Thema: Überwinterung Gauklerblume

  1. #1
    Überwinterung Gauklerblume
    Hallo,
    im Frühjahr habe ich in einer Gärtnerei diese Kletterpflanze im Topf gekauft, die sich sehr sehr gut entwickelt hat.

    Der Gärtner sagte mir, er würde sich um eine Gauklerblume handeln. Leider mußte die Gärtnerei schließen und somit kann ich dort keinen Rat mehr in Sachen Überwinterung holen. Zur Zeit steht die Pflanze noch draußen, aber wie lange wird sie noch der Kälte trotzen??
    Muß man sie geschützt unterbringen ???. Muß man sie zurückschneiden ??
    Wintergarten und heller Keller existieren zur Unterbringung nicht. Ich könnte sie höchstens auf den sehr hellen kalten Boden bringen. Oder habe ich keine Chance zur Überwinterung ??
    Über Tipps der Fachleute würde ich mich sehr freuen.
    cu
    Hans-Jürgen

    •   Alt Das könnte Sie auch interessieren
       

  2. #2
    Avatar von medinella
    Registriert seit
    10.09.2007
    Beiträge
    149
    AW: Überwinterung Gauklerblume
    Hallo;

    ich kenne Mimulus nur als einjährige Pflanze.

    Leider kann nich die Blume auch nicht richtig erkennen ob es wirklich eine Mimulus ist.


    Gruß Medi

  3. #3

    Registriert seit
    25.11.2007
    Beiträge
    2
    AW: Überwinterung Gauklerblume
    Hallo Medi,
    nachdem ich jetzt "Mimulus" gelesen habe, kann ich mich wieder an diesen Namen erinneren. Er wurde von dem Gärtner gebraucht, nur habe ich ihn vergessen. Leider bin ich eben bei den Hinweisen zur Überwinterung auch nicht so aufmerksam gewesen..... Mir ist aber, als ob man überwintern könne ...??
    cu
    Hans-Jürgen

  4. #4
    Avatar von kmh1412
    Registriert seit
    03.10.2007
    Ort
    Östliches Niederösterreich
    Beiträge
    1.716
    AW: Überwinterung Gauklerblume
    Schau doch mal bei wikipedia.org

    Da steht, dass es 1 und 2-jährige Pflanzen gibt. Da hast du aber auch Fotos, vielleicht erkennst du deine ja wieder uns kannst sie dann richtig bestimmen

    Lg

    Karin

    •   AltWerden Sie Mitglied und surfen Sie werbefrei.