Thema: Kürbis- & Zucchini-Zöglinge 2017

  1. #301
    Avatar von Tubirubi
    Registriert seit
    04.10.2010
    Ort
    Mittelhessen
    USDA-Klimazone
    7a
    Beiträge
    11.198
    AW: Kürbis- & Zucchini-Zöglinge 2017
    Zitat Zitat von Scarlet Beitrag anzeigen

    Und ich werde niemals Zierkürbisse anbauen, wo ich Speisekürbisse habe!
    Naja, so lange Du keine Saat abnimmst, ist es doch kein Problem.

    Meine Gartennachbarin im Pachtgarten hat leider Zierkürbisse. Da entfällt das mit der Saat. Aber Kürbisse baue ich dort trotzdem an, die werden dort nämlich hervorragend.

    Ich persönlich finde Zierkürbisse unnütz. Es gibt so viele schöne Speise-Kürbissorten, da sollte doch auch wohl was dabei sein, was man erstmal nur zur Zierde hinlegt.
    Ziermais finde ich genauso unnütz.
    Maulwurf12 und Scarlet gefällt das.

    •   Alt Das könnte Sie auch interessieren
       

  2. #302
    Avatar von jalapa
    Registriert seit
    24.06.2016
    Ort
    Braunschweig und Halle (Saale)
    USDA-Klimazone
    7b
    Beiträge
    642
    AW: Kürbis- & Zucchini-Zöglinge 2017
    Zitat Zitat von Knofilinchen Beitrag anzeigen
    Ah, ok, danke für den Hinweis, das hatte ich anders gelesen, von wegen man könne alle Kürbisse essen. Gut zu wissen.
    Das würde ich nicht empfehlen, sonst kannst Du bald Petrus Guten Tag sagen. Die gleiche schlimme Auswirkung hat es, wenn sich Speisekürbisse mit Zierkürbissen verkreuzen. Auch das ergibt giftige Nachkommen.

  3. #303
    Avatar von Marmande
    Registriert seit
    27.02.2015
    Ort
    direkt am Garten
    USDA-Klimazone
    6b
    Beiträge
    6.864
    AW: Kürbis- & Zucchini-Zöglinge 2017
    Es gab vor 2 Jahren eine tödliche Vergiftung durch Zucchini. Das Opfer hatte Saatgut aus einer offensichtlich verkreutzten Frucht des Vorjahres gewonnen und dann in 2015 ausgesät. Angeblich soll man es am bitteren Geschmack merken. Ich kaufe meine Zucchinisaat immer. Das Risiko ist hoch und die Kosten kann man vernachlässigen.

  4. #304
    Avatar von Scarlet
    Registriert seit
    21.03.2017
    Ort
    Mannersdorf/Leithagebirge
    USDA-Klimazone
    8a
    Beiträge
    936
    AW: Kürbis- & Zucchini-Zöglinge 2017
    Ich habe Zucchinisaat heuer gewonnen, allerdings gut verhütet und handbestäubt und nach der Bestäubung auch wieder verhütet und das so lange, bis die Frucht sichtlich gewachsen ist. Befruchtet habe ich insgesamt 4 Stück mit männlichen Blüten der jeweils anderen Pflanze. Saatgut von Zucchini hab ich sicherlich für die nächsten 20 Jahre, aber so lange sind die ja nicht keimfähig.

  5. #305
    Avatar von Tubirubi
    Registriert seit
    04.10.2010
    Ort
    Mittelhessen
    USDA-Klimazone
    7a
    Beiträge
    11.198
    AW: Kürbis- & Zucchini-Zöglinge 2017
    Ich habe auch handbestäubte Saat gewonnen, natürlich außerdem verhütet.
    Scarlet gefällt das.

  6. #306

    Registriert seit
    05.09.2017
    USDA-Klimazone
    5b
    Beiträge
    17
    AW: Kürbis- & Zucchini-Zöglinge 2017
    Heißt das jetzt das ich, wenn nächstes Jahr aus dem Kompost wieder ungeplant Kürbisse wachsen, die selbigen dann ungeniessbar sein können?
    Es landen ja die Kerne der wildgewachsenen Kürbisse am Kompost.

  7. #307
    Avatar von Maulwurf12
    Registriert seit
    24.10.2012
    Ort
    NRW
    USDA-Klimazone
    8b
    Beiträge
    1.211
    AW: Kürbis- & Zucchini-Zöglinge 2017
    So ist es leider. Weil Leute wie Elkevogel so gerne Dekoration anbauen werden Speisekürbisse durch Bienchen mit den Giftzwergen verkreuzt. Es sei denn man betreibt die aufwendigen Prozeduren, wie Scarlet es beschrieben hat.

  8. #308

    Registriert seit
    05.09.2017
    USDA-Klimazone
    5b
    Beiträge
    17
    AW: Kürbis- & Zucchini-Zöglinge 2017
    Das kann mir dann aber mit jedem Kürbis passieren und hat nicht notgedrungen mit dem Samengut des diesjährigen zu tun. Hab ich das richtig verstanden?

  9. #309
    Avatar von Elkevogel
    Registriert seit
    21.04.2007
    Ort
    zwischen Bodensee + Schwarzwald
    USDA-Klimazone
    7a
    Beiträge
    4.853
    AW: Kürbis- & Zucchini-Zöglinge 2017
    Hallo altzwerg,

    ja, das hast Du richtig verstanden.

    Und ich bin eine der "Bösen", die Zierkürbisse und Kalebassen in unmittelbarer Nachbarschaft von Speisekürbissen und Zucchini im Garten hat und sich dafür gar nicht schämt
    Verkreuztes Saatgut für Zucchini habe ich nämlich auch schon von jemandem bekommen, der keine Zierkürbisse (oder was auch immer) anbaut und trotzdem war das Ergebnis ungenießbar. Viele Wochen Anzuchtmühe waren für die Katz/den Kompost

    Daher gilt für mich beim Anbau von Kürbissen und Zucchini:
    Samen frisch kaufen oder - wie von Scarlett - zuverlässig und sicher verhütet tauschen.

    Liebe Grüße vom
    Elkevogel - die auch weiterhin Zierkürbisse anbauen wird

  10. #310
    Avatar von Elkevogel
    Registriert seit
    21.04.2007
    Ort
    zwischen Bodensee + Schwarzwald
    USDA-Klimazone
    7a
    Beiträge
    4.853
    AW: Kürbis- & Zucchini-Zöglinge 2017
    @Maulwurf,
    achte bitte auf Deine Wortwahl

    "Leute wie..." - lasse ich mir genau einmal gefallen!

    Viele Grüße
    Elkevogel

  11. #311
    Avatar von Tubirubi
    Registriert seit
    04.10.2010
    Ort
    Mittelhessen
    USDA-Klimazone
    7a
    Beiträge
    11.198
    AW: Kürbis- & Zucchini-Zöglinge 2017
    Zitat Zitat von Elkevogel Beitrag anzeigen
    Verkreuztes Saatgut für Zucchini habe ich nämlich auch schon von jemandem bekommen, der keine Zierkürbisse (oder was auch immer) anbaut und trotzdem war das Ergebnis ungenießbar. Viele Wochen Anzuchtmühe waren für die Katz/den Kompost
    Ja, ich habe irgendwie im Hinterkopf, dass das auch bei einer Entfernung von 300 m passieren kann. Vielleicht auch mehr. Man kann ja nicht alle Gärten im Dorf nach Zierkürbissen absuchen!
    Ich kaufe meine Saat fast immer neu. Bis auf einmal, da habe ich es gewagt und hatte eine schmackhafte Verkreuzung (von Muscade de Provence und Butternut), die aber bei mir selbst im Garten passierte.


    Ich habe gelesen, das sich ungewollte Verkreuzungen nur innerhalb der gleich Art einer Gattung vollziehen. Zucchini gehört zu Cucurbita pepo, genau wie Zierkürbisse und die klassischen Gartenkürbisse.
    Hokkaido gehören zu C. maxima, Butternut und Muscade de Provence zur C. moschata. Deshalb habe ich es gewagt, die Samen von dem Butternut zu nehmen.
    Da Zierkürbisse zu einer anderen Art gehören. Und das war auch wie erwartet.

    Wenn das so stimmt, sollte es bei Hokkaido und Butternuts und co. keine Verkreuzung mit Zierkürbissen geben.

    In diesem Jahr, habe ich eine Zucchinisorte, die man so nur schwer (oder nicht mehr) kaufen kann, handbestäubt und bin sehr stolz, dass es gelang .
    Elkevogel und Scarlet gefällt das.

  12. #312
    Avatar von Maulwurf12
    Registriert seit
    24.10.2012
    Ort
    NRW
    USDA-Klimazone
    8b
    Beiträge
    1.211
    AW: Kürbis- & Zucchini-Zöglinge 2017
    Zitat Zitat von Elkevogel Beitrag anzeigen
    Konzept Zierkürbis (nicht essbar):
    viele verschiedene kleine Kürbisse weil Frau dekorieren will

    Speisekürbisse brauchen meistens viel Platz und wenn ein Teil der Sippe Kürbis nicht gerne isst, ist Zierkürbis eine gute Alternative für die Deko.
    Ich baue keine Kürbisse oder anderes (wie Tomaten) an, um es zu verschenken.
    Klar, mal ein paar Tomaten oder Gurken; auch gerne ein Kürbis - aber das ist nicht Ziel des Anbauplans.

    Konzept verstanden?

    LG
    Elkevogel
    Liebe Elkevogel, ich würde es begrüßen, wenn du mich in Zukunft nicht mehr unnötig belehrst. Der Ausdruck "Das Konzept des Zierkürbis erschließt sich mir nicht" war ein ironischer, etwas netterer Synonym für "Zierkürbis find ich scheiße" (ICH, meine Meinung, muss nicht der Meinung anderer entsprechen) und keineswegs eine Aufforderung mir zu erklären was ein Zierkürbis ist. Und schon mal gar nicht auf diese Art mit dem patzigen "Konzept verstanden?" zum Schluss. Wenn du zukünftig auf so etwas verzichten würdest, dann werde ich mir gerne die Seitenhiebe verkneifen.

    @Tubi: du hast Recht, Zierkürbisse gehören der cucurbita pepo an und können sich deshalb nur mit anderen cucurbita pepo kreuzen. Damit wären die cucurbita moschata und maxima "sicher". Allerdings habe ich jetzt mehrere Saatgutpäckchen gefunden, wo die Art nicht mit angegeben wurde. Also, muss jeder entscheiden, wie sie/er verfährt. Ich baue eh viele Hybride an (ausschließlich bei Kürbis und Gurke) und jedes Jahr was anderes, daher werde ich die aufwendige Prozedur wohl nicht auf mich nehmen. Jetzt muss ich kcb-samen für das nächste Jahr durchforsten

  13. #313
    Avatar von Tubirubi
    Registriert seit
    04.10.2010
    Ort
    Mittelhessen
    USDA-Klimazone
    7a
    Beiträge
    11.198
    AW: Kürbis- & Zucchini-Zöglinge 2017
    Zitat Zitat von Maulwurf12 Beitrag anzeigen
    Ich baue eh viele Hybride an (ausschließlich bei Kürbis und Gurke) und jedes Jahr was anderes, daher werde ich die aufwendige Prozedur wohl nicht auf mich nehmen. Jetzt muss ich kcb-samen für das nächste Jahr durchforsten
    Wenn die Portionen bei KCB nur nicht so groß wären...
    Ja, normaler weise mache ich das auch nicht mit der Handbestäubung, aber die Zucchini-Sorte gibt es halt nicht so einfach zu einfach zu kaufen und die ist soo lecker. Bei Gurken habe ich jetzt mein Standardsortiment zusammen. Und beim Kürbis eigentlich auch. So mit den Jahren werde ich immer weniger "experimentierfreudig". Eine für gut befundene Sorte ist oft nicht mehr zu toppen.
    Scarlet gefällt das.

  14. #314
    Avatar von Maulwurf12
    Registriert seit
    24.10.2012
    Ort
    NRW
    USDA-Klimazone
    8b
    Beiträge
    1.211
    AW: Kürbis- & Zucchini-Zöglinge 2017
    Da ist auch was dran, die besten pflanzt man immer wieder, bis man so viele Gute hat, dass kein Platz mehr für Experimente bleibt.
    Ich schicke dir mal morgen meine Liste der kcb Samen - wenn dich was interessiert, dann schick ich dir ein paar Körnchen

  15. #315
    Avatar von Tubirubi
    Registriert seit
    04.10.2010
    Ort
    Mittelhessen
    USDA-Klimazone
    7a
    Beiträge
    11.198
    AW: Kürbis- & Zucchini-Zöglinge 2017
    Zitat Zitat von Maulwurf12 Beitrag anzeigen
    Ich schicke dir mal morgen meine Liste der kcb Samen - wenn dich was interessiert, dann schick ich dir ein paar Körnchen
    Au ja Finde bestimmt auch was Feines für Dich im Tausch.

  16. #316
    Avatar von Scarlet
    Registriert seit
    21.03.2017
    Ort
    Mannersdorf/Leithagebirge
    USDA-Klimazone
    8a
    Beiträge
    936
    AW: Kürbis- & Zucchini-Zöglinge 2017
    Frage am Rande.... was bitte ist KCB?




    Ich hab von zwei Kürbissen mal Saatgut gemacht, einmal von einem geschenkten von einer Freundin und einmal von ebenfalls einem geschenkten. Die Nachfahren sind gut geworden, so wie die Originalfrucht. Allerdings hab ich von den Nachfahren kein Saatgut mehr genommen, da ich ja beide im Anbau hatte.




    Ich habe mir dazu jetzt das Buch "Handbuch Samengärtnerei" von Andrea Heistinger von der Arche Noah gekauft und da ist es gut aufgeschlüsselt, welcher Kürbis zu welcher Gruppe gehört.


    Heuer habe ich mir originales Saatgut bestellt/gekauft und davon hab ich für nächstes Jahr noch ausreichend. Heuer war es ja sinnlos mit den Kürbissen hier, vielleicht dann nächstes Jahr, dass ich da auch experimentiere mit Verhütung und Handbestäubung, allerding halt, wenn die Kürbisse dann wieder wachsen.

  17. #317
    Avatar von Maulwurf12
    Registriert seit
    24.10.2012
    Ort
    NRW
    USDA-Klimazone
    8b
    Beiträge
    1.211
    AW: Kürbis- & Zucchini-Zöglinge 2017
    Hi Scarlet! KCB ist ein gut sortierter Online Shop aus der Schweiz für alle möglichen Kürbisgewächse Wenn man was ausgefalleneres oder Neuzüchtungen aus aller Welt haben möchte, dann ist es auf jeden Fall eine gute Adresse.
    Nächstes Jahr klappt es bestimmt mit den Kürbissen

  18. #318
    Avatar von Tubirubi
    Registriert seit
    04.10.2010
    Ort
    Mittelhessen
    USDA-Klimazone
    7a
    Beiträge
    11.198
    AW: Kürbis- & Zucchini-Zöglinge 2017
    Zitat Zitat von Scarlet Beitrag anzeigen
    Frage am Rande.... was bitte ist KCB?
    KCB ist ein süchtig machender Onlineshop für Kürbissamen. Es gibt dort an die 500 Sorten, sortiert nach den Arten. Auch Zucchini, Melonen und Luffas. Es ist auch sehr interessant sich dort einfach nur über Anzucht, Anbau oder Verwertungsmöglichkeiten zu informieren. Allerdings sind die Packungsgrößen dort recht groß, weshalb es Sinn macht, sich zusammen zu tun und zu tauschen.

    https://www.kcb-samen.ch/
    Scarlet gefällt das.

  19. #319
    Avatar von Scarlet
    Registriert seit
    21.03.2017
    Ort
    Mannersdorf/Leithagebirge
    USDA-Klimazone
    8a
    Beiträge
    936
    AW: Kürbis- & Zucchini-Zöglinge 2017
    Danke für die Aufklärung und den Link
    Ich bin mal schmökern da

  20. #320
    Avatar von aurinko
    Registriert seit
    11.03.2015
    Ort
    Tirol
    USDA-Klimazone
    5b
    Beiträge
    1.127
    AW: Kürbis- & Zucchini-Zöglinge 2017
    Auwei, ich fürchte ich muss ich finde da auch wieder was.
    Scarlet gefällt das.

  21. #321
    Avatar von Scarlet
    Registriert seit
    21.03.2017
    Ort
    Mannersdorf/Leithagebirge
    USDA-Klimazone
    8a
    Beiträge
    936
    AW: Kürbis- & Zucchini-Zöglinge 2017
    Zitat Zitat von aurinko Beitrag anzeigen
    Auwei, ich fürchte ich muss ich finde da auch wieder was.

    Geht mir nicht anders *gggg*
    Aber eigentlich hab ich noch Saatgut für Kürbisse für nächstes Jahr und das in ausreichender Menge.....

  22. #322
    Avatar von Maulwurf12
    Registriert seit
    24.10.2012
    Ort
    NRW
    USDA-Klimazone
    8b
    Beiträge
    1.211
    AW: Kürbis- & Zucchini-Zöglinge 2017
    Dieser Laden ist eines der Gründe für den Kürbisüberfluss dieses Jahr - ich hatte 8 Sorten im Anbau, und das war schon ein Kampf bei der Entscheidung (hätte gerne noch mehr - die sind doch so hübsch ). Jetzt hab ich da mal wieder zugeschlagen und noch einen bei Bobby Seeds entdeckt
    Tubirubi gefällt das.

  23. #323
    Avatar von Tubirubi
    Registriert seit
    04.10.2010
    Ort
    Mittelhessen
    USDA-Klimazone
    7a
    Beiträge
    11.198
    AW: Kürbis- & Zucchini-Zöglinge 2017
    Ja, KCB und Bobby Seeds sind auch meine Kürbis-Samen-Drogen-Quellen.
    Mit Kürbissucht ist auch nicht zu Spaßen. Aber zum Glück sind sie unglaublich vielseitig, dass es echt nicht langweilig wird. Ich esse sie auch gerne zu Nudeln als Soße. Hach wie ich mich schon darauf freue. Aber etwas dauert es noch, wir essen immer noch Tomatensoße.
    ingistern und Scarlet gefällt das.

  24. #324
    Avatar von Knofilinchen
    Registriert seit
    20.06.2012
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    1.557
    AW: Kürbis- & Zucchini-Zöglinge 2017
    Mir ist heute die Sorto Mini-Butternut begegnet. Total süß und jetzt bin ich doch wieder am Überlegen, ob doch noch Kürbisse auf den Balkon sollen. Ach Menno, immer wenn man denkt, man hat's: Wieder nix.

  25. #325
    Avatar von Tubirubi
    Registriert seit
    04.10.2010
    Ort
    Mittelhessen
    USDA-Klimazone
    7a
    Beiträge
    11.198
    AW: Kürbis- & Zucchini-Zöglinge 2017
    Ach, Kürbisse sind echt wucherer und Gierschlunde (Nährstoffe).
    Ich persönlich würde die Sachen auf Balkonien machen, die gleichgut oder besser werden als im Garten. Kürbisse kann man für wenig Geld auch kaufen. Ausgefallene Paprika und Chilis hingegen nicht. Tomaten auch nicht.
    Elkevogel gefällt das.

  26. #326
    Avatar von Knofilinchen
    Registriert seit
    20.06.2012
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    1.557
    AW: Kürbis- & Zucchini-Zöglinge 2017
    Ich experimentiere einfach gerne und finde es sehr interessant zu sehen, was alles geht. Um seltene Sorten geht es mir da gar nicht, mehr um hübsch, lustig und evtl. für den Balkon ungewöhnlich. Das ist halt eine andere Herangehensweise. Und "geht im Garten bessser" gibt es bei mir mangels Garten halt nicht.

  27. #327
    Avatar von Maulwurf12
    Registriert seit
    24.10.2012
    Ort
    NRW
    USDA-Klimazone
    8b
    Beiträge
    1.211
    AW: Kürbis- & Zucchini-Zöglinge 2017
    Wir hatten vor einigen Jahren eine Pflanze "roten Zentner" (normalerweise ein Riesen-Monster, also gänzlich ungeeignet) in einem nicht mal 20 Liter Topf auf dem Balkon. Und tatsächlich ist da ein Kürbis entstanden, zwar nur so groß wie eine kleine Melone, aber immerhin
    Es gibt auch buschförmig (oder fast buschförmig) wachsende Kürbisse, Biespiele:
    Honey Bear
    Carnival
    Amazonka
    Pick A Pie
    Ich kann mir vorstellen, dass in einem 40L - 60L Mörtelkübel mit ordentlich organischem Dünger es klappen könnte.

  28. #328
    Avatar von Maulwurf12
    Registriert seit
    24.10.2012
    Ort
    NRW
    USDA-Klimazone
    8b
    Beiträge
    1.211
    AW: Kürbis- & Zucchini-Zöglinge 2017
    Zitat Zitat von Knofilinchen Beitrag anzeigen
    Mir ist heute die Sorto Mini-Butternut begegnet. Total süß und jetzt bin ich doch wieder am Überlegen, ob doch noch Kürbisse auf den Balkon sollen. Ach Menno, immer wenn man denkt, man hat's: Wieder nix.
    Na super, vielen Dank auch, jetzt muss ich auch eine haben...
    Die Honeynut hat es mir angetan...

  29. #329
    Avatar von Knofilinchen
    Registriert seit
    20.06.2012
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    1.557
    AW: Kürbis- & Zucchini-Zöglinge 2017
    Warum soll es dir in diesem Forum besser ergehen als mir? ;- )

  30. #330
    Avatar von Elkevogel
    Registriert seit
    21.04.2007
    Ort
    zwischen Bodensee + Schwarzwald
    USDA-Klimazone
    7a
    Beiträge
    4.853
    AW: Kürbis- & Zucchini-Zöglinge 2017
    Zitat Zitat von Maulwurf12 Beitrag anzeigen
    Liebe Elkevogel, ich würde es begrüßen, wenn du mich in Zukunft nicht mehr unnötig belehrst. Der Ausdruck "Das Konzept des Zierkürbis erschließt sich mir nicht" war ein ironischer, etwas netterer Synonym für "Zierkürbis find ich scheiße" (ICH, meine Meinung, muss nicht der Meinung anderer entsprechen) und keineswegs eine Aufforderung mir zu erklären was ein Zierkürbis ist. Und schon mal gar nicht auf diese Art mit dem patzigen "Konzept verstanden?" zum Schluss. Wenn du zukünftig auf so etwas verzichten würdest, dann werde ich mir gerne die Seitenhiebe verkneifen.
    Hallo Maulwurf,

    ich würde mal sagen, wir sind quitt. OK?

    LG
    Elkevogel
    Maulwurf12 gefällt das.

  31. #331
    Avatar von Maulwurf12
    Registriert seit
    24.10.2012
    Ort
    NRW
    USDA-Klimazone
    8b
    Beiträge
    1.211
    AW: Kürbis- & Zucchini-Zöglinge 2017
    Hallo Elkevogel
    - keine weiteren doofen Sticheleien von mir mehr

  32. #332
    Avatar von Elkevogel
    Registriert seit
    21.04.2007
    Ort
    zwischen Bodensee + Schwarzwald
    USDA-Klimazone
    7a
    Beiträge
    4.853
    AW: Kürbis- & Zucchini-Zöglinge 2017
    Von mir auch nicht

    LG
    Elkevogel

  33. #333
    Avatar von Elkevogel
    Registriert seit
    21.04.2007
    Ort
    zwischen Bodensee + Schwarzwald
    USDA-Klimazone
    7a
    Beiträge
    4.853
    AW: Kürbis- & Zucchini-Zöglinge 2017
    Hallo,

    hier mal ein Teil meiner Kürbisernte:
    2 x Keulenzucchini Trombetta d'Albenga
    Kürbis- & Zucchini-Zöglinge 2017-2017-10-07-keulenzucchini-trombetta-di-albenga.jpg

    Lt. Verpackungsangaben jung nutzbar wie Zucchini (sehr lecker und perfekt für alle, die nicht wochenlang Zucchini essen/verabeiten/verschenken wollen). Ausgewachsen wie Kürbis verwendbar.
    In den nächsten Tagen wollen die Kurze und ich eine Keule in Angriff nehmen.
    Plan sind:
    Kürbis Cordon bleu á la Scarlet (danke für das Rezept)
    Kürbispommes (hat die Kurze im WWW gefunden und angemeldet)
    Kürbissuppe
    Ich werde berichten - hier oder im Einmachfred.
    (4 ausgewachsene Riesenbutternut und kleiner, vermutlich noch nicht ausgereifter warten als Treppenhausdeko auf Verarbeitung)


    LG
    Elkevogel
    Tubirubi und Maulwurf12 gefällt das.

  34. #334
    Avatar von Tubirubi
    Registriert seit
    04.10.2010
    Ort
    Mittelhessen
    USDA-Klimazone
    7a
    Beiträge
    11.198
    AW: Kürbis- & Zucchini-Zöglinge 2017
    Zitat Zitat von Elkevogel Beitrag anzeigen
    Hallo,

    hier mal ein Teil meiner Kürbisernte:
    2 x Keulenzucchini Trombetta d'Albenga
    Anhang 576050

    Lt. Verpackungsangaben jung nutzbar wie Zucchini (sehr lecker und perfekt für alle, die nicht wochenlang Zucchini essen/verabeiten/verschenken wollen). Ausgewachsen wie Kürbis verwendbar.
    In den nächsten Tagen wollen die Kurze und ich eine Keule in Angriff nehmen.
    Plan sind:
    Kürbis Cordon bleu á la Scarlet (danke für das Rezept)
    Kürbispommes (hat die Kurze im WWW gefunden und angemeldet)
    Kürbissuppe
    Ich werde berichten - hier oder im Einmachfred.
    (4 ausgewachsene Riesenbutternut und kleiner, vermutlich noch nicht ausgereifter warten als Treppenhausdeko auf Verarbeitung)


    LG
    Elkevogel
    Toller Kürbis! Habe gelesen, dass die recht lange brauchen bis zur Reife. Aber Deiner sieht prima aus. Die Butternut kannst Du bei 15-18 ° C fünf Monate lagern, wenn sie ausgereift sind! Leg sie auf den Schlafzimmerschrank. Haste nen tollen Wintervorrat.

  35. #335
    Avatar von Maulwurf12
    Registriert seit
    24.10.2012
    Ort
    NRW
    USDA-Klimazone
    8b
    Beiträge
    1.211
    AW: Kürbis- & Zucchini-Zöglinge 2017
    Elkevogel: sieht super aus! Trombetta d'Albenga habe ich mir für das nächste Jahr vorgemerkt. Wäre es möglich, dass du Fotos von der aufgeschnittenen Frucht machst, bzw. ich würde zu gerne wissen, ob die wie die normalen Butternuts nur im dickeren Teil Samen hat? Und bitte berichten, ob sie reif eher wie Zucchini oder wie Butternut schmeckt.

  36. #336
    Avatar von Elkevogel
    Registriert seit
    21.04.2007
    Ort
    zwischen Bodensee + Schwarzwald
    USDA-Klimazone
    7a
    Beiträge
    4.853
    AW: Kürbis- & Zucchini-Zöglinge 2017
    Hallo Maulwurf,

    ja, Bilder vom Aufschneiden und auch von den Kochergebnissen sind geplant. Egal ob gut oder nicht.
    Machst Du beim Samenwichteln mit? Da werden zumindest beim Start Samen vom d'Albenga drin sein.
    Ich werde ihn allein schon für die Zucchiniverwendung nächstes Jahr wieder anbauen. Und dafür auf Zucchini verzichten. Da kommen wir mit Essen einfach nicht nach.

    @Tubi
    die Butternut liegen im Treppenhaus. Das ist im Winter frostfrei und trocken und aktuell ist es kühl. Aber sehr alt werden die wohl nicht.
    Für den 80. Geburtstag meiner Mama und für Halloween muss ich Suppe kochen und die Kurze quengelt auch ständig danach.

    Bis demnächst LG
    Elkevogel

  37. #337
    Avatar von Maulwurf12
    Registriert seit
    24.10.2012
    Ort
    NRW
    USDA-Klimazone
    8b
    Beiträge
    1.211
    AW: Kürbis- & Zucchini-Zöglinge 2017
    @Elkevogel: Das Saatgut der Trombetta hab ich schon - lieben Dank trotzdem! Vom Samenwichteln wusste ich nichts - gibt es da irgendwo eine Meldeliste/Mitmachregeln?

  38. #338
    Avatar von Supernovae
    Registriert seit
    18.07.2016
    Ort
    NR-zwischen Duisburg/Venlo
    USDA-Klimazone
    8a
    Beiträge
    1.153

  39. #339
    Avatar von Maulwurf12
    Registriert seit
    24.10.2012
    Ort
    NRW
    USDA-Klimazone
    8b
    Beiträge
    1.211
    AW: Kürbis- & Zucchini-Zöglinge 2017
    Danke!

  40. #340

    Registriert seit
    05.09.2017
    USDA-Klimazone
    5b
    Beiträge
    17
    AW: Kürbis- & Zucchini-Zöglinge 2017
    Habt ihr noch Kürbisse im Garten oder schon alle geerntet? Ich bin mir unschlüssig ob ich die 2 großen noch draussen lassen soll. Einen Butterenuß habe ich heute, noch etwas unreif, geerntet weil er Risse bekommen hat. Ein Langer und ein Butternuß wären noch draussen.

  41. #341
    Avatar von Tubirubi
    Registriert seit
    04.10.2010
    Ort
    Mittelhessen
    USDA-Klimazone
    7a
    Beiträge
    11.198
    AW: Kürbis- & Zucchini-Zöglinge 2017
    Ich habe alle Kürbisse, die sich noch nicht umgefärbt haben und deren Pflanzen intakt sind noch draußen.
    altzwerg gefällt das.

  42. #342
    Avatar von Scarlet
    Registriert seit
    21.03.2017
    Ort
    Mannersdorf/Leithagebirge
    USDA-Klimazone
    8a
    Beiträge
    936
    AW: Kürbis- & Zucchini-Zöglinge 2017
    Ich war heute wieder mal nachsehen da..... jetzt setzen die Kürbispflanzen Früchte an..... da darf es bis Weihnachten noch gut vom Wetter sein, damit die noch was werden *ggg*

  43. #343
    Avatar von Tubirubi
    Registriert seit
    04.10.2010
    Ort
    Mittelhessen
    USDA-Klimazone
    7a
    Beiträge
    11.198
    AW: Kürbis- & Zucchini-Zöglinge 2017
    Ich habe meine letzte Zucchinpflanze heute rausgemacht. Sie hatte nur noch weibliche Blüten und der Kürbis 50 m weiter blüht auch nicht mehr sonderlich.

  44. #344
    Avatar von marlis
    Registriert seit
    11.03.2012
    Ort
    Caen (F)
    USDA-Klimazone
    7b
    Beiträge
    407
    AW: Kürbis- & Zucchini-Zöglinge 2017
    Was sind denn eure Lieblingskürbissorten?

    Da ich schon den dritten Suppenteller intus habe, oh man, schieb echt schon eine Murmel, bin voll bis oben hin, aber meine Kürbissuppe schmeckt einfach zu gut *schlemm*

    War ein kleiner roter Zenter, eine Hälfte, echt lecker, auch meine Kinder mochten ihn sehr gerne, weil er fürn Kürbis doch recht mild ist, darf aber nächstes Jahr gern wieder kommen. Zu doof, hab jetzt erst im Internet gelesen, dass ich den auch mit Schale hätte verkÖstigen können, dachte ich mir schon, als ich ihn geschält hab, aber mei, war mir doch unsicher.

    Ansonsten mag ich noch gern Hokkaido, Muskatkürbis und weisser Patinsson (letzteren hatte ich aber noch nicht im Anbau), haben da immer das Platzproblem

    Aber nu mal her damit, was sind eure Lieblinge?

    LG, Marlis

  45. #345
    Avatar von aurinko
    Registriert seit
    11.03.2015
    Ort
    Tirol
    USDA-Klimazone
    5b
    Beiträge
    1.127
    AW: Kürbis- & Zucchini-Zöglinge 2017
    Ich mag am Liebsten Butternut.

  46. #346
    Avatar von Knofilinchen
    Registriert seit
    20.06.2012
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    1.557
    AW: Kürbis- & Zucchini-Zöglinge 2017
    Ich kenne nicht viele Sorten und unter denen ist der Butternuss mein Favorit.

  47. #347
    Avatar von Tubirubi
    Registriert seit
    04.10.2010
    Ort
    Mittelhessen
    USDA-Klimazone
    7a
    Beiträge
    11.198
    AW: Kürbis- & Zucchini-Zöglinge 2017
    Zitat Zitat von marlis Beitrag anzeigen
    Was sind denn eure Lieblingskürbissorten?
    Butternut (in allen Varianten), Muscade de Provence.

  48. #348
    Avatar von ingistern
    Registriert seit
    30.01.2010
    Ort
    Mittelfranken
    USDA-Klimazone
    5b
    Beiträge
    4.811
    AW: Kürbis- & Zucchini-Zöglinge 2017
    Oh mann.....und noch so lange warten...hab mir die Seite (KCB) auch mal abgespeichert, vielen Dank

  49. #349
    Avatar von Tubirubi
    Registriert seit
    04.10.2010
    Ort
    Mittelhessen
    USDA-Klimazone
    7a
    Beiträge
    11.198
    AW: Kürbis- & Zucchini-Zöglinge 2017
    Zitat Zitat von ingistern Beitrag anzeigen
    Oh mann.....und noch so lange warten...

    Worauf? Aufs Bestellen oder auf Aussäen?

    Wir müssen die 58 kg Kürbisse erstmal auffuttern, bevor an Neues zu denken ist...

  50. #350
    Avatar von ingistern
    Registriert seit
    30.01.2010
    Ort
    Mittelfranken
    USDA-Klimazone
    5b
    Beiträge
    4.811
    AW: Kürbis- & Zucchini-Zöglinge 2017
    uiiijuiiii......58 Kilo-Kürbisse,...lol



    Ja nee is klar...noch so lange warten bis bestellen und aussäen natürlich...

    wir haben noch ca 10 Kürbisse...das ist überschaubar..mal sehen, nä Jahr werden es wohl mehr

    •   AltWerden Sie Mitglied und surfen Sie werbefrei.

       

+ Antworten
Seite 7 von 8 ErsteErste ... 3 4 5 6 7 8 LetzteLetzte