Willkommen Grafik

Thema: Fugenmörtel statt Silikon ???

  1. #1
    Fugenmörtel statt Silikon ???
    Hallo, bin grade dabei, im gesamten Haus die Silikonfugen zu entfernen .
    Schei--ß Job ! Jetzt hatte ich die tolle ??? Idee, anstatt mt Silikon neu zu machen, Fugenmörtel zu nehmen. Das würde ich besser hinkriegen. Alle raten mir ab, weil die angeblich reißen würden. Ich bin aber der Meinung, das Haus hat sich ja nun schon gesetzt und arbeitet nicht mehr. Denke ich da zu blond ??? Hat da vielleicht schon jemand Erfahrung mit ?


    •  

  2. #2
    Moderator Avatar von niwashi
    Registriert seit
    06.05.2006
    Ort
    zuhause
    Beiträge
    17.481
    AW: Fugenmörtel statt Silikon ???
    Silikonfugen macht man nur dort, wo zwei nicht fest miteinander verbunden Bauteile aufeinander treffen;

    niwashi hat keine Silikonteile ...

  3. #3
    Avatar von jolantha
    Registriert seit
    18.01.2011
    Ort
    Da, wo der Wald anfängt
    Beiträge
    2.936
    Lächeln AW: Fugenmörtel statt Silikon ???
    Niwashi, das ist ja bei mir der Fall, Fliesenboden und die Randleisten , ebenfalls Fliesen, und dazwischen muß wieder was rein !!

  4. #4
    Moderator Avatar von niwashi
    Registriert seit
    06.05.2006
    Ort
    zuhause
    Beiträge
    17.481
    AW: Fugenmörtel statt Silikon ???
    ok ... anders rum ... diese Fugen werden mit Silikon verschlossen, der Rest mit Fugenmaterial ...

    niwashi hat sonst nix mehr zu sagen ...

  5. #5
    kaiserblick
    Gast
    AW: Fugenmörtel statt Silikon ???
    Ich versuchs mal etwas genauer:
    Der Fußboden liegt in der Regel auf schwimmendem Estrich und der bewegt sich immer etwas. Also zwischen Fußboden und Wand besser Silikon. Allerdings nehme ich lieber Acryl, lässt sich besser verarbeiten, ist wasserlöslich und überstreichbar.

  6. #6
    Avatar von avenso
    Registriert seit
    19.11.2006
    Ort
    Nby
    Beiträge
    6.177
    AW: Fugenmörtel statt Silikon ???
    in diesem speziellen Fall nur Silikon. Acryl würde ich lassen, denn das fängt irgendwann an zu gammeln und die Arbeit war umsonst.
    Wer streicht schon die Fuge am Boden über wenn Fliese auf Fliese trifft ...
    Geändert von avenso (22.01.2012 um 14:37 Uhr) Grund: fehlendes e bei zweiter Fliese

  7. #7
    kaiserblick
    Gast
    AW: Fugenmörtel statt Silikon ???
    Zitat Zitat von avenso Beitrag anzeigen
    in diesem speziellen Fall nur Silikon. Acryl würde ich lassen, denn das fängt irgendwann an zu gammeln und die Arbeit war umsonst.
    Wer streicht schon die Fuge am Boden über...
    Ich
    Silikon setzt gerne Stockflecken an, hauptsächlich im Bad.

  8. #8
    Avatar von avenso
    Registriert seit
    19.11.2006
    Ort
    Nby
    Beiträge
    6.177
    AW: Fugenmörtel statt Silikon ???
    sorry Gregor, aber bevor Silikon Stockflecken, sprich Schimmel ansetzt, da ist Acryl ganz sicher noch verstockter bzw. verschimmelter.
    Wenn Du dann die Stockflecken überstreichst, dann ist das nicht die optimale Lösung, denn unten drunter gammelt es weiter und dann kommt der Tag wo alles wieder raus muß und erneuert wird.
    Dann lieber gleich richtig mit Silikon.
    Wenn sich auf Deinem Silikon Stockflecken bilden, dann ist das eine Frage der hohen Luftfeuchtigkeit. Wie man diese beseitigt wirst Du sicher selbst wissen, denn zu dem Thema haben sich hier schon etliche Seiten gefüllt.

    gelüftete Grüße Frank

  9. #9
    kaiserblick
    Gast
    AW: Fugenmörtel statt Silikon ???
    macht nichts. Ich führe hier auch keine Grundsatzdisskusion, sondern berichte nur womit ich persönlich die besten Erfahrungen gemacht habe. Was der Einzelne daraus macht, bleibt ihm überlassen.

  10. #10
    Avatar von avenso
    Registriert seit
    19.11.2006
    Ort
    Nby
    Beiträge
    6.177
    AW: Fugenmörtel statt Silikon ???
    Zitat Zitat von kaiserblick Beitrag anzeigen
    macht nichts. Ich führe hier auch keine Grundsatzdisskusion, sondern berichte nur womit ich persönlich die besten Erfahrungen gemacht habe. Was der Einzelne daraus macht, bleibt ihm überlassen.
    da muß ich Dir jetzt Recht geben.

  11. #11
    Avatar von jolantha
    Registriert seit
    18.01.2011
    Ort
    Da, wo der Wald anfängt
    Beiträge
    2.936
    AW: Fugenmörtel statt Silikon ???
    Hallo Männers !!!
    Ich meine die, die da oben die Diskussion Silikon kontra Acryl gestartet haben .
    Das war nicht meine Frage !
    Silikon oder Acrylfugen werden bei mir immer krumm und schief.
    Ich möchte die Auskunft, ob die Fugen bei einem 15 Jahre alten Haus noch reißen, wenn ich Fugenmörtel nehmen würde . Oder bitte mal eine Alternative anbieten.

  12. #12
    Avatar von avenso
    Registriert seit
    19.11.2006
    Ort
    Nby
    Beiträge
    6.177
    AW: Fugenmörtel statt Silikon ???
    Zitat Zitat von kaiserblick Beitrag anzeigen
    Der Fußboden liegt in der Regel auf schwimmendem Estrich und der bewegt sich immer etwas. Also zwischen Fußboden und Wand besser Silikon. Allerdings nehme ich lieber Acryl, lässt sich besser verarbeiten, ist wasserlöslich und überstreichbar.
    da war doch schon die Antwort die Du haben wollest



    Zitat Zitat von jolantha Beitrag anzeigen
    Hallo Männers !!!
    Ich meine die, die da oben die Diskussion Silikon kontra Acryl gestartet haben .
    Das war nicht meine Frage !
    Silikon oder Acrylfugen werden bei mir immer krumm und schief.
    Ich möchte die Auskunft, ob die Fugen bei einem 15 Jahre alten Haus noch reißen, wenn ich Fugenmörtel nehmen würde . Oder bitte mal eine Alternative anbieten.
    Alternativ ???? ein Fliesenleger hat soviel Erfahrung damit, der macht Dir die Fugen in nullkommanix mit Silikon fertig. Kostet halt, aber die alten Fugen entfernen muß er ja nicht mehr, das hast ja schon selbst erledigt.

  13. #13
    Avatar von mikaa
    Registriert seit
    11.09.2011
    Ort
    Witten a.d.Ruhr
    USDA-Klimazone
    8a
    Beiträge
    2.450
    AW: Fugenmörtel statt Silikon ???
    Wände und Boden sind meisst aus unterschiedlichen Materialen oder Zusammensetzungen, deswegen dehnen sie sich unterschiedlich aus. Eine Mörtelfuge wird reissen, unabhängig wie alt dein Haus ist.
    Um Silikonfugen schön sauber und gleichmässig hinzubekommen verwendet man z.B. so etwas hier *klick*

  14. #14
    Avatar von avenso
    Registriert seit
    19.11.2006
    Ort
    Nby
    Beiträge
    6.177
    AW: Fugenmörtel statt Silikon ???
    Zitat Zitat von niwashi Beitrag anzeigen
    ok ... anders rum ... diese Fugen werden mit Silikon verschlossen, der Rest mit Fugenmaterial ...

    niwashi hat sonst nix mehr zu sagen ...
    diese Aussage war schon 100% ig. Der Rest war eine Diskussion die garnicht hätte sein müssen.

    avenso, der sich nicht zurückhalten wollte damit Du keinen Fehler machst.

  15. #15
    Avatar von jolantha
    Registriert seit
    18.01.2011
    Ort
    Da, wo der Wald anfängt
    Beiträge
    2.936
    Blinzeln AW: Fugenmörtel statt Silikon ???
    Ach ihr unkreativen und unflexiblen Männer !!!!
    Ich dachte, ich hätte die Idee des Jahrhunderts entwickelt, aber wie es aussieht, keine Chance.
    Also beuge ich mich der männlichen, handwerklichen Vernunft und mache es mit Silikon !!

  16. #16
    Avatar von avenso
    Registriert seit
    19.11.2006
    Ort
    Nby
    Beiträge
    6.177
    AW: Fugenmörtel statt Silikon ???
    geht doch...

  17. #17
    Avatar von scilla
    Registriert seit
    11.07.2008
    Ort
    da wo der Wein wächst...
    Beiträge
    328
    AW: Fugenmörtel statt Silikon ???
    also ...ich mag das Zeug nicht...auch wenn ich eine saubere Fuge hinbekomme.
    Eure Diskussion hat mich darüber nachdenken lassen....soll ich meine Silikonfuge...
    Duschwanne - Fliese überhaupt erneuern.
    Sie ist schon wieder unansehnlich....einfach gilb....oder geht das auch mit Fugenmörtel ?
    mal so frag.....der ist mir viel sympathischer......


    Scilla

  18. #18
    Avatar von avenso
    Registriert seit
    19.11.2006
    Ort
    Nby
    Beiträge
    6.177
    AW: Fugenmörtel statt Silikon ???
    oh je....nochmal die Runde ?

    ja mach mit Fugenmörtel, sieht irgendwann richtig "toll" aus. Nicht ärgern wenn der gewünschte Erfolg erst etwas später kommt...

  19. #19
    Avatar von scilla
    Registriert seit
    11.07.2008
    Ort
    da wo der Wein wächst...
    Beiträge
    328
    AW: Fugenmörtel statt Silikon ???
    wie...
    ??
    veräppeln..oder was..??

  20. #20
    kaiserblick
    Gast
    AW: Fugenmörtel statt Silikon ???
    Zitat Zitat von scilla Beitrag anzeigen
    also ...ich mag das Zeug nicht...auch wenn ich eine saubere Fuge hinbekomme.
    Eure Diskussion hat mich darüber nachdenken lassen....soll ich meine Silikonfuge...
    Duschwanne - Fliese überhaupt erneuern.
    Sie ist schon wieder unansehnlich....einfach gilb....oder geht das auch mit Fugenmörtel ?
    mal so frag.....der ist mir viel sympathischer......


    Scilla
    Nimm einfach graues Silicon, das wird nicht gilb

  21. #21
    Avatar von avenso
    Registriert seit
    19.11.2006
    Ort
    Nby
    Beiträge
    6.177
    AW: Fugenmörtel statt Silikon ???
    Zitat Zitat von scilla Beitrag anzeigen
    wie...
    ??
    veräppeln..oder was..??
    logisch, was sonst !

    eigentlich dachte ich Du willst uns veräppeln, denn dazu war eigentlich alles geschrieben und Du fingst mit dem selben Thema von vorn an....oder Du hast nicht alle 20 Beiträge gelesen...

  22. #22
    Avatar von scilla
    Registriert seit
    11.07.2008
    Ort
    da wo der Wein wächst...
    Beiträge
    328
    AW: Fugenmörtel statt Silikon ???
    tut mir leid....
    aber aus den Antworten bin ich nicht ganz schlau geworden.

    Meine Frage hat sich trotzdem gelohnt.....Grau ist die Lösung.

    einen nicht grauen Tag noch...
    Scilla

  23. #23
    Avatar von avenso
    Registriert seit
    19.11.2006
    Ort
    Nby
    Beiträge
    6.177
    AW: Fugenmörtel statt Silikon ???
    danke ebenfals einen schönen Sonntag.