Thema: Mein Rasen bringt mich zur Verzweiflung

  1. #1
    Mein Rasen bringt mich zur Verzweiflung
    Hallo zusammen,

    jedes Frühjahr das gleiche Spiel ... im Sommer ist mein Rasen dank Dünger von Schwab immer nahezu perfekt. Letztes Jahr allerdings haba ich im Frühjahr nach der Schneeschmelze bereits festgestellt, dass große Teile des Rasens abgestorben waren. Da hat sich hinterher herausgestellt, dass ein massiver Wiesenschnakenbefall die Ursache war und unter der dicken Schneedecke letztes Jahr konnten die Larven ungestört fressen. Resultat - ich durfte 2011 ab April/Mai locker ein drittel der Rasenfläche neu einsäen. Im Herbst habe ich dann Nematoden ausgegossen in der Hoffnung, dass die neuen Larven dadurch absterben.

    2012 sieht es nun so aus - bis Mitte Januar hatten wir ja keinen Schnee, dafür extrem viel Regen ... bis dahin sah die Rasenfläche ok aus, wie Rasen im Winter nunmal so ausschaut. Jetzt ab Februar bemerke ich aber wieder, dass große Flächen wieder gelb werden, allerdings diesmal anders. Die Blätter des Rasens sind gelb und "feucht", aber wenn ich genau nachschaue, entdecke ich darunter allerdings fast überall noch grüne Spitzen - das gab es letztes Jahr nicht, da die ganzen Wurzeln weggefressen waren. Ich frage mich halt, ob wieder Schnakenlarven aktiv sind, oder ob die Kombination von extremen Regen Dezember/Januar + Frost im Februar dem Rasen so zugesetzt hat. Dazu kommt noch - bei den Nachbarn sieht der Rasen viel besser aus, obwohl die den gleichen Boden haben und auch den gleichen Dünger verwenden. Meine Rasenfläche sieht derzeit grün/gelb gebatikt aus, richtig schlimm ... ich weiss, ich kann jetzt ohnehin nur abwarten und ab Mitte März den Dünger wirken lassen, aber ich frage mich trotzdem, was bei mir immer falsch läuft.

    Danke fürs lesen

    Marcel


    •  

  2. #2
    Avatar von feiveline
    Registriert seit
    28.11.2008
    Ort
    Nordlicht
    Beiträge
    5.093
    AW: Mein Rasen bringt mich zur Verzweiflung
    Leider habe ich keine richtige Hilfe für Dich, aber vielleicht tröstet es Dich ein wenig, dass mein Rasen im Frühjahr auch immer grottig aussieht (matschig, gelb/braun oder fehlend), sich aber bis zum Spät-Frühling ohne Nachsaat wieder erholt..

  3. #3
    Avatar von Highländer
    Registriert seit
    11.01.2012
    Ort
    Datteln
    Beiträge
    3.257
    AW: Mein Rasen bringt mich zur Verzweiflung
    Zitat Zitat von feiveline Beitrag anzeigen
    Leider habe ich keine richtige Hilfe für Dich, aber vielleicht tröstet es Dich ein wenig, dass mein Rasen im Frühjahr auch immer grottig aussieht (matschig, gelb/braun oder fehlend), sich aber bis zum Spät-Frühling ohne Nachsaat wieder erholt..
    Kann ich nur bestätigen. Bei mir siehts auch so aus. Kommt wieder. Ist halt Winter.


    Gruß Gerd

  4. #4
    Avatar von soulseeker
    Registriert seit
    11.07.2009
    Beiträge
    211
    AW: Mein Rasen bringt mich zur Verzweiflung
    Danke für eure Beiträge!

    Ich wunder mich halt, dass der Rasen erst so spät gelitten hat und die Blätter der einzelnen Rasenpflanzen wirklich komplett gelb sind. Unter der ganzen Matsche lugen halt hier und da wieder grüne Spitzen hervor. Für Wiesenschnaken dürfte es ja eigentlich noch zu früh sein, die fressen ja erst ab einer bestimmten Temperatur.

    Und was mich auch wundert - warum nur bei mir? ...

  5. #5
    Avatar von Highländer
    Registriert seit
    11.01.2012
    Ort
    Datteln
    Beiträge
    3.257
    AW: Mein Rasen bringt mich zur Verzweiflung
    Bei dir weiß ichs nicht. Bei mir schätz ich mal weil der Rasen auch im Winter nicht geschohnt wird.


    Gruß Gerd

  6. #6
    Moderator Avatar von niwashi
    Registriert seit
    06.05.2006
    Ort
    zuhause
    Beiträge
    17.666
    AW: Mein Rasen bringt mich zur Verzweiflung
    auch ein Rasen hat eine Herbst-/Winterfärbung ... besonders unterm Schnee wird Grünes gelb ... fehlt ja auch das nötige Licht!
    vielleicht solltest ihm im September einer Kalidüngerkur verpassen, dann ist er auch länger grün

    ansonsten ist nur durch ein aussagekräftiges Foto eine weitere genauere Analyse möglich

    niwashi macht keine Kur ...

  7. #7
    Avatar von soulseeker
    Registriert seit
    11.07.2009
    Beiträge
    211
    AW: Mein Rasen bringt mich zur Verzweiflung
    So, hier mal ein Bild ... man sieht hier allerdings nicht, dass unter dem gelben Rasen durchaus noch grüne Blattspitzen durchschimmern, ich hoffe, dass der Rasen wieder gut austreibt.
    Miniaturansichten angehängter Grafiken Miniaturansichten angehängter Grafiken Mein Rasen bringt mich zur Verzweiflung-rasen.jpg  
    Geändert von soulseeker (25.02.2012 um 18:00 Uhr)

  8. #8
    Avatar von tina1
    Registriert seit
    17.06.2008
    Ort
    Sachsen-Anhalt
    Beiträge
    23.677
    AW: Mein Rasen bringt mich zur Verzweiflung
    Relax, es ist Februar

  9. #9
    Avatar von soulseeker
    Registriert seit
    11.07.2009
    Beiträge
    211
    AW: Mein Rasen bringt mich zur Verzweiflung
    ich relax ja gerne, aber zum einen bin ich vorgeschädigt (letztes Jahr Schnakenalarm), zum anderen ist es dieses Jahr überall grüner, nur bei mir nicht .

  10. #10
    Avatar von Casi
    Registriert seit
    09.02.2010
    Beiträge
    276
    AW: Mein Rasen bringt mich zur Verzweiflung
    Ja das wird schon.

  11. #11
    Avatar von tina1
    Registriert seit
    17.06.2008
    Ort
    Sachsen-Anhalt
    Beiträge
    23.677
    AW: Mein Rasen bringt mich zur Verzweiflung
    Zitat Zitat von soulseeker Beitrag anzeigen
    ich relax ja gerne, aber zum einen bin ich vorgeschädigt (letztes Jahr Schnakenalarm), zum anderen ist es dieses Jahr überall grüner, nur bei mir nicht .
    Grüner? Dann hast du meinen, sagen wir mal, Acker, noch nicht gesehen.
    GG hat ja keine Ahnung vom Garten, aber der sagte vorhin, Mädchen "Im Märzen der Bauer........."
    Nun bin ich kein Bauer, aber ich halte mich mal dran.

    Und was bitte sind Schnaken?

  12. #12
    Avatar von blattläuschen
    Registriert seit
    08.05.2011
    Beiträge
    153
    AW: Mein Rasen bringt mich zur Verzweiflung
    schaut eh für die umstände gut aus, du hast MEINEN noch nicht gesehen
    lg blattläuschen

  13. #13
    Avatar von soulseeker
    Registriert seit
    11.07.2009
    Beiträge
    211
    AW: Mein Rasen bringt mich zur Verzweiflung
    ok, ich gebs zu, ich kanns kaum erwarten, alles wachsen und ergrünen zu sehen ... und zum Thema Schnaken - schau mal hier: http://www.mein-schoener-garten.de/d...im-rasen-76736

    Ganz miese Nummer, die Larven fressen erst die Wurzeln weg und dann noch alles was neu austreibt.

  14. #14
    Avatar von tina1
    Registriert seit
    17.06.2008
    Ort
    Sachsen-Anhalt
    Beiträge
    23.677
    AW: Mein Rasen bringt mich zur Verzweiflung
    Da kommt hier die eine oder andere auch mal vor. Aber ganz ganz wenig.

  15. #15
    Tiroler
    Gast
    AW: Mein Rasen bringt mich zur Verzweiflung
    Zitat Zitat von soulseeker Beitrag anzeigen
    ich relax ja gerne, aber zum einen bin ich vorgeschädigt (letztes Jahr Schnakenalarm), zum anderen ist es dieses Jahr überall grüner, nur bei mir nicht .

    Meiner ist nicht grüner:
    grins:

    Mein Rasen bringt mich zur Verzweiflung-p2160004.jpg

    Mein Rasen bringt mich zur Verzweiflung-p2160013.jpg

  16. #16
    Avatar von tina1
    Registriert seit
    17.06.2008
    Ort
    Sachsen-Anhalt
    Beiträge
    23.677
    AW: Mein Rasen bringt mich zur Verzweiflung
    Daß da Rasen drunter ist, kann ja jeder behaupten.

  17. #17
    Avatar von soulseeker
    Registriert seit
    11.07.2009
    Beiträge
    211
    AW: Mein Rasen bringt mich zur Verzweiflung
    Ich habe letztes Jahr hunderte davon ausgegraben, die kamen morgens zu dutzenden aus der Terrasse gekrochen, das war unglaublich. Ein Stich in die Erde und es hat nur so gewimmelt, fast alle Pflanzen wurden verspeist, besonders gerne Campanula und Storchschnabel . Ich habe das ganze im Herbst mit Nematoden versucht einzudämmen, daher bin ich etwas nervös, wenn ich wieder gelben Rasen sehe ...

  18. #18
    Avatar von Beepo
    Registriert seit
    08.05.2009
    Ort
    NRW
    Beiträge
    207
    AW: Mein Rasen bringt mich zur Verzweiflung
    Auch hier schaut es auf den ersten Blick katastrophal aus: Größtenteils ist alles gelb.

    Aber keine Angst, das war in den letzten Jahren auch so. Eine erste Düngung Mitte / Ende März vollbringt da wahre Wunder. 2-3 Wochen später ist von der hässlichen Gelbfärbung nicht mehr viel zu sehen.

    Dünger und Rollwagen stehen schon bereit

  19. #19
    Avatar von soulseeker
    Registriert seit
    11.07.2009
    Beiträge
    211
    AW: Mein Rasen bringt mich zur Verzweiflung
    Ja, hier auch ... ich kann es kaum erwarten, mit dem Zeug um mich zu werfen . Danke mal wieder für eure Meinungen ...

  20. #20
    Avatar von soulseeker
    Registriert seit
    11.07.2009
    Beiträge
    211
    AW: Mein Rasen bringt mich zur Verzweiflung
    Wollte nur mal kurz Bescheid geben - ihr hattet natürlich recht. Der Rasen wächst nach und wird wieder schön grün .