Thema: welchen rasensamen damits pflegeleicht wird?

  1. #1
    welchen rasensamen damits pflegeleicht wird?
    hallo zusammen,

    also wir haben ein grundstück mit 800 qm und davon sollen ca. 500 qm rasen werden. wir sind keine gartenfreaks und können es auch zeitlich gesehen in den nächsten 40 jahren nicht werden, da wir beruflich beide sehr eingespannt sind.
    dh. wir brauchen einen pflegeleichten garten und auch noch einen pflegeleichten rasen.

    unser etwas chaotische gartenmensch meint, dass eine mischung aus loretta sport und loretta park pflegeleicht ist, weil der rasen nicht in die höhe wächst, sondern seitlich wächst und man so weniger mähen muss...

    ich weiß auch, dass eine blumenwiese am wenigsten arbeit macht, aber die schaut dann nicht so toll aus bzw. durcheinander und wir wollen ein relativ einheitliches bild, dh. wenn möglich grün, aber klee und moos würde uns nicht stören....

    und ansonsten wollen wir auch noch einen pflegeleichten garten und dafür gerne auch tipps, vor allem wo ich nachlesen könnte oder welches buch dafür gut wäre....., denn irgendwie sagt jeder was anderes...
    uns geht es nicht um große gartenaktionen 2-3 mal im jahr, die wären ok, aber täglich in den garten zu müssen, wegen gießen etc.


    ach ja unser boden ist wohl sandig und lehmig

    hm, das ist nun alles etwas chaotisch, aber ..... vielleicht hilft uns ja jemand?

    grüße
    peachy

    •   Alt Das könnte Sie auch interessieren
       

  2. #2
    niwashi
    Gast
    AW: welchen rasensamen damits pflegeleicht wird?
    Verlag Ulmer Informationsdienst - Der Garten für intelligente Faule. Ideen und Praxis

    niwashi, der wenn er keine Zeit für nen Garten hat, eine Stadtwohnung kaufen würde ...

  3. #3
    Avatar von fledermaus
    Registriert seit
    02.03.2009
    Ort
    im süden österreichs
    Beiträge
    585
    AW: welchen rasensamen damits pflegeleicht wird?
    hallo,
    steine?pflaster?beton?
    alles andere wird ein wenig pflege brauchen.
    niwashi - stadtwohnung... - kann ich in dem fall nur zustimmen

  4. #4
    Avatar von EvaKa
    Registriert seit
    30.12.2008
    Ort
    Lüneburger Heide
    Beiträge
    2.291
    AW: welchen rasensamen damits pflegeleicht wird?
    Peachy,
    nehmt euch einen Gärtner, lasst ihn den Rasen und was sonst noch an Beeten anzulegen ist, übernehmen.
    Ihr habt Freude daran und müßt euch nicht selbst kümmern, dies meine ich jetzt ganz ernsthaft und nicht ironisch,
    Eva-Maria

  5. #5

    Registriert seit
    04.04.2008
    Beiträge
    3
    AW: welchen rasensamen damits pflegeleicht wird?
    Erstmal danke für Eure Antworten.
    Hm für eine Stadtwohnung ist es zu spät, Haus steht schon und Grundstück ist auch gekauft !
    Und ein bisschen Garten machen wäre ok, aber eben nicht jeden Tag nach der Arbeit noch rausmüssen um diverse Sachen im Garten zu machen. Lieber wäre es uns einfach 1-2 Mal die Woche, wenns auf der Arbeit nicht allzu stressig war bzw. der Arbeitstag nicht total lang war, gemütlich zum Feierabend mit Gartenarbeit zu starten eher als eine Art Entspannung und nicht eine zusätzliche Arbeit!!!

    Also wir dachten eben an eine große Rasenfläche, den Mähen einmal pro Woche wäre auf jeden Fall in Ordnung. Nur ich habe schon gelesen, dass Rasen pflegeintensiver sein kann, als alles andere, weshalb die Auswahl einer richtigen Sorte wichtig ist.
    Im Netz bin ich auf folgenden Samen gestoßen. Wer hat von Euch Erfahrungen damit und vor allem ist der wirklich pflegeleicht und wie sieht der aus?

    --> Pflegeleicht-Rasen mit »Mikro-Klee« L-Mi 80

    Hoffe nochmals auf Antworten.....

    Ach ja und danke für den Literaturtipp. Werden wir uns kaufen und die Tipps zu Herzen nehmen

    Grüße
    Peachy

  6. #6

    Registriert seit
    21.02.2009
    Beiträge
    8
    AW: welchen rasensamen damits pflegeleicht wird?
    Zitat Zitat von peachy Beitrag anzeigen
    Nur ich habe schon gelesen, dass Rasen pflegeintensiver sein kann, als alles andere, weshalb die Auswahl einer richtigen Sorte wichtig ist.
    Eben, Rasen ist pflegeintensiver als Kies oder Rindenmulchwege, ein paar
    Blumenbeete drumherum, eine Sitzfläche unter dem Bäumchen! Und der kleine
    Rest bleibt eben Rasen, den ihr pflegen müsst.

  7. #7

    Registriert seit
    04.03.2009
    Beiträge
    7
    AW: welchen rasensamen damits pflegeleicht wird?
    glückwunsch, da hast du ja die gleichen gartenansichten wie ich.
    also ich habe den sportrasen ausgesäht und bin damit sehr zufrieden, ist pflegeleicht und robust auch wenn es mal sehr heiss wird.
    pflegeleichte blumen sind kletterrosen, pfingstrosen und eigentlich fast alle stauden wie auch schwertlilien, taglilien, clematis, mohn, phlox und auch alle blumenzwiebeln.
    aber alle pflanzen erstmal in gute erde pflanzen und jedes jahr tue ich hornspäne ran. dazwischen alles mulchen und fertig is.

    grüße


    •   AltWerden Sie Mitglied und surfen Sie werbefrei.