Thema: Rosenart gesucht - Pflegeleicht

  1. #1
    Rosenart gesucht - Pflegeleicht
    Hallo zusammen,

    meine Tante hat eine Rose in ihrem Garten, die nur sehr kleine rosane Blüten hat und so gut wie keine Pflege benötigt. Auch gedüngt wird sie bei ihr nicht und die blüht jedes jahr so schön und ist so ein richtig buschiger STrauch.

    Kann mir vielleicht jemand sagen, wie diese Sorte heißt, würd mir gern so eine kaufen.

    DANKE

    LG Zwergerl

    •   Alt Das könnte Sie auch interessieren
       

  2. #2
    Avatar von Roxi
    Registriert seit
    06.12.2007
    Ort
    Südharz
    Beiträge
    3.880
    AW: Rosenart gesucht - Pflegeleicht
    Hallo Zwergerl

    vielleicht wäre ein Foto und einige Angaben wie z.B. Höhe, Blütezeit zur Bestimmung deiner Rose hilfreicher.
    Es soll zwischen 30 000- 50 000 verschieden Rosen geben.

    LG Roxi

  3. #3
    Avatar von Zwergerl
    Registriert seit
    24.06.2009
    Beiträge
    206
    AW: Rosenart gesucht - Pflegeleicht
    die höhe ist ca. 75 cm - bei meiner Tante eben

    Blütezeit - so wie ich mich erinnern kann, blüht die dauernd u. sehr lange
    Durchmesser der blüten ca. 5 cm

  4. #4
    Avatar von Roxi
    Registriert seit
    06.12.2007
    Ort
    Südharz
    Beiträge
    3.880
    AW: Rosenart gesucht - Pflegeleicht
    Eine Rose auf die deine Beschreibung passt,
    könnte die Bonica82 sein.

    Klickst du hier: http://lve-baumschule.de/i/pflanzen/...a-82__9338.jpg

    LG Roxi

  5. #5
    Moderatorin Avatar von mutabilis
    Registriert seit
    14.01.2010
    USDA-Klimazone
    7a
    Beiträge
    5.416
    AW: Rosenart gesucht - Pflegeleicht
    gelöscht
    Geändert von mutabilis (19.12.2011 um 12:45 Uhr)

  6. #6
    Avatar von Zwergerl
    Registriert seit
    24.06.2009
    Beiträge
    206
    AW: Rosenart gesucht - Pflegeleicht
    Zitat Zitat von Roxi Beitrag anzeigen
    Eine Rose auf die deine Beschreibung passt,
    könnte die Bonica82 sein.

    Klickst du hier: http://lve-baumschule.de/i/pflanzen/...a-82__9338.jpg

    LG Roxi

    nee, die ist es nicht - die blüten sind zu groß.
    Danke dir trotzdem.

  7. #7
    Avatar von Zwergerl
    Registriert seit
    24.06.2009
    Beiträge
    206
    AW: Rosenart gesucht - Pflegeleicht
    Zitat Zitat von mutabilis Beitrag anzeigen
    Es könnte auch die Bodendeckerrose "The Fairy" sein.
    Ihre Blütezeit beginnt im Juni und endet im November.
    Sie ist sehr anspruchslos. Ausser einem Rückschnitt bedarf sie keinerlei Pflege.
    Die Blüten sind sehr klein, kleiner als die, der Bonica.

    Hab kein besseres Foto gefunden:
    Anhang 83361

    Dies ist die jedoch die "Lovely Fairy".
    Der Farbton der "The Fairy" ist etwas blasser bzw. zartrosa.
    Alle anderen Merkmale sind bei beiden Fairys identisch.
    Eine Rose, die es schon seit 1932 gibt.
    Die Bonica gibt es erst seit 1982.


    Das schaut vom Bild u. den Blättern u. Blüten schon ziemlich so aus.

  8. #8
    Avatar von Zwergerl
    Registriert seit
    24.06.2009
    Beiträge
    206
    AW: Rosenart gesucht - Pflegeleicht
    Sehe schon, ist gar keine so leichte Sache.

    Ich glaub ich muß doch warten, bis die Rosen blühen u. dann nochmal schauen.

    Hab mir gedacht, ich kauf mir mal schnell eine, damit sie heuer im Garten noch blüht.
    Aber war wohl nix.

    Vielen Dank Euch beiden.

  9. #9
    Avatar von Zwergerl
    Registriert seit
    24.06.2009
    Beiträge
    206
    AW: Rosenart gesucht - Pflegeleicht
    Hab in einer Gartenzeitung ein Bild gesehen von Rosen, den beliebtesten für den Gartren und pflegeleichtesten.

    Es ist die "The FAiry" Rose, die meine Tante hat.

    Vielen Dnak für die Hilfe.

    •   AltWerden Sie Mitglied und surfen Sie werbefrei.