Like Tree963Likes

Thema: Pyromellas Balkonurwald

  1. #1
    Pyromellas Balkonurwald
    Hallo!

    Ich möchte euch auf meinen Balkon einladen. Bitte seid vorsichtig, wenn ihr euch umdreht - viel Platz ist nicht. Wer bleiben möchte, nimmt bitte einen Stuhl aus dem Wohnzimmer mit, der erste darf den Liegestuhl mit rausnehmen, wenn ich da nicht schon drin sitze. Aber für liebe Freunde steh' ich glatt auf und koche sogar noch einen Tee...
    Das, was meine Nachbarn "Urwald" nennen besitzt ca 3m in der Länge und 1,5m in der Tiefe. Der Balkon zeigt nach Westen und hat ca ab 1-2 Uhr volle Sonne bis zum Sonnenuntergang. Als Loggia bekommt er so gut wie keinen Regen ab - gut für Tomaten, dafür muß ich auch in Regenzeiten ans Gießen denken.

    So sah mein kleines Reich letztes Jahr noch im November aus:
    Miniaturansichten angehängter Grafiken Miniaturansichten angehängter Grafiken Pyromellas Balkonurwald-p1020031.jpg  
    Ambrosia gefällt das.

    •   Alt Das könnte Sie auch interessieren
       

  2. #2
    Avatar von Pyromella
    Registriert seit
    19.06.2013
    Ort
    Münster (Westfalen)
    USDA-Klimazone
    8a
    Beiträge
    7.065
    AW: Pyromellas Balkonurwald
    ...und hier kommen ein paar Bilder von heute, auch wenn es heute regnerisch ist.
    Miniaturansichten angehängter Grafiken Miniaturansichten angehängter Grafiken Pyromellas Balkonurwald-p1020424.jpg   Pyromellas Balkonurwald-p1020431.jpg  

    Pyromellas Balkonurwald-p1020442.jpg   Pyromellas Balkonurwald-p1020427.jpg  

    Pyromellas Balkonurwald-p1020437.jpg  
    Loggia Gärtner gefällt das.

  3. #3
    Avatar von Pyromella
    Registriert seit
    19.06.2013
    Ort
    Münster (Westfalen)
    USDA-Klimazone
    8a
    Beiträge
    7.065
    AW: Pyromellas Balkonurwald
    ...und noch ein paar mehr. Zum Betrachten kann ich euch meinen Spezialtee empfehlen: Eine Mischung aus frischer Pfefferminze, Zitronenverbene und Annanassalbei - schmeckt bei heißem Wetter auch sehr gut kalt.

    Also seid herzlich willkommen bei

    Pyromella!
    Miniaturansichten angehängter Grafiken Miniaturansichten angehängter Grafiken Pyromellas Balkonurwald-p1020440.jpg   Pyromellas Balkonurwald-p1020441.jpg  

    Pyromellas Balkonurwald-p1020444.jpg   Pyromellas Balkonurwald-p1020446.jpg  

    Opitzel und Loggia Gärtner gefällt das.

  4. #4
    katekit
    Gast
    AW: Pyromellas Balkonurwald
    na, dann komm ich doch glatt mal auf einen Tee vorbei, aber nimm du nur den Liegestuhl, mir reicht ein normaler...

    Schön hast du es

  5. #5
    Kapha
    Gast
    AW: Pyromellas Balkonurwald
    Darf ich dann auf deinem Schoss sitzen ?........Dann komm ich mit

    Ist doch schön wenn ein Balkon lebt .
    Wenn viele Balkone so grün wären , sehe manche Stadt hübscher aus.

  6. #6
    Avatar von Pyromella
    Registriert seit
    19.06.2013
    Ort
    Münster (Westfalen)
    USDA-Klimazone
    8a
    Beiträge
    7.065
    AW: Pyromellas Balkonurwald
    Mensch, gleich so viel Besuch!
    Ich schlage eine Stehparty vor...

    Grüße Pyromella, die gleich mal weg vom Rechner muß.

    (Wer jetzt noch kommt: Tee steht in der Küche in der Thermoskanne, Tassen im mittleren Hängeschrank, bedient euch!)

  7. #7
    Avatar von Donegal
    Registriert seit
    16.07.2008
    Ort
    Niederrhein
    USDA-Klimazone
    8b
    Beiträge
    1.110
    AW: Pyromellas Balkonurwald
    Hallo Pyromella,

    Zitat Zitat von Pyromella Beitrag anzeigen
    Zum Betrachten kann ich euch meinen Spezialtee empfehlen: Eine Mischung aus frischer Pfefferminze, Zitronenverbene und Annanassalbei - schmeckt bei heißem Wetter auch sehr gut kalt.
    Dein Spezialtee hört sich verlockend an - herzlich Willkommen und viel Spaß hier im Forum!

  8. #8
    katekit
    Gast
    AW: Pyromellas Balkonurwald
    Den Tee probiere ich gern... hab gerade Ananasminze mit Zitronenmelisse und Salbei

  9. #9
    Avatar von Stupsi
    Registriert seit
    21.10.2008
    Ort
    NRW
    USDA-Klimazone
    7a
    Beiträge
    13.467
    AW: Pyromellas Balkonurwald
    Jetzt hab ich auch hier her gefunden, rückt mal ein Stück
    Ich liebe Balkondschungel!

    Zitronenverbene und Ananassalbei hab ich auch, bin noch nie auf die Idee gekommen mir davon einen Tee zu machen, guter Tipp!
    Die Z.Verbene nehm ich immer im Tomatensalat anstatt echte Zitrone, das schmeckt auch lecker erfrischend.

  10. #10
    Avatar von Zimtstange
    Registriert seit
    02.09.2009
    Ort
    Prag
    USDA-Klimazone
    7a
    Beiträge
    1.248
    AW: Pyromellas Balkonurwald
    Mensch Pyromella, ich dachte du bist ein Balkon Anfänger wie ich. Dabei bist du schon ein Profi!!!! Schön hast du es!

    1,50m Breite ist sehr angenehm. Mein Balkon ist zwar langer, 5,8m aber dafür sehr schmal: 1,1m. Ist so eine lange Nudel.... so richtig viel kann man da nicht tun.

    Apropo Balkon und Pflanzendichte...... ich wollte nur paar wenige Pflanzen auf meinen Balkon haben wegen der bevorstehenden Renovierung..... seufz, ich halte es nicht aus. Schon wieder eine Blume gekauft!

  11. #11
    Avatar von Pyromella
    Registriert seit
    19.06.2013
    Ort
    Münster (Westfalen)
    USDA-Klimazone
    8a
    Beiträge
    7.065
    AW: Pyromellas Balkonurwald
    Hallo!

    Schön, daß mich schon so viele Leute besucht haben.

    an Kapha:
    Wenn du auf meinem Schoß sitzt, dann sehe ich ja nichts mehr - bin schließlich nicht lang gewachsen (und passe deshalb gut zu einem kleinen Balkon)
    In meinem Haus mit 15 Mietparteien bin ich die Einzige, die ihren Balkon ernsthaft nutzt. Eigendlich schade.

    an Stupsi:
    Das muß ich auch mal probieren. Im Salat hatte ich sie bisher noch nie, nur in der Kräuterbutter - und halt in Mengen im Tee.

    an Zimtstange:
    Jetzt werd ich aber rot! Gut, ich spiele schon einige Jahre mit Pflanzen und habe vielleicht auch schon die ein oder andere Erfahrung gemacht. Aber wäre ich Profi, dann hätte ich dieses Frühjahr weder meine Tomaten erst ersäuft noch die Trauermücken erst so spät identifiziert, daß es für die Rutje zu spät war. Fünf Gelbtafeln, die bald eher "Schwarztafeln" waren und eine Dosis SF-Nematoden haben wenigstens meine Black Cherry gerettet. (Hier noch mal Danke an alle, die zum Thema "Trauermücken" geschrieben haben. Dieses Unglück hat mich erst auf das Forum aufmerksam gemacht. Ich habe hier guten Rat gelesen, auch wenn er nicht direkt für mich bestimmt gewesen ist.
    Und damit die Tomate, die überlebt hat, nicht einsam ist, war ich auf dem Wochenmarkt, wo mich noch ein gelbes Birnchen anbettelte, daß es mitdürfte...Wochenmarkt in Münster ist toll, besonders die Pflanzen. Ich muß mir jedes Mal wieder streng ins Gewissen reden, daß ich noch Platz in der Mitte brauche, damit mein Liegestuhl hinpaßt und ich zum Gießen noch an alles drankomme. Deshalb habe ich auch die Schokoladenblume nicht gekauft - dabei duftete die doch so toll!

    Ich koch dann mal neuen Tee und spüle die benutzten Tassen, damit küftige Gäste immer noch was vorfinden.

    Liebe Grüße, Pyromella

  12. #12
    Avatar von chrissy83
    Registriert seit
    08.09.2012
    Ort
    wedel
    Beiträge
    1.312
    AW: Pyromellas Balkonurwald
    Hallo Pyromella,
    ich bin begeistert von deinem Balkon. So muss ein Balkon aussehen.
    Ich liebe deine blaue Winde und eine Mittagsblume in dieser Farbe habe ich auch noch nicht gesehen.
    Die Schokoblume finde ich auch toll. Möchtest du vielleicht als Trösterchen eine virtuelle Schokoblume haben? Nimmt auch bestimmt kein Platz weg.
    Miniaturansichten angehängter Grafiken Miniaturansichten angehängter Grafiken Pyromellas Balkonurwald-schokoblume.jpg  

  13. #13
    Avatar von Mariaschwarz
    Registriert seit
    24.07.2009
    Ort
    München
    Beiträge
    2.085
    AW: Pyromellas Balkonurwald
    Wunderbar! Was wuchert da so schön an der Wand?

  14. #14
    Avatar von Pyromella
    Registriert seit
    19.06.2013
    Ort
    Münster (Westfalen)
    USDA-Klimazone
    8a
    Beiträge
    7.065
    AW: Pyromellas Balkonurwald
    Hallo!

    Danke Chrissy83 für die schöne Schokolandenblume - schade, daß über das Internet kein Duft mitgeliefert wird. Ich hock mich trotzdem mal schnuppernd davor, ja?

    Hallo Mariaschwarz! Das ist eine Kletterhortensie. Dieses Jahr hat sie das erste Mal geblüht, dabei steht sie dort schon länger, als ich in der Wohnung wohne. Ich habe sie der Vormieterin abgekauft, die feststellte, daß sie die Pflanze nicht lebend von der Wand bekommen würde. Falls sich jemand über kleine helle Flecken in der Pflanze wundern sollte: Ich habe zu Ostern kleine Holzostereier aufgehängt. Bis ich die Eier abnehmen wollte ist die Hortensie ausgetrieben und ich habe nicht mehr alle Ostereier ohne die Pflanze zu stören abbekommen. Besser Ostereier bis in den Herbst hängen lassen, als abgerissene Triebe zu riskieren.

    Liebe Grüße, Pyromella

  15. #15
    Avatar von tina1
    Registriert seit
    17.06.2008
    Ort
    Sachsen-Anhalt/Saalekreis
    USDA-Klimazone
    5b
    Beiträge
    30.226
    AW: Pyromellas Balkonurwald
    Jetzt bin ich ja ganz alleine auf Balkonien. Macht nichts, da kann ich mich in aller Ruhe umschauen und es will auch keiner auf meinen Schoß.
    Schade, daß ich kein Teetrinker bin. Aber vielleicht mach ich mich ja übers Gießwasser her. Sieht ja keiner. Hoffentlich ist kein Dünger drin, will doch keine Bohnenstange werden.
    Schöne Blümchen hast du. Die wollte Tina auch gern, waren dieses Jahr aber nirgends zu finden. Aber! Ich hab eine Schokoladencosmee.
    Sie hat aber im Moment nur Knospen.
    Hier kommt ein Gruß von meiner Terrasse.
    Miniaturansichten angehängter Grafiken Miniaturansichten angehängter Grafiken Pyromellas Balkonurwald-avatar-20.6.2013.jpg  

  16. #16
    Avatar von Pyromella
    Registriert seit
    19.06.2013
    Ort
    Münster (Westfalen)
    USDA-Klimazone
    8a
    Beiträge
    7.065
    AW: Pyromellas Balkonurwald
    Hallo Tina!

    Kaffee findest du auch in der Küche - mußt du dir allerdings selber kochen, ich bin noch arbeiten.

    Grüße, Pyromella

  17. #17
    Avatar von tina1
    Registriert seit
    17.06.2008
    Ort
    Sachsen-Anhalt/Saalekreis
    USDA-Klimazone
    5b
    Beiträge
    30.226
    AW: Pyromellas Balkonurwald
    Ich komme später noch mal vorbei. Muß jetzt auch noch ein bissel was tun, sonst denkt GG, wenn er heim kommt, ich hock schon den ganzen Tag hier tatenlos rum.

  18. #18
    katekit
    Gast
    AW: Pyromellas Balkonurwald
    Schön, danke das du den Stuhl angewärmt hat Tina, ich schlürf dann mal gemütlich hier einen Kaffee

  19. #19
    Avatar von tina1
    Registriert seit
    17.06.2008
    Ort
    Sachsen-Anhalt/Saalekreis
    USDA-Klimazone
    5b
    Beiträge
    30.226
    AW: Pyromellas Balkonurwald
    Wat heißt anjewärmt? Ich sitz doch noch druff! Kleine Leute übersieht man jern, bin ich gewöhnt.

  20. #20
    katekit
    Gast
    AW: Pyromellas Balkonurwald
    Ups... ok, dann rutsch rüber... da pass ich doch noch mit hin

  21. #21
    Avatar von tina1
    Registriert seit
    17.06.2008
    Ort
    Sachsen-Anhalt/Saalekreis
    USDA-Klimazone
    5b
    Beiträge
    30.226
    AW: Pyromellas Balkonurwald
    O.k., ich mach ein Stückchen frei

  22. #22
    katekit
    Gast
    AW: Pyromellas Balkonurwald
    Ok, zum Glück reicht das für eine Po-backe...

    Muss auch wieder los... nur noch ein Schlückchen.

  23. #23
    Avatar von Pyromella
    Registriert seit
    19.06.2013
    Ort
    Münster (Westfalen)
    USDA-Klimazone
    8a
    Beiträge
    7.065
    AW: Pyromellas Balkonurwald
    Wenn ihr so eifrig auf meinem Balkon sitzt, habt ihr auch schon die Neuigkeit entdeckt? Ich glaube, meine Black Cherry setzt die ersten Früchte an, juhu!!!!

    Vielleicht schaff ich noch, ein Bildchen von zu machen, wenn ich mit arbeiten fertig bin. Dieses Wochenende verkrümel ich mich danach nämlich in einen wirklich großen Garten - ich besuche meinen Vater. Er hat mich schon vorgewarnt, daß Gartenarbeit auf uns wartet. Er habe es schon geschafft den Alant zu zähmen, aber die Beerensträucher aus den Akeleien zu befreien hätte die Zeit nicht gereicht. Ich freu mich drauf, wieder in richtiger Erde zu wühlen, nicht nur im Balkonkasten. Der Salat soll wohl schon erntereif sein - rote und schwarze Johannesbeeren, Stachelbeeren, Himbeeren brauchen noch Zeit. Den großen Garten haben wir vor Jahren, schon bevor ich von zu Hause ausgezogen bin, Paradieschen - oder Paar Radieschen genannt. (Die Idee lief uns auf einer Wanderung im Sauerland an einer Gartenpforte über den Weg, und wir haben abgekupfert.) Zum Garten gehören zwei Teiche, oberes und unteres Gemüsebeet, Wildhecke, Nußhecke, Quitten- Mirabellen- Walnuß- und Pflaumenbaum und natürlich die zwei Blumenbeete - dazwischen Wiese, die einmal im Jahr gemäht wird. Fragt mich bitte nicht nach Quadratmetern, aber klein ist das Stück Land nicht - und halt nicht nur mein Kinderparadies.

    Liebe Grüße, Pyromella

  24. #24
    Avatar von Nicki2203
    Registriert seit
    17.06.2009
    Ort
    Nähe Bremen
    Beiträge
    515
    AW: Pyromellas Balkonurwald
    Huhu und herzlich Willkommen

    Na da hast Du dein Balkon doch schon sehr schön bestückt und so ein Neuling bist Du ja dann doch nicht mehr

    Wünsche Dir hier viel Spaß,neue Ideen und gute Unterhaltung.


    Schöne Grüsse Nicki die Dir viel Spaß im Radischengarten wünscht

  25. #25
    Avatar von Ismene
    Registriert seit
    23.06.2012
    Ort
    Oberfranken
    Beiträge
    1.151
    AW: Pyromellas Balkonurwald
    Pyromella ich habe mich auch mal heimlich auf deinen Balkon geschlichen.
    Ich wollte auch mal sehen, wie toll du dein kleines stückchen "Garten"
    eingerichtet hast. Und was ich sehe, gefällt mir sehr gut. Nein... ich staune
    immer wieder, was man aus einem kleinen Balkon alles zaubern kann.

  26. #26
    Avatar von Pyromella
    Registriert seit
    19.06.2013
    Ort
    Münster (Westfalen)
    USDA-Klimazone
    8a
    Beiträge
    7.065
    AW: Pyromellas Balkonurwald
    Hallo Allerseits!

    ich bin zurück vom großen Unkrautjäten. Es wächst und wächst, da kommt man auch zu zweit an einem Wochenende nicht gegen an. Der aktuelle Komposthaufen läuft bald über, nachdem ich die abgeblühten Akeleien aus dem großen Blumenbeet dort aufgetürmt habe und mein Vater wenigstens zwei der drei Beerensträucher auch aus dem Akeleiurwald befreit hat. (Der zweite Kompost rottet friedlich vor sich hin, der dritte ist bald abgetragen und in die Beete verteilt, dann ist Platz für neue Biomasse.) Stachelbeere und rote Johannisbeere bekommen also schon Sonne, die schwarze Johannisbeere wird die Tage befreit.
    Sonst konnten wir schon den eigenen Salat und Rettiche (Ostergruß heißt die Sorte, ich weiß nicht, ob sie um Ostern schon gesäht worden ist) ernten.
    Wenn kein Unglück geschieht, werden wir dieses Jahr reichlich Himbeeren, Johannisbeeren, Quitten und Walnüsse haben.
    Die Zwetsche hat wieder einige bananenförmige Früchte - habe leider vergessen, die Dinger zu fotographieren. Kennt sich jemand mit dieser Krankheit aus? Mein Vater will erst mal abwarten.
    Auf meinem alten Kinderbeet blühen die Nelken wunderschön. Gut, daß ich nicht wieder ihre Hauptblüte verpaßt habe.

    Auf meinem Balkon gibt es nichts Neues - die erahnten Tomatenknübbelchen waren leider eine optische Täuschung. Bisher nur verblühte Tomatenblühten. Ich hoffe trotzdem, irgendwann noch Tomaten zu bekommen.

    So, und damit das hier nicht so farblos wird, kommen nun ein paar Bilder vom Wochenende. Die Libelle ist das Weibchen der Plattbauchlibelle und härtete gerade an einer Lichtnelke aus.
    Miniaturansichten angehängter Grafiken Miniaturansichten angehängter Grafiken Pyromellas Balkonurwald-p1020455.jpg   Pyromellas Balkonurwald-p1020453.jpg  

    Pyromellas Balkonurwald-p1020449.jpg   Pyromellas Balkonurwald-p1020462.jpg  

    Pyromellas Balkonurwald-p1020475.jpg   Pyromellas Balkonurwald-p1020469.jpg  

    Geändert von Pyromella (01.07.2013 um 03:22 Uhr) Grund: Fotoauswahl paßte nicht
    Fanz gefällt das.

  27. #27
    Avatar von chrissy83
    Registriert seit
    08.09.2012
    Ort
    wedel
    Beiträge
    1.312
    AW: Pyromellas Balkonurwald
    Huhu Pyromella,
    ich hatte gehofft, dass du ein paar Fotos aus Papas Garten mitbringst . Der hörte sich aus deiner Beschreibung schon sehr schön an. Dein Kinderbeet gefällt mir sehr und die Libelle ist der Hammer.

  28. #28
    Avatar von Pyromella
    Registriert seit
    19.06.2013
    Ort
    Münster (Westfalen)
    USDA-Klimazone
    8a
    Beiträge
    7.065
    AW: Pyromellas Balkonurwald
    Danke, Chrissy!

    Heute morgen ist kein guter Tag. Ich habe - vor der Arbeit und nicht ganz wach - einen Besuch bei meinen zwei Balkontomaten gemacht. Das gelbe Birnchen hatte einen großen Geiztrieb, den ich ausgebrochen habe. Dann wollte ich den Haupttrieb auf die andere Seite des Bindestabes lenken und habe wohl seine Biegsamkeit überschätzt - jedenfalls ist er auch noch abgebrochen. Kann mir jemand mit Rat helfen, ob das Birnchen irgendwie zu retten ist? Ich habe die beiden gebrochenen Triebe ins Wasser gestellt, in der Hoffnung, daß sie Wurzeln schlagen. Oder steckt man Tomatentriebe zum Bewurzeln direkt in Erde? Ich glaube, die Pflanze treibt von ganz unten noch einen weiteren Geiztrieb. Kann ich den als "Ersatzhaupttrieb" ziehen? Muß ich den Rest der Hauptflanze ( ca 40 cm hoch) dafür abschneiden? Oder habe ich jetzt Pech und es gibt dieses Jahr kein gelbes Birnchen für mich und ich konzentriere alle Pflege auf die verbleibende Black Cherry - Pflanze, in der Hoffnung, wenigstens ein paar eigene Tomaten dieses Jahr ernten zu können? Ich glaube, ich starte gleich auch noch einen Hilferuf im Tomatenforum, falls dieses Gejammer sonst nicht rechtzeitig jemand findet, wenn die Tomatentriebe doch in Erde möchten...

    Traurige Grüße von
    Pyromella

  29. #29
    Avatar von Katzenfee
    Registriert seit
    08.08.2010
    Ort
    Oberpfalz
    USDA-Klimazone
    6a
    Beiträge
    3.843
    Lächeln AW: Pyromellas Balkonurwald
    Hallo Pyromella


    Ich bin zwar kein Tomatenexperte, habe aber im Tomatenthread schon viel gelesen.
    Die abgebrochenen Triebe stellen viele in Wasser und topfen sie ein, wenn sie bewurzelt sind. Manche vermehren sogar so ihre Tomaten.

    Das funktioniert bei sehr vielen Pflanzen.



    LG Katzenfee

  30. #30
    katekit
    Gast
    AW: Pyromellas Balkonurwald
    Aller Wahrscheinlichkeit nach wirst du dann 3 gelbe Birnchen haben

    Ich würde auch bei dem "Original" nichts weiter abschneden, die Treibt sicher weiter...

    •   AltWerden Sie Mitglied und surfen Sie werbefrei.

       

+ Antworten
Seite 1 von 110 1 2 3 4 5 11 51 101 ... LetzteLetzte