Thema: Welche Kirschpaprika/-chilli nicht zu scharf

  1. #1
    Welche Kirschpaprika/-chilli nicht zu scharf
    Ich bin noch absoluter Anfänger, was Paprika und Chilli angeht und so hoffe ich auf Eure Empfehlungen und Erfahrungen.

    Ich suche eine (oder vielleicht auch mehrere) Kirschpaprika/-chillisorte, die nicht zu scharf ist, also eher mild. Ich hoffe auf eine Fruchtgröße von ca. 3-4 cm, damit man sie eventuell auch füllen und einlegen kann.
    Welche Sorten könnt ihr mir empfehlen, damit ich mich schon mal nach entsprechenden Samen umschauen kann, denn der Winter kann einem zwar recht lang vorkommen, aber ist dann oftmals schneller vorbei, wie man denkt.

    Danke schon mal im Voraus

    •   Alt Das könnte Sie auch interessieren
       

  2. #2

    Registriert seit
    04.09.2014
    USDA-Klimazone
    7a
    Beiträge
    27
    AW: Welche Kirschpaprika/-chilli nicht zu scharf
    Hallo Beate,

    eine der bekanntesten Sorten ist die "Piquante". Durch das einlegen oder entnehmen der Plazenta verliert sie etwas an schärfe. Geschmack ist süsslich Pikant. Schärfe original 4-5, und ohne Plazenta oder eingelegt ca 2-3.

    LG
    Sven506

  3. #3
    Avatar von Beates-Garten
    Registriert seit
    08.04.2009
    Ort
    Eberswalde, Klimazone 7a
    Beiträge
    3.191
    AW: Welche Kirschpaprika/-chilli nicht zu scharf
    Danke, werde mir gleich über die Gute ein paar Informationen "besorgen"

  4. #4
    Avatar von billymoppel
    Registriert seit
    05.06.2007
    Beiträge
    5.298
    AW: Welche Kirschpaprika/-chilli nicht zu scharf
    die hatte ich früher auch im anbau und sehr gut gesäubert können die auch schärfe-neurotiker noch gerade so essen.
    geschmacklich fand ich sie aber nicht überzeugend, zu wenig süße - ach, irgendwie nicht das gelbe vons ei.
    muss es unebdingt rund sein, sonst wären jalapenos ein gute alternative...aus denen mache ich auch mein harissa, weil ich für normales harissa zu schwach bin

  5. #5
    Avatar von Tubirubi
    Registriert seit
    04.10.2010
    Ort
    Mittelhessen
    USDA-Klimazone
    7a
    Beiträge
    11.072
    AW: Welche Kirschpaprika/-chilli nicht zu scharf
    Sehr lecker sind Ñora (Schärfe ca. 2) und Large Cherry (4-5).

  6. #6
    Avatar von Rumbleteazer
    Registriert seit
    23.04.2017
    USDA-Klimazone
    7a
    Beiträge
    832
    AW: Welche Kirschpaprika/-chilli nicht zu scharf
    Gefüllt und gebraten/gegrillt sind die Lemon Drop gut geeignet. Wir haben die jetzt 6 Jahre im Bestand und sind immer wieder bekleistert. Bei guter Pflege und genügend Platz (100l Mörtelkübel und größer) erreichen die Lemon Drop eine stattliche Größe. Bei einem Regenschauer kann man sich bei älteren Pflanzen unter stellen . 2-2,5m sind keine Seltenheit.

    Auf fetten Böden werden die Beeren recht groß. Falls kleinwüchsig = mit einer Fleischerspritze füllen. Das geht mit der kleinsten Frucht

  7. #7
    Avatar von Tubirubi
    Registriert seit
    04.10.2010
    Ort
    Mittelhessen
    USDA-Klimazone
    7a
    Beiträge
    11.072
    AW: Welche Kirschpaprika/-chilli nicht zu scharf
    Lemon Drop haben aber eine Schärfe von 8 (von 10)....

  8. #8
    Avatar von Beates-Garten
    Registriert seit
    08.04.2009
    Ort
    Eberswalde, Klimazone 7a
    Beiträge
    3.191
    AW: Welche Kirschpaprika/-chilli nicht zu scharf
    Danke schon mal für Eure Vorschläge, ich denke Lemon Drop wird dann doch etwas zu scharf, zumal mein GG noch weniger scharf "verträgt" wie ich

  9. #9
    Avatar von billymoppel
    Registriert seit
    05.06.2007
    Beiträge
    5.298
    AW: Welche Kirschpaprika/-chilli nicht zu scharf
    weil ich mal nach der large cherry geschaut habe, bin ich über die cherry bomb gestolpert...

  10. #10
    Avatar von Beates-Garten
    Registriert seit
    08.04.2009
    Ort
    Eberswalde, Klimazone 7a
    Beiträge
    3.191
    AW: Welche Kirschpaprika/-chilli nicht zu scharf
    über die bin ich auch schon gestolpert, aber kennt sie jemand von den Chilli-Profis, I-Net kann alles mögliche erzählen

  11. #11
    Avatar von billymoppel
    Registriert seit
    05.06.2007
    Beiträge
    5.298
    AW: Welche Kirschpaprika/-chilli nicht zu scharf
    ich habe mir die mal auf die liste fürs nächste jahr gepackt - versuch macht kluch
    die large cherry würde mir vermutlich zu scharf.

  12. #12
    Avatar von Tubirubi
    Registriert seit
    04.10.2010
    Ort
    Mittelhessen
    USDA-Klimazone
    7a
    Beiträge
    11.072
    AW: Welche Kirschpaprika/-chilli nicht zu scharf
    Ich finde die Large Cherry sehr gut zum Füllen. Man isst die ja nicht pur. Die Schafskäsefüllung neutralisiert sehr gut.
    Was für "Weicheier" ist dann eher Ñora.

  13. #13
    Avatar von Rumbleteazer
    Registriert seit
    23.04.2017
    USDA-Klimazone
    7a
    Beiträge
    832
    AW: Welche Kirschpaprika/-chilli nicht zu scharf
    Zieht man die Lemon in Kräutererde hoch, verringert sich die Schärfe. Wenn man das düngen noch unterläßt, hat es 6-7

    Bei Grillpartys sind die Lemon immer der Renner.

  14. #14
    Avatar von Beates-Garten
    Registriert seit
    08.04.2009
    Ort
    Eberswalde, Klimazone 7a
    Beiträge
    3.191
    AW: Welche Kirschpaprika/-chilli nicht zu scharf
    Ok dann die Lemon für mich und Nora für den GG

  15. #15
    Avatar von Tubirubi
    Registriert seit
    04.10.2010
    Ort
    Mittelhessen
    USDA-Klimazone
    7a
    Beiträge
    11.072
    AW: Welche Kirschpaprika/-chilli nicht zu scharf
    Zitat Zitat von Beates-Garten Beitrag anzeigen
    Ok dann die Lemon für mich und Nora für den GG
    Ich wette mit Dir, Du wirst Deinen GG anbetteln, dass er seinen leckeren Ñora mit Dir teilt.

  16. #16
    Avatar von Beates-Garten
    Registriert seit
    08.04.2009
    Ort
    Eberswalde, Klimazone 7a
    Beiträge
    3.191
    AW: Welche Kirschpaprika/-chilli nicht zu scharf
    ich bettel nicht, ich mach ausreichend, dann können wir gut teilen

    ich hab jetzt nach dem ganzen Suchen im I-Net folgende Sorten in die engere Wahl genommen, vielleicht könnt ihr ja eine kurze Bewertung abgeben

    Cherry Bomb
    Aji Dulce Amarillo
    Leutschauer Chili Paprika
    Mini-Bell rot, gelb und chocolate

    Die angepriesene Nora such ich noch, da ich ja bestrebt bin nicht unbedingt in verschiedenen Shops zu bestellen.
    Aber Danke für Eure Bemühungen und Eure Geduld mit einem im nächsten Jahr hoffentlich glücklichen Anfänger, GG sieht schon schwarz (oder scharf) genauso hat es mit den Tomaten angefangen

  17. #17
    Avatar von Tubirubi
    Registriert seit
    04.10.2010
    Ort
    Mittelhessen
    USDA-Klimazone
    7a
    Beiträge
    11.072
    AW: Welche Kirschpaprika/-chilli nicht zu scharf
    • Cherry Bomb, kenne ich nicht, habe drei andere Sorten, mit denen ich zufrieden bin
    • Aji Dulce Amarillo, Schärfe 1 (kaum merklich), Samen habe ich bei Semillas gekauft
    • Leutschauer Chili Paprika, Schärfe 1, habe ich auch mal bei Semillas gekauft
    • Mini-Bell rot, gelb und chocolate sind wahrscheinlich kleine Block-Paprika, da nehme ich einfach immer die Samen aus den Snackpaprika, die ich im Supermarkt kaufe. War bisher immer gut.
    • Ñora gibt es auch bei Semillas
    Nachtrag: nein schade, Semillas hat die Ñora scheibar nicht mehr. Das ist natürlich blöd. Die ist wirklich eine gute Wahl für alle, die es nicht so scharf mögen.
    Geändert von Tubirubi (13.10.2017 um 10:23 Uhr)

  18. #18
    Avatar von Beates-Garten
    Registriert seit
    08.04.2009
    Ort
    Eberswalde, Klimazone 7a
    Beiträge
    3.191
    AW: Welche Kirschpaprika/-chilli nicht zu scharf
    Ich bin jetzt bei Samenchilishop gelandet, da gibt es eine PIMIENTO ÑORA DE BOLA, ist das etwa die Nora

  19. #19
    Avatar von Tubirubi
    Registriert seit
    04.10.2010
    Ort
    Mittelhessen
    USDA-Klimazone
    7a
    Beiträge
    11.072
    AW: Welche Kirschpaprika/-chilli nicht zu scharf
    Beate, ich habe den ganzen Samenchilishop durchgesucht. Habe keine "PIMIENTO ÑORA DE BOLA" gefunden. Aber über Google habe ich einige spanische Shops gefunden, die sie abgebildet haben und auch eine Beschreibung gegeben, die passen müsste. Daher denke ich, es ist dieselbe.
    Geändert von Tubirubi (13.10.2017 um 22:28 Uhr)

  20. #20
    Avatar von Beates-Garten
    Registriert seit
    08.04.2009
    Ort
    Eberswalde, Klimazone 7a
    Beiträge
    3.191
    AW: Welche Kirschpaprika/-chilli nicht zu scharf
    Danke und schönes Wochenende

    •   AltWerden Sie Mitglied und surfen Sie werbefrei.