit Tragebeuteln stehen geblieben und hab mir da einen mit genommen. Nicht nur weil er toll aussieht, sondern ich hatte die Hände voll mit bayrischem Bergkäse, großen Weihnachtsäpfeln und Navelapfelsinen und die Arme wurden immer schwerer.

    Mensch Tina, ich wünsche euch eine gute Anreise und gutes Schöngeln.... viel Spaß dabei..

    Mo wünscht allen Anderen schon mal einen schönen friedlichen

  25. #75
    Avatar von Xena
    Registriert seit
    15.07.2007
    Ort
    erschendwo in de Palz
    Beiträge
    15.788
    AW: Mo’s sporadisches Gartentagebuch!
    also der Schnee kam hier erst am 7..pünktlich zur Umzugsschlepperei für den Laden....brrrrrrrrrr da fallen dir fast die Finger ab..mit Handschuhen schleppen geht ja net.....

    hmmm...aba an Weihnachten solls mildes Wetter geben..irgendwie find ich das ja blöde...

    also Moli...da sind wir ja froh das du heile heimgekommen bist..aber Bilder kriegen wir jetzt keine mehr oda

  26. #76
    Mo9
    Mo9 ist offline
    Avatar von Mo9
    Registriert seit
    21.08.2006
    Ort
    Wolke9 !
    Beiträge
    11.910
    AW: Mo’s sporadisches Gartentagebuch!
    Fotos????

    na mir schwant da was... aber ok...

    Es ist ja bekannt, wie sehr ich den Schnee liebe, einige werden wohl schmunzeln, aber ich bin schon mal zufrieden mit dem bisschen... Immerhin 15 cm hoch
    Leider sind die Bilder durch den unaufhörlichen Schneefall so grau und unscharf


    Mo’s sporadisches Gartentagebuch!-img_3424.jpg----Mo’s sporadisches Gartentagebuch!-img_3429.jpg
    hier die geschütztere Seite----------vom starken Wind verzogene Gestelle

    Mo’s sporadisches Gartentagebuch!-img_3433.jpg----Mo’s sporadisches Gartentagebuch!-img_3435.jpg
    Weg durch den Park---------------das in adventlichem Lichterglanz


    Mo’s sporadisches Gartentagebuch!-img_3510.jpg----Mo’s sporadisches Gartentagebuch!-img_3511.jpg
    Also das war der Sonnenuntergang auf dem Weg zum Weihnachtsmarkt im Wald Richtig Dorsten

    Mo’s sporadisches Gartentagebuch!-img_3524.jpg----Mo’s sporadisches Gartentagebuch!-img_3532.jpg
    ja und dieses Jahr wollte ich mal etwas anderes aufstellen, damit ich dann weiß, was noch zu bauen, oder zu ersetzen ist. Hier stehen ja noch Ton und Holzhaus beieinander..

    Mo mit zu vielen Baustellen

  27. #77
    Avatar von Xena
    Registriert seit
    15.07.2007
    Ort
    erschendwo in de Palz
    Beiträge
    15.788
    AW: Mo’s sporadisches Gartentagebuch!
    wunderschöne Schneebilder....das wäre heute ja ganz schön...aber hier isses frühlingswarm

  28. #78
    Mo9
    Mo9 ist offline
    Avatar von Mo9
    Registriert seit
    21.08.2006
    Ort
    Wolke9 !
    Beiträge
    11.910
    AW: Mo’s sporadisches Gartentagebuch!
    Zitat Zitat von Xena Beitrag anzeigen
    wunderschöne Schneebilder....das wäre heute ja ganz schön...aber hier isses frühlingswarm
    Ja Xena, aber hier hat es bis mittags geregnet und dann kam die Sonne sogar hervor..

    Mo, die um diese Zeit lieber knackig, frostig, kalt mag

  29. #79
    Avatar von Stupsi
    Registriert seit
    21.10.2008
    USDA-Klimazone
    7a
    Beiträge
    14.456
    AW: Mo’s sporadisches Gartentagebuch!
    Huhu Mo frohe Weihnachten wünsch ich Dir!!!

  30. #80
    Mo9
    Mo9 ist offline
    Avatar von Mo9
    Registriert seit
    21.08.2006
    Ort
    Wolke9 !
    Beiträge
    11.910
    AW: Mo’s sporadisches Gartentagebuch!
    Zitat Zitat von Stupsi Beitrag anzeigen
    Huhu Mo frohe Weihnachten wünsch ich Dir!!!
    Oh Stupsi,
    ich habs grad gelesen, Du warst/bist alleine.. na wie gut, das es das Forum gibt,
    so fühlst Du wenigstens, daß Du nicht alleine bist, einer ist immer da..
    Weißt Du, manchmal kann man noch so viele Menschen um sich haben und trotzdem ist man alleine..
    also mache das beste daraus, geh spazieren, die frische Luft bringt dir neue Gedanken und Du wirst sehn, alles wird wieder...
    Liebe Stupsi, ich wünsche dir frohe Weihnacht

  31. #81
    Avatar von Stupsi
    Registriert seit
    21.10.2008
    USDA-Klimazone
    7a
    Beiträge
    14.456
    AW: Mo’s sporadisches Gartentagebuch!
    Nein nein heute geh ich nicht raus es so ein sch.... Wetter, nur am regnen hier.
    Habs mir heute mal gaaanz gemütlich gemacht auf der Couch

    Morgen geh ich mal meine Mama besuchen auf dem Friedhof, ich geh da sehr gerne spazieren ist immer so schön ruhig dort.
    Ich hoffe es regnet dann mal ein paar Stunden nicht.

    Wünsche Dir noch schöne Feiertage und danke für die lieben Kopf-hoch-Worte!!!

  32. #82
    Mo9
    Mo9 ist offline
    Avatar von Mo9
    Registriert seit
    21.08.2006
    Ort
    Wolke9 !
    Beiträge
    11.910
    AW: Mo’s sporadisches Gartentagebuch!
    Zitat Zitat von Stupsi Beitrag anzeigen
    ... danke für die lieben Kopf-hoch-Worte!!!
    Gerne Stupsi, freu mich doch wenns dir Gut geht!

    Mo, die sich auch nicht so konzentrieren kann - bei dem Wetter ...

  33. #83
    Schmid, Anneliese
    Gast
    AW: Mo’s sporadisches Gartentagebuch!
    Hallo Mo,
    ich habe Dein Gartentagebuch wiedergefunden - auch ohne Schnee.
    Deine Bilder sind wunderschön!
    Stupsi ich wünsche Dir noch ganz wunderschöne Restfeiertage.
    LG Anneliese

  34. #84
    Avatar von -neugier-
    Registriert seit
    26.04.2006
    USDA-Klimazone
    5b
    Beiträge
    9.777
    AW: Mo’s sporadisches Gartentagebuch!

    vertan...

  35. #85
    Mo9
    Mo9 ist offline
    Avatar von Mo9
    Registriert seit
    21.08.2006
    Ort
    Wolke9 !
    Beiträge
    11.910
    AW: Mo’s sporadisches Gartentagebuch!
    ja ich muß ja sagen, so langsam kribbelts doch in den Fingerspitzen und
    am WE fahren wir mal kurz hin - wenns nicht regnet -und mal sehn, was ich schon tun kann.

    Gestern und heute waren hier ein strahlend blauer Himmel, bei 14° und morgen sollen es 15° werden - bin gespannt.
    Nachts haben wir aber noch immer Bodenfröste und so hab ich auch noch nichts gesäht oder gepflanzt

    Und mit den Bildern siehts auch mickrig aus, deshalb mal 2 Gartensträuße , aber noch nicht meine, sondern die einer Bekannten, sie brachte sie mir vorbei


    Mo’s sporadisches Gartentagebuch!-img_3710.jpg



    Mo’s sporadisches Gartentagebuch!-img_3709.jpg


    ein bisschen Frühling.....

    Mo, die aufs WE wartet

  36. #86
    Avatar von Xena
    Registriert seit
    15.07.2007
    Ort
    erschendwo in de Palz
    Beiträge
    15.788
    AW: Mo’s sporadisches Gartentagebuch!
    wunderschöne Frühlingssträuße....
    ja meine Finger kribbeln auch schon..ich werde die nächste Woche Großeinkauf machen beim Floristengroßhandel....meine Pflänzchen kriegen alle die richtige Verpackung und der Balkon wird aufgerüstet

    leider solls ja wieder kälter werden....egal..jetzt halten wir noch die letzten kalten Tage aus oda

    Xena is schon gespannt auf neue Foto´s

  37. #87
    Mo9
    Mo9 ist offline
    Avatar von Mo9
    Registriert seit
    21.08.2006
    Ort
    Wolke9 !
    Beiträge
    11.910
    AW: Mo’s sporadisches Gartentagebuch!
    Zitat Zitat von Xena Beitrag anzeigen
    wunderschöne....ich werde die nächste Woche Großeinkauf machen ....
    huch...
    he klar halten wir durch..sag, hast die Rose noch, oder soll ich einen neuen Steckling machen, will sie mir auch noch mal machen, ich finde diese Tellerbildung der Blüten so schön.

    Ich glaube ja, am Freitag wirds wieder regnen, sie haben vereinzelnd auch Schnee und Fröste hier angesagt, es wird also noch bissel dauern.

    Ja, die Sträuße fand ich auch sehr lieb gebunden.

    Mo, die heute den ganzen Tag mühselig ihre Festplatte entrümpelte, weil alles versiegelt, abgeschlossen werden muß, alles geheim....
    habe da ja einen neuen PC bekommen, den ich gar nicht mehr wollte - das nennt man wohl auch sparen... hihi

    Weißt, hier auf dem Balkon, schütze ich die Töpfe, die zu früh draußen sind immer mit alten Biberlaken, die ich um und leicht auf die Töpfe wickel, das reicht bei nicht mehr ganz so tiefen Temperaturen. Ich warte so die Frost freien Nächte ab

    Mo, die leider noch kein Foto gefunden hat, aber es fängt ja grad erst wieder an...

  38. #88
    Avatar von Xena
    Registriert seit
    15.07.2007
    Ort
    erschendwo in de Palz
    Beiträge
    15.788
    AW: Mo’s sporadisches Gartentagebuch!
    klar die Rose hab ich noch...wenn die wieder so prächtig wie letztes Jahr blüht...KLasse.....

    ich hab mir das kleine Eckregal bei A**i gekauft...nächste WOche gehts zum Trautz..da besorge ich mir spezielle Töpfe die man über die Balkonbrüstung hängt...
    dann gehts los...

    oh das is ne gute Idee mit dem Laken...

    ich muß nur noch dat vogelproblem in den Griff kriegen

  39. #89
    Mo9
    Mo9 ist offline
    Avatar von Mo9
    Registriert seit
    21.08.2006
    Ort
    Wolke9 !
    Beiträge
    11.910
    AW: Mo’s sporadisches Gartentagebuch!
    Zitat Zitat von Xena Beitrag anzeigen
    ...nächste WOche gehts zum Trautz..da besorge ich mir spezielle Töpfe die man über die Balkonbrüstung ....
    ich muß nur noch dat vogelproblem in den Griff kriegen

    Wie, wat.... ??
    Vogelproblem? o ohhh, hab wohl was verpasst? Ach und denk dran, der Schnee kommt zurück

    He, diese neuen Töpfe sind ganz gut, sie hängen Innen und Außen, meinst Du die?


    Mo, die heut viel geschnibbelt hat bei 15° in der Sonne

  40. #90
    Avatar von Ismene
    Registriert seit
    23.06.2012
    Ort
    Oberfranken
    Beiträge
    1.151
    AW: Mo’s sporadisches Gartentagebuch!
    Schöne Frühlingssträuße hast du hier eingestellt, danke.

    Ich hab mich auch ein bißchen durch deinen Garten gelesen und
    es war sehr interessant. Bin schon gespannt auf deine nächsten Fotos
    und Beiträge. Jetzt wo es so langsam mal besser wird und der Winter
    vielleicht bald für immer verschwindet.

  41. #91
    Avatar von Xena
    Registriert seit
    15.07.2007
    Ort
    erschendwo in de Palz
    Beiträge
    15.788
    AW: Mo’s sporadisches Gartentagebuch!
    Zitat Zitat von Mo9 Beitrag anzeigen
    Wie, wat.... ??
    Vogelproblem? o ohhh, hab wohl was verpasst? Ach und denk dran, der Schnee kommt zurück

    He, diese neuen Töpfe sind ganz gut, sie hängen Innen und Außen, meinst Du die?


    Mo, die heut viel geschnibbelt hat bei 15° in der Sonne
    jepp..irgendwie feiern die Vögelchen immer Party auf meinem Balkon...die fliegen da wohl irgendwie aufs Dach...mein Balkon ist regelmäßig brutals verschissen..ich mache den jede WOche sauber....

    genau die...finde ich Klasse...gibts in bunten Farben...

  42. #92
    Mo9
    Mo9 ist offline
    Avatar von Mo9
    Registriert seit
    21.08.2006
    Ort
    Wolke9 !
    Beiträge
    11.910
    AW: Mo’s sporadisches Gartentagebuch!
    Heute Karfreitag...

    Ich sitze hier und schaue ab und an dem Schneeflöckeln zu. Es bleibt ja nix liegen, aber es ist kalt und das selbst beim raus schauen.

    Ich habe einen schönen arbeitsreichen Tag hinter mir, hab früh um acht gefrühstückt,
    kurz nach Mails geschaut und bin dann in die Küche, um Vorbereitungen für die 2-Tagessuppe zu treffen. Hab Gemüse geschnibbelt und geputzt, Fleisch angebraten und dann die Eier gefärbt - diese Tradition halte ich immer noch bei und find das auch schön. Würds auch glaub ich aus Zeitgründen noch nachts tun ..

    Männe hatte sich eine Torte gewünscht und ok, back ich ihm eine...

    Gestern hatte ich schon den Bisquit gebacken und der war super geworden, will mich ja nicht selber loben, aber damit habe ich immer Glück!
    Es wurde eine Mokkatorte, sollte etwas sein, was nicht so süß, aber auch leicht verträglich ist und so sieht sie aus

    Mo’s sporadisches Gartentagebuch!-img_3861.jpg


    Gestern war ich doch noch für 5 h im Garten und wir haben schon mal angefangen, eine kahle Stelle, wo vorher mein Riese stand, zu bearbeiten.

    Er wurde unten am Stamm abgesägt und das störte mich, so daß ich auf die Idee kam, wieder ein Hochbeet zu gestalten, zum Einen als Windschutz und zum Anderen als kleine hübsche Insel auf dem Areal..

    Der Boden war ja noch hart gefroren

    Ich mag ja diese Pflanzringe nicht sonderlich, aber wir brauchten sie mal und nun waren sie übrig. Entweder wäscht der Regen sie sauber, oder ich lasse das Moos wachsen und oben dachte ich an Buchs darin zu pflanzen.

    Bilder werden noch folgen...

    Mein Kopf kreist, aber ich habe ja noch etwas Zeit.

    Mal sehn, was mir noch so einfällt...
    Jetzt werde ich noch etwas lesen, oder mal sehn, was sonst noch anliegt...

  43. #93
    Avatar von Xena
    Registriert seit
    15.07.2007
    Ort
    erschendwo in de Palz
    Beiträge
    15.788
    AW: Mo’s sporadisches Gartentagebuch!
    poah Mo....die Torte...die sieht ja suuuuuuper aus....hier hat eben jemand fast mit der Zunge am Bildschirm geleckt...hihi ( ich wars net )

    ich hoffe wir kriegen bald Frühling..ich will meinen Balkon auch bepflanzen...

    auf Bilder bin ich wie immer gespannt!!!

  44. #94
    Mo9
    Mo9 ist offline
    Avatar von Mo9
    Registriert seit
    21.08.2006
    Ort
    Wolke9 !
    Beiträge
    11.910
    AW: Mo’s sporadisches Gartentagebuch!
    Zitat Zitat von Xena Beitrag anzeigen
    ........hier hat eben jemand fast mit der Zunge am Bildschirm geleckt...hihi ( ich wars net ) ....
    ...sag jetzt nicht, Du hast sie Stinker gezeigt????
    Nee ne?

    ..so --- jetzt hat der bleibende Schäden--

    Na Xena, Bilder lohnen sich noch nicht - glaub mir, es sieht furchtbar aus

    Mo, mit riesiger Baustelle...

  45. #95
    Avatar von Muecke
    Registriert seit
    05.03.2007
    Beiträge
    2.217
    AW: Mo’s sporadisches Gartentagebuch!
    Also, ich bin ja auch dafür das wir ein Stück von der Torte abbekommen
    Ja, es wird Zeit das man wieder in den Garten kann. Fürchterliches Wetter.

    Ähm Xena.... ich war auch kurz davor den Monitor abzuschlecken...hehe

    LG

  46. #96
    Mo9
    Mo9 ist offline
    Avatar von Mo9
    Registriert seit
    21.08.2006
    Ort
    Wolke9 !
    Beiträge
    11.910
    AW: Mo’s sporadisches Gartentagebuch!
    Zitat Zitat von Muecke Beitrag anzeigen
    Also, ich bin ja auch dafür das wir ein Stück von der Torte abbekommen....
    Ähm Xena.... ich war auch kurz davor den Monitor abzuschlecken...hehe

    Hehe,

    ihr Beide seit verrückt! - wisst ihr das?

    Ok, wenn ich ihn anschneide bekommt ihr alle ein Stück ab
    (hoffentlich meckert GG nicht, weil er dann zu kurz kommt!)




    Mo, die gerne teilt! Frohe Ostern!!!

  47. #97
    Avatar von jackys
    Registriert seit
    02.04.2009
    Ort
    Bayern
    Beiträge
    210
    AW: Mo’s sporadisches Gartentagebuch!
    boah, die Torte schaut ja sowas von lecker aus !!!

  48. #98
    Mo9
    Mo9 ist offline
    Avatar von Mo9
    Registriert seit
    21.08.2006
    Ort
    Wolke9 !
    Beiträge
    11.910
    AW: Mo’s sporadisches Gartentagebuch!
    ok, ok...
    ich habs verstanden...

    also jetzt für jeden hier ein Stückchen Torte -
    aber bitte Xena, nicht für Stinker, sonst bekommt er Probleme..

    Mo’s sporadisches Gartentagebuch!-img_3862.jpg

    1/4 Torte muß ich allerdings für GG halten, sonst ist er angezickt er meinte,
    schließlich hättet ihr ihm die zu verdanken!

    Die ist so schnell und leicht zu machen, deshalb gibts dann mein Rezept,
    aber bissel später


    ok, also doch jetzt:

    Mo’s leichte Mokka-Torte

    Für Obsttorten und etwas mächtigere Torten gibt’s auch den Fettarmen mit Dinkelmehl
    Es gibt ja die 32er Form und eine Höhe von 4cm und die 28er Form für mehrere Lagen. Ich nahm die 32ger
    Den Backofen auf 180° Ober- und Unterhitze vorheizen

    Der Teig:

    5 St. Eier,.................................. Eiweiß vom Eigelb trennen, mit 1/3 Zucker
    1 Msp. Salz ...............................und Salz fest schlagen,

    125 gr. Rohrzucker, fein ............... Eigelb mit restl. Zucker und heißem Wasser
    3 EL Wasser heiß ........................ganz langsam hinzu geben
    ..................................................u. schaumig schlagen


    150 gr. Dinkelmehl Type 630, .....mischen und vorsichtig zur Eigelbmasse einsieben
    1 TL Weinstein-Backpulver,........... und in den Eischnee geben und unterheben,
    1 Pä. Bourbon Vanillezucker,..........ganz leicht fluffig – also viel Luft lassen



    Butter für die Form zum einfetten und etwas Mehl auf den Tortenformrand geben zum besseren ablösen

    Die Masse in die Form geben und dann bei 180° U , 25- 30 Min. backen.

    Achtung, beim öffnen der Backofentüre aufpassen, da der Boden schnell bei geringster Erschütterung zusammen fallen kann..


    Die Füllung:
    • 3 Becher Sahne
    • 3 Pck. Vanillezucker
    • 3 Pck. Sahnesteif
    • 5 Sticks lösl. Kaffee
    • etwas Wasser
    • Schocko-Mokkabohnen
    • Zartbitter-Schokoraspel

    Ich würde den Teig einen Tag vorher backen, dann ist er schön ausgekühlt und läßt sich leichter verarbeiten

    löslichen Kaffee in wirklich ganz wenig Wasser auflösen, in die Sahne geben, wie auch Vanillezucker und Sahnesteif, dann steif schlagen.


    Den Tortenboden ein- bis zweimal waagerecht durchschneiden, den
    untersten Teil des Tortenbodens auf eine Tortenplatte geben und nun mit der Sahne bestreichen. Nächsten Boden drauf, mit einer Schicht Schwarze Johannisbeer-Marmelade mit Rum verrührt, drauf streichen und den nächsten Boden mit der Mokka-Sahne drauf geben, bis alle Tortenbodenstücke verarbeitet sind.

    Auf die oberste Schicht den Rest der Mokkasahne streichen und die Torte rundherum bestreichen.


    Jetzt mit Schokoraspeln bestreuen, vielleicht noch Sahne in eine Spritztüte geben und die Torte nach Belieben verzieren, mit den Mokkabohnen garnieren.

    Wenn ihr keine Spritztüte zur Hand habt, kann man auch eine Ecke einer Plastiktüte abschneiden, die Sahne hier hinein fülle und damit die Torte verzieren.

    Bon Appetit!




    Mo wünscht euch Frohe Ostern!
    Geändert von Mo9 (30.03.2013 um 19:17 Uhr)

  49. #99
    Avatar von tina1
    Registriert seit
    17.06.2008
    Ort
    Sachsen-Anhalt/Saalekreis
    USDA-Klimazone
    5b
    Beiträge
    31.064
    AW: Mo’s sporadisches Gartentagebuch!
    Hallo Mo,

    lösch mal bitte das Bild, ich habe die Torte weggeputzt. Echt lecker!!!

    Das Rezept ist schon gespeichert. Tolle Idee, hier liegen einige Kaffeesticks herum, aber nicht mehr lange.
    Wie oft hast du denn den Boden geteilt? Ich bin da wohl nicht so wirklich geschickt. Einmal teilen bringt mich sicher schon an den Rand des Wahnsinns.

    LG und ein Frohes Osterfest wünscht
    Tina

  50. #100
    Mo9
    Mo9 ist offline
    Avatar von Mo9
    Registriert seit
    21.08.2006
    Ort
    Wolke9 !
    Beiträge
    11.910
    AW: Mo’s sporadisches Gartentagebuch!
    Zitat Zitat von tina1 Beitrag anzeigen
    ....lösch mal bitte das Bild, ich habe die Torte weggeputzt....
    heee, Du Frechdachs...

    Ja, das kannst Du schon so machen, sonst bei 3 Böden, nimmst einen Zwirnfaden, umwickelst den Boden damit auf 2/3 Höhe und ziehst ihn über kreuz zusammen. Aber der Boden sollte schon einen Tag vorher ruhen...

    Mönsch Tina, Du packst das..

    Ich wünsche dir auch lustiges Eier suchen und 'ne gute Tasse Kaffee
    Mit GG muß ich allerdings noch reden, der wird mich jetzt nerven... hihi...
    Geändert von Mo9 (30.03.2013 um 22:25 Uhr)

    •   AltWerden Sie Mitglied und surfen Sie werbefrei.

       

+ Antworten
Seite 2 von 9 ErsteErste 1 2 3 4 5 6 ... LetzteLetzte