Thema: bodenvorbereitung für rasenanlage...

  1. #1
    bodenvorbereitung für rasenanlage...
    hallo zusammen,

    ich möchte meinen rasen erneuern und habe hierfür alles durchgefräst und eben gerecht.

    wie bekomme ich alles eben?
    dürfen wurzelreste im boden bleiben?
    was geschieht mit unkräutern?

    gruß
    dirk

    •   Alt Das könnte Sie auch interessieren
       

  2. #2
    Ramirez
    Gast
    AW: bodenvorbereitung für rasenanlage...
    Zitat Zitat von Dirkxx Beitrag anzeigen
    hallo zusammen,

    ich möchte meinen rasen erneuern und habe hierfür alles durchgefräst und eben gerecht.

    wie bekomme ich alles eben?
    dürfen wurzelreste im boden bleiben?
    was geschieht mit unkräutern?

    gruß
    dirk
    Also das mit dem Ebenrechnen ist so ne Sache. Am besten ein Stueck weggehen und ueber die Flaeche schauen. Dann siehst du wo Dellen sind oder Berge und dann dementsprechend mit einem Holzrechen die Erde in die Delle schieben, bzw. mit ner Schaufel Erde von der Erhoehung abtragen und Dellen auffuellen.
    Wenn Du Zeit und Muse hast wuerde ich soviel Wurzeln wie moeglich raussammeln. Und Steine rausammeln, sonst hast de Probleme beim maehen spaeter, wenn Dir die Steine um die Ohren fliegen und du oefters das Messer von deinem Rasenmaeher schaerfen musst. Dann die Erde mit ner Walze festwalzen und eventuel nochmal nachrechnen um Dellen zu entfernen.
    Wenn Du dann saest hinterher den Samen noch ein bisschen reinrechnen. Und danach Starterduenger, dann klappts auf alle Faelle.
    Meinen Rasen habe ich am 11. Mai gesaet bekommen und habe schon 4 mal gemaeht und er wird auch langsam immer dichter, obwohl ich in der ersten Woche keinen Keim gesehen habe, aber dann gings echt gut ab.

    Gruss Ramirez


    Der Dir viel Erfolg wuenscht

    •   AltWerden Sie Mitglied und surfen Sie werbefrei.