Thema: Gartenplanung - wie geht man am besten vor?

  1. #1
    Gartenplanung - wie geht man am besten vor?
    Ich habe mir schon mal Gedanken gemacht wie ich am besten bei der Planung vorgehe oder besser welche Hilfen ich nutzen kann. Ich trage das eben mal kurz zusammen. Ich bin mir sicher euch fällt auch noch was dazu ein.

    - Gartenzeitschriften: Darin findet man sicherlich einige Hinweise und Tipps zur Gartenplanung. Besonders im Frühjahr werden zu diesen Themen Artikel zu finden sein. In "Small-Talk" hab ich auch einen Beitrag wo ich nach Tipps für Gartenzeitschriften suche, vielleicht kann da ja jemand antworten, danke.

    - Gartenplanungssoftware: Ich halte ehrlich gesagt nicht so viel von Garten-am-pc-planen, aber ich werde mich nach einer Demo-Software umschauen. Man kann damit sicherlich ein paar grundlegende Dinge planen und man hat es schon mal vor Augen, wie es später werden könnte. Ist sicherlich ne Hilfe und kann einem viele neue Ideen geben.

    - selbst skizzieren: Eine Skizze vom Garten machen und zusammen mit meiner Frau Dinge wie den Gartenweg grob festlegen. Das man so etwas zusammen macht ist sehr wichtig, denn wir brauchen auch einen Wäscheplatz, woran ich niemals gedacht hätte. Alles erst einmal zusammentragen und später schaun wo man was anlegt. Wir sind immerhin soweit, dass wir in etwa wissen was wir im Garten alles wollen.

    - Gärtnerei: Ein Landschaftsgestalter ist teuer. Bekannte sagten uns, dass viele Gärtner sich auch damit etwas auskennen. Man kann sich als Anfänger Tipps holen und damit sicher ein paar Fehler, die man sonst gemacht hätte, vermeiden.


    Das wären erst mal die Hilfen, die mir geläufig sind.
    Welche Erfahrungen habt ihr mit Landschaftsgestaltern und anderen Hilfen gemacht? Was kostet das in etwa?

    •   Alt Das könnte Sie auch interessieren
       

  2. #2

    Registriert seit
    28.01.2005
    Beiträge
    45
    Re: Gartenplanung - wie geht man am besten vor?
    Zitat Zitat von Wacholder
    - Gartenzeitschriften: Darin findet man sicherlich einige Hinweise und Tipps zur Gartenplanung. Besonders im Frühjahr werden zu diesen Themen Artikel zu finden sein. In "Small-Talk" hab ich auch einen Beitrag wo ich nach Tipps für Gartenzeitschriften suche, vielleicht kann da ja jemand antworten, danke.
    Wie ich aus dem anderen Beitrag lesen konnte, sind Gartenzeitschriften wohl nicht sooo beliebt. Na gut, vielleicht kann man mir noch jemand einen Tipp geben, wäre wirklich nett.

  3. #3
    NIC
    NIC ist offline

    Registriert seit
    29.01.2005
    Beiträge
    203
    Sag mal, wie gr. ist denn dein Garten!
    Stehst du eher auf Natur oder eher was geplantes?
    Hast du eine Sonnige Lage?

    Ich habe da jede Menge Ideen

    Nur bei mir im Garten darf ich sie nicht mehr ausüben, da meine Freundin schon durchdreht!

    LG
    NIC

  4. #4

    Registriert seit
    29.01.2005
    Beiträge
    61
    Hallo Wacholder,

    ich finde, die Gedanken die du dir bisher gemacht hast, sind gar nicht so falsch. Du gehst da ganz gut ran. Wir könnten dir vielleicht mehr helfen, wenn wir wissen wie dein Garten geschaffen ist.

    Vielleicht könntest du uns etwas zur Größe und Lage sagen? Sind im Grundstück schon Bäume etc vorhanden? Liegt der Gartem am Hang, neben einem Wald oder an der Hauptstraße? Schattig oder sonnig?

    Ich würde dir gern weiter helfen...
    tjüs

  5. #5

    Registriert seit
    28.01.2005
    Beiträge
    45
    Zitat Zitat von NIC
    Sag mal, wie gr. ist denn dein Garten!
    Stehst du eher auf Natur oder eher was geplantes?
    Hast du eine Sonnige Lage?
    Nic, also die genaue Größe vom Garten direkt weis ich nicht. Unser Grundstück ist 30m breit und die "Tiefe"... müsste ich mal schaun.

    Nun ich würde gern Natur haben, aber alles etwas übersichtlich und nicht zu überladen. Also eine Fläche mit Wiese wäre ganz recht, da auch mal ein Sandkasten etc folgen wird, denke ich

    Eine schöne Ecke zum Sitzen und eine Stelle für zwei Sonnenliegen ist schon geplant. Die Sitzecke soll am Haus sein, so a la Terrasse.

    Sonnig ist das grundstück, wir haben im Garten von etwa 10Uhr bis abends sonne, wobei abends nicht ganz so lang, denn wir wohnen etwas an einem Hügel, bzw. der Hügel beginnt hinter unserem Grundstück in Richtung Südwest.

  6. #6

    Registriert seit
    28.01.2005
    Beiträge
    45
    Ich schau jetzt erst mal mit beim Nachbarbeitrag von Arne rein, da kann ich sicherlich gut abgucken

  7. #7

    Registriert seit
    14.03.2005
    Beiträge
    3
    Ich habe in der Leihbücher nachgeschaut - da gibt es Bücher, die sich ausschliesslich mit dem Thema 'Gartenplanung' auseinandersetzen. Da sind so Tips wie: Wege nicht gerade, sondern verschlungen bauen, um die Spannung aufrecht zu erhalten. Hinten die hohen Pflanzen, vorne die niedrigen etc.

    Leider weiss ich den Titel nicht mehr, aber in jedem guten Buchladen wirst Du bestimmt auch fündig.

    Gruss
    blacky

  8. #8

    Registriert seit
    14.03.2005
    Beiträge
    3
    habe noch rasch nachgeschaut, ein gutes Einstigsbüchlein ist:

    Judith Stark, Kleine Gärten (schnell und einfach), Schritt-Anleitungen, Checklisten, Pflanzenporträts- und -tabellen, Material- undZeitangaben, Expertentipps, dem bewährten 5-Stufen-Erfolgsprogramm - hier Planen, Gestalten, Pflanzen, Bauen und Pflegen - und ansprechenden Illustrationenreihenüblich attraktiv gestaltet ist. Da in den letzten Jahren immer mehr Menschen tendenziell immer kleinere Grundstücke zur Verfügung stehen, ist mit weiteranhaltender Nachfrage zu rechnen. Für die konkrete Planung und Umsetzung reicht dieser Titel alleine sicherlich nicht aus, doch für den allerersten Einstieg nichtsdestotrotz gut einsetzbar.

    ISBN: 3-7742-5443-5

  9. #9
    Admin Avatar von Marcel
    Registriert seit
    22.01.2005
    USDA-Klimazone
    7b
    Beiträge
    5.061
    Hallo Blacky,

    willkommen im Forum.

    danke für den Tipp.

    Deine Tipps wie Wege geschlungen anlegen etc sind auch super. Das sind oftmals die kleinen Details die einen Garten besonders schön machen

    Bis später, Marcel

    •   AltWerden Sie Mitglied und surfen Sie werbefrei.