Thema: Buchsbaum als Hecke - Pflanzabstand

  1. #1
    Buchsbaum als Hecke - Pflanzabstand
    Hallo!

    Wir haben bei ebay Buchsbäume ersteigert, 150 Stück, ca. 5-7cm hoch. Soll eine Hecke werden. Der Verkäufer meinte, 10 Stück auf einen Meter, ist das nicht zu dicht? Die werden doch auch größer.

    LG, Ivonne

    •   Alt Das könnte Sie auch interessieren
       

  2. #2
    Avatar von susu
    Registriert seit
    28.07.2007
    Ort
    Schweizer Mittelland
    Beiträge
    942
    AW: Buchsbaum
    Kommt halt drauf an wie schnell du eine dichte Hecke willst und wie hoch sie werden soll?

  3. #3
    Ivonne1973
    Gast
    AW: Buchsbaum
    Hallo!

    Die Hecke soll schon blickdicht werden, aber Buchbaum wächst ja eh nicht so schnell. Ich denke halt, das die Pflanzen bei unter 10 cm Abstand zu dicht stehen und nicht richtig wachsen.

    LG, Ivonne

  4. #4
    Avatar von susu
    Registriert seit
    28.07.2007
    Ort
    Schweizer Mittelland
    Beiträge
    942
    AW: Buchsbaum
    liebe Yvonne da kann ich dir auch nicht wirklich helfen. Hoffte jemand meldet sich der besser bescheid weiss. Ist nicht niwashi ein Buchs-Experte???
    Aber mich dünkt 10cm auch ein bisschen wenig... Wie hoch soll sie denn werden? ich würd mal denken ein Buchs wird etwa doppelt so hoch wie breit? Das heisst (aber ist echt nur geschätzt - ich hab das noch NIE gemacht): 30cm hoch - 15cm Abstand...
    Mich würde es auch interessieren.
    Wo sind die Könner?

  5. #5
    niwashi
    Gast
    AW: Buchsbaum
    bei einer erahnten Größe von nicht mal 10cm eines einzigen Pflänzleins würde ich auch 10Stk pro Meter setzen ...

    niwashi, der ansonsten nur mit größeren Exemplaren zu tun hat ...

  6. #6
    Ivonne1973
    Gast
    AW: Buchsbaum
    hallo!

    Aber jeder Buchsbaum war doch mal klein, da muss es doch ne einheitliche Richtgröße für Abstände geben, oder lieg ich da falsch.

    Lg, Ivonne

  7. #7
    niwashi
    Gast
    AW: Buchsbaum
    liegst richtig ... nur hab ich mit dieser Größe noch keine Erfahrung gemacht - zu eng gepflanzt behindern sie sich später gegenseitig und es kann zu Ausfällen kommen

    niwashi, der höchstens 7 Stück/Meter setzen würde ...

  8. #8
    Ivonne1973
    Gast
    AW: Buchsbaum
    hallo!

    warum schreibst du dann erst 10 Stück pro Meter???

    LG, Ivonne ( die immer noch keine Ahnung hat, wie dicht sie die Pflanzen soll.)

  9. #9
    Mo9
    Mo9 ist offline
    Avatar von Mo9
    Registriert seit
    21.08.2006
    Ort
    Wolke9 !
    Beiträge
    11.910
    AW: Buchsbaum
    Zitat Zitat von Ivonne1973 Beitrag anzeigen
    hallo!

    warum schreibst du dann erst 10 Stück pro Meter???

    LG, Ivonne ( die immer noch keine Ahnung hat, wie dicht sie die Pflanzen soll.)
    Hi Ivonne,

    ich habe am letzten WE Buchs gepflanzt und zwar als Beeteinfassung im Garten
    Du kannst auf einen Meter 10 Stück nehmen, es hängt von der Größe und Fülle ab.
    Meine waren etwas fülliger (so 10-12 cm Durchmesser), ca. 15 cm hoch und ich habe sie ungefähr (genau nachmessen ist nicht)
    im 13 –15 cm Abstand gepflanzt und dabei 7 - 8 Pflänzchen gesetzt, je nach dem!

    Mo, die hofft das Du damit klar kommst!
    Geändert von Mo9 (15.07.2008 um 22:42 Uhr)

  10. #10
    Avatar von molywe
    Registriert seit
    27.09.2007
    Beiträge
    253
    AW: Buchsbaum
    Hallo Yvonne,

    es hängt auch von der Sorte ab. Es gibt Buchs nur für Beeteinfassung, der wird auch glaube ich nicht besonders hoch. Musst mal deine Sorte googeln, ich weiß nicht mehr wie der Beeteinfassungsbuchs genau hieß. Auf jeden Fall kann man den sehr dicht pflanzen, denke so alle 10 cm kommt hin.
    Dann gibt es den Buchs aus dem theoretisch Bäume von 1,50 und höher werden können. Den würde ich auf keinen Fall so eng pflanzen. Also ich habe bei meiner Hecke immer so 30 cm Abstand gelassen.

    LG Mona

  11. #11

    Registriert seit
    20.12.2005
    USDA-Klimazone
    6a
    Beiträge
    6.228
    AW: Buchsbaum
    ...und wenn Du ihn an einen im Winter mit Salz gestreuten Weg pflanzt,
    dann halt gut Abstand zum Pflaster, denn der Buchs reagiert da mit vergilbten
    Blättern und Kümmerwuchs drauf.

    ade
    bolban

    •   AltWerden Sie Mitglied und surfen Sie werbefrei.