Thema: Buttersäure, gegen Mäusefrass?

  1. #1
    Buttersäure, gegen Mäusefrass?
    Ich bin etwas unglücklich, weil im Frühjahr von Mäusen meine ganze Tulpenpracht weggefressen wurde,- u. jetzt stelle ich fest, dass es mit den Lilien dasselbe ist. Nun habe ich gelesen, dass die Mäuse den Geruch von Buttersäure nicht mögen,- das wäre doch ein probates Mittel! Da ich meinen ganzen Garten biologisch bewirtschafte, möchte ich natürlich wissen, ob Buttersäure im Bio-Garten erlaubt ist, oder ob davon all die anderen Bodenlebewesen auch Reißaus nehmen,- der Boden gar dadurch vergiftet wird. Übrigens: was tun Tulpen- u. Lilienzüchter gegen Mäusefrass? Ich bedanke mich für die AntwortenEisenkraut.

    •   Alt Das könnte Sie auch interessieren
       

  2. #2

    Registriert seit
    28.11.2008
    Ort
    Nordlicht
    Beiträge
    7.841
    AW: Buttersäure, gegen Mäusefrass?
    In konzentrierter Form ist Buttersäure ätzend, leicht entflammbar und gesundheitsschädlich. Ihre Dämpfe wirken stark reizend auf Augen, Schleimhäute und Atemwege.

    Buttersäure wird zur Herstellung von Medikamenten und Schädlingsbekämpfungsmitteln verwendet.....
    Quelle

    •   AltWerden Sie Mitglied und surfen Sie werbefrei.