Thema: Naturteich aus Faserverstärktem WU-Beton bauen

  1. #1
    Naturteich aus Faserverstärktem WU-Beton bauen
    Hallo,
    Ich möchte in meinem Garten einen Naturteich anlegen. Jedoch ist mir die Teichfolienvariante nicht langlebig genug, durch die schlechte UV-Stabilität. Deshalb bin ich auf WU-Beton gekommen der langlebiger und auch wasserdicht ist.
    Meine Frage habt Ihr damit Erfahrungen oder könnt ihr mir diese Variante empfehlen?

    Noch ein paar Randinformationen:
    geplante Teichgröße 500m² Wasseroberfläche
    Teichtiefe im Durchschnitt 1,30m
    mit Bachlauf

    MFG

    •   Alt Das könnte Sie auch interessieren
       

  2. #2
    Avatar von Pyromella
    Registriert seit
    19.06.2013
    Ort
    Münster (Westfalen)
    USDA-Klimazone
    8a
    Beiträge
    8.835
    AW: Naturteich aus Faserverstärktem WU-Beton bauen
    Hallo Paddelbootheizer,

    wo hast du denn das mit der schlechten Haltbarkeit der Teichfolie her? Unser Hausgartenteich ist mittlerweile über 35 Jahre alt, hat immer noch die erste Teichfolie drin und ist dicht. Man muss nur etwas aufpassen, dass man beim Anlegen des Teiches die Folie nicht "nackt" in die Sonne legt.
    Zum Beton kann ich wenig sagen. Aber wie frostbeständig ist der?

    Liebe Grüße, Pyromella

  3. #3

    Registriert seit
    16.10.2016
    USDA-Klimazone
    5b
    Beiträge
    3
    AW: Naturteich aus Faserverstärktem WU-Beton bauen
    Hallo Pyromella,
    naja das die Teichfolien wenig UV-Strahlung ab können hab ich auf der Seite von Naturagart gelesen. Um die Folie zu schützen müsste man den Teich voll mit Pflanzen machen damit die UV-Strahlung nicht bis zum Grund kommt. Aber ich habe vor einen Großteil des Teiches offen zu lassen. Wasserpflanzen wollte ich nur in der Regenerationszone einsetzen die ca. 30% des Teiches ausmachen wird.
    Der Teich soll auch wenn möglich ganz natürlich funktionieren, d.h. ohne Pumpen etc..

    Welche Teichfolie hast du für deinen Teich verwendet?

    MFG

  4. #4
    Avatar von Pyromella
    Registriert seit
    19.06.2013
    Ort
    Münster (Westfalen)
    USDA-Klimazone
    8a
    Beiträge
    8.835
    AW: Naturteich aus Faserverstärktem WU-Beton bauen
    Tut mir Leid, welche Folie es genau ist, weiß ich nicht - ich war noch im Grundschulalter, als meine Eltern den Teich bauten. Aber ich weiß, dass die aus dem Wasser ragende Teichkannte mit Steinen und Rinde abgedeckt ist, im Wasser geht es dann mit Sand und inzwischen einer Mulmschicht weiter. Überall Pflanzen zu haben geht ja kaum.
    Ich könnte mir einfach vorstellen, dass Teichfolie für die Gestalltung einfacher zu händeln ist und variabler ist als ein Beton, der, wenn er einmal fest ist, auch genau in dieser Form bleibt.

  5. #5
    Avatar von jolantha
    Registriert seit
    18.01.2011
    Ort
    Da, wo der Wald anfängt
    USDA-Klimazone
    7b
    Beiträge
    7.405
    AW: Naturteich aus Faserverstärktem WU-Beton bauen
    Hallo Paddel---

    Ich würde mich auf die Variante mit WU-Beton nicht wirklich einlassen.
    WU-Beton nimmt man überwiegend ja für Kellrabdichtungen , bzw. überall da,
    wo Wasser von außen eindringen könnte.
    Wenn ich meinen Teich neu planen würde, käme für mich nur GFK
    in Frage. ( Macht auch Naturagart )
    Mein Teich ist ebenfalls ein Folienteich und ich hab schon mehrere Flickstellen, und durch die Faltenlegung auch einige Gammelecken .
    Also, wenn das nötige Kleingeld vorhanden ist, kommt bei mir als nächstes
    eine Auffrischung mit Glasfaserkunststoff .

  6. #6

    Registriert seit
    16.10.2016
    USDA-Klimazone
    5b
    Beiträge
    3
    AW: Naturteich aus Faserverstärktem WU-Beton bauen
    Hallo jolantha,
    Wie teuer ist der Quadratmeter GFK?

  7. #7
    Avatar von jolantha
    Registriert seit
    18.01.2011
    Ort
    Da, wo der Wald anfängt
    USDA-Klimazone
    7b
    Beiträge
    7.405
    AW: Naturteich aus Faserverstärktem WU-Beton bauen
    Paddel,
    soll ich Dir denn die komplette Arbeit abnehmen
    Da such Dir mal einen Händler / Erbauer und frage selbst nach .

    •   AltWerden Sie Mitglied und surfen Sie werbefrei.