Thema: Ideen für Halbschatten?!

  1. #1
    Ideen für Halbschatten?!
    Huhu!
    Ich bekomme zwei neue Beete, von denen eins sicher eher halbschattig/schattig liegt und außerdem unter einem Baum. Hat vielleicht jemand Ideen für Pflanzen/Stauden die damit gut klarkommen und wenn möglich auch noch winterhart sind?! Zeig euch mal die Bilder:
    Ideen für Halbschatten?!-poolvorbereitung-001.jpgnein,das wird kein Beet, sondern das sind Vorbereitungen für den Pool
    Ideen für Halbschatten?!-poolvorbereitung-002.jpghinter dem sich dann dieses Hügelbeet befinden wird, hat aber denke ich trotzdem einiges an Sonne
    Ideen für Halbschatten?!-poolvorbereitung-003.jpgauch hier kommt ein Hügelbeet hin, allerdings mit wesentlich mehr Schatten und eben einem Recht großen Baum als "Dach"
    Also immer her mit euren Ideen

    •   Alt Das könnte Sie auch interessieren
       

  2. #2
    Avatar von Heidelbeere86
    Registriert seit
    22.02.2008
    Ort
    Essen
    Beiträge
    256
    AW: Ideen für Halbschatten?!
    An die Sichtschutzzäune würde ich erstmal etwas schöne rankendes, blühendes pflanzen, damit man die nicht mehr so sieht. Wenn dort halbschatten ist gehen bestimmt einige Clematis-Sorten oder Efeu fänd ich auch schön zum beranken.
    Meine Tante hat einen Efeuzaun und der sieht so toll aus

  3. #3
    Avatar von Tinalinchen
    Registriert seit
    25.02.2010
    Ort
    Telgte /Münsterland
    Beiträge
    188
    AW: Ideen für Halbschatten?!
    Ja, irgendwas rankendes wäre auch schön. Die Elemente die dort stehen, sind eh so zusammengewürfelt und provisorisch, weil der Garten schnell "zu gemacht" werden sollte.

  4. #4
    Avatar von Heidelbeere86
    Registriert seit
    22.02.2008
    Ort
    Essen
    Beiträge
    256
    AW: Ideen für Halbschatten?!
    Aber berankt sehen die bestimmt nicht mehr so zusammengewürfelt aus, wenn erstmal alles grünt und blüht
    Wenn das eine Beet noch genug Sonne bekommt fänd ich auch was mit Rosen schön, mein Rosenbeet bekommt auch erst ab 13/14 Uhr volle Sonne, weil unsere Nachbarn ihren "Haselnussstrauch" nie schneiden und der Mittlerweile 5-6 Meter hoch ist

  5. #5
    Avatar von Omama
    Registriert seit
    29.04.2009
    Ort
    Gardenien
    Beiträge
    190
    AW: Ideen für Halbschatten?!
    für halbschattige bis schattige Standorte mit Wurzeldruck von Bäumen/Sträuchern eignen sich Krötenlilien hervorragend (Tricyrtis). Es gibt sie in verschiedenen Farbtönen und Blühzeiten, wobei die früheste Sorte ab Juli/August blüht, die anderen dann später bis zum ersten Frost.
    Mit einem halbschattigen Standort kommen auch Hortensien und Hosta sehr gut klar, ebenso Astilben (Hosta und Astilben gibt es in verschienenen Höhen und Farben).
    Ergänzung:
    Unter meinem Apfelbaum, einem stattlichen Exemplar, gedeihen hervorrangend Geranium und Eisenhut, dicht an den Stamm geschmiegt
    Geändert von Omama (07.06.2010 um 21:28 Uhr)

  6. #6

    Registriert seit
    07.06.2010
    Beiträge
    3
    AW: Ideen für Halbschatten?!
    Hallo, ich habe für meine Halbschatten bis Schattenseite einen Wald-Geißbart gekauft, er wird ca. 1,50 hoch und auch schön breit, eignet sich super auch unter Bäumen, google doch mal. Ich habe ihn im Internet als kleine Pflanze gekauft und er ist schon suuuper gewachsen. Er blüht weiß/gelblich (je nachdem ob frau oder mann) mit einer Art Wedel. Ich finde ihn super.

    •   AltWerden Sie Mitglied und surfen Sie werbefrei.