Thema: Kleines "Hangbeet" bepflanzen, habt ihr Ideen?

  1. #1
    Kleines "Hangbeet" bepflanzen, habt ihr Ideen?
    Hallo,

    in unserem kleinen Garten befindet sich ein kleines Beet, welches von der Terrasse zum Rasen abfällt. Wir würden es gerne neu bepflanzen.
    Jetzt wollte ich mal nach Anregungen von euch für dieses Beet fragen.

    Die Ausrichtung des Beetes ist ziemlich genau nach Westen, es bekommt also relativ viel Sonne ab.

    Gerne würden wir ein paar schöne Stauden etc. einpflanzen, es geht aber auch etwas ganz anderes.

    Was wir noch wissen müssten ist, ob wir das Beet irgendwie besonders befestigen müssen, damit uns die Erde nicht weggeschwemmt wird.

    Über Antworten würde ich mich sehr freuen.

    Jonas

    P.S. Wenn ihr noch irgendwas zum Beet wissen wollt einfach kurz nachfragen.
    Miniaturansichten angehängter Grafiken Miniaturansichten angehängter Grafiken Kleines "Hangbeet" bepflanzen, habt ihr Ideen?-beet.jpg  
    Geändert von Hirudinea (06.06.2010 um 23:42 Uhr)

    •   Alt Das könnte Sie auch interessieren
       

  2. #2
    Avatar von echterengel
    Registriert seit
    21.08.2007
    Ort
    etwas südlich von Berlin
    Beiträge
    370
    AW: Kleines "Hangbeet" bepflanzen, habt ihr Ideen?
    Lieber Jonas!

    Nun, wie wäre es mit einem kleinen Steingarten? Es gibt so schöne Pflanzen und wenn Du da schöne Steine dazwischen packst? Ich habe leider kein solchen Hangbeet aber ich hab mir 2 kleine Plätze im normalen Beet so gestaltet. Zur freude (grrrr) meines Mannes sammel ich jährlich beim Dänemark-Besuch Steine am Strand, die ich dann in den Garten setze. Mal schauen, ich kann ja morgen mal Fotos machen......?...momentan ist das Akku leer (immer, wenn ich die Cam brauche). Ich habe aber noch die Gestaltung meines Vorgartens vor mir, da will ich dann auch einen größeren Hügel so anlegen!

    Lieben Gruß

    Marina

  3. #3
    Avatar von Heidelbeere86
    Registriert seit
    22.02.2008
    Ort
    Essen
    Beiträge
    256
    AW: Kleines "Hangbeet" bepflanzen, habt ihr Ideen?
    Unser Vorbeet ist auch ein "Hangbeet" allerdings etwas größer. Wir haben es auch erst kürzlich neu bepflanzt. Unser Beet hatte schon riesige Steine zur Befestigung drin. Die wurden jetzt nur etwas anders angeordnet, damit oben so eine Art "Terrasse" entstand.
    Dort wachsen jetzt Rosen, 1 Pfingstrose, Steppensalbei, Frauenmantel, Mohn, Christrose, Fingerhut, Storchenschnabel, ...
    Das ganze ist nach einem Pflanzplan aus "Blühende Beete für jede Jahreszeit". Ergänzt mit Bodendeckern und ein paar anderen Stauden.
    Umrandet ist das Beet mit einer Lavendelhecke.
    Wenn du magst kann ich mal ein Foto machen

  4. #4
    Avatar von Omama
    Registriert seit
    29.04.2009
    Ort
    Gardenien
    Beiträge
    190
    AW: Kleines "Hangbeet" bepflanzen, habt ihr Ideen?
    was hälst du von einem Farbbeet, also von einer festgelegten Blütenfarbe und entsprechenden Stauden, die über das Gartenjahr entsprechend blühen?
    Mich zum Beispiel würde die Farbe weiß aktuell inspirieren zu folgenden Pflanzen
    Christrose, Krokusse, Narzissen, Schleifenblume, tränendes Herz, Phlox, niedrige Margerite, Mohn, Malve, Iris...usw

  5. #5
    Avatar von Heidelbeere86
    Registriert seit
    22.02.2008
    Ort
    Essen
    Beiträge
    256
    AW: Kleines "Hangbeet" bepflanzen, habt ihr Ideen?
    So ich hab noch ein Foto gemacht. Viel blüht noch nicht, aber man sieht die Felsen sehr gut
    Achso und farblich ist alles in recht pastelligen Tönen gehalten. Rosa, weiß, bisschen lila und blau. Und im Herbst kommen noch Tulpen-, Narzissen- und Alliumzwiebeln rein.
    Miniaturansichten angehängter Grafiken Miniaturansichten angehängter Grafiken Kleines "Hangbeet" bepflanzen, habt ihr Ideen?-cimg2674.jpg  

  6. #6

    Registriert seit
    17.02.2008
    Beiträge
    64
    AW: Kleines "Hangbeet" bepflanzen, habt ihr Ideen?
    Hallo,

    danke schon mal für eure Anregungen. So etwas wie ein Steingartenbeet hatten wir uns auch schon überlegt.
    Wir wollten ggf. mit Natursteinen Terrassen einbauen, allein schon, damit die erde nicht immer weggeschwemmt wird und dann dort ein paar Stauden und auch ein paar Steingartenpflanzen einpflanzen.

    Über weitere Staudenideen würden wir uns freuen.

    Jonas

    •   AltWerden Sie Mitglied und surfen Sie werbefrei.