Thema: Welche "Rosengröße" kaufen

  1. #1
    Welche "Rosengröße" kaufen
    Hallo liebe Community,


    ich habe im Vorgarten eine freie Fläche, in der ich gerne eine Strauchrose pflanzen würde. Diese sollte im Optimalfall zwischen 1,20 und 1,50m hoch werden und einen Durchmesser von ca. 1m aufweisen. Ich suche nun einen Rosentyp, der diese Angaben hat. Mein Nachbar meinte nun, ich kann auch eine nehmen, die mit 2m oder 3m oder größer angegeben ist und könnte sie eben auf 1,20m zurückschneiden. Dann würde sie genau so blühen wie eine mit 1,20m angegebene. Ist das so? Hat da jemand Erfahrungen mit.


    Wenn jetzt noch jemand eine robuste Rose mit vielen satt roten vollen Blüten vorschlagen kann (vielleicht sogar mit Foto), wäre das sensationell.


    Vielen Dank

    •   Alt Das könnte Sie auch interessieren
       

  2. #2
    Avatar von Marmande
    Registriert seit
    27.02.2015
    Ort
    direkt am Garten
    USDA-Klimazone
    6b
    Beiträge
    6.865
    AW: Welche "Rosengröße" kaufen
    Wenn hero das liest, wirst du bestens beraten werden.
    Geändert von Marmande (24.08.2017 um 00:34 Uhr)

  3. #3
    Avatar von Hero
    Registriert seit
    24.02.2011
    Ort
    bei Heilbronn
    USDA-Klimazone
    7b
    Beiträge
    2.734
    AW: Welche "Rosengröße" kaufen
    Hero hats gelesen!

    @tremel; denkst Du an sowas?
    Das ist "Red Leonardo da Vinci".
    Reichblühend und gesund. Mit der gewünschten Höhe kommt die nicht ganz hin.
    Doch wenn im Frühjahr nicht so kurz geschnitten wird, müßte diese Rose auch 1,20 m erreichen.
    Ich suche noch ein Foto mit mehreren Pflanzen.
    Miniaturansichten angehängter Grafiken Miniaturansichten angehängter Grafiken Welche "Rosengröße" kaufen-dscf2767.jpg  

  4. #4
    Avatar von Hero
    Registriert seit
    24.02.2011
    Ort
    bei Heilbronn
    USDA-Klimazone
    7b
    Beiträge
    2.734
    AW: Welche "Rosengröße" kaufen
    Fortsetzung:
    Alternativ kann ich diese Sorte auch als Hochstamm empfehlen. Bekannten habe ich diese Sorte auf Wildtriebe veredelt. Der Hochstamm ist umwerfend.
    Doch hier ein Foto aus dem öffentlichen Grün. Trotz sehr extensiver Pflege immer ansehnlich.

    Auch wenn dein Nachbar sagt, daß du auch eine höher wachsende Rose durch Schnitt auf der gewünschten Höhe halten kannst, kann ich davon nur abraten. Das sind dann eher Kletterrosen, die laufend elend lange Austriebe machen und man ist nur am zurückschneiden, wobei die Knospen oft auch dran glauben müssen.
    Ansonsten ist es auch problematisch, eine Rose auf 1.50 m Höhe und nur 1 bis 1.20 m Breite zu halten. Dann muß eine Möglichkeit her, damit die Rose angebunden werden kann.
    Ein Obelisk z. Beispiel. Hierfür wäre eine Strauchrose geeignet.
    Miniaturansichten angehängter Grafiken Miniaturansichten angehängter Grafiken Welche "Rosengröße" kaufen-2016_091016septrosen0044.jpg  
    Geändert von Hero (26.08.2017 um 16:39 Uhr)

  5. #5
    Avatar von Hero
    Registriert seit
    24.02.2011
    Ort
    bei Heilbronn
    USDA-Klimazone
    7b
    Beiträge
    2.734
    AW: Welche "Rosengröße" kaufen
    Was ganz Besonderes ist die "Munstead Wood".
    Bei mir jetzt im dritten Jahr und aktuell 1,20 m hoch.
    Blüht fast durchgehend den ganzen Sommer und duftet gut.
    Miniaturansichten angehängter Grafiken Miniaturansichten angehängter Grafiken Welche "Rosengröße" kaufen-2016_06073april20160090.jpg   Welche "Rosengröße" kaufen-2016_06073april20160091.jpg  


  6. #6
    Avatar von Hero
    Registriert seit
    24.02.2011
    Ort
    bei Heilbronn
    USDA-Klimazone
    7b
    Beiträge
    2.734
    AW: Welche "Rosengröße" kaufen
    @tremel!
    Eine Antwort oder auch nur Danke wäre schön.

  7. #7
    Avatar von Marmande
    Registriert seit
    27.02.2015
    Ort
    direkt am Garten
    USDA-Klimazone
    6b
    Beiträge
    6.865
    AW: Welche "Rosengröße" kaufen
    Ich fürchte, du wirst keine Antwort bekommen.

    Von mir ein Dankeschön.


  8. #8
    Avatar von Beates-Garten
    Registriert seit
    08.04.2009
    Ort
    Eberswalde, Klimazone 7a
    Beiträge
    3.207
    AW: Welche "Rosengröße" kaufen
    Von mir auch ein Danke, denn ich war auch noch auf der Suche und ich glaube die Munstead Wood passt genau in mein Beuteschema

    •   AltWerden Sie Mitglied und surfen Sie werbefrei.