Like Tree870Likes

Thema: Pyromellas Balkonurwald

  1. #2971
    Avatar von Marmande
    Registriert seit
    27.02.2015
    Ort
    direkt am Garten
    USDA-Klimazone
    6b
    Beiträge
    5.491
    AW: Pyromellas Balkonurwald
    Prost Neujahr.

    •   Alt Das könnte Sie auch interessieren
       

  2. #2972
    Avatar von Stupsi
    Registriert seit
    21.10.2008
    Ort
    NRW
    USDA-Klimazone
    7a
    Beiträge
    13.129
    AW: Pyromellas Balkonurwald
    Dir auch ein frohes neues Jahr

    Du warst aber früh auf oder bist du da erst ins Bett
    Ich war gestern ein bisschen krank, vertrag nix mehr

  3. #2973
    Avatar von Pyromella
    Registriert seit
    19.06.2013
    Ort
    Münster (Westfalen)
    USDA-Klimazone
    8a
    Beiträge
    6.560
    AW: Pyromellas Balkonurwald
    Nee, ich bin morgens meist früh wach, ausschlafen funktioniert bei mir nicht richtig.

  4. #2974
    Avatar von Stupsi
    Registriert seit
    21.10.2008
    Ort
    NRW
    USDA-Klimazone
    7a
    Beiträge
    13.129
    AW: Pyromellas Balkonurwald
    Ich musste um die Zeit noch schlafen denn so ab 10 Uhr ging die Restknallerei wieder los, da war nix mehr mit Schlaf nachholen

  5. #2975
    Avatar von Pyromella
    Registriert seit
    19.06.2013
    Ort
    Münster (Westfalen)
    USDA-Klimazone
    8a
    Beiträge
    6.560
    AW: Pyromellas Balkonurwald
    Ich muss doch mal von dem neuesten Kunststück meiner Eichhörnchen erzählen - ich wüsste jedenfalls nicht, wer das sonst getan haben könnte.
    Ich wollte eben endlich meine drei Tarzettenzwiebeln eintopfen, die seit vor Weihnachten in ihrer Tüte dahinvegetierten. Sie waren sogar schon ausgetrieben, ohne Erde, ohne Wasser. Meine Blumenerde lagert zur Zeit in ihrem Sack, der ordentlich zugedreht ist, in einem Eimer auf meinem Balkon. Ich habe einen Pflanztopf mit Erde gefüllt und wollte einen dicken Klumpen kleinkrümeln, damit ich die Zwiebeln besser pflanzen könnte, da sehe ich, dass das gar kein Erdklumpen ist, sondern eine Walnuss. Jetzt erklär mir mal jemand, wie ein Hörnchen eine Walnuss durch eine zugedrehte Tüte bugsiert.
    luise-ac, Stupsi, Jazz Brazil und 1 anderen gefällt das.

  6. #2976
    Avatar von luise-ac
    Registriert seit
    17.04.2007
    Ort
    Dreiländereck, Aachen
    USDA-Klimazone
    8b
    Beiträge
    9.242
    AW: Pyromellas Balkonurwald
    Pyro, wir finden jedes Jahr im Frühjahr beim Unkrautjäten die Hinterlassenschaften der Eichhörnchen. Ob in den Beeten oder in den Kübeln, aber in einer geschlossenen Tüte haben wir noch nichts gefunden .
    Lustige Geschichte.

  7. #2977
    Avatar von Billabong
    Registriert seit
    13.07.2010
    Ort
    Vorderpfalz, Rheinebene
    USDA-Klimazone
    8a
    Beiträge
    19.789
    AW: Pyromellas Balkonurwald
    Hahaha! Das ist ja ein Zauberkünstler!

  8. #2978
    Avatar von Pyromella
    Registriert seit
    19.06.2013
    Ort
    Münster (Westfalen)
    USDA-Klimazone
    8a
    Beiträge
    6.560
    AW: Pyromellas Balkonurwald
    Wenn das Hörnchen so geschickt ist, dann sollte man es doch zu nützlichen Tätigkeiten erziehen können - es könnte z.B. die von ihm immer ausgebuddelten Semperviven wieder einpflanzen. Wie vermittel ich den beiden bloß, dass die Wurzeln nach unten und das Grün nach oben gehört?

  9. #2979
    Avatar von Jazz Brazil
    Registriert seit
    11.05.2009
    USDA-Klimazone
    5b
    Beiträge
    15.317
    AW: Pyromellas Balkonurwald
    Was für eine süße Geschichte....
    Verrückte Dingerliche....

  10. #2980
    Avatar von Rosabelverde
    Registriert seit
    15.09.2012
    Ort
    Kreis Paderborn/NRW
    USDA-Klimazone
    5b
    Beiträge
    6.314
    AW: Pyromellas Balkonurwald
    Das Schlauhörnchen hat sich die Tüte aufgedreht, die Nuss reingeworfen und die Tüte wieder ordentlich verschlossen, damit der kostbaren Nuss auch ja nichts zustößt. Ist doch wirklich einfach!


    ()

  11. #2981
    Avatar von GreenGremlin
    Registriert seit
    19.06.2015
    USDA-Klimazone
    8a
    Beiträge
    421
    AW: Pyromellas Balkonurwald
    Zitat Zitat von Pyromella Beitrag anzeigen
    Wenn das Hörnchen so geschickt ist, dann sollte man es doch zu nützlichen Tätigkeiten erziehen können - es könnte z.B. die von ihm immer ausgebuddelten Semperviven wieder einpflanzen. Wie vermittel ich den beiden bloß, dass die Wurzeln nach unten und das Grün nach oben gehört?
    Vielleicht einfach mal vormachen, wenn es gerade da ist.
    Lernen am Vorbild soll ja sehr erfolgreich sein.
    Pyromella gefällt das.

  12. #2982
    Avatar von Stupsi
    Registriert seit
    21.10.2008
    Ort
    NRW
    USDA-Klimazone
    7a
    Beiträge
    13.129
    AW: Pyromellas Balkonurwald
    Kannst du dir nicht auch mal eine Nachtkamera ausleihen?
    Würde ich ja zu gerne sehen wie das Eichhörnchen das gemacht hat

    Aber dein Eichhörnchen war ja noch nie "normal"

  13. #2983
    Avatar von Pyromella
    Registriert seit
    19.06.2013
    Ort
    Münster (Westfalen)
    USDA-Klimazone
    8a
    Beiträge
    6.560
    AW: Pyromellas Balkonurwald
    Nachtkamera für das Eichhorn? Ich dachte immer, das ist tagaktiv. (Auch tagsüber hat es reichlich Zeit, in der ich nicht auf dem Beobachtungsposten sitze.) Ich werde dehalb aber nicht meinen Balkon mit einer Kameraüberwachung ausstatten. Das ist mir zu umständlich.

  14. #2984
    Avatar von Stupsi
    Registriert seit
    21.10.2008
    Ort
    NRW
    USDA-Klimazone
    7a
    Beiträge
    13.129
    AW: Pyromellas Balkonurwald
    Wieso, wenn das Hörnchen besondere Kunststücke drauf hat kannst du es an Film und Fernseh verkaufen

    Ist denn kein Loch in dem Blumensack? Komisch

  15. #2985
    Avatar von Pyromella
    Registriert seit
    19.06.2013
    Ort
    Münster (Westfalen)
    USDA-Klimazone
    8a
    Beiträge
    6.560
    AW: Pyromellas Balkonurwald
    Wah, ich bin eine furchbare Tomatenmutter! Dadurch, dass ich die neue Box für die Pflanzen gebaut habe, habe ich die Kleinen nicht mehr so im Blick. Als ich dann heute schaute, da ließen sie ganz arg die Blätter hängen und schrien nach Wasser. Ich habe sie jetzt gründlich getaucht und hoffe, dass sie sich wieder richtig aufrappeln. Es sind schon die ersten kleinen Knubbel zu sehen, hoffendlich werden die jetzt nicht abgeworfen, sondern geben meine ersten Indoortomaten.

  16. #2986
    Avatar von Marmande
    Registriert seit
    27.02.2015
    Ort
    direkt am Garten
    USDA-Klimazone
    6b
    Beiträge
    5.491
    AW: Pyromellas Balkonurwald
    Tomaten sind nicht so zimperlich. Halte die Daumen.

  17. #2987
    Avatar von Pyromella
    Registriert seit
    19.06.2013
    Ort
    Münster (Westfalen)
    USDA-Klimazone
    8a
    Beiträge
    6.560
    AW: Pyromellas Balkonurwald
    Danke.

  18. #2988
    Avatar von Stupsi
    Registriert seit
    21.10.2008
    Ort
    NRW
    USDA-Klimazone
    7a
    Beiträge
    13.129
    AW: Pyromellas Balkonurwald
    Erster Stresstest für deine Tomaten?
    Denke nicht das die schmeißen, wie oft stehen meine hier im Hochsommer auf dem Südbalkon schlappig da, die schmeißen auch nix und erholen sich sehr schnell, da kann man bei zusehen wenn die sich dann wieder aufrichten.

    Hab deine Kerze an, mhhh riecht die gut, woher hast du die?

  19. #2989
    Avatar von Pyromella
    Registriert seit
    19.06.2013
    Ort
    Münster (Westfalen)
    USDA-Klimazone
    8a
    Beiträge
    6.560
    AW: Pyromellas Balkonurwald
    Die Kerze? Ich glaube, die ist vom Weihnachtsmarkt in Hattingen, 2015 - seit dem stand sie bei mir im Schrank für den Fall, dass ich mal relativ spontan ein Geschenk brauche.

  20. #2990
    Avatar von Pyromella
    Registriert seit
    19.06.2013
    Ort
    Münster (Westfalen)
    USDA-Klimazone
    8a
    Beiträge
    6.560
    AW: Pyromellas Balkonurwald
    Ich habe heute früh wieder einen Blick auf die Tomätchen geworden. Jede Pflanze hat ein Blatt, dass so aussieht, als habe es nicht überlebt, der Rest sieht gut aus. Die Knubbels sind dran geblieben, einige Blüten sind abgefallen. Aber die Pflanzen kommen durch, wenn ich so einen Mist nicht häufiger mache.
    Stupsi und Marmande gefällt das.

  21. #2991
    Avatar von Opitzel
    Registriert seit
    12.01.2012
    Ort
    Thüringer Wald
    USDA-Klimazone
    6b
    Beiträge
    688
    AW: Pyromellas Balkonurwald
    Siehst Du,
    Daumen drücken und Nettes dabei denken, hilft eben doch!

  22. #2992
    Avatar von Knofilinchen
    Registriert seit
    20.06.2012
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    725
    AW: Pyromellas Balkonurwald
    Ich freu mich für dich!

  23. #2993
    Avatar von Pyromella
    Registriert seit
    19.06.2013
    Ort
    Münster (Westfalen)
    USDA-Klimazone
    8a
    Beiträge
    6.560
    AW: Pyromellas Balkonurwald
    Danke, ihr beiden. Ich muss dringend mal wieder Fotos schießen, wenn ich nach Hause komme. Die Pflänzchen sehen nämlich schon richtig groß aus - na ja, groß für eine Mini-Tomate halt.
    Limonella gefällt das.

  24. #2994
    Avatar von Stupsi
    Registriert seit
    21.10.2008
    Ort
    NRW
    USDA-Klimazone
    7a
    Beiträge
    13.129
    AW: Pyromellas Balkonurwald
    Heute haben sich die ersten Blüten deiner Zwiebeln geöffnet, die duften ja
    mhhhhh , ich hoffe sie blühen nicht so kurz wäre echt schade, die sind wirklich hübsch und ich hoffe ich schaffe es sie zu vermehren.....

  25. #2995
    Avatar von Knofilinchen
    Registriert seit
    20.06.2012
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    725
    AW: Pyromellas Balkonurwald
    Blüten? Zwiebeln? Januar? Äh... Klärst du mich auf?

  26. #2996
    Avatar von Pyromella
    Registriert seit
    19.06.2013
    Ort
    Münster (Westfalen)
    USDA-Klimazone
    8a
    Beiträge
    6.560
    AW: Pyromellas Balkonurwald
    Es geht um Zwiebeln für Weihnachtstarzetten.

    Ich habe meine übrigens wohl etwas spät gesetzt. Ich hoffe, dass sie noch treiben und nicht vertrocknen.

  27. #2997
    Avatar von Stupsi
    Registriert seit
    21.10.2008
    Ort
    NRW
    USDA-Klimazone
    7a
    Beiträge
    13.129
    AW: Pyromellas Balkonurwald
    Ich hatte auch erst schiss weil die ja schon ausgetrieben waren aber noch keine Wurzeln hatten aber in Wasser ging das ruck zuck, hab sie erst nachdem das ganze Grün kam in Erde gesetzt.
    Meine ganze Wohnung duftet schon
    Die riechen irgendwie ähnlich wie Ylang Ylang (äth. Öl)finde ich.

  28. #2998
    Avatar von Pyromella
    Registriert seit
    19.06.2013
    Ort
    Münster (Westfalen)
    USDA-Klimazone
    8a
    Beiträge
    6.560
    AW: Pyromellas Balkonurwald
    Stupsi, meine erste Tarzette ist jetzt so hoch, wie ich annehme, dass sie werden und hat drei Knospen. Ich hoffe, dass sie bald aufspringen, bei dem Üsselwetter draußen könnte ich gut etwas Blumenduft in der Wohnung brauchen.

    Ich hatte mir im November eine neue rote Amaryllis geleistet, irgendwie bin ich zu blöd dazu, Amaryllis wieder zum Blühen zu bekommen. Zwei große Blütenstiele sind vor Weihnachten abgeblüht, dann sah man die austreibenden Blätter. Als ich aus den Weihnachtsferien zurückkam, trieb doch tatsächlich noch ein dritter Blütenstiel hoch. Der ist jetzt auch hoch gewachsen und wartet darauf, dass die Knospe aufspringt.

    Ich hatte euch noch gar keine Winterbilder gezeigt, oder? Hier der Beweis, dass auch Münster mal Schnee hatte. Bild vom 7.1.2017:

    Pyromellas Balkonurwald-p1040066.jpg Pyromellas Balkonurwald-p1040069.jpg
    Dieses Straßenschild habe ich gefunden und einfach toll gefunden:

    Pyromellas Balkonurwald-p1040071.jpg


    Die anderen Bilder sind vom 14.1.2017 aus dem väterlichen Garten:

    Pyromellas Balkonurwald-p1040086.jpg Pyromellas Balkonurwald-p1040072.jpg
    Pyromellas Balkonurwald-p1040084.jpg Pyromellas Balkonurwald-p1040090.jpg
    Pyromellas Balkonurwald-p1040087.jpg Pyromellas Balkonurwald-p1040088.jpg Pyromellas Balkonurwald-p1040080.jpg
    Pyromellas Balkonurwald-p1040075.jpg Pyromellas Balkonurwald-p1040079.jpg

  29. #2999
    Avatar von Knofilinchen
    Registriert seit
    20.06.2012
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    725
    AW: Pyromellas Balkonurwald
    Schöne Schneefotos. Bei uns blieb der Schnee, der alles abdeckte, leider nicht liegen, immer nur so sporadisch.

    Der Geist im Schild hätte noch Radfahren sollen

  30. #3000
    Avatar von Pyromella
    Registriert seit
    19.06.2013
    Ort
    Münster (Westfalen)
    USDA-Klimazone
    8a
    Beiträge
    6.560
    AW: Pyromellas Balkonurwald
    In Münster liegt auch schon längst kein Schnee mehr, da liegen auf den Wiesen nur noch kleine Restchen Raureif. Bei meinem Vater müsste es anders aussehen.

    •   AltWerden Sie Mitglied und surfen Sie werbefrei.