Thema: Smartphone gesucht !?

  1. #1
    Frage Smartphone gesucht !?
    Hallo,

    weiß nicht, ob ich hier richtig bin, aber denke, dass viele von Euch ein Smartphone haben, oder!?

    Rätzel zumindest schon seit 3 Jahren ob ich mir ein Smartphone zulege, weil es mich immer nervt, wenn wir mal wo sind und irgend etwas wissen möchten und dann nicht ins Internet können um schnell Informationen zu bekommen.

    Nun hab ich es mir fest vorgenommen, aber welches?


    Hab da sicher tausende Fragen, aber erstmals diese:

    Hmm, mit dem "I-Phone" hab ich seither geliebäugelt, aber da ist mir die Akkuzeit wirklich zu wenig, möchte schon eins mit laaaanger Akkulaufzeit, das hat ja höchstens 3,5 Std (Telefonieren/Internet/Fotos), kann dazu jemand etwas sagen?
    Weiter frage ich mich, woher ich die vielen Apps her bekomme?

    Letzte Woche bin ich dann über das "HTC one mini" gestolpert, das gefällt mir in schwarz auch sehr gut und ist sicher handlich (mit einer Hand zu bedinen), kann dazu jemand etwas sagen?
    Wie ist da die Fotoqualität?
    Wie ist das Antroid und woher bekomme ich da die Apps? Bekomme ich da die gleichen Apps wie von Apple?

    Ich weiß, es ist ein schwieriges Thema, aber evtl. kann mir da dennoch jemand bei der Entscheidung weiterhelfen, oder ein anderes empfehlen.

    •   Alt Das könnte Sie auch interessieren
       

  2. #2
    Avatar von vogelspinnen-netz
    Registriert seit
    18.08.2011
    Ort
    hessen
    USDA-Klimazone
    7b
    Beiträge
    2.883
    AW: Smartphone gesucht !?
    hallo

    ich habe ja bisher immer nokia gehabt - aber mein nächstes smartphone wird ein samsung galaxy

    sind wirklich tolle geräte und zwischenzeitlich viel besser wie/als nokia - die akkuleistung ist bei allen geräten nicht mehr so lange wie es früher war

    iphone finde ich im preis einfach viel zu teuer -

    wer die wahl hat - hat die qual

  3. #3

    Registriert seit
    08.10.2007
    USDA-Klimazone
    7a
    Beiträge
    23.838
    AW: Smartphone gesucht !?
    ich schau immer bei Chip-de

    http://www.chip.de/bestenlisten/Best.../index/id/900/

    da hast du ne super Übersicht

  4. #4
    Avatar von vogelspinnen-netz
    Registriert seit
    18.08.2011
    Ort
    hessen
    USDA-Klimazone
    7b
    Beiträge
    2.883
    AW: Smartphone gesucht !?
    sehr wichtig finde ich auch die menüführung eines gerätes und wie es in der hand liegt

    meine handys hab ich mir immer vor dem kauf bei media oder saturn angesehen und alles ausprobiert was es so kann

  5. #5
    Avatar von Donegal
    Registriert seit
    16.07.2008
    Ort
    Niederrhein
    USDA-Klimazone
    8b
    Beiträge
    1.110
    AW: Smartphone gesucht !?
    Habe bisher selber noch kein Smartphone aber werde über kurz oder lang wohl nicht dran vorbei kommen.

    Die Entscheidung für Apple oder Android ist "Geschmacksache".

    Soweit ich es verstanden habe soll Apple gegen Spionage und sonstige Hackangriffe sicherer sein da die Apps nur über den Apple Apps Store zu beziehen sind (werden nur nach Prüfung von Apple freigegeben).

    Für Android Geräte sind die Apps viel breit gefächerter verfügbar da sollte man genauer hinschauen was man runterlädt. Es gibt auch Schutzsoftware aber da würde ich auch die Fachzeitschriften oder das I-Net durchforsten

  6. #6
    Avatar von Mr.Ditschy
    Registriert seit
    10.05.2013
    USDA-Klimazone
    7b
    Beiträge
    5.244
    AW: Smartphone gesucht !?
    Zitat Zitat von Fini Beitrag anzeigen
    ich schau immer bei Chip-de
    http://www.chip.de/bestenlisten/Best.../index/id/900/
    da hast du ne super Übersicht
    Der Link ist ja mal klasse, danke.

    -----
    Zitat Zitat von vogelspinnen-netz Beitrag anzeigen
    sehr wichtig finde ich auch die menüführung eines gerätes und wie es in der hand liegt meine handys hab ich mir immer vor dem kauf bei media oder saturn angesehen und alles ausprobiert was es so kann
    Da war ich auch manchmal, nur gehen da die wenigsten, zumindest bei mir.
    Aber dies wäre mir auch wichtig.

    -----
    Zitat Zitat von Donegal Beitrag anzeigen
    Es gibt auch Schutzsoftware aber da würde ich auch die Fachzeitschriften oder das I-Net durchforsten
    Boah, ist dies da auch so wie beim Computer, wusste ich gar nicht, hmm...

  7. #7
    Avatar von vogelspinnen-netz
    Registriert seit
    18.08.2011
    Ort
    hessen
    USDA-Klimazone
    7b
    Beiträge
    2.883
    AW: Smartphone gesucht !?
    ein smartphone ist ja nichts anderes als ein kleiner computer von den funktionen her

    ich habe keinerlei schadstoffverhindernde software drauf und lade auch wenig apps runter

    die meisten apps muss man nicht unbedingt haben -

  8. #8

    Registriert seit
    08.10.2007
    USDA-Klimazone
    7a
    Beiträge
    23.838
    AW: Smartphone gesucht !?
    Viren sind nicht so auf Android unterwegs, deshalb hat mein Handy auch kein Schutzprogramm und es war noch nie was ...

  9. #9
    Avatar von Donegal
    Registriert seit
    16.07.2008
    Ort
    Niederrhein
    USDA-Klimazone
    8b
    Beiträge
    1.110
    AW: Smartphone gesucht !?
    Es gibt halt Apps, die persönliche Daten auslesen...

    http://www.pcwelt.de/ratgeber/Die-un...s-4792273.html

  10. #10

    Registriert seit
    08.10.2007
    USDA-Klimazone
    7a
    Beiträge
    23.838
    AW: Smartphone gesucht !?
    hmmm ich bin halt echt kein Apps-Nutzer .. sehe keinen SInn darin, mein Gesicht verzerren zu wollen, unterwegs Rezepte zu lesen und auf großen Reisen hab ich meinen Wegfinder im Auto .. irgendwie is mir das noch nie abgegagen. Ich hab ja das Internet, wenn ich was möchte ...

  11. #11
    Tono
    Gast
    AW: Smartphone gesucht !?
    Zitat Zitat von Mr.Ditschy Beitrag anzeigen
    Hmm, mit dem "I-Phone" hab ich seither geliebäugelt, aber da ist mir die Akkuzeit wirklich zu wenig, möchte schon eins mit laaaanger Akkulaufzeit, das hat ja höchstens 3,5 Std (Telefonieren/Internet/Fotos), kann dazu jemand etwas sagen?
    Weiter frage ich mich, woher ich die vielen Apps her bekomme?
    Das stimmt so nicht. Wenn es so wäre, dann würden die allermeisten iPhones ständig am Ladekabel hängen.
    Tatsächich hängt die Nutzungsdauer von vielen verschiedenen Faktoren ab, die du zum Teil selbst beeinflussen kannst, zB. Helligkeit des Displays, W-LAN abschalten, wenn kein W-LAN in der Nähe verfügbar ist (dann scht sich das Smartphone nämlich nicht nur dusselig, sondenr auch noch mit erhöhter Leistung), ähnlich ist es mit Bluetooth. Wichtiger aber noch: Viele Apps haben Ortungsdienste integriert oder möchten dir Push-Nachrichten schicken. Das ist nicht immer sinnvoll und sollte dann für diese Apps abgeschaltet werden. Du kannst sie im Einzelfall wieder aktivieren, falls nötig. Sie funktionieren aber auch ohne.

    Nicht zuletzt hängt die Nutzungsdauer auch davon ab, was du wielange utzt. Wenn du ein Dauertelefonierer oder Dauer-Internetsurfer bist, dann verbracuhst du logischerweise viel mehr Strom, als wenn du diese nur gelegentlich nutzt und dein Smartphone meisten im Standby Modus eingeschaltet ist.

    Das obige gilt niht nur für iPhones sondern grundsätzlich für alle Smartphones. Allerdings gibt es durchaus Kriterien, die gegen ein Andoid Modell sprechen.
    Der Nachteil, dass du beim iPhone alles über den iTunes Store erledigt, ist für mich ein Vorteil. Denn dadurch kann sich keine Schadsoftware bei mir einschleichen. Außerdem erhalte ich automatisch die neuesten Updates. Untersuche mal, wann oder wie oft Android Nutzer ihr Smartphone aktualisiert haben! Wahrscheinlich ist, dass sie es noch nie aktualisiert haben oder eine Version installiert ist, die jedenfalls sehr veraltet ist. Genau darin liegt die Gefahr, gegen Viren und andere unerwünschte Zugriffe empfänglich zu sein.

    Daneben spielt für mich eine Rolle, wie das Gesamtpaket funktioniert. Da ich auch sonst Apple Produkte verwende, ist der Workflow natürlich perfekt auf einander abgestimmt und setzt sich außerhalb des Computers fort: Anbindung an die Stereoanlage, ans Auto (was für moch zB bei Mietwagen auf Geschäftsreise optimal ist).

    Nicht zuletzt spielt eine Rolle:
    Die Anzahl der verfügbaren Apps. Hier musst du einfach selber schauen. Die Standardiesierung seitens Apple bietet zumindest eine gewisse Gewähr dafür, dass auch innerhalb des iPhones der typische Apple Workflow eingehalten ist.


    smarte Grüße
    Tono

  12. #12
    Avatar von Mr.Ditschy
    Registriert seit
    10.05.2013
    USDA-Klimazone
    7b
    Beiträge
    5.244
    AW: Smartphone gesucht !?
    Danke für die Infos.

    Zitat Zitat von Tono Beitrag anzeigen
    Nicht zuletzt hängt die Nutzungsdauer auch davon ab, was du wielange utzt. Wenn du ein Dauertelefonierer oder Dauer-Internetsurfer bist, dann verbracuhst du logischerweise viel mehr Strom, als wenn du diese nur gelegentlich nutzt und dein Smartphone meisten im Standby Modus eingeschaltet ist.
    Ja , dies meinte ich schon, suche deshalb ein Handy dies bei wirklichem Dauereinsatz lange hält.
    Wenn wir z.B. einen Tag unterwegs sind (Zoo, Freizeitpark, Stadtbummel, usw.), sollte der Akku wenigstens 10 Std. im Dauereinsatz mit Telefonieren/Internet/Fotografieren halten, oder gibt es so etwas gar nicht.

    Den wenn schon ein Smartphone dann möchte ich dies für alles nutzen, nicht dass es dann wie bei meiner Canon Kamera ist, da macht der Akku schon nach ca. 4 Std. Dauereinsatz schlapp. Das ist mir definitiv zu wenig und nervt immer total und ein Smartphone kann man ja nicht mal so schnell unterwegs aufladen.


    Warum gibt es bei der Akku-Sprechzeit und Akku-Online-Laufzeit zeitliche Unterschiede, also manche haben bei der Sprechzeit mehr und Online weniger oder Online mehr und Sprechzeit weniger, wie kann dies sein?

    Ist beim Fotografieren die Online- oder Sprechzeit heran zu ziehen?

  13. #13

    Registriert seit
    08.10.2007
    USDA-Klimazone
    7a
    Beiträge
    23.838
    AW: Smartphone gesucht !?
    ich frag mich grad... wie willst denn 10 Stunden am STück telefonieren? oder im Internet unterwegs sein? Das Smartphone hast ja eher kurz fürs Internet, weils doch eher klein ist ..

  14. #14
    Avatar von Mr.Ditschy
    Registriert seit
    10.05.2013
    USDA-Klimazone
    7b
    Beiträge
    5.244
    AW: Smartphone gesucht !?
    Zitat Zitat von Fini Beitrag anzeigen
    ich frag mich grad... wie willst denn 10 Stunden am STück telefonieren? oder im Internet unterwegs sein? Das Smartphone hast ja eher kurz fürs Internet, weils doch eher klein ist ..
    Hmm ...

    ... also wenn ein Tagesausflug stattfindet soll das Smartphone erstmals als Navi genutzt werden. Gut, da steckt es im Auto und wird immer aufgeladen.

    In der Stadt möchte ich dies dann aber als Fußgänger-Navi einsetzen, z.B. eine Übersicht der in der Nähe befindlichen Läden oder irgendwelche Läden überhaupt finden zu können. Restaurant suchen und finden usw. usw.

    Beim Einkaufen können z.B. bei interessanten Produkten hilfreiche Informationen geholt werden, kurzes Foto des Bar-Code oder das komische schwarz/weiße Viereck da. Vor allem Preisvergleiche würden mich interessieren, wie oft hab ich schon unnötig überteuert gekauft.

    Ab und an können natürlich auch E-Mails und evtl. Kaufbeobachtungen realisiert werden, die mir nun meist durch die Lappen gehen. Ob Aktien damit gehen weiß ich nicht, müsste aber machbar sein, oder?

    Natürlich die vielen Familienfotos in Städten, Parks, Zoos usw. muss es definitiv abkönnen.

    Vielleicht kann man auch bald damit bezahlen.
    Glaub telefonieren wird da wirklich das wenigste sein.

    Möchte auch, nicht nur Abends Zuhause immer alles im Internet erledigen müssen, sondern einfach dann kurz das gewünschte erledigen wenn es auch tagsüber Zeit dafür hat. So bleibt glaub Abends wieder mehr Zeit für anderes.


    Da sind wir sicher schon beim nächsten Problem, die Datenmenge eines Vertrages. Die sind doch sicher Unbegrenzt. Gut, am Anfang schnell und dann gedrosselt, oder?

  15. #15

    Registriert seit
    08.10.2007
    USDA-Klimazone
    7a
    Beiträge
    23.838
    AW: Smartphone gesucht !?
    also Aktionen suche ich schon im Internet am Vorabend, da gibts einen super Aktionsfinder bei uns hier, der alle Prospekte vergleicht ...
    Geschäfte finde ich alle .. so groß ist Klagenfurt nicht ... ausser ich fahre ins Ausland und selbst dort weiß ich schon wo gut einkaufen ist (dort hab ich aber das Internet gesperrt, weil sauteuer) ...

    Dieses schwarze Viereck ist schon gut .. aber du läufst ja nicht 10 Stunden durch die GEschäfte und scannst die VIerecke

    ich denke ein normales Smartphone wird dir vollkommen ausreichen ..

  16. #16
    Avatar von Feli871
    Registriert seit
    13.06.2007
    Ort
    am Bodensee
    USDA-Klimazone
    7b
    Beiträge
    17.716
    AW: Smartphone gesucht !?
    Hallo Ditschy,


    ich geb dir mal nen Tipp.
    Schalt dein Handy, oder Smartphone aus und steck es in die
    Tasche - für Notfälle.

    Richte deine Augen auf die Häuserfronten, die Sehenswürdigkeiten,
    die Menschen in der Fußgängerzone.
    Schau in die Schaufenster, auf die Speisekarten die dort von den
    Gaststätten aushängen und genieße mal einen Tag ohne
    Internet und Co.


    Hängen wir nicht eh schon genug am PC? Muss man bei Ausflügen
    auch noch dauernd ein Smartphone in der Hand haben?



    Also ich brauch dass nicht, hab meins sogar immer ausgeschaltet
    und nur für den Notfall dabei.


    LG Feli

  17. #17
    Avatar von Kia ora
    Registriert seit
    23.04.2009
    USDA-Klimazone
    5b
    Beiträge
    10.712
    AW: Smartphone gesucht !?
    Mensch Feli, genau DAS wollte ich gerade hier reinschreiben!!!!
    Du sprichst mir aus der Seele!

    Ich muss dazu sagen, ich habe so etwas ueberhaupt nicht, was sich finden will, finde ich auch so. Und Internet kann warten, bis ich mal wieder irgendwann/wo dran komme!
    Das waere fuer mich kein Leben, nur immer an diesen Apparaten zu haengen, *grusel* und davon abhaengig zu sein!

    Sorry, Kia ora

  18. #18
    Avatar von Feli871
    Registriert seit
    13.06.2007
    Ort
    am Bodensee
    USDA-Klimazone
    7b
    Beiträge
    17.716
    AW: Smartphone gesucht !?
    Freut mich Kia, dass ich da nicht alleine mit meiner Meinung
    da stehe.


  19. #19
    Tono
    Gast
    AW: Smartphone gesucht !?
    Also ich habe mein iPhone immer dabei und nutze es auch für alles mögliche laufend. Über die Akkulaufzeit habe ich mir dabei wirklich noch nie Gedanken machen müssen.

    Ich würde an deiner Stelle nicht so viel Aufmerksamkeit darauf verschwenden. Zur Not kannst du das Teil an jeder Steckdose aufladen. 15 Minuten Schnelladen und du hast wieder für einen halben Tag Saft. Wichtiger wäre mir, wie fühlt sich das Teil an, wenn ich es in der Hand halte? Lässt es sich einfach und intuitiv bedienen?

    gedankenlose Grüße
    Tono

  20. #20
    Avatar von Billabong
    Registriert seit
    13.07.2010
    Ort
    Vorderpfalz, Rheinebene
    USDA-Klimazone
    8a
    Beiträge
    20.673
    AW: Smartphone gesucht !?
    Guck mal, Ditschy, hier gibt's auch etwas Nettes: http://taz.de/Fairphone-erklaert-Kosten/!123845/

    Grüßle
    Billa

  21. #21
    Avatar von Feli871
    Registriert seit
    13.06.2007
    Ort
    am Bodensee
    USDA-Klimazone
    7b
    Beiträge
    17.716
    AW: Smartphone gesucht !?
    Hallo Brennessel; du guckst dir aber schon auch noch die Gegend an?

    Das mit dem
    Wichtiger wäre mir, wie fühlt sich das Teil an, wenn ich es in der Hand halte?
    ist aber wirklich wichtig. Jaja.

  22. #22
    Avatar von Mr.Ditschy
    Registriert seit
    10.05.2013
    USDA-Klimazone
    7b
    Beiträge
    5.244
    AW: Smartphone gesucht !?
    Hmm,
    ob Smartphone oder nicht sollte hier nicht das Problem darstellen, denn wie jemand dies wirklich Nutzen möchte kann ja jeder für sich selbst entscheiden.

    Zumindest möchte ich das Smartphone als täglichen nützlichen Helfer für Unterwegs dabei haben und sollte auch immer wenn nötig funktionieren (ausgeschaltet bleibt es zumindest nicht, möchte ja auch erreichbar sein).
    Natürlich kann es passieren, dass man es Tage/Wochen nicht benötigt und dann auf einmal einen ganzen Tag lang. Wie oft waren wir schon in einer fremden Stadt/Gegend usw., wo man einfach nicht weiß wo was alles ist oder gerade Infos über sehenswertes sucht usw., da kann man sich unnötige Fußwege und Zeit absolut sparen ... und dann macht der Akku schlapp, toll!
    Dass sollte halt dann gerade nicht passieren und würde mich dann total nerven wenn dies so wäre.

    Deshalb würde mich interessieren, welches Smartphone wirklich eine laaaange Akkulaufzeit für Gespräche, Daten und Fotos hat. Glaub nicht, dass die Angaben der Hersteller bindend und sicher sind, oder?

  23. #23

    Registriert seit
    28.11.2008
    Ort
    Nordlicht
    Beiträge
    7.855
    AW: Smartphone gesucht !?
    Zitat Zitat von Mr.Ditschy Beitrag anzeigen
    Deshalb würde mich interessieren, welches Smartphone wirklich eine laaaange Akkulaufzeit für Gespräche, Daten und Fotos hat. Glaub nicht, dass die Angaben der Hersteller bindend und sicher sind, oder?
    Ich hab ein Samsung GT-I9001 und lade es alle 3-4 Tage.
    Nutzen tu ich es hauptsächlich für Wetter, Emails und SMS, mache aber auch Fotos damit. Hin und wieder mal Google Maps wenn ich in unbekannter Gegend unterwegs bin.

    Angeschaltet ist es immer, allerdings wird es (mit dem oben genannten) höchstens eine Stunde täglich (gesamt) "genutzt".

    Du müsstest mal darlegen wieviele Stunden/Minuten am Tag Du es wirklich "nutzen", also nicht nur eingeschaltet bei Dir tragen willst. Sonst ist es nur stochern im Nebel.

  24. #24
    Avatar von Mr.Ditschy
    Registriert seit
    10.05.2013
    USDA-Klimazone
    7b
    Beiträge
    5.244
    AW: Smartphone gesucht !?
    Zitat Zitat von feiveline Beitrag anzeigen
    Du müsstest mal darlegen wieviele Stunden/Minuten am Tag Du es wirklich "nutzen", also nicht nur eingeschaltet bei Dir tragen willst. Sonst ist es nur stochern im Nebel.
    Dachte, dies hätte ich in Post 12/14 auch 22 verdeutlicht!

    Aber nochmals kurz zusammengefasst, der Akku des Smartphone sollte im Extremfall (Ausflüge usw.) ca. 10 Std. im Dauereinsatz mit telefonieren/Internet surfen/fotografieren durchhalten.
    Wenn dies nicht möglich ist, muss ich wohl mit dem möglichen klar kommen. Dazu war die Frage, ob man sich an die Herstellerangaben halten kann und ...
    Warum gibt es bei der Akku-Sprechzeit und Akku-Online-Laufzeit zeitliche Unterschiede, also manche haben bei der Sprechzeit mehr und Online weniger oder Online mehr und Sprechzeit weniger, wie kann dies sein?

    Ist beim Fotografieren die Online- oder Sprechzeit heran zu ziehen?
    Klar, wird die Extremfase eher nicht mal zu 5% im Jahr stattfinden, aber es ist ja dann um so erfreulicher, wenn es weniger genutzt um so länger hält.

    -----
    Zitat Zitat von Tono Beitrag anzeigen
    Wichtiger wäre mir, wie fühlt sich das Teil an, wenn ich es in der Hand halte? Lässt es sich einfach und intuitiv bedienen?
    Ja, dies ist auch ein wichtiger Punkt.

    Denke aber, mir wäre am wichtigsten, dass ich dies mit einer Hand bedienen kann, die Menüführungen werde ich dann mal versuchen in Märkten durch zu spielen. Hoffe mal dass da die meisten funktionieren, oder geht dies auch schon virtuell?

  25. #25

    Registriert seit
    28.11.2008
    Ort
    Nordlicht
    Beiträge
    7.855
    AW: Smartphone gesucht !?
    Zitat Zitat von Mr.Ditschy Beitrag anzeigen
    der Akku des Smartphone sollte im Extremfall (Ausflüge usw.) ca. 10 Std. im Dauereinsatz mit telefonieren/Internet surfen/fotografieren durchhalten.
    Das heißt, wenn Du einen Ausflug mit der Familie machst willst Du 10 Stunden durchgehend dabei Dein Smartphone bedienen...

    Entweder Du telefonierst, surfst oder fotographierst und das 10 Stunden durchgehend.
    Hab ich das jetzt richtig verstanden?

    Warum machst Du dann überhaupt einen Ausflug? Das kannste auch zuhause haben...

  26. #26
    Avatar von Mr.Ditschy
    Registriert seit
    10.05.2013
    USDA-Klimazone
    7b
    Beiträge
    5.244
    AW: Smartphone gesucht !?
    Ja genau, natürlich dauern die gelegentliche Tages-Ausflüge mehr wie 10 Std., nur für die benutzende Akkulaufzeit stelle ich mir mal die 10 Std. +/- vor , wobei die Hauptanwendung das Fotografieren sein wird und gelegentliches surfen (das telefonieren ist da sicher zu vernachlässigen), oder ist die Zeit zu hoch gegriffen?!

    Hatte z.B. am letzten WE wieder mal den Fall, dass bei meiner Canon-Digitalkamera nach knappen 4 Std. der Akku schon leer war und die Sportveranstaltung meines Juniors noch nicht mal zur hälfte rum war. Hab mich total aufgeregt was für ein Dreck an Kamera ich doch besitze (wobei die erst ein halbes Jahr alt ist), denn die versäumten Bilder kann man ja niemals wieder nachholen.
    Gut, evtl. bin ich deshalb zu negativ eingestellt, aber möchte den selben Fehler beim Smartphone einfach nicht nochmals machen, dass der Akku schon vorzeitig schlapp macht, nur weil ich mich nicht vorab informiert habe.

  27. #27

    Registriert seit
    28.11.2008
    Ort
    Nordlicht
    Beiträge
    7.855
    AW: Smartphone gesucht !?
    Also meine DigiCam hat einen 4-wöchigen USA-Urlaub mit 2x2 Batterien und ca. 900 Fotos überstanden, da scheint bei Deiner bzw. dem Akku irgendwas nicht zu stimmen.

    Bei meinem dreitägigen Urlaub letzte Woche mit Smartphone (SMS, Fotos, Wetterbeobachtung per Inet) hab ich den Abend vorm Urlaub aufgeladen und einmal zwischendurch im Hotelzimmer.

  28. #28
    Tono
    Gast
    AW: Smartphone gesucht !?
    Meine Erfahrung dazu nochmal:
    Fotografieren und filmen am iPhone verbraucht sogut wie null Strom.
    W-LAN eingeschaltet lassen, wenn kein W-LAN in der Nähe ist, das zieht Saft!! Sonst nichts.

    eingeschaltete Grüße
    Tono

  29. #29
    Avatar von Kraeuterfreund
    Registriert seit
    13.06.2011
    Ort
    Ruhrgebiet
    Beiträge
    822
    AW: Smartphone gesucht !?
    Du brauchst nicht lange suchen. 10 Stunden Dauereinsatz (wirklich Einsatz, nicht einfach eingeschaltet sein) durch Telefonie und Datennutzung schafft kein Smartphone. 10 Stunden Einsatz mit vielleicht 100 Fotos in der Zeit, ab und zu mal ein Telefonat und ab und zu mal ins Web geguckt oder emails gelesen, das schafft jedes.

    Du solltest es aber auch nicht übertreiben. Wenn du bislang dein Leben und deine Ausflüge mit 0% Smartphone ausgehalten hast, musst du nicht die Alternative in 100% Smartphone sehen. Das Teil dabei haben und ab und zu mal was nachsehen, ok, dafür sind sie da. Aber bei jedem Brötchen den Internetvergleich anwerfen, obs das nicht drei Straßen weiter 10 Cent billiger gibt und dann per Navi dahin lotsen lassen - das muss nicht sein ...

  30. #30
    Avatar von Mr.Ditschy
    Registriert seit
    10.05.2013
    USDA-Klimazone
    7b
    Beiträge
    5.244
    AW: Smartphone gesucht !?
    Zitat Zitat von feiveline Beitrag anzeigen
    Also meine DigiCam hat einen 4-wöchigen USA-Urlaub mit 2x2 Batterien und ca. 900 Fotos überstanden, da scheint bei Deiner bzw. dem Akku irgendwas nicht zu stimmen.
    Da sagst Du was, werde da wohl mal einen neuen oder gleich zwei Akkus bestellen. Aber lieber wäre mir da gleich ein Smartphone, ein Gerät für alles.
    -----
    Zitat Zitat von Tono Beitrag anzeigen
    Meine Erfahrung dazu nochmal:
    Fotografieren und filmen am iPhone verbraucht sogut wie null Strom.
    W-LAN eingeschaltet lassen, wenn kein W-LAN in der Nähe ist, das zieht Saft!! Sonst nichts.
    Aha, dann ist das fotografieren mit dem telefonieren an Strombedarf gleichgestellt, schon mal ein guter Hinweis.
    Wenn man dann das Internet bei Bedarf ein- und ausschaltet (denke dass dies dann höchstens 1 Std. sein wird), sollte die 10 Std.-Grenze ja locker geschafft werden. Packt dies das iPhone mit einer Akkuladung dann?

    -----
    Zitat Zitat von Kraeuterfreund Beitrag anzeigen
    Du solltest es aber auch nicht übertreiben. Wenn du bislang dein Leben und deine Ausflüge mit 0% Smartphone ausgehalten hast, musst du nicht die Alternative in 100% Smartphone sehen. Das Teil dabei haben und ab und zu mal was nachsehen, ok, dafür sind sie da. Aber bei jedem Brötchen den Internetvergleich anwerfen, obs das nicht drei Straßen weiter 10 Cent billiger gibt und dann per Navi dahin lotsen lassen - das muss nicht sein ...
    Na, so extrem sollte es nicht werden, aber warum die Technik bei Sinnvoller Interesse einzusetzten ist doch nicht verkehrt, und dies kann einmal mehr und einmal weniger sein.

    -----
    Hab nun gelesen, dass das IOS-System gegen Vieren absolut sicher sein soll und man nicht wie bei dem Android-System alles zusammenstellen muss, weiß aber beim letzteren nicht, was damit gemeint ist, kann da jemand helfen?

    Wie schaut es mit dem LTE-Netz von Vodafon aus, kann dies unterwegs schon empfohlen werden?

  31. #31
    Avatar von Kraeuterfreund
    Registriert seit
    13.06.2011
    Ort
    Ruhrgebiet
    Beiträge
    822
    AW: Smartphone gesucht !?
    Zitat Zitat von Mr.Ditschy Beitrag anzeigen
    Aha, dann ist das fotografieren mit dem telefonieren an Strombedarf gleichgestellt, schon mal ein guter Hinweis.
    Das würde ich nicht sagen! 100 Bilder knipsen (mit dem iPhone) merkt der Akku kaum (ausser es ist dunkel und du brauchst permanent Blitz und Messlicht), 100 Minuten telefonieren aber sehr deutlich...

    Zitat Zitat von Mr.Ditschy Beitrag anzeigen
    Wenn man dann das Internet bei Bedarf ein- und ausschaltet (denke dass dies dann höchstens 1 Std. sein wird), sollte die 10 Std.-Grenze ja locker geschafft werden. Packt dies das iPhone mit einer Akkuladung dann?
    Du wirst den Datentransfer nicht dauernd ein- und ausschalten. Vielleicht, wenn du es dir ganz fest vornimmst, die ersten zwei Tage - danach siegt die Faulheit. Macht aber auch nichts. Wie schon gesagt wurde: was wirklich Strom frisst ist eine permanente erfolglose WLAN-Suche, ein aktives GPS (z.B. bei einer Navi-App) und ein helles, dauernd leuchtendes Display (z.B. bei Spielen). Mal eben eine email empfangen oder mal 5 Minuten was in Google suchen spielt keine Rolle. Und ja, bei "normaler" Nutzung (also ohne die beschriebenen Stromfresser) schafft das iPhone die 10 Stunden. Das 4s und das 5s locker, das 5 eher mit Mühen.

    Zitat Zitat von Mr.Ditschy Beitrag anzeigen
    Hab nun gelesen, dass das IOS-System gegen Vieren absolut sicher sein soll und man nicht wie bei dem Android-System alles zusammenstellen muss, weiß aber beim letzteren nicht, was damit gemeint ist, kann da jemand helfen?
    Kein System ist gegen Viren absolut sicher. Bei iOS ist das Betriebssystem selbst das potentielle Einfallstor - die Apps werden von Apple akribisch geprüft. Wenn du aber z.B.dein iOS "jailbreakst" (d.h., die eingebauten Beschränkungen wie z.B. Sim-Lock hackst), ist die Tür offen. Machst du das nicht, ist iOS relativ sicher. Bei Android werden die Apps für den Google-Store nicht so intensiv bis gar nicht geprüft, darüber hinaus werden kaum mal Betriebssystem-Updates ausgerollt, um z.B. erkannte Sicherheitslücken zu schließen. Meist wird ein Phone mit einer bestimmten Android-Version ausgeliefert, und die behält es sein Leben lang. Sicherlich kann man selbst updaten, aber auch da siegt wieder die Faulheit - kaum jemand macht das, wenn er nicht vom System dazu genötigt wird. Auf der anderen Seite: was sollen die schon vom Smarphone abziehen? Wer darauf seine Passwörter oder TANs fürs online-Banking speichert ist sowieso mit dem Klammerbeutel gepudert. Vielleicht noch die Adressen aus der Kontaktliste - aber die kennt die NSA sowieso schon alle

    Zitat Zitat von Mr.Ditschy Beitrag anzeigen
    Wie schaut es mit dem LTE-Netz von Vodafon aus, kann dies unterwegs schon empfohlen werden?
    Man kann sie mögen oder auch nicht, aber das "beste Netz", erst recht bei LTE, hat immer noch die Telekom. Jedenfalls ins Deutschland. Im Ausland ist LTE sowieso noch kaum ein Thema - ich hab in diesem Jahr Frankreich, England, Niederlande und Belgien besucht, LTE gab es da nirgends. Meistens durfte man sogar happy sein, wenn es mal eine 3G-Verbindung gab...

  32. #32
    Avatar von Mr.Ditschy
    Registriert seit
    10.05.2013
    USDA-Klimazone
    7b
    Beiträge
    5.244
    AW: Smartphone gesucht !?
    Danke Euch allen für die Hilfen.

    Hab zawr mal hier und da geschaut, aber wohl ist mein Favorit das 5s.
    Wenn ich nun das 5s nehmen würde, kann ich da aber der Fingerabdrucksensor abschalten? Den dies stört mich doch sehr.

  33. #33
    Avatar von Kraeuterfreund
    Registriert seit
    13.06.2011
    Ort
    Ruhrgebiet
    Beiträge
    822
    AW: Smartphone gesucht !?
    Zitat Zitat von Mr.Ditschy Beitrag anzeigen
    Danke Euch allen für die Hilfen.

    Hab zawr mal hier und da geschaut, aber wohl ist mein Favorit das 5s.
    Wenn ich nun das 5s nehmen würde, kann ich da aber der Fingerabdrucksensor abschalten? Den dies stört mich doch sehr.
    Ja, kannst du, bzw. brauchst du ihn gar nicht erst einschalten.

    Wenn du aber - was äußerst sinnvoll wäre, damit nicht jemand im Fall der Fälle (du verlierst dein Handy, oder jemand klaut es dir und hat dann 1. alle deine Daten und kann 2. munter Kosten verursachen, bis du endlich die Karte hast sperren lassen - die automatische Sperre nach ein paar Minuten aktiviert hast, wirst du in kürzester Zeit den Fingerabdrucksensor lieben. Es ist nämlich bedeutend einfacher, mal eben den Finger auf den Knopf zu legen als zig mal am Tag einen vierstelligen Code einzutippen ...

    Ach ja - beim 5s hast du auch keine Akku-Probleme mehr. Bei (für mich) normaler Nutzung (also nicht Intensivnutzung, sondern ab und zu mal telefonieren, ab und zu mal ein bisschen Internet) hält er länger als 2 Tage ohne Nachladen durch, so lange wie kein anderes Smartphone, was ich jemals vorher hatte (andere iPhones, Samsung, HTC, Sony... (nicht wundern, ich bin kein extremer Technikfreak, das sind alles Dienstgeräte, und die werden recht oft gewechselt))

  34. #34
    Avatar von Mr.Ditschy
    Registriert seit
    10.05.2013
    USDA-Klimazone
    7b
    Beiträge
    5.244
    AW: Smartphone gesucht !?
    @Kraeuterfreund:
    Danke für die Info.

    Nun hat sich das Angebot doch etwas zerschlagen, das 5s kostet das doppelte wie das 4s. Das 4s würde mir ja von der Form her besser gefallen, und das HTC ist recht groß ... hmmm, glaub ich nehm einfach mal eins und muß dann selbst merken, ob IOS/Android das richtige war/ist.

  35. #35
    Avatar von Mr.Ditschy
    Registriert seit
    10.05.2013
    USDA-Klimazone
    7b
    Beiträge
    5.244
    AW: Smartphone gesucht !?
    So, heute ist der Große Tag gekommen, das iPhone 5s ist da.

    Nach dem ersten öffnen war ich sehr gespannt, aber da ist ja nicht mal ein Handbuch dabei. Bin echt nicht gerade deeer Technikfreak, deshalb hab ich schon beim ersten Einrichten Probleme.

    Hab im Netzt zwar schon einiges gefunden, aber nun bleibe ich an dem Kennwort meines W-LAN hängen ... boah, bin ich zu blöd, ich weiß da keins, wo finde ich dies?

    Kann mir da jemand auf die Sprünge helfen? Bi schon am verzweifeln ...

  36. #36
    Avatar von Mr.Ditschy
    Registriert seit
    10.05.2013
    USDA-Klimazone
    7b
    Beiträge
    5.244
    AW: Smartphone gesucht !?
    Habs gefunden, nun scheitere ich aber an der Apple ID, wofür brauch ich den jetzt noch eine zweite email Adresse als Sicherheit?
    So ein Schmarrn, wollte eigentlich nur eine haben, oder muss man eine @icloud email anlegen?

    Puhhh ...

  37. #37
    niwashi
    Gast
    AW: Smartphone gesucht !?
    Zitat Zitat von Mr.Ditschy Beitrag anzeigen
    Kennwort meines W-LAN hängen ... boah, bin ich zu blöd, ich weiß da keins, wo finde ich dies?

    Kann mir da jemand auf die Sprünge helfen? Bi schon am verzweifeln ...
    findet man meistens auf dem Gehäuse des Routers ...

    n.

  38. #38
    Avatar von Kraeuterfreund
    Registriert seit
    13.06.2011
    Ort
    Ruhrgebiet
    Beiträge
    822
    AW: Smartphone gesucht !?
    Die Apple-ID brauchst du, um dein iPhone zu aktivieren, Apps aus dem AppStore runterzuladen etc. etc. Also zwingend, ohne geht's nicht.


    Eine @icloud-Adresse brauchst du nicht zwingend. Schadet aber auch nicht - brauchst doch nie reinzugucken, wenn du nicht willst

  39. #39
    Avatar von Mr.Ditschy
    Registriert seit
    10.05.2013
    USDA-Klimazone
    7b
    Beiträge
    5.244
    AW: Smartphone gesucht !?
    Dankeschön, werde es ausprobieren.

    •   AltWerden Sie Mitglied und surfen Sie werbefrei.