Thema: Bodenvorbereitung - Wie fest walzen?

  1. #1
    Bodenvorbereitung - Wie fest walzen?
    Hallo Leute,

    habe ein Haus gebaut und stehe natürlich nun auch davor einen schönen Rasen anzulegen.

    Die Fläche ist von einem Bagger einmal komplett gekuhlt worden. Danach von mir gerade gemacht und da noch ziemlich uneben jetzt nochmal schön mit einem Einachser aufgefräst und begradigt worden. Jetzt sagt mein Onkel, dem auch der Einachser gehört, er hat für den Einachser noch richtig dicke Walzen und will unebdingt vorher den Boden noch so richtig festwalzen. Ich meine, was ich bislang so gelesen habe, dass das dann zu fest wird. Was meint ihr? Wie fest sollte der Boden vor der Saat sein?
    Der Boden liegt wohl schon so zwei Wochen brach und hat sich schön gesetzt, ist zwar fest aber auch nicht richtig hart. Man macht beim drüber laufen keine besonders tiefen Fußabdrücke mehr.
    Wie schwer sollte später bei der Saat so eine Rasenwalze sein?
    Für ein paar hilfreiche Tips wäre ich dankbar.

    Gruß
    Bernd

    •   Alt Das könnte Sie auch interessieren
       

  2. #2
    Avatar von hans-heinrich
    Registriert seit
    18.10.2011
    Beiträge
    166
    AW: Bodenvorbereitung - Wie fest walzen?
    Hallo Headshrinker, mehr als 100 kg sollten es nicht sein , es geht ja schliesslich nicht darum, Industriediamanten herzustellen, sondern die Samen sanft in den Boden zu drücken....

    lg hh

    •   AltWerden Sie Mitglied und surfen Sie werbefrei.