Like Tree2Likes
  • 2 Antwort von poldstetten

Thema: weinrebe

  1. #1
    weinrebe
    kann mir wer sagen was ich schneiden muss wenn ich mal wein möchte? 3 mikrige trauben die nicht ausreifen. werd dann neuen platz suchen wo viel sonne hinkommt.
    Miniaturansichten angehängter Grafiken Miniaturansichten angehängter Grafiken weinrebe-20170914_115032.jpg   weinrebe-img-20170914-wa0002.jpg  


    •   Alt Das könnte Sie auch interessieren
       

  2. #2
    Avatar von poldstetten
    Registriert seit
    19.07.2017
    Ort
    Niederbayern
    USDA-Klimazone
    5b
    Beiträge
    25
    AW: weinrebe
    Ohne Sonne geht bei Trauben gar nichts.
    Ich habe selbst 6 Weinstöcke davon tragen 2 seit seit Jahren nichts. Die anderen
    bringen mehr als wir essen können. Weinbereitung habe ich mir abgeschminkt das können Fachleute besser. Aus unseren Trauben gibt es manchmal Traubenstrudel, zum Frühstück bereits Gelee aus Trauben und so zwischendurch einmal einen Traubensaft.weinrebe-dsc02243.jpg
    Solche Mengen muß man erwarten können (10 Jahre)
    LG Poldstetten
    Jazz Brazil und Maulwurf12 gefällt das.

  3. #3

    Registriert seit
    08.03.2009
    USDA-Klimazone
    7a
    Beiträge
    391
    AW: weinrebe
    Ich würde sagen, falsche Sorte und falscher Standort. Die gezeigte Rebe ist stark verrieselt und hat Mehltau.
    Was meinst Du mit "Wein haben"? Möchtest Du Tafeltrauben zum Naschen oder Keltertrauben zum Wein machen?
    Der Standort der Rebe auf Deinem Bild ist schlecht gewählt. Durch das Dach bekommt sie zu viel Wasser und das schadet den Wurzeln.
    Über den richtigen Schnitt, der von der Erziehungsform und manches mal auch von der Rebe abhängt, können wir reden, wenn Du Dir eine neue Sorte ausgesucht hast.

  4. #4
    Avatar von abelonee
    Registriert seit
    06.04.2011
    Ort
    OL
    Beiträge
    2.089
    AW: weinrebe
    sieh bekommt neuen standort. wollte am schuppen. gestern hab ich aber gelesen das coniferen hecke krankheiten übertragen. soll nur zum naschen sein.

  5. #5
    Avatar von abelonee
    Registriert seit
    06.04.2011
    Ort
    OL
    Beiträge
    2.089
    AW: weinrebe
    was ist verrieselt? mehltau hm war dies jahr nicht an den blättern.

  6. #6
    Avatar von abelonee
    Registriert seit
    06.04.2011
    Ort
    OL
    Beiträge
    2.089
    AW: weinrebe
    ok gegoggelt. was es nicht alles gibt. früher hatten wir wein im gewächshaus. die waren gut. leider hat dad die beim grund verkauf einfach entsorgt.

  7. #7
    Avatar von Supernovae
    Registriert seit
    18.07.2016
    Ort
    NR-zwischen Duisburg/Venlo
    USDA-Klimazone
    8a
    Beiträge
    1.027
    AW: weinrebe
    Wenn ich deine Stöcke sehe,würde ich sagen, dass dir Reben genau gegenüber-an der anderen Seite des Hauses- deutlich besser stehen würden...

  8. #8
    Avatar von abelonee
    Registriert seit
    06.04.2011
    Ort
    OL
    Beiträge
    2.089
    AW: weinrebe
    andere seite dachte ich auch, aber leider der weg bis ans dach. will noch einmal kübel versuchen. am besten am haus wo ab mittag sonne scheint. oder hinten bei den feigen. da geht die sonne auf und bleibt bis zum untergang.

  9. #9
    Avatar von abelonee
    Registriert seit
    06.04.2011
    Ort
    OL
    Beiträge
    2.089
    AW: weinrebe
    ok neben dem hochbeet kommt die rebe hin. heute wurde nocht ne tanne gestutzt und siehe da, noch mehr licht.

  10. #10
    Avatar von abelonee
    Registriert seit
    06.04.2011
    Ort
    OL
    Beiträge
    2.089
    AW: weinrebe
    so der wein steht nun am platz der clematis und diese am alten weinplatz. schwitz. nicht schön aber selten.
    Miniaturansichten angehängter Grafiken Miniaturansichten angehängter Grafiken weinrebe-img-20170921-wa0008.jpg  

  11. #11

    Registriert seit
    08.03.2009
    USDA-Klimazone
    7a
    Beiträge
    391
    AW: weinrebe
    Jetzt muss ich doch mal fragen, warum hat die Rebe keine Blätter mehr und wo sind die diesjährigen Triebe? Ohne diese Triebe gibt es auch keine Trauben nächstes Jahr. Vermutlich hat der Rebstock die Schwarzholzkrankheit. Hast Du beim Umpflanzen die Veredelungsstelle beachtet oder steht er auf eigenen Wurzeln?

  12. #12
    Avatar von abelonee
    Registriert seit
    06.04.2011
    Ort
    OL
    Beiträge
    2.089
    AW: weinrebe
    keine panik. hatte aus frust alle blätter ab weil ich die umpflanzen wollte.


    klar hab ich die veredelung beachtet alles gut. 2 jahre geb ich ihr noch...

  13. #13
    Avatar von abelonee
    Registriert seit
    06.04.2011
    Ort
    OL
    Beiträge
    2.089
    AW: weinrebe
    so hab mir auf dem wochenmarkt eine neue rebe gekauft. hoffe die wird....

  14. #14
    Avatar von jackcursor
    Registriert seit
    07.05.2017
    Ort
    Sinsheim
    USDA-Klimazone
    7b
    Beiträge
    54
    AW: weinrebe
    Hallo ins Forum
    habe mir bei der Firma B in Bensheim das 3 er Sortiment kernlose Rebstöcke bestellt. Vorher haben schon die Vögel eine Amerikanerrebe ausgesät. Die hat schon dieses Jahr Trauben mit angenehmem Geschmack gebracht. Allerdings sind die Fruchtstände sehr licht und nicht wie bei Zuchtreben dicht geschlossen.
    Aber die Amerikaner Reben sind gegen Krankheiten immun und taugen als Unterlagen für neue Reben. Die neuen Reben ziehe ich als Voliere über 2,5 m hoch und dann lasse ich sie 1m über einen Weg rüber vom Zaun zur Hauswand wachsen. Die ganzen Reben sind auf der Südseite vor der Hauswand, die die Sonnenhitze zurückwirft.
    Kräftige Biodüngung haben die Pflanzen kräftig wachsen lassen.

  15. #15
    Avatar von abelonee
    Registriert seit
    06.04.2011
    Ort
    OL
    Beiträge
    2.089
    AW: weinrebe
    will den neuen auch an der schuppenwand laufen lassen. oh morgen mal schaun ob der noch lebt nach dem orkan.

  16. #16

    Registriert seit
    08.03.2009
    USDA-Klimazone
    7a
    Beiträge
    391
    AW: weinrebe
    Da hast Du jetzt drei Rebstöcke und zwei Sorten, und welche Sorte hast Du zweimal ?

  17. #17
    Avatar von jackcursor
    Registriert seit
    07.05.2017
    Ort
    Sinsheim
    USDA-Klimazone
    7b
    Beiträge
    54
    AW: weinrebe
    Die kernlosen Reben sind die >Vanessa<rosee, die >Venus<blau, die >New York<gelb, die Amerikaner ist mit Kernen und gelb. Nix is doppelt. Werde aber die Amerikaner Rebe mit der >Vanessa< veredeln.

  18. #18
    Avatar von abelonee
    Registriert seit
    06.04.2011
    Ort
    OL
    Beiträge
    2.089
    AW: weinrebe
    oh morgen mal schaun wie meine heisst.

    •   AltWerden Sie Mitglied und surfen Sie werbefrei.