Thema: Ideen zur Gestaltung

  1. #1
    Ideen zur Gestaltung
    Hallo Zusammen,
    wir haben uns ein kleines Häuschen auf dem Land erworben, wo wir nun nicht so recht wissen, wie wir die Gartengestaltung am besten voranbringen können.

    Folgendes ist vorhanden: Wiese rund ums Haus (Eine Birke und wenige Sträucher können entfernt werden)

    Folgendes soll erstellt werden:
    - Kaminholzplatz
    - Kompost
    - Mülltonnenecke
    - Terasse für ca 10 Personen

    Habt ihr eine Idee wie man es am besten lösen kann, sodass ein stimmiges Gesamtbild entsteht? Anbei ein Foto des Grundstücks mit Maßen.

    Velen Dank für eure Hilfe
    Miniaturansichten angehängter Grafiken Miniaturansichten angehängter Grafiken Ideen zur Gestaltung-grundst-ck.png  

    •   Alt Das könnte Sie auch interessieren
       

  2. #2
    Avatar von Hero
    Registriert seit
    24.02.2011
    Ort
    bei Heilbronn
    USDA-Klimazone
    7b
    Beiträge
    2.734
    AW: Ideen zur Gestaltung
    Na ja, da mußt Du Dich schon etwas mehr anstrengen, wenn Du von uns Hilfe bekommen willst. Herzlich willkommen im "Hausgarten".
    Als Erstes sollten die Zufahrts- und Zugangswege eingezeichnet werden und wo die Terrasse am Besten platziert wird.
    Holzlager und Mülltonnen müssen an Stellen, an die man gut hinkommt, diese aber nicht immer im Blick hat.
    Und vorhandene Gehölze nicht vorschnell entfernen. Mit Auslichten und evtl. Rückschnitt können gute Pflanzen erhalten werden.

  3. #3

    Registriert seit
    02.05.2017
    USDA-Klimazone
    5b
    Beiträge
    2
    AW: Ideen zur Gestaltung
    Ich habe die Grafik nochmal um Wege (dunkelrot) und ein Panoramafenster (Blau) im Wohnzimmer eingezeichnet. Vor diesem Panoramafenster würde sich die Terasse unserer Meinung nach super anbieten. Wieviel m² sind denn für ca. 10 Personen sinnvoll?
    Mülltonnen und Kompost könnten vielleicht unten links in die Ecke da dort auch Abstand zu den Nachbarn vorhanden ist. Aber man würde Sie immer sehen vom Sitzbereich aus was natürlich unschön ist.
    Miniaturansichten angehängter Grafiken Miniaturansichten angehängter Grafiken Ideen zur Gestaltung-grundst-ck.png  

  4. #4
    Avatar von Orangina
    Registriert seit
    02.12.2016
    USDA-Klimazone
    7a
    Beiträge
    608
    AW: Ideen zur Gestaltung
    Hallo Stempel, von mir auch ein herzliches Willkommen.

    Wie groß die Terrasse werden soll, kann ich Dir nicht beantworten. Du musst selbst überlegen, ob Du 10 Sitzgelegenheiten und Tisch oder Tische, eventuell Sonnenschirm unterbringst auf der Fläche.
    Käme die Terrasse auf die Ostseite des Hauses und würde die Sonne auch von Süden her scheinen? Das hieße, dass Ihr nachmittags u.U. im Schatten sitzen würdet.
    Die Straße befindet sich im Westen, richtig? Macht das da Sinn, die Mülltonnen immer quer durch den Garten zu ziehen, um sie am Abholungstag an den Straßenrand zu stellen?
    Kompostbehälter könnte man mit etwas Vorgepflanztem verstecken. Käme auf den dort zur Verfügung stehendenPlatz an.

  5. #5

    Registriert seit
    11.04.2008
    Ort
    in der Nähe von Heidelberg
    USDA-Klimazone
    5b
    Beiträge
    82
    AW: Ideen zur Gestaltung
    Hallo Stempel 26,

    unsere Sitzgelegenheit mit Holzmöbeln (breiter Tisch für 8 Personen, wobei am Kopfende etwas gedrängt noch zwei weitere Personen Platz nehmen können) nimmt eine Fläche von 3 x 4 Metern in Anspruch (so berechnet, dass man auch noch den Stuhl zurückschieben kann, ohne von der Terrasse zu fallen. Wenn Du für 10/bzw. 12 Personen (die Anzahl ergibt sich automatisch, es sei denn der Tisch soll rund werden) rechnest, würde ich "nur " für die Möbelfläche mindestens 3 Meter Breite rechnen und 5 Meter Länge - ohne Grill Schirm etc. "Größer geht natürlich immer !
    Unsere gesamte Terrasse ist 5 x 4 Meter und reicht uns aus mit Bodenintegriertem Schirm. Ein Grill hätte auch noch gut Platz, aber es kommt auch die gewünschte Einteilung und die Breite des Tisches an.

    Viele Grüße

    Chrissi22

  6. #6

    Registriert seit
    11.04.2008
    Ort
    in der Nähe von Heidelberg
    USDA-Klimazone
    5b
    Beiträge
    82
    AW: Ideen zur Gestaltung
    Ist es richtig, dass man um das Haus herum laufen muss, weil das Eure Haupteingangstür ist? Was hat der Nachbar im Westen angepflanzt, wie weit weg steht sein Haus oder was hat er für eine Zaunhöhe? Habt Ihr abends seinen Hausschatten im Garten?
    Die Terrasse könnte entweder an die Nr. 39 angedockt werden, dann habt Ihr wahrscheinlich erst so ab 14 Uhr Sonne, dafür genießt Ihr die Abendsonne, die noch lange die Wärme an der Mauer speichern kann. Ggf. könnt Ihr die Wand mit Natursteinen verblenden...
    ...oder Ihr platziert die Terrasse in den Westen, habt dort evtl. den ganzen Tag Sonne, aber ggf. je nach Bedingungen im Nachbargarten Schatten von Büschen, Haus, Zaun etc. Das setzt jedoch voraus, dass es für Euch okay wäre, wenn der Blick aus Eurem Panoramafenster immer auf die Terrasse fällt und nicht auf ein etwaiges Blumenbeet oder Bepflanzung, wie auch immer. Der Kompost muss in den Schatten, daher bleibt die Frage nach den nachbarlichen, angrenzenden Bedingungen und wie es mit dem Längsstreifen im Westen aussieht. Sind da noch Fenster oder ist alles Wand? Könnt Ihr die Mülltonnen auch vorne unterbringen oder müssen sie auch nach hinten? Der Feuerplatz könnte dann in die jeweils freie Seite integriert werden.

    Viele Grüße

    Liane22

    •   AltWerden Sie Mitglied und surfen Sie werbefrei.