Like Tree972Likes

Thema: Tubis bunter Beeren-Garten

  1. #2701
    Avatar von Katinka979
    Registriert seit
    02.07.2015
    Ort
    zwischen Aachen und Köln
    USDA-Klimazone
    8b
    Beiträge
    981
    AW: Tubis bunter Beeren-Garten
    Naja, die angesagteste Therapie ist immer noch Cortison. Da steh ich aber gar nicht drauf und wird nur im alleräußersten Notfall genommen. Trotzdem ich angegeben hab, vor mehr als drei Jahren mit dem Rauchen aufgehört zu haben, schreiben die auf den Arztbrief "Raucheranamnese", und automatisch bist du Patient zweiter Klasse.

    Nee tubi, da hab ich mich wohl falsch ausgedrückt. Ich meinte 15 weniger, als letzte Saison, nicht als du. Heißt ich hatte ca. 75 Pflanzen, auch durch Wildkeimung. Die Ernts war nich schlecht, aber eben auch nicht super- und vor allem nicht konstant.

    •   Alt Das könnte Sie auch interessieren
       

  2. #2702
    Avatar von Tubirubi
    Registriert seit
    04.10.2010
    Ort
    Mittelhessen
    USDA-Klimazone
    7a
    Beiträge
    11.203
    AW: Tubis bunter Beeren-Garten
    Katinka und wieviel hast Du insgesamt geerntet?
    Das Wetter war auch nicht konstant....
    Und warum schreibste nicht, dass Du Nichtraucher bist?
    Supernovae gefällt das.

  3. #2703
    Avatar von Tubirubi
    Registriert seit
    04.10.2010
    Ort
    Mittelhessen
    USDA-Klimazone
    7a
    Beiträge
    11.203
    AW: Tubis bunter Beeren-Garten
    Es geht fröhlich weiter. Sowohl bei den Tomaten, wie auch bei den Paprika.
    Ich finde ein abschließendes Urteil über eine Sorte lässt sich erst geben, wenn man sie bis zum Herbst beobachtet hat. Viele Sorten, die im Sommer toll waren, sind jetzt längst nichts mehr. Und manche, die im Sommer nur mittelmäßig waren, trumpfen jetzt auf. Gerade solche Sorten haben ihre Berechtigung finde ich, denn sie verlängern die Saison.
    Eine die sowohl in Sommer klasse als auch jetzt gut ist, ist die Stripes of Yore. Sie blieb als letzte Pflanze im Pachtgarten übrig. Heute habe ich von ihr nochmal vier Früchte bekommen (im Bild die blau/gelben, runden)

    Das erste Mal seit ich den Pachtgarten habe, reift auch die zweite Ernte der Himbeeren heran! Ich kann über dieses Erntejahr wirklich nicht klagen.

    Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht

Name:	IMG_4045.jpg
Hits:	123
Größe:	1.013,5 KB
ID:	577202
    Katzenfee und Scarlet gefällt das.

  4. #2704
    Avatar von Katinka979
    Registriert seit
    02.07.2015
    Ort
    zwischen Aachen und Köln
    USDA-Klimazone
    8b
    Beiträge
    981
    AW: Tubis bunter Beeren-Garten
    Insgesamt habe ich etwa 120 kg geerntet. Ich finde das wenig, aber ist halt so.
    Dafür bin ich schon weitergekommen mit der Anbauplanung für nächste Saison.

    Auf dem Anamnesebogen beim MRT musste ich Fragen beantworten, und eine Frage war halt: haben sie mal geraucht und wie lange rauchen sie nicht mehr? Dummerweise hab ich ehrlich geantwortet. Naja, ist jetzt passiert.

    Aber schön zu hören, dass deine Ernte zufriedenstellend war/ist. Ich hoffe auch, dass es dir ohne die Hitze besser geht.
    Geändert von Katinka979 (22.10.2017 um 20:06 Uhr)

  5. #2705
    Avatar von Stupsi
    Registriert seit
    21.10.2008
    USDA-Klimazone
    7a
    Beiträge
    14.400
    AW: Tubis bunter Beeren-Garten
    Zitat Zitat von Knofilinchen Beitrag anzeigen
    Rheuma ist echt unschön, meine Tante ist davon auch betroffen, so richtig intensiv allerdings und zum Glück erst im höheren Alter. Ich drücke die Daumen, Kathinka, dass du es möglichst gut in den Griff bekommst und sich die Beschwerden so lange wie nur irgendwie möglich zurück halten. Das gilt natürlich auch für dich, Stupsi, wobei du, glaube ich, schon ziemlich massiv davon betroffen bist. Aber es gibt ja immer mal neue Therapien, die man ausprobieren kann: ich hoffe, da ist auch für dich wenigstens mal etwas Linderndes dabei.
    Da ich ja ein Gegner von zu viel Chemie bin und Tabletten auch ungern regelmäßig schlucke habe ich mich dazu weiter eingelesen und festgestellt man kann da sehr viel über Ernährung machen, Alkohol ist viel schlimmer als rauchen, gerade Wein etc. sollte man meiden (Übersäuerung), kann ich jedem nur empfehlen sich damit mal auseinander zu setzten, ich verspüre jedenfalls Besserung.

    Tubi kann es sein das wenn man von einer Tomate einen Ableger macht und den einpflanzt , diese Pflanze viel kräftiger und ertragreicher ist als die ausgesäte Ursprungspflanze?

    Hab das jetzt schon ein paar mal erlebt und frag mich woran das sonst liegt?

  6. #2706
    Avatar von Tubirubi
    Registriert seit
    04.10.2010
    Ort
    Mittelhessen
    USDA-Klimazone
    7a
    Beiträge
    11.203
    AW: Tubis bunter Beeren-Garten
    Zitat Zitat von Katinka979 Beitrag anzeigen
    Insgesamt habe ich etwa 120 kg geerntet. Ich finde das wenig, aber ist halt so.
    Dafür bin ich schon weitergekommen mit der Anbauplanung für nächste Saison.
    Naja, dann hast Du durchschnittlich ja sogar mehr als ich geerntet!
    Aber ich habe jetzt auch alle Pflanzen mitgezählt, auch die Minitopftomaten wie Venus z.B., die ja nur ne Hand voll abwerfen.
    Einige Pflanzen hatten ja auch nen Totalausfall, weil die Braunfäule vor der Ernte zugeschlagen hatte.
    Ich habe die Erfahrung gemacht, dass der durchschnittliche Ertrag mit steigender Anbauzahl sinkt. Man kann sich einfach nicht so intensiv um alle kümmern, wie wenn man nur 20 Pflanzen hat. Dafür hat man halt eine größere Vielfalt. Das ist für mich zufriedenstellender.

    Ist Deine Saison denn schon beendet?
    Ich habe erst einige Pflanzen abgeräumt. An Tomatenplanung für die neue Saison ist noch lange nicht zu denken. Habe auch nicht wirklich Lust mich damit zu befassen. Ich weiß nur, dass ich wieder Mais anbauen möchte.
    Ich habe mir einen Teil meiner Fotos aus den vergangenen Jahren angesehen (wegen des Kalender-Wettbewerbs). Da kamen mir viele Erinnungen an vergangene Projekte/Ideen bezüglich der Tomaten und bekam große Lust dazu, diese wieder aufzugreifen.
    Da werde ich sicher keine neue Sorten mehr brauchen. Ich hoffe auch, dass ich damit bald Schluss mache (mit dem Kaufen weiterer Samen) und in den Best-Off-Anbau übergehe. Irgendwie ist es doch alles dasselbe/ähnlich, was da auf den Markt geworfen wird.
    Man muss sich halt überlegen, welche geschmacklichen Präferenzen man hat und welche Sorten das beinhalten.

    Und ja, mir geht es ohne der Hitze jetzt sehr gut. Habe mich arrangiert.


    Zitat Zitat von Stupsi Beitrag anzeigen
    Tubi kann es sein das wenn man von einer Tomate einen Ableger macht und den einpflanzt , diese Pflanze viel kräftiger und ertragreicher ist als die ausgesäte Ursprungspflanze?

    Hab das jetzt schon ein paar mal erlebt und frag mich woran das sonst liegt?
    Eigentlich kann das nicht sein, da es dasselbe genetische Material ist. Aber die Anzuchtsbedingungen sind ja auch nicht vergleichbar. Eine Pflanze, die Du erst im Mai säst, wächst auch besser als eine, die schon im März angezogen wird.
    schwäble gefällt das.

  7. #2707
    Avatar von Katinka979
    Registriert seit
    02.07.2015
    Ort
    zwischen Aachen und Köln
    USDA-Klimazone
    8b
    Beiträge
    981
    AW: Tubis bunter Beeren-Garten
    Meine Saison draußen ist zumindest Tomatentechnisch zu Ende. Nur im GWH stehen die Pflanzen noch super da. Dafür kommen jetzt die Paprikas und Pepperonis so richtig in Schwung. Mal sehen, wie lange das Wetter sich noch so hält.

  8. #2708
    Avatar von Katzenfee
    Registriert seit
    08.08.2010
    Ort
    Oberpfalz
    USDA-Klimazone
    6a
    Beiträge
    4.223
    Lächeln AW: Tubis bunter Beeren-Garten
    Super, daß du immer noch gut ernten kannst, Tubi!
    Ich hoffe mit dir, daß das Wetter noch eine Weile mitspielt
    und sich die Saison so noch etwas verlängern läßt.



    LG Katzenfee

  9. #2709
    Avatar von Tubirubi
    Registriert seit
    04.10.2010
    Ort
    Mittelhessen
    USDA-Klimazone
    7a
    Beiträge
    11.203
    AW: Tubis bunter Beeren-Garten
    Hallo Katzenfee,
    ja, das ist wirklich Klasse dieses Jahre. Habe gerade eine Grüne aus Helarius verspeist, die noch am Strauch abgereift war. Und das im Oktober!
    Aber leider wird es in der nächsten Woche arg runter gehen mit den nächtlichen Temperaturen. Naja gut, ist ist dann ja auch November. Dann muss man vielleicht doch das Einräumen beginnen.

  10. #2710
    Avatar von Stupsi
    Registriert seit
    21.10.2008
    USDA-Klimazone
    7a
    Beiträge
    14.400
    AW: Tubis bunter Beeren-Garten
    Laß doch mal stehen, dann siehst du welche Sorten extrem Kälte ab können

    Lasse meine gelbe Wildtomate auch mal draußen bis es schneit, mal schauen

  11. #2711
    Avatar von Tubirubi
    Registriert seit
    04.10.2010
    Ort
    Mittelhessen
    USDA-Klimazone
    7a
    Beiträge
    11.203
    AW: Tubis bunter Beeren-Garten
    Naja, die Tomaten bleiben eh so lange stehen, bis sie matsch sind, Stupsi.
    Aber die Paprika werde ich schon noch vorher abernten.

  12. #2712
    Avatar von Stupsi
    Registriert seit
    21.10.2008
    USDA-Klimazone
    7a
    Beiträge
    14.400
    AW: Tubis bunter Beeren-Garten
    Ich meinte ja nicht die Ernte also die Früchte, die mache ich auch ab will ich ja noch essen
    Nur die Pflanze, um mal zu testen, finde ich spannend....

  13. #2713
    Avatar von Tubirubi
    Registriert seit
    04.10.2010
    Ort
    Mittelhessen
    USDA-Klimazone
    7a
    Beiträge
    11.203
    AW: Tubis bunter Beeren-Garten
    Ich habe noch an die 100 Pflanzen stehen, die bleiben auch bis zum Frost. Ich ernte nur, was sich umgefärbt hat (kurz vor dem Platzen) und lasse es dann erst im Haus nachreifen. Ein Spitzenreiter aktuell ist Cherokee Green Pear. Und von der war ich zu Anfang überhaupt nicht so begeistert, da die ersten Früchte mehlig waren.

  14. #2714
    Avatar von Katzenfee
    Registriert seit
    08.08.2010
    Ort
    Oberpfalz
    USDA-Klimazone
    6a
    Beiträge
    4.223
    Lächeln AW: Tubis bunter Beeren-Garten
    Bei mir hängen auch noch einige Tomaten.
    Mal schauen, welche es noch schaffen.
    Paprikas haben wir mittlerweile alle abgeerntet.


    LG Katzenfee

  15. #2715
    Avatar von Tubirubi
    Registriert seit
    04.10.2010
    Ort
    Mittelhessen
    USDA-Klimazone
    7a
    Beiträge
    11.203
    AW: Tubis bunter Beeren-Garten
    Ich habe die Paprika noch hängen lassen, die sich noch nicht gänzlich umgefärbt haben, oder wo ich es nicht geschafft habe sie zu verarbeiten. Am Strauch halten sie sich ja besser, als abgeerntet. Das ist ja das Feine an denen! Aber am nächsten WE muss ich da mal ran. Und auch die restlichen Kürbisse rein holen.

  16. #2716
    Avatar von Katzenfee
    Registriert seit
    08.08.2010
    Ort
    Oberpfalz
    USDA-Klimazone
    6a
    Beiträge
    4.223
    Lächeln AW: Tubis bunter Beeren-Garten
    Kürbisse mache ich erst ab wenn Frost angesagt wird.
    Solange dürfen sie noch ........


    LG Katzenfee

  17. #2717
    Avatar von Tubirubi
    Registriert seit
    04.10.2010
    Ort
    Mittelhessen
    USDA-Klimazone
    7a
    Beiträge
    11.203
    AW: Tubis bunter Beeren-Garten
    Ja, aber wenn es wirklich 2 °C sein wird, mache ich sie ab.
    Arg, da fällt mir siedend ein. Ich soll morgen jemandem Kürbisblätter mitbringen für ein kenianisches Gericht! Hoffentlich finde ich noch welche...

  18. #2718
    Avatar von Knofilinchen
    Registriert seit
    20.06.2012
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    1.563
    AW: Tubis bunter Beeren-Garten
    Stimmt, es geht gen November... Irgendwie kommt es mir gar nicht so vor. Nachts schlafe ich, keine Ahnung, wie kalt es da wird. Und tagsüber ist's zwar nicht gerade warm, aber nun ja - ich muss ja auch durchhalten. :- ) Da sollte ich mir vielleicht doch auch langsam mal überlegen, wie ich das mit den Tomaten und Chilis halten möchte...

  19. #2719
    Avatar von Tubirubi
    Registriert seit
    04.10.2010
    Ort
    Mittelhessen
    USDA-Klimazone
    7a
    Beiträge
    11.203
    AW: Tubis bunter Beeren-Garten
    Der Herbst ist toll!
    Diese Saison finde ich eigentlich ganz prima
    Von heute:

    Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht

Name:	IMG_4062.jpg
Hits:	83
Größe:	930,5 KB
ID:	577654

    Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht

Name:	IMG_4064.jpg
Hits:	82
Größe:	610,2 KB
ID:	577655

    Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht

Name:	IMG_4065.jpg
Hits:	83
Größe:	610,6 KB
ID:	577656

    Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht

Name:	IMG_4066.jpg
Hits:	83
Größe:	660,1 KB
ID:	577657

    Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht

Name:	IMG_4067.jpg
Hits:	83
Größe:	601,6 KB
ID:	577658

    Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht

Name:	IMG_4069.jpg
Hits:	81
Größe:	831,0 KB
ID:	577659

    Im Pachtgarten war ich noch nicht ernten, weil ich heute im HG außerdem noch 9 Kisten Äpfel (flach ausgelegt) abgemacht habe.
    Stupsi, Katzenfee, Conya und 1 anderen gefällt das.

  20. #2720
    Avatar von Katzenfee
    Registriert seit
    08.08.2010
    Ort
    Oberpfalz
    USDA-Klimazone
    6a
    Beiträge
    4.223
    Lächeln AW: Tubis bunter Beeren-Garten
    Wow - immer noch sooo viele Tomaten!
    Gut, daß es bis jetzt noch keinen Frost gegeben hat!

    Hier geben die Tomaten langsam auf; ist ihnen
    mittlerweile zu kalt.
    Es gibt nur noch Nüsse und Kürbisse zu ernten.


    LG Katzenfee

  21. #2721
    Avatar von Conya
    Registriert seit
    10.09.2013
    Ort
    Norddeutsches Outback
    USDA-Klimazone
    7b
    Beiträge
    2.129
    AW: Tubis bunter Beeren-Garten
    Moin liebe Nachbarin,

    ja doch, für Ende Oktober und oft windige, nasskalte Witterung sieht die Ernte noch recht beachtlich aus, da muss ich Katzenfee schon zustimmen.
    Ich versuche Dir noch ein paar milde Tage zu schicken damit von den Physalis noch möglichst viele Früchte reifen.

    Gruß Conya
    Tubirubi gefällt das.

  22. #2722
    Avatar von Tubirubi
    Registriert seit
    04.10.2010
    Ort
    Mittelhessen
    USDA-Klimazone
    7a
    Beiträge
    11.203
    AW: Tubis bunter Beeren-Garten
    Zitat Zitat von Katzenfee Beitrag anzeigen
    Wow - immer noch sooo viele Tomaten!
    Gut, daß es bis jetzt noch keinen Frost gegeben hat!

    Hier geben die Tomaten langsam auf; ist ihnen
    mittlerweile zu kalt.
    Es gibt nur noch Nüsse und Kürbisse zu ernten.


    LG Katzenfee
    Hier wird es nun auch kälter werden. Schade eigentlich!
    Ich habe heute sehr viele Chili und Paprika abgemacht. Aber es hängen noch viele dran. Das Wetter muss man jetzt sehr genau beobachten. Dieses Mal habe ich meinen Urlaub gut getimt (ab Montag).

    Zitat Zitat von Conya Beitrag anzeigen
    Ich versuche Dir noch ein paar milde Tage zu schicken damit von den Physalis noch möglichst viele Früchte reifen.

    Gruß Conya
    Oh, ja. Das kann ich sehr gut gebrauchen

    Wenn es wenigstens in den Nächten über 0°C bleibt. So'n bisi kalt vorrübergehend stecken die schon weg.

  23. #2723
    Avatar von Conya
    Registriert seit
    10.09.2013
    Ort
    Norddeutsches Outback
    USDA-Klimazone
    7b
    Beiträge
    2.129
    AW: Tubis bunter Beeren-Garten
    Mmja, ich mach die Heizung an und lass die Tür auf, vielleicht langt das um Deinen Garten frostfrei zu halten

    Gruß Conya

  24. #2724
    Avatar von Tubirubi
    Registriert seit
    04.10.2010
    Ort
    Mittelhessen
    USDA-Klimazone
    7a
    Beiträge
    11.203
    AW: Tubis bunter Beeren-Garten
    Mhm, ich glaube das wird nüscht. Vielleicht besser mit Hypnose der Sonne, oder so?

  25. #2725
    Avatar von Conya
    Registriert seit
    10.09.2013
    Ort
    Norddeutsches Outback
    USDA-Klimazone
    7b
    Beiträge
    2.129
    AW: Tubis bunter Beeren-Garten
    I do my very best... und sollte sie sich als wiederspenstig erweisen versuche ich es mit einem Lavastrom, natürlich nur so dass die Physalis nicht verglühen

    Gruß Conya

  26. #2726
    Avatar von Tubirubi
    Registriert seit
    04.10.2010
    Ort
    Mittelhessen
    USDA-Klimazone
    7a
    Beiträge
    11.203
    AW: Tubis bunter Beeren-Garten
    Das ist sehr gut Bitte auch bisi in den P-Garten. Da stehen noch 19 Paprika- und Chilipflanzen.

  27. #2727
    Avatar von Knofilinchen
    Registriert seit
    20.06.2012
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    1.563
    AW: Tubis bunter Beeren-Garten
    Nicht schlecht, was da noch zusammen kommt.

  28. #2728
    Avatar von Tubirubi
    Registriert seit
    04.10.2010
    Ort
    Mittelhessen
    USDA-Klimazone
    7a
    Beiträge
    11.203
    AW: Tubis bunter Beeren-Garten
    Nun geht es Schlag auf Schlag. Muss mich beeilen. Von Montag auf Dienstag sollen es nur 1 °C werden. Es ist noch ne Menge draußen, bei dem ich kein Risiko eingehen will.

    Gestern und heute:

    Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht

Name:	P1030669.jpg
Hits:	58
Größe:	1,10 MB
ID:	577735
    Katzenfee gefällt das.

  29. #2729
    Avatar von Tubirubi
    Registriert seit
    04.10.2010
    Ort
    Mittelhessen
    USDA-Klimazone
    7a
    Beiträge
    11.203
    AW: Tubis bunter Beeren-Garten
    Eigentlich schade. Es sieht alles noch so friedlich aus. Könnte immer so weitergehen:

    Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht

Name:	P1030618.jpg
Hits:	59
Größe:	1,52 MB
ID:	577736

    Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht

Name:	P1030621.jpg
Hits:	57
Größe:	1,34 MB
ID:	577737

    Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht

Name:	P1030665.jpg
Hits:	58
Größe:	1,45 MB
ID:	577738

    "Topfsalat":
    Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht

Name:	P1030666.jpg
Hits:	57
Größe:	1,01 MB
ID:	577739
    Stupsi, Katzenfee und Conya gefällt das.

  30. #2730
    Avatar von Stupsi
    Registriert seit
    21.10.2008
    USDA-Klimazone
    7a
    Beiträge
    14.400
    AW: Tubis bunter Beeren-Garten
    Hier war es auch noch so schön aber seit heute voller Temperatursturz.

    Kleine Tomaten hab ich nun rein gestellt, die hohe musste ich nun kappen und steht in der Vase, mal sehen ob es noch wird, mach mir auch Gedanken um meinen Salat aber 4 Grad sollte er schaffen an der Hauswand hoffe ich....

  31. #2731
    Avatar von Tubirubi
    Registriert seit
    04.10.2010
    Ort
    Mittelhessen
    USDA-Klimazone
    7a
    Beiträge
    11.203
    AW: Tubis bunter Beeren-Garten
    Tomaten wollen nicht aufgeben. Dabei wurde seit Ende August nicht mehr gedüngt und nur noch wöchentlich 1,5 L gegossen.

    Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht

Name:	P1030623.jpg
Hits:	58
Größe:	1,09 MB
ID:	577740

    Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht

Name:	P1030624.jpg
Hits:	57
Größe:	1,01 MB
ID:	577741

    Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht

Name:	P1030629.jpg
Hits:	57
Größe:	1,06 MB
ID:	577742

    Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht

Name:	P1030630.jpg
Hits:	55
Größe:	865,3 KB
ID:	577743

    Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht

Name:	P1030640.jpg
Hits:	56
Größe:	732,2 KB
ID:	577744

    Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht

Name:	P1030643.jpg
Hits:	55
Größe:	992,8 KB
ID:	577745

    Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht

Name:	P1030647.jpg
Hits:	55
Größe:	806,8 KB
ID:	577746

    Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht

Name:	P1030648.jpg
Hits:	55
Größe:	987,0 KB
ID:	577747

    Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht

Name:	P1030658.jpg
Hits:	54
Größe:	784,5 KB
ID:	577748

    Und die Aussaat erledigt sich auch von selbst:

    Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht

Name:	P1030617.jpg
Hits:	54
Größe:	1,46 MB
ID:	577749

    Venus, die nächste Generation im Balkonkasten gekeimt. Bin am überlegen, ob ich sie ausgrabe und reinhole. Sie sieht so schön aus.
    Geändert von Tubirubi (29.10.2017 um 19:04 Uhr)
    Lycell und Schluesselblume gefällt das.

  32. #2732
    Avatar von Tubirubi
    Registriert seit
    04.10.2010
    Ort
    Mittelhessen
    USDA-Klimazone
    7a
    Beiträge
    11.203
    AW: Tubis bunter Beeren-Garten
    Zitat Zitat von Stupsi Beitrag anzeigen
    mach mir auch Gedanken um meinen Salat aber 4 Grad sollte er schaffen an der Hauswand hoffe ich....

    Ach bei 4 °C würde ich mir noch keine Gedanken machen.

  33. #2733
    Avatar von Conya
    Registriert seit
    10.09.2013
    Ort
    Norddeutsches Outback
    USDA-Klimazone
    7b
    Beiträge
    2.129
    AW: Tubis bunter Beeren-Garten
    Schönen Abend liebe Nachbarin,

    mmja, jeden Herbst das gleiche Theater, man sagt den Tomaten und Paprikas dass es fast November ist und was tun sie... nix weiter als wuchern, blühen und fruchten...

    Und ich habe beschlossen für die Minibell eine Lanze zu brechen
    Sie sieht tatsächlich anständig aus und wer sich als Tomatenpflanze so mutig (oder auch größenwahnsinnig) zum jetzigen Zeitpunkt aufrafft sein Leben genießen zu wollen dem sollte man diese Chance auch zugestehen.
    Also sei nicht so hart und gönne ihr einen Platz am Küchenfenster, das kleine Gestrüpp braucht doch nicht viel Platz.

    Gruß Conya

  34. #2734
    Avatar von Tubirubi
    Registriert seit
    04.10.2010
    Ort
    Mittelhessen
    USDA-Klimazone
    7a
    Beiträge
    11.203
    AW: Tubis bunter Beeren-Garten
    Zitat Zitat von Conya Beitrag anzeigen
    Und ich habe beschlossen für die Minibell eine Lanze zu brechen
    Sie sieht tatsächlich anständig aus und wer sich als Tomatenpflanze so mutig (oder auch größenwahnsinnig) zum jetzigen Zeitpunkt aufrafft sein Leben genießen zu wollen dem sollte man diese Chance auch zugestehen.
    Also sei nicht so hart und gönne ihr einen Platz am Küchenfenster, das kleine Gestrüpp braucht doch nicht viel Platz.

    Gruß Conya
    Aber das ist doch ne Venus, keine Minibell. Von daher gibt es noch mehr Argumente sie reinzuholen. Denn dann wäre die Osterernte gesichert.
    Die bleibt ja nun wirklich klein.
    Also gut, wenn sie morgen noch lebt, topfe ich sie ein.

  35. #2735
    Avatar von Conya
    Registriert seit
    10.09.2013
    Ort
    Norddeutsches Outback
    USDA-Klimazone
    7b
    Beiträge
    2.129
    AW: Tubis bunter Beeren-Garten
    Ähm, mmja na gut, macht das einen Unterschied?
    Die sind doch beide klein und riechen nach Tomatenpflanze...

    Gruß Conya

  36. #2736
    Avatar von Tubirubi
    Registriert seit
    04.10.2010
    Ort
    Mittelhessen
    USDA-Klimazone
    7a
    Beiträge
    11.203
    AW: Tubis bunter Beeren-Garten
    Nee, Minibell ist deutlich größer als Venus. Ich finde Venus hübscher.

  37. #2737
    Avatar von Conya
    Registriert seit
    10.09.2013
    Ort
    Norddeutsches Outback
    USDA-Klimazone
    7b
    Beiträge
    2.129
    AW: Tubis bunter Beeren-Garten
    Noch kleiner?
    Dann produziert sie am Ende nur Erbsen mit Tomatenaroma...

    Gruß Conya

  38. #2738
    Avatar von Tubirubi
    Registriert seit
    04.10.2010
    Ort
    Mittelhessen
    USDA-Klimazone
    7a
    Beiträge
    11.203
    AW: Tubis bunter Beeren-Garten
    Nein, die Früchte der Venus sind ca. 5 g schwer. Ich kann ja mal welche wiegen gehen, habe draußen noch welche mit leichten Antho auf der Haut... Die heißen dann aber nicht mehr Venus.
    schwäble gefällt das.

  39. #2739
    Avatar von Conya
    Registriert seit
    10.09.2013
    Ort
    Norddeutsches Outback
    USDA-Klimazone
    7b
    Beiträge
    2.129
    AW: Tubis bunter Beeren-Garten
    Hmm... und was wiegt eine Erbse?
    Na gut, bei 5 Gramm lässt sich drüber reden, aber Du musst jetzt nicht extra wegen mir raus flitzen und Tomaten wiegen, hast doch sicher genug anderes zu tun...

    Es würde aber auch irgendwie komisch aussehen wenn die Früchte so um die 35 Gramm bringen würden, das passt schon optisch nicht recht zu den kleinen Pflanzen

    Gruß Conya

  40. #2740
    Avatar von Tubirubi
    Registriert seit
    04.10.2010
    Ort
    Mittelhessen
    USDA-Klimazone
    7a
    Beiträge
    11.203
    AW: Tubis bunter Beeren-Garten
    Akso im Verhältnis sind die Früchte der Black Patio recht groß, z.B. die sind größer als normale Cherrys. Wirken auch recht überdimensional an den Pflanzen.

  41. #2741
    Avatar von Conya
    Registriert seit
    10.09.2013
    Ort
    Norddeutsches Outback
    USDA-Klimazone
    7b
    Beiträge
    2.129
    AW: Tubis bunter Beeren-Garten
    Das kann ich mir vorstellen, aber das hat sicher mit einem oder mehreren Elternteilen zu tun, umgekehrt sehen massige Pflanzen mit winzigen Früchten aber auch etwas seltsam aus...

    Gruß Conya

  42. #2742
    Avatar von Tubirubi
    Registriert seit
    04.10.2010
    Ort
    Mittelhessen
    USDA-Klimazone
    7a
    Beiträge
    11.203
    AW: Tubis bunter Beeren-Garten
    Ich finde die Venus wohlproportioniert.
    Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht

Name:	IMG_0096.jpg
Hits:	42
Größe:	1,12 MB
ID:	577839

    Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht

Name:	IMG_2125.jpg
Hits:	41
Größe:	1.003,8 KB
ID:	577838

  43. #2743
    Avatar von Conya
    Registriert seit
    10.09.2013
    Ort
    Norddeutsches Outback
    USDA-Klimazone
    7b
    Beiträge
    2.129
    AW: Tubis bunter Beeren-Garten
    Ja hast recht, das sieht passend aus... und was ist das beim zweiten Bild für ein dürrer Straps mit dem kleinen roten Knubbel der diagonal vor den Venus hängt?

    Gruß Conya

  44. #2744
    Avatar von Tubirubi
    Registriert seit
    04.10.2010
    Ort
    Mittelhessen
    USDA-Klimazone
    7a
    Beiträge
    11.203
    AW: Tubis bunter Beeren-Garten
    Die Fotos sind vom letzten Jahr, die diesjährigen habe ich noch nicht nach Sorten sortiert. Die "dürre Strippe" gehört zu Little Julia, die mir im letzten Jahr das Fenster zugewuchtert hat...

    Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht

Name:	IMG_0095.jpg
Hits:	45
Größe:	1,19 MB
ID:	577849

    Dieses Jahr, war wieder Gartenperle dran. Die hat sich vernünftig verhalten.

  45. #2745
    Avatar von Conya
    Registriert seit
    10.09.2013
    Ort
    Norddeutsches Outback
    USDA-Klimazone
    7b
    Beiträge
    2.129
    AW: Tubis bunter Beeren-Garten
    Ahja, stimmt, little Julia ist hier auch in jeden Winkel gekrochen, aber sooo toll fand ich die nicht, es geht in Zukunft auch ohne sie

    Gruß Conya

  46. #2746
    Avatar von Knofilinchen
    Registriert seit
    20.06.2012
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    1.563
    AW: Tubis bunter Beeren-Garten
    Das Zugewucherte sieht toll aus - wenngleich es von innen betrachtet sicherlich nicht so klasse war. :- )

  47. #2747
    Avatar von Tubirubi
    Registriert seit
    04.10.2010
    Ort
    Mittelhessen
    USDA-Klimazone
    7a
    Beiträge
    11.203
    AW: Tubis bunter Beeren-Garten
    Zitat Zitat von Conya Beitrag anzeigen
    Ahja, stimmt, little Julia ist hier auch in jeden Winkel gekrochen, aber sooo toll fand ich die nicht, es geht in Zukunft auch ohne sie

    Gruß Conya
    Wann hattest Du die denn im Anbau?
    Und wie war Josefina bei Dir?

    Josefina, zählt ja zu Tatianas Lieblingen stand irgendwo bei ihr.
    Die mache ich irgendwann nochmal. Bei mir hatte sie ja irgend ein Problem.

    Zitat Zitat von Knofilinchen Beitrag anzeigen
    Das Zugewucherte sieht toll aus - wenngleich es von innen betrachtet sicherlich nicht so klasse war. :- )
    Nee, das war überhaupt nicht klasse! Den ganzen Sommer saß ich im Dunkeln bei der Verarbeitung der Ernte.

  48. #2748
    Avatar von Conya
    Registriert seit
    10.09.2013
    Ort
    Norddeutsches Outback
    USDA-Klimazone
    7b
    Beiträge
    2.129
    AW: Tubis bunter Beeren-Garten
    Little Julia dieses Jahr, kommt aber nicht wieder und Josefina war gar nicht so übel, leider hatte sie dann bei einem gewitter sehr leiden müssen und darum ist die nächstes Jahr noch mal dran, mal sehen wie sie in der späteren Saison ist.

    Gruß Conya

    •   AltWerden Sie Mitglied und surfen Sie werbefrei.

       

+ Antworten
Seite 55 von 55 ErsteErste ... 5 45 51 52 53 54 55