Thema: Madeira Chilis werden dieses Jahr nicht Rot

  1. #1
    Madeira Chilis werden dieses Jahr nicht Rot
    Hallo,

    seit vielen Jahren züchten wir aus mitgebrachten Chilis neue Pflanzen.
    Letztes Jahr verlor ich die ganze Ausbeute durch Frost.

    Dieses Jahr will ich nicht so lange warten, jedoch sind noch keine Rot.

    Woran kann das hängen?

    Die Chilis sitzen in einem Hochbeet mit direkter Sonne, das meiste vom Tag.


    Gruss Jürgen

    •   Alt Das könnte Sie auch interessieren
       

  2. #2

    Registriert seit
    12.04.2011
    Ort
    Hohenlohe
    USDA-Klimazone
    7b
    Beiträge
    7.679
    AW: Madeira Chilis werden dieses Jahr nicht Rot
    Es war ein bescheidener Sommer.
    Zu spät gesäät, ich beginne mit der Saat im November des Vorjahres. Spätestens im Januar wird es aber höchste Zeit, denn die Reifezeit der meisten Chili und Paprikasorten ist recht lange.
    Es gibt auch schnelle Sorten aber die meisten haben es nicht so eilig. Ferner kann man bestenfalls sogar noch eine zweite Ernte einfahren.

    Wenn der Reifeprozess bereits begonnen hat, kann es auch sein, dass diese nach dem Ernten noch etwas Farbe annehmen. Ganz rot werden sie aber wohl leider nicht mehr.
    Um dies zu fördern die Paprika / Chili mit einem Apfel kühl und dunkel lagern. Äpfel verströmen etherische Öle die den Reifeprozess bei fast allen Früchten beschleunigt.
    Daher darf man auch kein e reifen Früchte mit Äpfel lagern weil diese dann schneller verfaulen.

    Die sicherste Lösung ist die Pflanze ausgraben und in Kübel umgesetzt im Haus überwintern.

    Tipp: Papriak und Chili kann man auch grün verwenden auch wenn der Geschmack nicht so intensiv ist und je nach Sorte sogar leicht bitter sein kann.

    •   AltWerden Sie Mitglied und surfen Sie werbefrei.