Thema: Katzenminze - wie werde ich sie los?

  1. #1
    Katzenminze - wie werde ich sie los?
    Hallo,

    wir haben einen Schwimmteich mit ca. 170.000l. Nun wuchert überhall diese Katzenminze und wir bekommen sie nicht in den Griff. Die Wurzeln wachsen in die Bruchsteinmauer, mit der wir den Teich verkleidet haben und reissen die Mauern teilweise ein, wenn wir versuchen sie zu entfernen.

    Wie kann ich die Katzenminze komplett eliminieren? Wir haben bestimmt schon über 10qm voll

    Hilfe! Bitte!

    Gruß
    Yellow

    Zusatz: Vielleicht ist es nicht ganz deutlich geworden: Die Minze (welche auch immer) wächst IM Teich!
    Geändert von yellowcat (07.05.2013 um 12:37 Uhr)

    •   Alt Das könnte Sie auch interessieren
       

  2. #2
    Avatar von jolantha
    Registriert seit
    18.01.2011
    Ort
    Da, wo der Wald anfängt
    USDA-Klimazone
    7b
    Beiträge
    7.406
    AW: Katzenminze - wie werde ich sie los?
    Hi,
    werden die Ökofreaks mich ja wieder vierteilen, aber die beste Methode dafür
    ist die Chemiekeule : Unkrautvernichter, direkt aufgesprüht, wirkt über das Blattwer, bis in
    die Wurzeln .

  3. #3
    niwashi
    Gast
    AW: Katzenminze - wie werde ich sie los?
    Chemiekeulen haben im Bereich von Teichen absolut nix zu suchen ...

    ich frag mich nur, welche Katzenminze du hast, dass sie so stark wuchert ... ich kenn nämlich keine ...

    ist es etwa die normale Pfefferminze?

    niwashi überlegt ...

  4. #4

    Registriert seit
    28.11.2008
    Ort
    Nordlicht
    Beiträge
    7.855
    AW: Katzenminze - wie werde ich sie los?
    werden die Ökofreaks mich ja wieder vierteilen
    Stimmt, auch wenn ich mich nicht als "Freak" bezeichnen möchte...

    Unkrautvernichter, direkt aufgesprüht, wirkt über das Blattwer, bis in
    die Wurzeln.
    Aber auch nicht dauerhaft... sehen mein RU-Nachbarn jedes Jahr mehrfach bei ihrem Giersch und den Zaunwinden...



    @yellowcat, wenn Du Chemie einsetzt, wird dieses (so nah wie Du es beschreibst) auch in Deinen Teich gelangen...
    Bei Amphibien (Fröschen, Kröten, Molchen etc.) reicht eine Hautberührung mit RU um sie zu töten, willst Du das? Guck mal hier
    Roundup ist zwar nicht für die Anwendung im Wasser zugelassen, aber das Herbizid kann sich, wie die Wissenschaftler sagen, durch unbeabsichtigtes Versprühen auch in kleinen Feuchtarealen ansammeln, in denen Kaulquappen heranwachsen. Für ausgewachsene Frösche ist das Herbizid, das auch Gartenbesitzer zur Bekämpfung von Unkraut einsetzen, ebenso gefährlich. Wird die von Monsanto empfohlene Menge verwendet, sterben bis zu 86 Prozent der Frösche, die sich auf dem Trockenen aufhalten, innerhalb eines Tages.

    Das überraschendste Ergebnis aus den Experimenten ist, dass eine Chemikalie, die enwtickelt wurrde, um Pflanzen zu abzutöten, innerhalb von drei Wochen 98 Prozent aller Kaulquappen und innerhalb von einem Tag 79 Prozent aller Frösche tötete.

    Ansonsten frag doch hier mal in den Grünen Kleinanzeigen, ob jemand von der Katzenminze haben will, es ist eine so herrliche Bienenweide..

  5. #5
    Avatar von jolantha
    Registriert seit
    18.01.2011
    Ort
    Da, wo der Wald anfängt
    USDA-Klimazone
    7b
    Beiträge
    7.406
    AW: Katzenminze - wie werde ich sie los?
    Feivel,
    ich habe nichts von roundup gesagt , es gibt auch Andere
    http://www.schneckenprofi.de/unkraut.html

    Außerdem bekommt man nicht alles mit Hacken und Buddeln weg ,
    und ich finde, wenn ich eine Pflanze gezielt behandele, ist auch das Risiko nicht
    so immens.

  6. #6
    Moderator Avatar von Gecko
    Registriert seit
    29.04.2007
    Ort
    Franken - Bayerische Besatzungszone
    USDA-Klimazone
    7a
    Beiträge
    21.461
    AW: Katzenminze - wie werde ich sie los?
    Zitat Zitat von niwashi Beitrag anzeigen
    Chemiekeulen haben im Bereich von Teichen absolut nix zu suchen ...
    Mehr gibt´s dazu nicht zu sagen.

  7. #7

    Registriert seit
    28.11.2008
    Ort
    Nordlicht
    Beiträge
    7.855
    AW: Katzenminze - wie werde ich sie los?
    Feiveline,
    ich habe nichts von roundup gesagt , es gibt auch Andere
    Ich weiß, aber direkt am Teich würde ich keines davon anwenden..

    RU habe ich ins Spiel gebracht, weil dass das Mittel ist was Dir in Baumärkten als erstes "angeboten" wird (Monsanto lässt grüßen )

    Außerdem bekommt man nicht alles mit Hacken und Buddeln weg
    Stimmt, aber einen großen Teil... und der Rest Minze ist dann für die Bienchen, Schmetterlinge und Hummel-Brummer...

    und ich finde, wenn ich eine Pflanze gezielt behandele, ist auch das Risiko nicht so immens
    "So immens" mag ja sein, aber ist es trotzdem nötig?

    @yellowcat, hast Du mal ein Bild deiner "Plage"?
    Kannst Du evtl. den Teil an der Steinmauer abdecken (macht man auch gegen Giersch)?

  8. #8

    Registriert seit
    31.01.2011
    Ort
    NRW-Sauerland
    Beiträge
    887
    AW: Katzenminze - wie werde ich sie los?
    Moment mal... Katzenminze IM Teich? ???

    Bist du sicher, dass das Katzenminze ist?

  9. #9
    Avatar von Schoko
    Registriert seit
    27.06.2008
    Ort
    Im schönen Bottwartal
    Beiträge
    504
    AW: Katzenminze - wie werde ich sie los?
    Ich glaube auch nicht, dass es Katzenminze ist. Wir haben am Teich eine Sumpfminze, die ist wie Unkraut und bildet Ausläufer.
    Leicht zu erkennen am intensiven Minzgeruch, Katzenminze riecht nicht nach Minze.

    Und ist -ohne Gift - durch geduldiges Ausrupfen zu bändigen. Gift am Teich geht gar nicht!

    Rupfende Grüße
    Schoko

  10. #10
    Kapha
    Gast
    AW: Katzenminze - wie werde ich sie los?
    Ja also ich hab überall im Garten echte Katzenminze , sogar am Teich und ich kann mich einigen Vorschreibern nur anschliessen , von wuchern keine Spur .

    Kommt sie durch versamen irgendwo , wo sie nicht soll , dann rupf ich sie ganz leicht aus .
    Dazu stinkt sie mehr als riechen .

    Aber ich hab eine Wasserminze und die wuchert vom Rand in den Teich und zurück

  11. #11
    Gesperrt
    Registriert seit
    16.01.2013
    Beiträge
    28
    AW: Katzenminze - wie werde ich sie los?
    Schließe mich dem an. Im Bereich eines Teiches wird das 'ne gefährliche Angelegenheit, die dir möglicherweise das Biotop vernichtet. Dir wird wohl nichts weiteres übrig bleiben als konsequent gegen jede Windmühle zu kämpfen die du findest. Viel Erfolg Don Quijote

    •   AltWerden Sie Mitglied und surfen Sie werbefrei.