Like Tree1236Likes

Thema: Bei opitzel im Garten

  1. #1
    Bei opitzel im Garten
    N´ Abend, allerseits.
    Der Anfang ist gemacht. Ansonsten habe ich in meiner Klimazone 6 b noch Winterruhe und habe die Füße noch oben.
    Als nächstes sind erstmal die Behausungen und Geburtsstuben für die gefiederten Gäste dran.
    Die Pflicht muss rufen, sonst bewirkt sie nichts.
    Huuuuuuah!!!

    Ein wintermüder opitzel

    •   Alt Das könnte Sie auch interessieren
       

  2. #2
    Avatar von Katzenfee
    Registriert seit
    08.08.2010
    Ort
    Oberpfalz
    USDA-Klimazone
    6a
    Beiträge
    4.222
    Lächeln AW: Bei opitzel im Garten
    Hallo Opitzel

    Hat die Pflicht schon gerufen? Dann Zeig uns doch deine Vogelhotels, bitte!
    Wintermüde...........? Macht nix, geht sowieso - erfahrungsgemäß - nahtlos in die Frühjahrsmüdigkeit über!

    LG Katzenfee

  3. #3
    Avatar von tina1
    Registriert seit
    17.06.2008
    Ort
    Sachsen-Anhalt/Saalekreis
    USDA-Klimazone
    5b
    Beiträge
    31.014
    AW: Bei opitzel im Garten
    Hoch mir dir opitzel, keine Müdigkeit vorschützen.
    Wer rastet, der rostet.

    Wir wollen Bilder sehen.

    neugierige Grüße
    tina1

  4. #4
    Avatar von Opitzel
    Registriert seit
    12.01.2012
    Ort
    Thüringer Wald
    USDA-Klimazone
    6b
    Beiträge
    1.040
    AW: Bei opitzel im Garten
    Oho, meine Damen,

    heute habe ich mich erst mal hier in der guten Stube eingerichtet (hoffentlich klappt´s! Das sehe ich ja, wenn ich diese Antwort einstelle)
    Morgen geht es zur Tat Ich habe nämlich gestrichen und geschraubt für die Überwinterer und Fernreisenden!
    Da lasse ich mich wie mein Vorredner nicht lumpen!

    LG opitzel
    Geändert von Opitzel (01.04.2012 um 17:58 Uhr)

  5. #5
    Avatar von Opitzel
    Registriert seit
    12.01.2012
    Ort
    Thüringer Wald
    USDA-Klimazone
    6b
    Beiträge
    1.040
    AW: Bei opitzel im Garten
    Hallo, guten Abend allen,

    die opitzel in die Offensive gehetzt haben.
    Schaut mal in mein erstes Album, da seht Ihr die Folgen!
    Die gefiederten Gäste können kommen, die Quartiere sind bereit!
    Ansonsten?
    Da kann ich die Beine wieder hochlegen, weil die Frühlingsblüher entweder gar nicht erst hochkommen, sich in das spärliche Gras ducken oder sogar wieder reinkriechen.
    Was man bei diesem Permafrostboden sonst noch in einer Gartenecke finden kann, habe ich auch aufgezeigt.
    Nur die Zaubernuss hält das "blaue Band" hoch!!!
    Den hohen Strauchrosen am Spalier ziehe ich erst nach dreimal schlafen und dreimal aufwachen das Nachthemd aus. Sie standen nämlich bei dem Extremfrost im Kübel. Aber weil mir im Forum so viele die Daumen gedrückt haben, werde ich morgen ganz tapfer sein .....
    So, und nun dürft Ihr mich aber auch mal loben,

    meint Euer opitzel.
    Geändert von Opitzel (01.04.2012 um 17:57 Uhr)
    Fanz gefällt das.

  6. #6
    Avatar von Katzenfee
    Registriert seit
    08.08.2010
    Ort
    Oberpfalz
    USDA-Klimazone
    6a
    Beiträge
    4.222
    Lächeln AW: Bei opitzel im Garten
    Brav, Opitzel!

    Die Vögelchen werden sich freuen über die angebotenen Behausungen.
    Der Frühling hält sich bei uns leider auch noch zurück. Hab deshalb auch noch nichts vom Winterschutz befreit. Erst mal sehen wie es weitergeht.
    Tja, wo hast du denn diese Leiche aufgetrieben? Hast du vielleicht noch mehr Leichen im Keller, ähm Garten?

    LG Katzenfee

    PS: Vielleicht könntest du die Bilder im Album etwas verkleinern. Man muß immer hin und her scrollen, wenn man sie anclickt. Ist zwar nicht unbedingt nötig, wären aber schöner und einfacher anzusehen.

  7. #7
    Avatar von lilie69
    Registriert seit
    23.03.2009
    Ort
    beim schönen Wörthersee
    Beiträge
    8
    AW: Bei opitzel im Garten
    Guten Morgen Katzenfee!
    Wie bitte schaffst du es die Bilder anzuschauen? Bei mir lässt sich leider nichts anklicken.
    Angehängte Grafik ist alles schluchz.....

  8. #8
    Avatar von Katzenfee
    Registriert seit
    08.08.2010
    Ort
    Oberpfalz
    USDA-Klimazone
    6a
    Beiträge
    4.222
    Lächeln AW: Bei opitzel im Garten
    Hallo Lilie

    Klick links Opitzels Namen an. Es geht ein kleines Fenster auf; nun klickst du auf Profil. Du kannst jetzt etwas runter scrollen, dort siehst du links "Alben", draufklicken und du kannst dir die Bilder ansehen.

    LG Katzenfee

  9. #9
    Avatar von tina1
    Registriert seit
    17.06.2008
    Ort
    Sachsen-Anhalt/Saalekreis
    USDA-Klimazone
    5b
    Beiträge
    31.014
    AW: Bei opitzel im Garten
    Hallo opitzel,

    wo hast du denn den Kahlbutz her?

  10. #10
    Avatar von Opitzel
    Registriert seit
    12.01.2012
    Ort
    Thüringer Wald
    USDA-Klimazone
    6b
    Beiträge
    1.040
    AW: Bei opitzel im Garten
    Hallo, Katzenfee, Du siehst, ich bin noch Lehrling hier.
    Die nächsten Bilddateien kommen kleiner, aber kannst Du mir sagen, wie ich die Reihenfolge bestimmen kann. Das 9. Bild in der Serie steht vornean, das Titelbild liegt hinten.
    Ja, Tina, woher bezieht man solch attraktiven "Kahlbutze"? Ich habe ihn im Koffer gefunden, nachdem ich in Bozen war. Die wachsen dort ganz in der Nähe, im Schnalstal (nicht Ötztal). Aber bei mir wollte er nicht wurzeln.

    Alles wird gut,
    sicher auch bei Euerm opitzel, der herzlich grüßt
    Geändert von Opitzel (01.04.2012 um 17:56 Uhr)

  11. #11
    Avatar von Katzenfee
    Registriert seit
    08.08.2010
    Ort
    Oberpfalz
    USDA-Klimazone
    6a
    Beiträge
    4.222
    Lächeln AW: Bei opitzel im Garten
    Hallo Opitzel

    So viel ich weiß, muß man seine Bilder vor dem Hochladen sortieren. Im Album ist ein verschieben nicht mehr möglich.
    Wenn du eine Reihenfolge festgelegt hast - z.B. 1-10 - dann mußt du in umgekehrter Reihenfolge hochladen - also 10-1 - damit sie im Album richtig erscheinen.

    LG Katzenfee

  12. #12
    Avatar von tina1
    Registriert seit
    17.06.2008
    Ort
    Sachsen-Anhalt/Saalekreis
    USDA-Klimazone
    5b
    Beiträge
    31.014
    AW: Bei opitzel im Garten
    Zitat Zitat von Opitzel Beitrag anzeigen
    Ja, Tina, woher bezieht man solch attraktiven "Kahlbutze"? Ich habe ihn im Koffer gefunden, nachdem ich in Bozen war. Die wachsen dort ganz in der Nähe, im Schnalstal (nicht Ötztal). Aber bei mir wollte er nicht wurzeln.

    Alles wird gut,
    sicher auch bei Euerm opitzel, der herzlich grüßt
    So, so, in Bozen warst du. Interessant. Ich war auch dort, aber vom Pustertal aus. Allerdings habe ich so einiges "gefunden", nur keinen Ötzi.

  13. #13
    Avatar von Opitzel
    Registriert seit
    12.01.2012
    Ort
    Thüringer Wald
    USDA-Klimazone
    6b
    Beiträge
    1.040
    AW: Bei opitzel im Garten
    Guten Abend, Martina,

    Südtirol ist seit der Wende einer meiner Favoriten: Wenn ich hoch über Meran in das Passer- und Etschtal blicke, sind für mich New York und Manhattan Terrae non Grada. Meist jedoch mache ich das "Dreiländereck" im Tiroler Oberland und das Oberengadin unsicher.
    Und waaaaas hast Du bei Bozen so gefunden, über was Du nicht sprechen willst??
    Da werd ich doch sehr nachdenklich!!!

    opitzel
    Geändert von Opitzel (01.04.2012 um 17:55 Uhr)

  14. #14
    Avatar von Opitzel
    Registriert seit
    12.01.2012
    Ort
    Thüringer Wald
    USDA-Klimazone
    6b
    Beiträge
    1.040
    AW: Bei opitzel im Garten
    Zitat Zitat von Katzenfee Beitrag anzeigen
    Hallo Opitzel

    So viel ich weiß, muß man seine Bilder vor dem Hochladen sortieren. Im Album ist ein verschieben nicht mehr möglich.
    Wenn du eine Reihenfolge festgelegt hast - z.B. 1-10 - dann mußt du in umgekehrter Reihenfolge hochladen - also 10-1 - damit sie im Album richtig erscheinen.

    LG Katzenfee
    Danke, Katzenfee,

    jetzt sehe ich ein System.
    Morgen abend mache ich das Album neu, mit kleineren Dateien, und drehe die Reihengolge um.
    Alles klar und gute Nacht!

    LG opitzel
    Geändert von Opitzel (01.04.2012 um 17:55 Uhr)

  15. #15
    Avatar von tina1
    Registriert seit
    17.06.2008
    Ort
    Sachsen-Anhalt/Saalekreis
    USDA-Klimazone
    5b
    Beiträge
    31.014
    AW: Bei opitzel im Garten
    Zitat Zitat von Opitzel Beitrag anzeigen
    Guten Abend, Martina,

    Südtirol ist seit der Wende einer meiner Favoriten: Wenn ich hoch über Meran in das Passer- und Etschtal blicke, sind für mich New York und Manhattan Terrae non Grada. Meist jedoch mache ich das "Dreiländereck" im Tiroler Oberland und das Oberengadin unsicher.
    Und waaaaas hast Du bei Bozen so gefunden, über was Du nicht sprechen willst??
    Da werd ich doch sehr nachdenklich!!!

    opitzel
    In Bozen hab ich nichts gefunden, worüber man reden könnte, nicht mal einen ordentlichen Parkplatz für mein Gefährt.
    Die Italiener fahren kleinere Gurken.

    Nebenbei, ich mag eher die Monte Cristallo Gruppe zum Wandern.

    Und um nicht am Thema vorbei zu quatschen. Ich hab mir etwas Deko für den Garten mitgebracht, da mach ich ein kleines Stück Dolomiten für zu Hause.

  16. #16
    Avatar von Opitzel
    Registriert seit
    12.01.2012
    Ort
    Thüringer Wald
    USDA-Klimazone
    6b
    Beiträge
    1.040
    AW: Bei opitzel im Garten
    Hallo, Katzenfee,

    Dein Ratschlag war gut: Ich habe mein Album "Kaltstart 2012" nach Deinen Hinweisen umgebaut. Jetzt musst Du nicht mehr scrollen.
    Lt. Wetterbericht ist der Kaltstart ja jetzt zu Ende. Heute habe ich die Wintergäste aus einer dunklen, aber frostfreien Garage befreit: 6 mittelgroße bis große Agaven,
    die mit ihren Stacheln dort sehr unbequem waren. Und die getopften Hortensien mussten auch sehr dringend ans Licht.
    Wenn es jetzt noch mal glitzernd kalt wird, müssen sie Härte beweisen! ( Ich muss sie nämlich über 13 Stufen transportieren.)
    Bist Du schon mächtig aktiv im Außenbereich?

    LG opitzel
    Geändert von Opitzel (01.04.2012 um 17:54 Uhr)

  17. #17
    Avatar von Opitzel
    Registriert seit
    12.01.2012
    Ort
    Thüringer Wald
    USDA-Klimazone
    6b
    Beiträge
    1.040
    AW: Bei opitzel im Garten
    Guten Abend, Martina,

    Dein bevorzugtes Wandergebiet kenne ich nur aus der Ferne.
    Aber gerade vorhin habe ich wieder nach Quartier nachgefragt, für Pfunds im Dreiländereck des Tiroler Oberlands im Juni. Da ist große Lust da, noch eine Woche Meran anzuhängen ( Von Pfunds nach Meran sind es nur genau 100 km).
    Dolomitenfragmente warten auch bei mir auf sinnvolles Anordnen, aber da fehlt mir noch der "ultimative Kick" zu etwas Unverwechselbaren.
    LG opitzel
    Geändert von Opitzel (01.04.2012 um 17:52 Uhr)

  18. #18
    Avatar von Katzenfee
    Registriert seit
    08.08.2010
    Ort
    Oberpfalz
    USDA-Klimazone
    6a
    Beiträge
    4.222
    Lächeln AW: Bei opitzel im Garten
    Hallo Opitzel

    Hab zwar schon begonnen, ein paar Beete auszuputzen, werde aber noch keinen Winterschutz abnehmen oder die Wintergäste nach draußen stellen. Bei den Purzelbäumen, die das Wetter bei uns hier schlägt, ist mir das noch etwas zu riskant. Nächste Woche soll es wärmer werden. Mal sehen, wie es weiter geht. Ich warte lieber noch ab und bemuttere inzwischen meine vorgezogenen Paprikas.

    LG Katzenfee

  19. #19
    Avatar von lilie69
    Registriert seit
    23.03.2009
    Ort
    beim schönen Wörthersee
    Beiträge
    8
    AW: Bei opitzel im Garten
    Zitat Zitat von Katzenfee Beitrag anzeigen
    Hallo Lilie

    Klick links Opitzels Namen an. Es geht ein kleines Fenster auf; nun klickst du auf Profil. Du kannst jetzt etwas runter scrollen, dort siehst du links "Alben", draufklicken und du kannst dir die Bilder ansehen.

    LG Katzenfee
    Dankeschön für den Hinweis liebe Katzenfee! Sehr gut versteckt aber trotzdem gefunden! Liebe Grüße von Lilie.

  20. #20
    Avatar von Opitzel
    Registriert seit
    12.01.2012
    Ort
    Thüringer Wald
    USDA-Klimazone
    6b
    Beiträge
    1.040
    AW: Bei opitzel im Garten
    Hallo, lilie69,

    ich hatte schon Angst, mein Fehler beim Einstellen des "Kaltstarts" hätte dazu geführt, dass er für Dich unsichtbar war. So konntest Du aber inzwischen meine "Tundra" bewundern.
    Gestern Abend habe ich die Bildchen neu und in einer vernünftigen Größe eingestellt.
    Jetzt geht es sicher besser.

    LG opitzel
    Geändert von Opitzel (01.04.2012 um 17:53 Uhr)

  21. #21
    Avatar von Opitzel
    Registriert seit
    12.01.2012
    Ort
    Thüringer Wald
    USDA-Klimazone
    6b
    Beiträge
    1.040
    AW: Bei opitzel im Garten
    Guten Abend, Katzenfee,

    da bin ich ja beruhig, ich hatte schon befürchtet, etwas im Freien versäumt zu haben.
    Wie sagen doch die großen Philosophen : "Es gibt viel zu tun - warten wir es ab!"

    LG opitzel
    Geändert von Opitzel (01.04.2012 um 17:52 Uhr)

  22. #22
    Avatar von Opitzel
    Registriert seit
    12.01.2012
    Ort
    Thüringer Wald
    USDA-Klimazone
    6b
    Beiträge
    1.040
    AW: Bei opitzel im Garten
    Guten Abend zusammen,

    heute habe ich meine Hortensie Annabell zurückgeschnitten und bemerkt, dass der Anteil der schwachen Triebe stark angewachsen ist.
    (Die Pflanze ist ansonsten sehr triebfreudig, und ich muss ständig seitlicher Ausläufer wegnehmen.)
    Ich habe sie bisher nur mit Kompost bedient, weil sie an einem Hang steht. Hat jemand Erfahrung mit mineralischem Dünger bei Hortensien?
    Geändert von Opitzel (31.03.2012 um 02:27 Uhr)

  23. #23
    Avatar von Opitzel
    Registriert seit
    12.01.2012
    Ort
    Thüringer Wald
    USDA-Klimazone
    6b
    Beiträge
    1.040
    AW: Bei opitzel im Garten
    Weil ich mineralischen Hortensiendünger nur in flüssiger Form bekommen konnte, habe ich mich aufgrund der Hanglage für granulierten Rhododendrendünger entschieden, den ich mit Rhododendronerde abdeckte.
    Erster Eindruck: viele kräftige Austriebe.
    Mal sehen, ob sie überwiegen werden!!

    Viele Grüße aus Thüringen
    opitzel

  24. #24
    Avatar von Katzenfee
    Registriert seit
    08.08.2010
    Ort
    Oberpfalz
    USDA-Klimazone
    6a
    Beiträge
    4.222
    Lächeln AW: Bei opitzel im Garten
    Hallo Opitzel

    Unsere uralte Hortensie dünge ich fast nie. Sie bekommt ab und zu etwas Kaffeesatz und ist anscheinend damit zufrieden, denn ........... sie lebt noch! Sie hat sogar diesen Winter überlebt, der so viele Pflanzen gekillt hat und treibt munter aus.

    LG Katzenfee

  25. #25
    Avatar von EvaKa
    Registriert seit
    30.12.2008
    Ort
    Lüneburger Heide
    Beiträge
    2.291
    AW: Bei opitzel im Garten
    Zitat Zitat von Opitzel Beitrag anzeigen
    Guten Abend zusammen,

    heute habe ich meine Hortensie Annabell zurückgeschnitten und bemerkt, dass der Anteil der schwachen Triebe stark angewachsen ist.
    (Die Pflanze ist ansonsten sehr triebfreudig, und ich muss ständig seitlicher Ausläufer wegnehmen.)
    Ich habe sie bisher nur mit Kompost bedient, weil sie an einem Hang steht. Hat jemand Erfahrung mit mineralischem Dünger bei Hortensien?
    Moin,
    KOMPOST ist nicht wirklich geeignet für Hortensien.
    Sie mögen es wie Rhodis oder Azaleen... eher im sauren Milieu.
    Rhodidünger war daher schon ein guter, erster Ansatz.
    Kaffeemehl mögen Rhodis auch sehr gern.
    Ein halbschattiger Platz im Beet wird auch der vollsonnigen Lage den Vorzug gegeben.

  26. #26
    Avatar von tina1
    Registriert seit
    17.06.2008
    Ort
    Sachsen-Anhalt/Saalekreis
    USDA-Klimazone
    5b
    Beiträge
    31.014
    AW: Bei opitzel im Garten
    Meine Hortensien verschiedenster Art stehen mit Japanazaleen und Rhododendron im Beet und sie alle bekommen Rhododendrondünger.

  27. #27
    Avatar von Opitzel
    Registriert seit
    12.01.2012
    Ort
    Thüringer Wald
    USDA-Klimazone
    6b
    Beiträge
    1.040
    AW: Bei opitzel im Garten
    <P>Guten Abend, EvaKa,</P>
    <P>&nbsp;</P>
    <P>den Trick mit dem Kaffeesatz kannte ich noch nicht. Da ich eine Menge von dieser "Düngersorte" produziere, muss ich das unbedingt ausprobieren!</P>
    <P>Schönsten Dank für den Hinweis!!</P>
    <P>&nbsp;</P>
    <P>Beste Grüße aus Südthüringen</P>
    <P>&nbsp;</P>
    <P>opitzel</P>
    <P>&nbsp;</P>

  28. #28
    Avatar von Opitzel
    Registriert seit
    12.01.2012
    Ort
    Thüringer Wald
    USDA-Klimazone
    6b
    Beiträge
    1.040
    AW: Bei opitzel im Garten
    Hallo, EvaKa,
    da stand jemand auf unserer Leitung, ich hoffe, dass Du meine Antwort lesen konntest.
    Viele Grüße
    opitzel

  29. #29
    Avatar von Opitzel
    Registriert seit
    12.01.2012
    Ort
    Thüringer Wald
    USDA-Klimazone
    6b
    Beiträge
    1.040
    AW: Bei opitzel im Garten
    Hallo, Martina,

    Du kennst ja meine arthrosebedingte Aversion gegen regelrechte Beete. Meine Pfleglinge haben meist "Pflanznester", und um die herum muss ich mit dem Mäher fahren können.
    Morgen greife ich zum fotoapparat!
    Meine Hortensie "Annabell",steht seit 7 Jahren an meiner "Himmelsleiter" ( 14 Stufen von der Wohngebietsstraße zu meinem Grundstück). Die gemeinsame "Weisheit" mit Rhododendrondünger und Rhododendronerde scheint ihre Probleme zu beheben:
    Ich glaube, dass die meisten Austriebe kräftiger kommen.
    Ihre "Tochter" steht auf meinem einzigen "Beet" entlang einer kleinen Stützmauer an der Grundstücksgrenze Nord, auch sie reagiert erfreulich. "Beet" ist ein 45 cm breiter Streifen mit Staudenplätzen zwischen Blütengehölzen.
    Am Wochenende erlebte ich eine reizende Freude als Naturfreund: Unsere achtjährige Enkelin war zu Besuch und bat um ein eigenes Beet, das sie bewirtschaften kann. Das soll sie bekommen, gleich nében ihrem Insektenhotel, unsere kleine Naturfreundin.

    LG opitzel

  30. #30
    Avatar von EvaKa
    Registriert seit
    30.12.2008
    Ort
    Lüneburger Heide
    Beiträge
    2.291
    AW: Bei opitzel im Garten
    Zitat Zitat von Opitzel Beitrag anzeigen
    Hallo, EvaKa,
    da stand jemand auf unserer Leitung, ich hoffe, dass Du meine Antwort lesen konntest.
    Viele Grüße
    opitzel
    Moin,
    joo, kein Problem
    Unsere Hortensien, und wir haben so ca. 15 Stück, kriegen so alle 4 Wochen eine Handvoll Kaffeemehl ein wenig eingearbeitet.
    Wichtig ist, daß das Kaffeemehl gut getrocknet wurde und schon ein wenig abgestanden ist. Ich lasse es immer mehre Tage stehen, rühre immer mal wieder gut durch, damit es schön trocknen kann und nicht schimmelt.

  31. #31
    Avatar von Katzenfee
    Registriert seit
    08.08.2010
    Ort
    Oberpfalz
    USDA-Klimazone
    6a
    Beiträge
    4.222
    Lächeln AW: Bei opitzel im Garten
    Hallo Opitzel

    Das finde ich super, daß sich deine Enkelin für den Garten interessiert! So lernen die Kinder am Leichtesten mit der Natur richtig umzugehen; sie zu schützen und nicht gegen sie zu arbeiten.
    Meine beiden durften sich als "Zwerge" auch ein Beet bestücken. Nur ........... Sohnemann war zu faul dazu; er bediente sich lieber an den Erdbeeren und Tomaten, die Mama gepflanzt hatte. Warum denn selbst einpflanzen, wenn alles schon da wächst?

    LG Katzenfee

  32. #32
    Avatar von Opitzel
    Registriert seit
    12.01.2012
    Ort
    Thüringer Wald
    USDA-Klimazone
    6b
    Beiträge
    1.040
    Blinzeln AW: Bei opitzel im Garten
    Schönen Abend, Katzenfee,

    kennen wir, kennen wir.
    Und jetzt schau ich auch mal, wie lange die Begeisterung anhält. Obwohl, eine Naturfreundin und Tiernärrin war sie immer schon.
    Wir lachen oft über ein niedliches Erlebnis im Tierpark Suhl, als wir nur zwei Stationen erlebten: Ein Unwetter hatte den Mist aus dem Damhirschgehege auf den Weg geschwemmt und mit ihm unzählige Mistkäfer. Da war sie nicht weiter zu bringen. Und schließlich hatte sie auch noch einen der zum Glück derben blauschwarzen Gesellen in der Anoraktasche, als Mitbringsel für die entsetzte Mama.
    Es ist ja heute auch gar nicht mehr leicht, Kind zu sein.
    Wenn das Interesse vordergründig bleibt, wollen wir alles tun, um es zu festigen.
    Nach der Winterpause war jedenfalls das Interesse für das Insektenhotel recht groß.

    LG opitzel
    Miniaturansichten angehängter Grafiken Miniaturansichten angehängter Grafiken Bei opitzel im Garten-jennis-insektenhotel.jpg  

  33. #33
    Avatar von Opitzel
    Registriert seit
    12.01.2012
    Ort
    Thüringer Wald
    USDA-Klimazone
    6b
    Beiträge
    1.040
    AW: Bei opitzel im Garten
    Moin moin, Evaka,

    schön, wieder von Dir zu hören.
    Ich glaube, die gemeinsame Weisheit einiger Ratgeber, Rhododendrondünger und Rhododendronerde bringt meine "Extremsportlerin" Annabell in Schwung.
    Und ab sofort bekommt sie auch noch Kaffeesatz nach Deinem Rezept.
    Ich habe den Eindruck, die Kur bekommt ihr und sie kommt wieder kräftiger.
    Ihr Problem, sie steht seit 8 Jahren in Hanglage, starker Regen nimmt einiges mit. Bis 2011 wa r sie recht robust, in diesem Jahr beim Rückschnitt stellte ich erstmals eine vielzahl dünner Triebe fest.
    Ich bin von Kartoffelsuppe groß und stark geworden, und wenn die Annabell jetzt auch noch Bohnenkaffee bekommt, soll sie schön zufrieden sein.

    LG opitzel
    Miniaturansichten angehängter Grafiken Miniaturansichten angehängter Grafiken Bei opitzel im Garten-meine-himmelsleiter.jpg   Bei opitzel im Garten-annabell-gehts-besser.jpg  

    Geändert von Opitzel (17.04.2012 um 01:29 Uhr)

  34. #34
    Avatar von Opitzel
    Registriert seit
    12.01.2012
    Ort
    Thüringer Wald
    USDA-Klimazone
    6b
    Beiträge
    1.040
    AW: Bei opitzel im Garten
    Guten Morgen, Martina,

    wie angekündigt hänge ich ein paar Fotos an, über deren Inhalt wir gesprochen haben, bis hin zu Martin Luther!
    Sortieren und den Themenbereichen zuordnen musst Du sie bitte selbst, da muss ich noch was lernen.
    No body is ferfect! Wir sind es schon FAST!!

    LG aus Südthüringen

    opitzel
    Miniaturansichten angehängter Grafiken Miniaturansichten angehängter Grafiken Bei opitzel im Garten-warten-auf-den-start.jpg   Bei opitzel im Garten-winterreste.jpg  

    Bei opitzel im Garten-voll-saft-und-kraft.jpg   Bei opitzel im Garten-steffan-mit-2-f.jpg  

    Bei opitzel im Garten-start-fuer-die-kuebel.jpg   Bei opitzel im Garten-opitzels-mediterrane-landschaft.jpg  

    Bei opitzel im Garten-opitzel-likes-luther.jpg   Bei opitzel im Garten-noch-keine-abnehmer.jpg  

    Bei opitzel im Garten-neues-leben.jpg   Bei opitzel im Garten-meine-himmelsleiter.jpg  

    Bei opitzel im Garten-jetzt-kommt-bewegung.jpg   Bei opitzel im Garten-jennis-insektenhotel.jpg  

    Bei opitzel im Garten-fruehlingserwachen.jpg   Bei opitzel im Garten-dem-frost-zum-trotz.jpg  

    Bei opitzel im Garten-das-beet.jpg   Bei opitzel im Garten-annabell-gehts-besser.jpg  

    Bei opitzel im Garten-2012-keine-bluete.jpg  

  35. #35
    Avatar von tina1
    Registriert seit
    17.06.2008
    Ort
    Sachsen-Anhalt/Saalekreis
    USDA-Klimazone
    5b
    Beiträge
    31.014
    AW: Bei opitzel im Garten
    Das gefällt mir gut, alles so schön ordentlich.
    Pflanzinseln gefallen mir auch, hier in der Nachbarschaft ist es üblich, jede dieser Inseln einzffassen, mit Steinen oder Gemäuer. Darauf stehe ich gar nicht.
    Freu mich, daß es Anabell besser geht. Das wird schon.
    Sag mal, du hast ja zwei Treppenaufgänge. Welcher ist denn der für die Besucher?

  36. #36
    Avatar von Opitzel
    Registriert seit
    12.01.2012
    Ort
    Thüringer Wald
    USDA-Klimazone
    6b
    Beiträge
    1.040
    AW: Bei opitzel im Garten
    Hallo, Martina,

    Nein, ich bin kein doppelgleisig operierender Großagrarier.
    Es handelt sich schlicht um die "Himmelsleiter" zur anderen DH- Hälfte.
    Einen Zaun benötigen wir nicht dazwischen,
    auch nicht zwischen den Haustüren.
    Aber der zwiefache Aufgang ist einer der Garanten langfristigen friedvollen Miteinanders. (Bereits meine Großmutter wusste:"Kumpanie ist Lumperie!")
    Übrigens ist die kupferbraune Bepflanzung um die Himmelsleiter keine spezielle Züchtung, sondern schlicht weggefrorener bodendeckender Cotoneaster nebst eingepflanztem Kirschlorbeer.

    Schönen Abend noch und

    LG opitzel

  37. #37
    Avatar von Opitzel
    Registriert seit
    12.01.2012
    Ort
    Thüringer Wald
    USDA-Klimazone
    6b
    Beiträge
    1.040
    AW: Bei opitzel im Garten
    Hallo, Katzenfee,

    ich versuche, das besprochene Bildchen hier anzuhängen. Was muss ich tun, um so etwas in das Gästebuch einzubringen?? Kannst Du mir bitte helfen?

    Viele Grüße
    opitzel
    Miniaturansichten angehängter Grafiken Miniaturansichten angehängter Grafiken Bei opitzel im Garten-ostergruesse-opitzel.jpg  

  38. #38
    Avatar von Opitzel
    Registriert seit
    12.01.2012
    Ort
    Thüringer Wald
    USDA-Klimazone
    6b
    Beiträge
    1.040
    AW: Bei opitzel im Garten
    Hallo, Katzenfee,

    ich habe noch einmal einen Rat verfolgt und im Supportforum nachgefragt.
    Jetzt ist mir ein Weg dahin klar, schreibe ich Dir noch als private Mitteilung.
    Habe dort gesehen, dass Du auf ähnlichem Terrain bereits geforscht hast.
    Noch mals besten Dank!
    Was macht der Frühling in den Oberpfälzer Gärten?

    LG opitzel

  39. #39
    Avatar von Katzenfee
    Registriert seit
    08.08.2010
    Ort
    Oberpfalz
    USDA-Klimazone
    6a
    Beiträge
    4.222
    Lächeln AW: Bei opitzel im Garten
    Guten Abend Opitzel

    Ja, so langsam hat`s der Frühling endlich geschafft, rauszufinden, wo die Oberpfalz denn liegt! Lange genug hat es gedauert - aber nun hat er uns gefunden:

    Bei opitzel im Garten-bild1285.jpg langsam wird`s Bei opitzel im Garten-bild1294.jpg

    bunt Bei opitzel im Garten-bild1304.jpg und bunter Bei opitzel im Garten-bild1303.jpg

    Hier bei uns ist für dieses WE Traumwetter vorhergesagt. Ich hoffe bei euch auch!


    frühlingshafte Grüße
    Katzenfee

  40. #40
    Avatar von Opitzel
    Registriert seit
    12.01.2012
    Ort
    Thüringer Wald
    USDA-Klimazone
    6b
    Beiträge
    1.040
    AW: Bei opitzel im Garten
    Moin moin Katzenfee,

    ja, das ist Leben in Deinem Garten!
    Da hängen wir doch noch 14 Tage zurück.
    ("Ihr in den Karpaten" - hat mir ein freundlicher Gartenfreund hier im Forum bestätigt)
    Noch zwei Tage "Frühsommer", dann traue ich mich auch, ein paar Bildchen anzuhängen.
    Immerhin haben meine Wiesen (Rasen habe ich keinen) heute ihren ersten Schnitt bekommen, auch um Löwenzahnsamen zu vermeiden. Bisher hatte ich eine herrliche markante Farbkombination von Blau (Traubenhyazinthen) und Gelb (Löwenzahn), aber das satte Grün (nach Winterdüngung) labt auch die "wintermüde Seele".
    Übrigens kommt am Sonntag Jenni, um ihr Beet zu besäen und zu bepflanzen. Bin echt gespannt, ob ich sie dauerhaft dafür begeistern kann.

    LG opitzel

  41. #41
    Avatar von Katzenfee
    Registriert seit
    08.08.2010
    Ort
    Oberpfalz
    USDA-Klimazone
    6a
    Beiträge
    4.222
    Lächeln AW: Bei opitzel im Garten
    Guten Morgen Opitzel

    Ich drück euch mal die Daumen, daß die Sonne die Blümchen auch bei euch aus der Erde zieht; dann sind die 14 Tage bald wett gemacht.
    Rasen haben wir auch keinen - nur Wiese mit allem drin, was reingehört: Gänseblümchen, Löwenzahn, Wiesenschaumkraut, Günsel, Klee, Scharbockskraut ....... usw. Aber ich mag das; eine bunte Frühlingswiese gefällt mir. Ich finde "nur" grüner Rasen sieht langweilig aus. Aber das ist ja Ansichtssache. Hierrüber wurde schon viel diskutiert.
    Ich fahre täglich an einer Löwenzahnwiese vorbei. So weit man schaut Löwenzahn, Löwenzahn, Löwenzahn. Da sieht man dann, wie schön "Unkraut" sein kann! Wenn es der Verkehr zuläßt, bleib ich mal kurz stehen und mache ein Foto.

    LG Katzenfee

    PS: Ich hoffe, du berichtest, was deine Enkelin in ihr Beet gepackt hat!

  42. #42
    Avatar von Opitzel
    Registriert seit
    12.01.2012
    Ort
    Thüringer Wald
    USDA-Klimazone
    6b
    Beiträge
    1.040
    AW: Bei opitzel im Garten
    Hallihallo, Katzenfee,

    Deine Wünsche wirken: Auch bei uns in den "Karpaten" explodiert die Natur.
    Wenn ich von herzerfrischendem Grün sprach, meinte ich meine rasierten WIESEN, die zum Glück noch reichlich gespickt sind mit allen einheimischen Blumen und Kräutlein, die unsere Thüringer Bergwiesen liebenswert machen.
    Lediglich den Löwenzahn versuche ich per Handarbeit in einem "liebenswerten" Rahmen zu halten, hihi!
    Morgen will ich die Vollblüte meiner jungen Magnolien, Spiräen, Zierjohannisbeere, Scheinquitte u.Co. mal im Bild festhalten, da lohnt es sich bestimmt. Außerdem haben wir einen kapitalen Magnolienbaum, dessen "erste Schönheit" viel zu früh kam und leider erfror. Aber der robuste Baum hatte noch etwas zuzusetzen, und kam jetzt mit einer wahren Renaissance.
    Meine Frau hatte ihn, als er bei Baumaßnahmen zerbrochen wurde, vor dem Roden gerettet, und liebt ihn besonders. Daher ist die Freude über seine "stillen Reserven" besonders groß.
    Nächstens mit neuen Fotos und mit dem Bericht über Jenni´s gärtnerische Ambitionen.

    LG aus dem Thüringer Wald
    opitzel

  43. #43
    Avatar von aivlis
    Registriert seit
    27.02.2007
    Ort
    Thüringen
    Beiträge
    1.972
    AW: Bei opitzel im Garten
    Moin Opitzel!
    Viele Grüße auch aus dem Thüringer Wald. War endlich mal in Deinem Garten unterwegs. Finde ihn prima. Ganz besonders gefällt mir da Insektenhotel.
    Habe natürlich aus Zeitmangel nicht alle Beiträge gelesen, werde aber jetzt öfter mal vorbeischauen.

    LG, Silvia

  44. #44
    Avatar von Opitzel
    Registriert seit
    12.01.2012
    Ort
    Thüringer Wald
    USDA-Klimazone
    6b
    Beiträge
    1.040
    AW: Bei opitzel im Garten
    Guten Morgen, aivlis, liebe Landsmännin,

    wie ich sehe, hast Du schon eine mordsmäßige Biografie in diesem schönen Forum.
    Daher freut es mich besonders, dass Du Dich mit der Gestaltung meines Gartens anfreunden kannst.
    Der Hintergrund ist eigentlich das Zeitproblem (Zeit hast Du ja auch nicht.) Als ich mich im "reifen Alter" entschloss, "Jungunternehmer" zu werden, mussten die akkuraten Beete weichen. Nach dem Vorbild einer Voralpenlandschaft wurden Wiesen angesät, Rhododendren und Latschen gepflanzt. Statt abgezirkelten Beeten entstanden "Pflanznester", für deren Gestaltung ich überall Ideen suche und auch sehr gern nachahme.
    Das Ganze ist ständig in Bewegung, ich habe intwischen auch schon ganze übermächtig gewordene Kiefern- und Wacholderkomplexe abgeholzt.
    Außerdem ist der Garten nur eine, wenn auch eine privilegierte, Seite unseres Lebens. Er muss auch einzuordnen bleiben in unsere zigeunerhafte Ambition, die uns vorzugsweise in die Bergregionen, v.a. die Alpen, treibt. Das hat sich auch seit dem Eintritt in das Rentenalter nicht geändert.("Soviel Zeit muss sein"!)
    Unterhältst Du auch einen Garten-Thread?
    Ich würde auch gern einmal über Deinen Gartenzaun blicken (Ideendiebstahl einkalkuliert!).
    Morgen komme ich übrigens mit neuen Bildern. (muss sie noch sortieren.)

    Liebe Grüße aus der Thüringer Nachbarschaft

    opitzel

  45. #45
    Avatar von Opitzel
    Registriert seit
    12.01.2012
    Ort
    Thüringer Wald
    USDA-Klimazone
    6b
    Beiträge
    1.040
    Lächeln AW: Bei opitzel im Garten
    Bin schon wieder da, silvia,

    habe eben "Silvias Garten" gefunden. Leider ist es schon zu spät, aber morgen Abend kannst Du damit rechnen, dass ich neugierig über Deinem Gartenzaun hänge!!
    Wünsche Dir bei dem fantastischen Wetter einen wunderschönen Gartentag!

    LG opitzel

  46. #46
    Avatar von Opitzel
    Registriert seit
    12.01.2012
    Ort
    Thüringer Wald
    USDA-Klimazone
    6b
    Beiträge
    1.040
    AW: Bei opitzel im Garten
    Guten Abend, EvaKa,

    Dank Deiner Ratschläge sieht die Annabell doch ganz passabel aus, die Triebe sind heute noch viel höher als zum Zeitpunkt der Aufnahme, und ebenso stämmig.
    Wenn sie jetzt auch noch Bohnenkaffee kriegt, ....
    Wegen der Hanglage will ich sie noch etwas "unterfüttern".
    Da es auch in unserer bergigen Lage zunehmend grüner geworden ist, lohnt es sich, weiter unten noch ein paar Bildchen einzustellen.

    LG aus dem Thüringer Wald
    sendet Dir opitzel
    Miniaturansichten angehängter Grafiken Miniaturansichten angehängter Grafiken Bei opitzel im Garten-annabell-nach-rhodo-duengung.jpg  
    Geändert von Opitzel (02.05.2012 um 00:10 Uhr)

  47. #47
    Avatar von Opitzel
    Registriert seit
    12.01.2012
    Ort
    Thüringer Wald
    USDA-Klimazone
    6b
    Beiträge
    1.040
    AW: Bei opitzel im Garten
    Nun wird es auch hier schön grün, und verlockt, wieder mal ein paar Bildchen einzustellen.
    Die Staatstrauer um die weggefrorene Magnolienblüte ist vorbei: Unser Liebling hatte noch einige stille Reserven

    Unser oberer Garten bekommt wieder Farbe.

    An der "Himmelsleiter" regt sich auch Leben.

    Jenni besät ihr erstes eigenes Beet

    LG aus Thüringen
    Euer opitzel
    Miniaturansichten angehängter Grafiken Miniaturansichten angehängter Grafiken Bei opitzel im Garten-die-stillen-reserven.jpg   Bei opitzel im Garten-ja-sie-lebt-noch-2.jpg  

    Bei opitzel im Garten-stille-reserven-nach-dem-frost.jpg   Bei opitzel im Garten-oberer-garten-bekommt-farbe.jpg  

    Bei opitzel im Garten-sie-dominiert-den-garten.jpg   Bei opitzel im Garten-krautige-hilfstruppen-schliessen-die-luecken.jpg  

    Bei opitzel im Garten-tempo-du-wirst-gebraucht.jpg   Bei opitzel im Garten-trotzt-der-umpflanzung.jpg  

    Bei opitzel im Garten-magnolie-mit-initialzuendung.jpg   Bei opitzel im Garten-und-sie-moegen-sich-doch.jpg  

    Bei opitzel im Garten-leichtes-gruen-auch-an-der-himmelsleiter.jpg   Bei opitzel im Garten-annabell-nach-rhodo-duengung.jpg  

    Bei opitzel im Garten-was-kommt-auf-das-beet.jpg   Bei opitzel im Garten-die-planung-steht.jpg  

    Bei opitzel im Garten-der-samen-wird-bedeckt.jpg   Bei opitzel im Garten-fertig.jpg  

    Geändert von Opitzel (02.05.2012 um 00:40 Uhr)

  48. #48
    Avatar von Opitzel
    Registriert seit
    12.01.2012
    Ort
    Thüringer Wald
    USDA-Klimazone
    6b
    Beiträge
    1.040
    AW: Bei opitzel im Garten
    Was packte Jenni wohl in ihr Beet? (wollten Katzenfee und Moorschnucke wissen)
    I Reihe Vergissmeinnicht für Mama (sie weiß, dass sie erst nächstes Jahr blühen),
    2 Reihen Karotten (isst Jenni so gern)
    1 Reihe Radieschen für den opitzel
    1 Reihe Astern und 1 Reihe Phacelia für die Bienen
    Da steckt logik drin, meint opitzel, und Oma lacht sich schief.

    LG opitzel
    Miniaturansichten angehängter Grafiken Miniaturansichten angehängter Grafiken Bei opitzel im Garten-die-planung-steht.jpg  

  49. #49
    Avatar von Rosalinchen
    Registriert seit
    09.09.2010
    Ort
    Im schönen Mittelfranken zwischen Nürnberg& Würzburg
    USDA-Klimazone
    7b
    Beiträge
    1.236
    AW: Bei opitzel im Garten
    So ist's Recht, früh übt sich, wer eine rechte Gärtnerin werden will
    Ihr Beet- gut durchdacht, für jeden etwas

    Der Standort - super, gleich vorm Insektenhotel, da haben es Bienchen und co. nicht weit

    Respekt, vor euerer Himmelsleiter!
    Müsst ihr da alles hochschaffen?
    Puh, wenn ich da an meine Getränkeeinkäufe denke

    Fitnessstudio alà Natur!

  50. #50
    Avatar von Katzenfee
    Registriert seit
    08.08.2010
    Ort
    Oberpfalz
    USDA-Klimazone
    6a
    Beiträge
    4.222
    Lächeln AW: Bei opitzel im Garten
    Guten Morgen Opitzel

    Na, da hast du ja ein seltsames Liebespaar auf Bild 10!

    Unsere Magnolie hatte heuer auch leichten Frostschaden. Aber die unschönen Blüten sind schon fast alle abgefallen und die nachkommenden sind ja alle in Ordnung.
    Es ist doch schön, wenn man sieht , wie gut alles wächst und wie der Garten wieder zum Leben erwacht. Fast bei jedem Rundgang kann man etwas neues entdecken!

    Die Beetplanung von deiner Enkelin ist doch toll! Mich würde jetzt interessieren, warum sich Oma schief lacht?

    LG Katzenfee

    •   AltWerden Sie Mitglied und surfen Sie werbefrei.

       

+ Antworten
Seite 1 von 91 1 2 3 4 5 11 51 ... LetzteLetzte